+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 49

Thema: Freiheit des wortes

  1. #21
    GESPERRT
    Registriert seit
    05.09.2019
    Beiträge
    66

    Standard AW: Freiheit des wortes

    Merkelraute; die "Freiheit des Wortes" i.V.m. "Gesundheit" wird da schwer "herhalten" können, aber wohl die Würde eines Anderen (aufgrund Art. 2 Abs. 1 Halbsatz 2 GG i.V.m. Art. 1 Abs. 1 Satz 1 und Abs. 2 GG).

  2. #22
    Ethnopluralist Benutzerbild von pixelschubser
    Registriert seit
    26.09.2013
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    23.705

    Standard AW: Freiheit des wortes

    Zitat Zitat von Daggu Beitrag anzeigen
    Was die Neuzugänge angeht, so bin ich da zum Buddhisten geworden, und glaube an das ewige Rad der Inkarnationen, oder so, oder so ähnlich.
    Da gibts doch den Spruch vom klugen Mann und dem Fluss und der Leiche seines Feindes...

    Halte ich inzwischen auch so. Entweder, sie bleiben und behaupten sich oder sie treiben als Leichen irgendwann vorbei....wen juckt es schon?!
    __________________

    Rinderfilet krümelt nicht!
    __________________

  3. #23
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    58.239

    Standard AW: Freiheit des wortes

    Zitat Zitat von ThomasHolzmann Beitrag anzeigen
    Ahoi, nach dieser recht kurzen Zeit frage ich mich, wie es um die "Freiheit des Wortes" hier gestellt ist.

    Ich für meinen Teil bin aufgrund des gesellschaftlichen Zustandes, also insbesondere i.S.d. Bonner Grundgesetzes auf diese Seite hier vollkommen ahnungslos gestoßen, und habe nur hier eine Mitgliedschaft erworben. Aufgrund der Mitgliederanzahl, die nach kurzer Recherche hier am höchsten Lag, und ich dachte hier am meisten Menschen zu begenen, die zudem Interesse an dem hätten, was dieses Forum doch in seiner Überschrift verheißt.

    Doch scheint es anhand der Erwartungshaltung Einzelner, hier nicht weniger anders als anderswo auch, daß man diesem einfachen Tun selbst nicht bereit ist Folge zu leisten.

    Es stellt somit keine Theorie dar um festzustellen, daß zwar irgendwie "Alles" im Arsch erscheint, aber jeder nur versucht den Arsch des anderen auf seine Art zu wischen (warum auch immer).
    Wohlbemerkt; dies entspricht nicht all den vielen Mitgliedern, aber dem Großteil den ich bereits gelesen und verstanden habe.

    Insofern scheint das Bildnis mehr einer Praxis zu gleichen, wobei jeder auf den nächsten deutet, sobald er seiner höchstpersönlichen Ideologie nicht entspricht.
    Kannst du den Scheiß auch in 1 - 2 Sätzen verständlich erklären?

  4. #24
    Mitglied Benutzerbild von Daggu
    Registriert seit
    20.04.2014
    Beiträge
    10.455

    Standard AW: Freiheit des wortes

    Zitat Zitat von ThomasHolzmann Beitrag anzeigen
    Merkelraute; die "Freiheit des Wortes" i.V.m. "Gesundheit" wird da schwer "herhalten" können, aber wohl die Würde eines Anderen (aufgrund Art. 2 Abs. 1 Halbsatz 2 GG i.V.m. Art. 1 Abs. 1 Satz 1 und Abs. 2 GG).
    Ich verwette meine Drittfrau gegen dein ältestes Paar Socken, das du hier früher oder später workutaisierst wirst.

  5. #25
    Mitglied Benutzerbild von Daggu
    Registriert seit
    20.04.2014
    Beiträge
    10.455

    Standard AW: Freiheit des wortes

    Zitat Zitat von pixelschubser Beitrag anzeigen
    Da gibts doch den Spruch vom klugen Mann und dem Fluss und der Leiche seines Feindes...

    Halte ich inzwischen auch so. Entweder, sie bleiben und behaupten sich oder sie treiben als Leichen irgendwann vorbei....wen juckt es schon?!
    Richtig, denn ein wirklicher und lupereiner Neuanmeldling scheint inzwischen seltener als ein weißer Rabe.

  6. #26
    Ethnopluralist Benutzerbild von pixelschubser
    Registriert seit
    26.09.2013
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    23.705

    Standard AW: Freiheit des wortes

    Zitat Zitat von ThomasHolzmann Beitrag anzeigen
    Ahoi, nach dieser recht kurzen Zeit frage ich mich, wie es um die "Freiheit des Wortes" hier gestellt ist.

    Ich für meinen Teil bin aufgrund des gesellschaftlichen Zustandes, also insbesondere i.S.d. Bonner Grundgesetzes auf diese Seite hier vollkommen ahnungslos gestoßen, und habe nur hier eine Mitgliedschaft erworben. Aufgrund der Mitgliederanzahl, die nach kurzer Recherche hier am höchsten Lag, und ich dachte hier am meisten Menschen zu begenen, die zudem Interesse an dem hätten, was dieses Forum doch in seiner Überschrift verheißt.

    Doch scheint es anhand der Erwartungshaltung Einzelner, hier nicht weniger anders als anderswo auch, daß man diesem einfachen Tun selbst nicht bereit ist Folge zu leisten.

    Es stellt somit keine Theorie dar um festzustellen, daß zwar irgendwie "Alles" im Arsch erscheint, aber jeder nur versucht den Arsch des anderen auf seine Art zu wischen (warum auch immer).
    Wohlbemerkt; dies entspricht nicht all den vielen Mitgliedern, aber dem Großteil den ich bereits gelesen und verstanden habe.

    Insofern scheint das Bildnis mehr einer Praxis zu gleichen, wobei jeder auf den nächsten deutet, sobald er seiner höchstpersönlichen Ideologie nicht entspricht.
    Ah, Scheiße! Darmstadt!

    Haste noch was aus Pforzheim auf Tasche?

    Bist Du noch in der analen Phase oder schon in Richtung Aschaffenburg unterwegs?
    __________________

    Rinderfilet krümelt nicht!
    __________________

  7. #27
    Mitglied Benutzerbild von Desmodrom
    Registriert seit
    14.07.2016
    Ort
    Polarsjøen
    Beiträge
    4.499

    Standard AW: Freiheit des wortes

    Zitat Zitat von Daggu Beitrag anzeigen
    Ich verwette meine Drittfrau gegen dein ältestes Paar Socken, das du hier früher oder später workutaisierst wirst.


    Was bin ich froh, dass Du nicht von "magdeburgisieren" sprachst, denn das hat schließlich einst bereits unseren katholischen Koprophagen in den Lokus, äh Orkus befördert...

  8. #28
    Ethnopluralist Benutzerbild von pixelschubser
    Registriert seit
    26.09.2013
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    23.705

    Standard AW: Freiheit des wortes

    Zitat Zitat von Daggu Beitrag anzeigen
    Richtig, denn ein wirklicher und lupereiner Neuanmeldling scheint inzwischen seltener als ein weißer Rabe.
    Gedanke und Erinnerung!

    Ich will weiße Raben sehen!
    __________________

    Rinderfilet krümelt nicht!
    __________________

  9. #29
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    49.082

    Standard AW: Freiheit des wortes

    Ihr versteht ihn einfach nicht, er will sagen;

    Ihr seid alles Deppen und ich scheisse Euch hier mit GG Artikeln zu, die sowieso niemand kennt.
    Dadurch erhebe ich mich über Euch.

    Oder so ähnlich.
    Getretener Quark wird breit, nicht stark
    politikarena.net

  10. #30
    GESPERRT
    Registriert seit
    05.09.2019
    Beiträge
    66

    Standard AW: Freiheit des wortes

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Kannst du den Scheiß auch in 1 - 2 Sätzen verständlich erklären?
    "Den Scheiß"; dann macht es tatsächlich keinen weiteren Sinn Herr Moderator. Ihnen und all den Anderen wäre dann noch zu wünschen, ja, vielleicht Alles Gute und möge sich Ihr "Rad" womöglich einmal selbst bedienen um einen gewissen Zustand der Beständigkeit eines Willens zu erfahren.
    Ich frage mich dabei, wie es um den Ihren Willen tatsächlich bestellt ist, den ich keinem von Ihnen dennoch in Abrede stellen möchte,

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 60

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben