+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 13 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 130

Thema: Banken: Neues TAN-Verfahren

  1. #21
    GESPERRT
    Registriert seit
    04.09.2018
    Ort
    NL- Küste
    Beiträge
    316

    Standard AW: Banken: Neues TAN-Verfahren

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Login geht ab übermorgen auch nur noch mit App.
    Damit drohte im Februar meine INGBank auch; nix mehr Tan, ab Juni nur noch App. Also ich hol mir brav die App, verwende sie zwei- dreimal und sieheda: Tan funzt wie eh und je und gedroht wird schon gar nicht...

  2. #22
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    13.494

    Standard AW: Banken: Neues TAN-Verfahren

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Ich komme heute in meine Bank-Portale nicht mehr rein, wegen dem neuen TAN-Scheiß.
    Die Apps, die zur Generierung der TAN's erforderlich sind, gibts nicht mehr für alte Android- bzw. S4-Versionen.
    Toll: Jetzt muss ich mir noch ein neues Smartphone besorgen, um überhaupt Überweisungen tätigen zu können oder für 30 Eur so einen drecks TAN-Generator kaufen.
    Oder ich installiere über aufwendiges Rooting des Smartphones eine neue Android-Version und hacke den PlayStore.

    Ich hasse dieses System mittlerweile abgrundtief.

    p.s.
    Es gibt eine Studie, dass wegen der Digitalisierung die Produktivität sinkt.
    Das klingt paradox, bestätigt sich aber an diesem aktuellen Beispiel. Ich werde jetzt Geld und Zeit aufwenden, um etwas, was bis dato einwandfrei funktionierte
    zu updaten und für bürokratischen Unsinn kompatibel zu machen.

    ----
    Ich verstehe auch nicht, warum das System die guten alten Tan Listen abgeschafft hat. Das war sicherer als die Bildtan. Muss ja nur ein Idiot mein Handy klauen.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  3. #23
    Foren-Veteran Benutzerbild von Heinrich_Kraemer
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    STEUERTERRORSTAAT ABSURDISTAN
    Beiträge
    19.169

    Standard AW: Banken: Neues TAN-Verfahren

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Login geht ab übermorgen auch nur noch mit App.
    Ah ok, wusste ich nicht. Scheisse, itan gibt's ja auch nicht mehr.
    Freedom for Catalonia!
    Freies Bayern?! Unterschreib hier:

    Weil Link entfernt: "Volksbegehren Freies Bayern" googeln und Seite öffnen. Jede Stimme zählt!

  4. #24
    Foren-Veteran Benutzerbild von Heinrich_Kraemer
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    STEUERTERRORSTAAT ABSURDISTAN
    Beiträge
    19.169

    Standard AW: Banken: Neues TAN-Verfahren

    Zitat Zitat von Arend Beitrag anzeigen
    Damit drohte im Februar meine INGBank auch; nix mehr Tan, ab Juni nur noch App. Also ich hol mir brav die App, verwende sie zwei- dreimal und sieheda: Tan funzt wie eh und je und gedroht wird schon gar nicht...
    also bei mir gehen Itans noch bei Comdirect noch. Bei der Freundin nicht.

    Und mtans kosten 8cent, verkraftbar aber auch nervig.
    Freedom for Catalonia!
    Freies Bayern?! Unterschreib hier:

    Weil Link entfernt: "Volksbegehren Freies Bayern" googeln und Seite öffnen. Jede Stimme zählt!

  5. #25
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    13.494

    Standard AW: Banken: Neues TAN-Verfahren

    Zitat Zitat von Heinrich_Kraemer Beitrag anzeigen
    also bei mir gehen Itans noch bei Comdirect noch. Bei der Freundin nicht.

    Und mtans kosten 8cent, verkraftbar aber auch nervig.
    Für Tans bezahlen ? Bist Du jeck ?
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  6. #26
    GESPERRT
    Registriert seit
    04.09.2018
    Ort
    NL- Küste
    Beiträge
    316

    Standard AW: Banken: Neues TAN-Verfahren

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Für Tans bezahlen ? Bist Du jeck ?
    Bald wirste fürs Sparen auch bezahlen, da scheint's kein Drumrum zu geben. Da wird dein Spargeld nicht wie eh und je immer mehr, sondern immer weniger...

  7. #27
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    60.915

    Standard AW: Banken: Neues TAN-Verfahren

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Ich komme heute in meine Bank-Portale nicht mehr rein, wegen dem neuen TAN-Scheiß.
    Die Apps, die zur Generierung der TAN's erforderlich sind, gibts nicht mehr für alte Android- bzw. S4-Versionen.
    Toll: Jetzt muss ich mir noch ein neues Smartphone besorgen, um überhaupt Überweisungen tätigen zu können oder für 30 Eur so einen drecks TAN-Generator kaufen.
    Oder ich installiere über aufwendiges Rooting des Smartphones eine neue Android-Version und hacke den PlayStore.

    Ich hasse dieses System mittlerweile abgrundtief.

    p.s.
    Es gibt eine Studie, dass wegen der Digitalisierung die Produktivität sinkt.
    Das klingt paradox, bestätigt sich aber an diesem aktuellen Beispiel. Ich werde jetzt Geld und Zeit aufwenden, um etwas, was bis dato einwandfrei funktionierte
    zu updaten und für bürokratischen Unsinn kompatibel zu machen.

    ----
    Der gleiche Scheiß mit Elster. Wozu brauch ich ne Zertifizierung? Als wenn irgendjemand Interesse daran hätte meine Steuererklärung zu machen. Warum muss der Scheiß immer komplizierter werden?

  8. #28
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    41.398

    Standard AW: Banken: Neues TAN-Verfahren

    Zitat Zitat von goldi Beitrag anzeigen
    Das geile dabei, eine Bank schafft die SMS-TAN ab, siehe #1, und eine andere schafft Papier-TAN ab und führt
    SMS-TAN einn.
    Es bieten alle Banken weiterhin SMS Tan an. Papier TAN ist nicht mehr zulaessig.
    Einloggen kann man sich nicht mehr allein mit der PIN bzw. persoenlichen ID
    sondern man muss eine SMS TAN anfordem falls man sich nicht ein anderes
    Sicherheitsverfahren entscheidet. Die SMS Gebuehren fuer das TAN Verfahren
    traegt natuerlich der Kunde. Sonst war die SMS TAN nur bei Ueberweisungen
    ueblich und nicht um sich beim Onlinebanking einzuloggen. Wer sich taeglich
    mehrmals einloggte zahlte folglich mehrfach SMS Gebuehren.
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  9. #29
    Foren-Veteran Benutzerbild von Heinrich_Kraemer
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    STEUERTERRORSTAAT ABSURDISTAN
    Beiträge
    19.169

    Standard AW: Banken: Neues TAN-Verfahren

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Für Tans bezahlen ? Bist Du jeck ?
    Nunja, zum phototan konnte ich mich noch nicht entschließen. Itan geht noch, aber nur bis bestimmten Betrag.
    Freedom for Catalonia!
    Freies Bayern?! Unterschreib hier:

    Weil Link entfernt: "Volksbegehren Freies Bayern" googeln und Seite öffnen. Jede Stimme zählt!

  10. #30
    HPF Moderator Benutzerbild von Leibniz
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    7.188

    Standard AW: Banken: Neues TAN-Verfahren

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Ich komme heute in meine Bank-Portale nicht mehr rein, wegen dem neuen TAN-Scheiß.
    Die Apps, die zur Generierung der TAN's erforderlich sind, gibts nicht mehr für alte Android- bzw. S4-Versionen.
    Toll: Jetzt muss ich mir noch ein neues Smartphone besorgen, um überhaupt Überweisungen tätigen zu können oder für 30 Eur so einen drecks TAN-Generator kaufen.
    Oder ich installiere über aufwendiges Rooting des Smartphones eine neue Android-Version und hacke den PlayStore.

    Ich hasse dieses System mittlerweile abgrundtief.

    p.s.
    Es gibt eine Studie, dass wegen der Digitalisierung die Produktivität sinkt.
    Das klingt paradox, bestätigt sich aber an diesem aktuellen Beispiel. Ich werde jetzt Geld und Zeit aufwenden, um etwas, was bis dato einwandfrei funktionierte
    zu updaten und für bürokratischen Unsinn kompatibel zu machen.

    ----
    Es hat mich auch geärgert, dass alles nur noch mit dem Smartphone und aktueller Android-Version funktioniert. Die Alternativen existieren zwar, sind jedoch auch mit Aufwand und Kosten verbunden.
    危機

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.06.2011, 18:59
  2. Neues Jahr, neues Glück - Schwach werden ist menschlich
    Von heide im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 15.01.2010, 04:57

Nutzer die den Thread gelesen haben : 154

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben