+ Auf Thema antworten
Seite 21 von 22 ErsteErste ... 11 17 18 19 20 21 22 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 201 bis 210 von 218

Thema: Flüchtling Snowden möchte Asyl beantragen

  1. #201
    Mitglied Benutzerbild von Blackbyrd
    Registriert seit
    18.04.2019
    Beiträge
    1.360

    Standard AW: Flüchtling Snowden möchte Asyl beantragen

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen
    Interessant, das ist mir wg. langjähriger TV-Abstinenz womöglich entgangen. Neutrale Quellen sind stets willkommen.
    Wegen Internetdiaspora aber bitte keine Videos, sondern Textlinks oder noch besser: Texte einstellen, danke.

    Von Übergriffen auf Wahlstände der AfD sowie auf AfD-Politiker hingegen ist mir einiges bekannt, wurde hierzuforum bereits thematisiert und belegt.
    Das Internet oder die YouTube-Plattform liefert dir bestimmt ausreichende Videos.

  2. #202
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    68.372

    Standard AW: Flüchtling Snowden möchte Asyl beantragen

    Zitat Zitat von Blackbyrd Beitrag anzeigen
    Das Internet oder die YouTube-Plattform liefert dir bestimmt ausreichende Videos.
    Ja mir schon. Für euch geht Demokratie ungefähr so, lüge in den Medien, dann wählen Leute nach diesen Infos.
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  3. #203
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    6.196

    Standard AW: Flüchtling Snowden möchte Asyl beantragen

    Zitat Zitat von Blackbyrd Beitrag anzeigen
    Das Internet oder die YouTube-Plattform liefert dir bestimmt ausreichende Videos.
    Noch mal zum Mitschreiben: meine Internetzverbindung ist zu langsam, um Videos auf der YouTube-"Akademie" oder anderswo zu glotzen.

    Ein Text aus mindestens zwei voneinander unabhängigen, belastbaren Quellen wäre ausreichend zur spontanen temporären "Meinungsbildung". Schließlich befinden wir uns hierzuforum auf einer ausgewiesenen Diskussionsplattform.
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund


    Treue, die am Eisen nicht zerbricht, schmilzt auch nicht im Feuer.

  4. #204
    BRD verrecke! Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    8.760

    Standard AW: Flüchtling Snowden möchte Asyl beantragen

    Zitat Zitat von Blackbyrd Beitrag anzeigen
    Wenn wir bei einem Vergleich bleiben wollen, dann zeige mir einmal wann und wo in Deutschland vor Wahlen auf Demonstranten eingeprügelt wurde und deren "Rädelsführer" in den Knast wanderten, wie es bei den kürzlich abgehaltenen Demos gegen Hr. Putin in Moskau zuging.
    Bitteschön:

  5. #205
    Mitohneglied Benutzerbild von Deschawüh
    Registriert seit
    22.07.2018
    Ort
    Deutschland a.D.
    Beiträge
    1.310

    Standard AW: Flüchtling Snowden möchte Asyl beantragen

    Zitat Zitat von OneDownOne2Go Beitrag anzeigen
    Kinderkacke, kein Nachrichtendienst dieser Welt operiert im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Täte er es könnte man ihn auch abschaffen, dann wäre er überflüssig. Wenn jemand eine Arbeit bei einem Nachrichtendienst aufnimmt und ernsthaft erwartet, dabei kein Gesetz beugen oder brechen zu müssen, muss man dieser Person wohl unterstellen, ein weltfremder Naivling zu sein. Du magst das jetzt kriminell finden, dann müsstest du aber konsequenter Weise für die komplette Abschaffung aller Nachrichtendienste der Welt eintreten. Gerade Terroristen werden dir da sicher zujubeln, welchen Gefallen du der Sicherheit von Otto Normalverbraucher damit tust, steht aber auf einem anderen Blatt.

    Hat mich damals geärgert, dass die NSA einfach alles und jeden ausspioniert hat? Nein, ich habe nichts anderes erwartet. Wer weiß, welche gewaltige Infrastruktur in diesem Bereich geschaffen worden ist dem müsste auch klar sein, dass damit nicht nur ein paar hundert oder tausend Gefährder überwacht werden. Wer sich daran stört, der kann auch gegen die Schwerkraft polemisieren, dabei wünsche ich dann viel Erfolg...
    ...von mir gefettet.

    Ich denke nicht das Snowden damals das Ausmaß richtig einzuschätzen wusste, beim Nachrichtendienst der USA anzuheuern, zumal er auch nicht immer direkt beim CIA angestellt war sondern als freier Mitarbeiter oder über andere Firmen. Er ist und war ein Nerd und das schließt eine gewisse Naivität ja nicht unbedingt aus. Wer kennt denn schon die genauen Zusammenhänge, Hintergründe und Arbeitsweisen der Geheimdienste, bevor er nicht selber in solch einem System an der Spitze steht. Und da stand er beileibe nicht.
    Niemand hat die Absicht, Deutschland umzuvolken
    (-_-)
    -< >-
    Ene, mene muh-raus bist du!





  6. #206
    Mitglied Benutzerbild von Blackbyrd
    Registriert seit
    18.04.2019
    Beiträge
    1.360

    Standard AW: Flüchtling Snowden möchte Asyl beantragen

    Zitat Zitat von Blackbyrd Beitrag anzeigen
    Wenn wir bei einem Vergleich bleiben wollen, dann zeige mir einmal wann und wo in Deutschland vor Wahlen auf Demonstranten eingeprügelt wurde und deren "Rädelsführer" in den Knast wanderten, wie es bei den kürzlich abgehaltenen Demos gegen Hr. Putin in Moskau zuging.
    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Bitteschön:
    Seltsam, vergleichst du jetzt Äpfel mit Birnen?



    Schau dir einmal die Prügelorgien der Moskauer Polizei an.

  7. #207
    Neuer Besen Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    19.635

    Standard AW: Flüchtling Snowden möchte Asyl beantragen

    Bei Edward Snowden ist aber Schluss mit "Wilkommenskultur, Toleranz und humaner Hilfe"! Da könnte ja jeder kommen!.......Ach das steht sogar im Grundgesetz.....naja aber.....Snowden. Das gibt doch Mecker!

    Snowden wirbt um Asyl in Deutschland – geteiltes Echo deutscher Politiker

    Snowden lebt seit Jahren im russischen Exil. Er würde weiterhin gern in einem anderen europäischen Land Asyl bekommen – Reaktionen aus Deutschland sind geteilt.


    Unter Kanzlerin Merkel wohl kein Asyl

    Der Süddeutschen Zeitung sagte Snowden, das wahrscheinlichste Szenario sei, dass seine Aufenthaltsgenehmigung verlängert werde. "Letztendlich hoffe ich aber weiterhin, dass mir eine andere Regierung politisches Asyl oder einen sicheren Aufenthalt in Europa gewährt." Er fügte dabei hinzu: "Unter Kanzlerin Angela Merkel wird dies wohl nicht mehr der Fall sein."
    ###
    Der CDU-Außenpolitiker Jürgen Hardt wies darauf hin, dass der Verrat von Staatsgeheimnissen in jedem Land der Welt strafbar sei. "Selbst wenn der Verräter ehrenwerte Motive damit verbindet, gefährdet er die Sicherheit seines Landes und in unabsehbarer Weise auch das Leben von eigenen Agenten und Informanten". Snowden sei "wahrlich kein Held".
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Da nehmen wir doch lieber IS-Mörder und andere Halsabschneider, da kann man sogar noch moralisch abheben!
    Wer im sitzen pinkelt sollte dazu stehen!

  8. #208
    Mitglied Benutzerbild von Swesda
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    656

    Standard AW: Flüchtling Snowden möchte Asyl beantragen

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    Bei Edward Snowden ist aber Schluss mit "Wilkommenskultur, Toleranz und humaner Hilfe"! Da könnte ja jeder kommen!.......Ach das steht sogar im Grundgesetz.....naja aber.....Snowden. Das gibt doch Mecker!



    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Da nehmen wir doch lieber IS-Mörder und andere Halsabschneider, da kann man sogar noch moralisch abheben!


    Typisch CDU. Immer clean, immer in der Mitte gescheitelt. Ja, wir gehen unter, aber wir haben wenigstens eine saubere Unterhose an. Ich spüre ein Würgen im Hals.
    Auf, auf sprach der Fuchs zum Hasen, hörst du nicht den Jäger blasen!

    Bitte mit "www" voran kopieren: afd.de/mitwirken/mitglied-werden/

  9. #209
    BRD verrecke! Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    8.760

    Standard AW: Flüchtling Snowden möchte Asyl beantragen

    Zitat Zitat von Swesda Beitrag anzeigen


    Typisch CDU. Immer clean, immer in der Mitte gescheitelt. Ja, wir gehen unter, aber wir haben wenigstens eine saubere Unterhose an. Ich spüre ein Würgen im Hals.
    Vor allem immer schön USA-hörig.

  10. #210
    Mitglied Benutzerbild von Swesda
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    656

    Standard AW: Flüchtling Snowden möchte Asyl beantragen

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Vor allem immer schön USA-hörig.
    Auch das. Das ist wohl das Adenauer-Gen. Ich gehöre zu denen, die Adenauers Verhalten damals entschuldigen können, er hatte es nicht leicht und wohl keine bessere Wahl. Aber das ist lange her und diese seltsame Hörigkeit gegenüber den USA ist heute nicht mehr entschuldbar.
    Auf, auf sprach der Fuchs zum Hasen, hörst du nicht den Jäger blasen!

    Bitte mit "www" voran kopieren: afd.de/mitwirken/mitglied-werden/

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 23.11.2011, 21:09
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.11.2011, 11:52
  3. Wikileaks-Gründer Assange will Asyl in der Schweiz beantragen
    Von fatalist im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 07.11.2010, 10:07
  4. Immer mehr Venezuelaner beantragen Asyl in den USA
    Von Sven71 im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 01.08.2007, 16:56
  5. Mzoudi will angeblich Asyl in Deutschland beantragen
    Von Nachrichten im Forum Deutschland
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 15.12.2003, 17:02

Nutzer die den Thread gelesen haben : 140

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben