+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 54

Thema: Ist Spanien ein Horrorland ?

  1. #11
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    7.601

    Standard AW: Ist Spanien ein Horrorland ?

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Deutschland brauchte nur seine üppigen Versorgungsleistungen an Asylanten auf Sachleistungen umstellen. Was glaubt ihr, wieviel dann noch kommen werden ? Kein einziger mehr, auf alle Fälle keine Bimbos. Merkwürdig, daß unsere Politiker mit ihrer weichen Birne nicht auf so etwas kommen ? AFD selbstverständlich ausgenommen, die haben schon mal einen Antrag an den Bundestag eingereicht.

    Ergo, die Etablierten wollen immer mehr von dieser Brut.
    Es gibt sicher noch alte Überlebenspakete (50er-70er Jahre) aus dem Bundeswehrmagazin. Falls das nicht ausreichen sollte, kann man noch einen Maggiwürfel hinzu legen. Dazu ein großes Zeltlager in einem stillgelegten Braunkohletagebaugebiet. Das wäre das einzige, was man geben sollte.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  2. #12
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    726

    Standard AW: Ist Spanien ein Horrorland ?

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Es gibt sicher noch alte Überlebenspakete (50er-70er Jahre) aus dem Bundeswehrmagazin. Falls das nicht ausreichen sollte, kann man noch einen Maggiwürfel hinzu legen. Dazu ein großes Zeltlager in einem stillgelegten Braunkohletagebaugebiet. Das wäre das einzige, was man geben sollte.
    Dann bist Du ja noch human. Ich hätte erstmal die Grenzen wieder hochgezogen und alle abgewiesen. Merkel hatte es ja damals mit dem Präsidenten aus Österreich abgestimmt und die Flüchtlinge aus Ungarn übernommen. Das wären aber nur ca. 3500 gewesen. Die 1,5 Mill. die danach kamen waren so überflüssig wie Hämorrhiden am Hintern. Einziger Kommentar von Merkel: Nun sind sie halt da.

  3. #13
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    726

    Standard AW: Ist Spanien ein Horrorland ?

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Fakt ist, daß man sich in Westeuropa auf rassisch gemischte Gesellschaften wie in den USA, Brasilien, Indien,Rußland wird einrichten müssen.Oder man startet so etwas wie einen israelischen/ehemals südafrikanischen Apartheidstaat.
    Darauf läuft es wohl hinaus.
    Du nennst auch Russland als ein Land mit Multi Kulti ? Im Ernst ? Also, ich habe noch nie davon gehört, daß dort Bimbos leben sollen.

  4. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    3.832

    Standard AW: Ist Spanien ein Horrorland ?

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Es gibt sicher noch alte Überlebenspakete (50er-70er Jahre) aus dem Bundeswehrmagazin. Falls das nicht ausreichen sollte, kann man noch einen Maggiwürfel hinzu legen. Dazu ein großes Zeltlager in einem stillgelegten Braunkohletagebaugebiet. Das wäre das einzige, was man geben sollte.
    Und wer überwacht die Zeltlager? Türkischstämmige Security, kosovo-albanische Türsteher...na servus...aber nur die können den Job...oder Bandidos/Hell's Angels?!?!
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  5. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    3.832

    Standard AW: Ist Spanien ein Horrorland ?

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Darauf läuft es wohl hinaus.
    Du nennst auch Russland als ein Land mit Multi Kulti ? Im Ernst ? Also, ich habe noch nie davon gehört, daß dort Bimbos leben sollen.
    Jede Menge Moslems...Chinesen...Mongolen...etc.
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  6. #16
    Mitglied Benutzerbild von Kikumon
    Registriert seit
    13.02.2015
    Beiträge
    4.357

    Standard AW: Ist Spanien ein Horrorland ?

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Deutschland brauchte nur seine üppigen Versorgungsleistungen an Asylanten auf Sachleistungen umstellen.

    Ergo, die Etablierten wollen immer mehr von dieser Brut.
    Ich bin jedesmal erschrocken, wie die Gerichte auf Basis unserer wohlwollenden Asylgesetze urteilen.

    Spanien macht das schon richtig.
    "Und kämpft gegen sie, bis nur noch Allah verehrt wird!"

    Sure 8, Vers 39



  7. #17
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    7.601

    Standard AW: Ist Spanien ein Horrorland ?

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Und wer überwacht die Zeltlager? Türkischstämmige Security, kosovo-albanische Türsteher...na servus...aber nur die können den Job...oder Bandidos/Hell's Angels?!?!
    Militär natürlich. Das Camp Marmal in Afghanistan wird aufgelöst und im besagten Tagebaugebiet ringsum dem Zeltlager aufgebaut.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  8. #18
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    726

    Standard AW: Ist Spanien ein Horrorland ?

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Jede Menge Moslems...Chinesen...Mongolen...etc.
    Aber auch nur, weil es Nachbarstaaten sind. Vergleichbar von Deutschland mit Holland, Belgien und Frankreich. Ich glaube kaum, daß auch nur ein Bimbo, oder ein Muselant aus Syrien in Russland Asyl beantragen würde.

  9. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    3.832

    Standard AW: Ist Spanien ein Horrorland ?

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Aber auch nur, weil es Nachbarstaaten sind. Vergleichbar von Deutschland mit Holland, Belgien und Frankreich. Ich glaube kaum, daß auch nur ein Bimbo, oder ein Muselant aus Syrien in Russland Asyl beantragen würde.
    Im weiten Rußland gibt es Gebiete, da sagen die Ethnien:"Moskau ist weit."Da macht jeder sein eigenes Ding.Funktioniert auch irgendwie.Ist aber für Deutsche, die schon die Italiener ob ihrer Unordnung kritisieren, schwer zu akzeptieren .
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  10. #20
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    726

    Standard AW: Ist Spanien ein Horrorland ?

    Zitat Zitat von Kikumon Beitrag anzeigen
    Ich bin jedesmal erschrocken, wie die Gerichte auf Basis unserer wohlwollenden Asylgesetze urteilen.

    Spanien macht das schon richtig.
    Was bleibt denen auch anderes übrig ? Wir haben nur mal die Gesetze, die die Leistungen regelt. Ein neues Gesetz auf Sachleistungen umgestellt, bräuchten die nur in unserem Bundestag einstimmig beschließen. Dann würden keine Bimbos mehr kommen und Merkel wäre darüber wahrscheinlich sehr unglücklich, weil sie keinen NEUEN mehr an ihrer fetten Brust begrüßen könnte.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Handballweltmeisterschaft in Spanien
    Von Berwick im Forum Sportschau
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.01.2013, 18:34
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.08.2012, 11:15
  3. Spanien - Italien
    Von Sprecher im Forum Sportschau
    Antworten: 989
    Letzter Beitrag: 09.07.2012, 16:46
  4. Spanien räumt auf.
    Von SAMURAI im Forum Krisengebiete
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 08:49
  5. Italien vs Spanien
    Von Würfelqualle im Forum Sportschau
    Antworten: 114
    Letzter Beitrag: 30.06.2008, 19:36

Nutzer die den Thread gelesen haben : 131

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben