+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 11 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 106

Thema: *** NPD - Eklat ****

  1. #1
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    27.365

    Standard *** NPD - Eklat ****

    .. *** NPD - Eklat ***

    ... NPD-Eklat in Hessen erschüttert Bundespolitik ....

    ...
    Nach der Skandalwahl eines NPD-Politikers zum Ortsvorsteher im hessischen Wetteraukreis zeigen sich Politiker bundesweit empört!
    Stefan Jagsch, Funktionär der rechtsextremen Partei, wurde am Donnerstag mit den Stimmen aller dort vertretenen Parteien zum Ortsvorsteher der Waldsiedlung, eines Ortsteils von Altenstadt in der Wetterau, gewählt. Alle sieben anwesenden Vertreter des Ortsbeirats, darunter Mitglieder von CDU, SPD und FDP, haben die Wahl mitgetragen.
    ...

    ... Aufregung überall , ja aber nur bei den Altparteien , weil sie übergangen wurden und nicht gewählt wurden ? .... ...

    ... ....

    .... Lars Klingbeil @larsklingbeil
    Die SPD hat eine ganz klare Haltung: Wir kooperieren nicht mit Nazis! Niemals! Das gilt im Bund, im Land, in den Kommunen. Die Entscheidung in [Links nur für registrierte Nutzer] ist unfassbar und mit nichts zu rechtfertigen. Sie muss sofort rückgängig gemacht werden.

    ....

    ... SPD-Vize Ralf Stegner, der sich um den Vorsitz seiner Partei bewirbt, schrieb auf Twitter: „Man weiß gar nicht, ob einen die Dummheit oder die Dreistigkeit dieses Vorgangs mehr erschüttern soll.“ ....

    .... [Links nur für registrierte Nutzer] ....
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>>


  2. #2
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    50.026

    Standard AW: *** NPD - Eklat ****

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .. *** NPD - Eklat ***

    ... NPD-Eklat in Hessen erschüttert Bundespolitik ....

    ... ...

    ... Aufregung überall , ja aber nur bei den Altparteien , weil sie übergangen wurden und nicht gewählt wurden ? .... ...

    ... ....

    .... Lars Klingbeil @larsklingbeil
    Die SPD hat eine ganz klare Haltung: Wir kooperieren nicht mit Nazis! Niemals! Das gilt im Bund, im Land, in den Kommunen. Die Entscheidung in [Links nur für registrierte Nutzer] ist unfassbar und mit nichts zu rechtfertigen. Sie muss sofort rückgängig gemacht werden.

    ....

    ... SPD-Vize Ralf Stegner, der sich um den Vorsitz seiner Partei bewirbt, schrieb auf Twitter: „Man weiß gar nicht, ob einen die Dummheit oder die Dreistigkeit dieses Vorgangs mehr erschüttern soll.“ ....

    .... [Links nur für registrierte Nutzer] ....
    Scheiss Demokratie!
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  3. #3
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    27.365

    Standard AW: *** NPD - Eklat ****

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Scheiss Demokratie!
    .. genau , du hast es erfaßt , alles was gegen die Altparteien ist , ist braun und NAZI ...
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>>


  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von goldi
    Registriert seit
    04.10.2015
    Beiträge
    1.340

    Standard AW: *** NPD - Eklat ****

    Wie konnte es zu der Wahl kommen?

    Wie es zur Wahl des Rechtsextremen in dem Ortsbeirat kommen konnte, dazu gab es am Samstag verschiedene Erklärungen. Auch CDU-Vertreter Norbert Szielasko hatte Jagsch gewählt. "Wir sind völlig parteiunabhängig im Ortsbeirat", sagte er am Samstag dem hr. Man habe schon seit zehn Wochen keinen Vorsitzenden mehr, weil dieser sein Mandat niedergelegt habe.


    Warum dann Jagsch? "Da wir keinen anderen haben - vor allem keinen Jüngeren, der sich mit Computer auskennt, der Mails verschicken kann", sagte Szielasko. Ob die politischen Ziele der rechtsextremen NPD vereinbar seien mit dem Amt eines Ortsvorstehers, darauf ging Szielasko nicht ein. "Was er in der Partei macht oder privat, dass ist nicht mein Ding, nicht unser Ding." Im Ortsbeirat verhalte er sich "absolut kollegial und ruhig".

    Auch die örtliche SPD erklärte die Wahl des Rechtsextremen mit mangelnden Alternativen. Es habe sich kein anderer Kandidat gefunden. "In dieses Vakuum stieß der NPD-Funktionär. In Ermangelung einer Alternative, wie mir Sitzungsteilnehmer berichteten, wählten alle anderen Vertreter der anderen Parteien ihn zum Vorsteher", sagte der Vorsitzende der Altenstädter SPD, Markus Brando.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    auf Ignorier-Liste u.a. ABAS,Nathan;Grov,ichdarfdas,sicario

  5. #5
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    73.268

    Standard AW: *** NPD - Eklat ****

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Scheiss Demokratie!
    Ich find's putzig:

    Aus der Altenstädter CDU war am Samstag zu hören, dass man die Ortsvorsteherwahl unterschätzt habe. Absprachen vor der Wahl unter den Vertretern der demokratischen Parteien seien nicht rechtzeitig erfolgt, sagte der Erste Beigeordnete der Gemeinde, Werner Zientz, dem hr. "Wir haben das Ganze im Vorfeld nicht so ernst genommen."
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Da haben die "Gremien" im Hinterzimmer wohl versagt, und so konnte der Beste gewinnen.
    „Wenn ich wüsste, dass es nach dem Tod weitergeht, würde ich erst gar nicht sterben.“
    Matthias Beltz

  6. #6
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    50.026

    Standard AW: *** NPD - Eklat ****

    Zitat Zitat von FranzKonz Beitrag anzeigen
    Ich find's putzig:



    Da haben die "Gremien" im Hinterzimmer wohl versagt, und so konnte der Beste gewinnen.
    Irgendwie alles mysteriös das Ganze.
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  7. #7
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    54.180

    Standard AW: *** NPD - Eklat ****

    Die NPD ist eine zugelassene Partei, also kann sie auch politische Ämter bekleiden.
    Die Schnappatmung sollte unterlassen werden.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  8. #8
    Anti-Mensch Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Endzeit
    Beiträge
    37.346

    Standard AW: *** NPD - Eklat ****

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .. *** NPD - Eklat ***

    ... NPD-Eklat in Hessen erschüttert Bundespolitik ....

    ... ...

    ... Aufregung überall , ja aber nur bei den Altparteien , weil sie übergangen wurden und nicht gewählt wurden ? .... ...

    ... ....

    .... Lars Klingbeil @larsklingbeil
    Die SPD hat eine ganz klare Haltung: Wir kooperieren nicht mit Nazis! Niemals! Das gilt im Bund, im Land, in den Kommunen. Die Entscheidung in [Links nur für registrierte Nutzer] ist unfassbar und mit nichts zu rechtfertigen. Sie muss sofort rückgängig gemacht werden.

    ....

    ... SPD-Vize Ralf Stegner, der sich um den Vorsitz seiner Partei bewirbt, schrieb auf Twitter: „Man weiß gar nicht, ob einen die Dummheit oder die Dreistigkeit dieses Vorgangs mehr erschüttern soll.“ ....

    .... [Links nur für registrierte Nutzer] ....
    Wenn der Stegner anfängt, über Dummheit zu reden ... ohje ... .
    "Die meisten sind wie die meisten, nur begreifen das die wenigsten."

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    33.651

    Standard AW: *** NPD - Eklat ****

    Aus Sicht der Altparteien ein ganz schwerer Betriebsunfall.
    Toleranz ist die letzte Eigenschaft einer untergehenden Gesellschaft.

    „LÜGEN können Kriege in Bewegung setzen,
    WAHRHEITEN hingegen können ganze Armeen aufhalten.“
    - Otto von Bismarck, deutscher Politiker -

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    3.803

    Standard AW: *** NPD - Eklat ****

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Aus Sicht der Altparteien ein ganz schwerer Betriebsunfall.
    Vielleicht beginnt damit die Wiederauferstehung/revival-show der NPD!?!?
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Eklat in Serbien
    Von Faruk im Forum WM - Forum
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.06.2010, 05:16
  2. Eklat im EU-Parlament!
    Von haihunter im Forum Europa
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 14.12.2007, 10:48
  3. Eklat der NPD
    Von Alevi_Playa im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 16.05.2007, 16:03
  4. NPD-Eklat in Sachsen
    Von Gärtner im Forum Deutschland
    Antworten: 219
    Letzter Beitrag: 21.10.2006, 10:19

Nutzer die den Thread gelesen haben : 172

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben