+ Auf Thema antworten
Seite 53 von 67 ErsteErste ... 3 43 49 50 51 52 53 54 55 56 57 63 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 521 bis 530 von 662

Thema: Grönemeyer: "Wir müssen diktieren, wie eine Gesellschaft auszusehen hat"

  1. #521
    sticht zu Benutzerbild von Würfelqualle
    Registriert seit
    06.06.2005
    Ort
    Café Achteck
    Beiträge
    19.959

    Standard AW: Grönemeyer: "Wir müssen diktieren, wie eine Gesellschaft auszusehen hat"

    Zitat Zitat von Seligman Beitrag anzeigen
    Ich finde in Suchmaschinen kein einziges Bild von Hassbert Goebbelsmeyer! Was ist da los?

    Ich finde da zig von dieser aufgedunsenen Alkoholikerfratze.
    Die Welt weiß alles, was die Deutschen getan haben; die Welt weiß nichts von dem, was den Deutschen angetan wurde.

    Patrick Buchanan.

  2. #522
    Autobahn Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    21.279

    Standard AW: Grönemeyer: "Wir müssen diktieren, wie eine Gesellschaft auszusehen hat"

    Zitat Zitat von Seligman Beitrag anzeigen
    Ich finde in Suchmaschinen kein einziges Bild von Hassbert Goebbelsmeyer! Was ist da los?
    "So war es! Und so bleibt es! Unserem Genossen Adolf Grönemeyer, ein dreifach donnerndes..."


  3. #523
    Mitglied Benutzerbild von Kreuzbube
    Registriert seit
    17.07.2007
    Ort
    Naumburg a.d. Saale
    Beiträge
    24.201

    Standard AW: Grönemeyer: "Wir müssen diktieren, wie eine Gesellschaft auszusehen hat"

    Zitat Zitat von Seligman Beitrag anzeigen
    Ich finde in Suchmaschinen kein einziges Bild von Hassbert Goebbelsmeyer! Was ist da los?
    Vielleicht hat jemand hat den Fratzenfilter aktiviert?

    "Lieber entdeckte ich einen Satz der Geometrie, als daß ich den Thron von Persien gewänne!"
    Thales von Milet (Philosoph, Staatsmann und Mathematiker 624 v.u.Z. - 546 v.u.Z.)

  4. #524
    Wehrwolf Benutzerbild von Seligman
    Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    11.661

    Standard AW: Grönemeyer: "Wir müssen diktieren, wie eine Gesellschaft auszusehen hat"

    Zitat Zitat von Kreuzbube Beitrag anzeigen
    Vielleicht hat jemand hat den Fratzenfilter aktiviert?
    Na, ich glaub ich hatte einen "Tippfehler" beim Namen. Trotzdem hats mich gewundert dass es noch kein Bild mit dem Namen Hassbert Gröhlemeyer oder so gibt.
    Opposition findet nur noch als wrestling show statt damit die Illusion der " Demokratie " im Volk zur Taeuschung aufrechterhalten wird.

  5. #525
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    49.061

    Standard AW: Grönemeyer: "Wir müssen diktieren, wie eine Gesellschaft auszusehen hat"

    H.G. ist ein dummer Mensch, der zu Unrecht mit seinen lächerlichen Songs Millionen verdient hat, was ein Spiegel einer lächerlichen Gesellschaft ist,
    denn sie haben Millionen ausgegeben, um diesen Unsinn zu hören.Krank.
    Getretener Quark wird breit, nicht stark
    politikarena.net

  6. #526
    "Viel Maul, viel Ehr !" Benutzerbild von Götz
    Registriert seit
    18.01.2006
    Beiträge
    16.495

    Standard AW: Grönemeyer: "Wir müssen diktieren, wie eine Gesellschaft auszusehen hat"

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    Das Gröli in London-Hampstead residiert ist ja nun kein Geheimnis!

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Britisches Milieu könnte zu einigen (für Deutschland problematische) Flausen beitragen, Özil und Gündogans "PR" Aktion mit/für Erdogan ist dafür ein interessantes Indiz.
    Wider der Alternativlosigkeit


    Pro Strafstimme !

    RF

  7. #527
    APO Benutzerbild von Truitte
    Registriert seit
    18.12.2014
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    3.401

    Standard AW: Grönemeyer: "Wir müssen diktieren, wie eine Gesellschaft auszusehen hat"

    Die NRW-SPD solidarisiert sich mit Herbert Grölemeyer. Es bestehen da ja auch Gemeinsamkeiten.
    Z.B. das beide ihre besten Tage bereits hinter sich haben.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    „Je religiöser ein Mensch, desto mehr glaubt er; je mehr er glaubt, desto weniger denkt er; je weniger er denkt, desto dümmer ist er; je dümmer er ist, desto leichter kann er beherrscht werden." - Adolf Holl

  8. #528
    Mitglied
    Registriert seit
    20.08.2019
    Beiträge
    17

    Standard AW: Grönemeyer: "Wir müssen diktieren, wie eine Gesellschaft auszusehen hat"

    genau dieser Ton und die Wortwahl hat Deutschland schon einmal schweren Schaden zugefügt.Besser man benennt die Ursachen von Armut und Not in Deutschland und versucht diese zu beseitigen.
    Dazu bedarf es aber einemm gewissen Maß an Intelligenz,was bei diesem "Sänger" anscheinend nicht vorhanden ist.
    Merke"der Ton macht die Musik"

  9. #529
    Mitglied Benutzerbild von Hay
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    11.008

    Standard AW: Grönemeyer: "Wir müssen diktieren, wie eine Gesellschaft auszusehen hat"

    Zitat Zitat von katalaune Beitrag anzeigen
    genau dieser Ton und die Wortwahl hat Deutschland schon einmal schweren Schaden zugefügt.Besser man benennt die Ursachen von Armut und Not in Deutschland und versucht diese zu beseitigen.
    Dazu bedarf es aber einemm gewissen Maß an Intelligenz,was bei diesem "Sänger" anscheinend nicht vorhanden ist.
    Merke"der Ton macht die Musik"
    Grönemeyer ist nicht an der Bekämpfung von Not und Armut in Deutschland gelegen. Ich habe als Suchbegriff einmal eingegeben: Grönemeyer spendet...

    und es kamen folgende Ergebnisse:

    Grönemeyer spendet im Rahmen einer T-Shirt-Aktion den Erlös (oder einen Teil dessen, also zumindest kein eigenes Geld) für die Ärzte ohne Grenzen:

    Wir sind sehr stolz, dass wir gemeinsam mit Herbert Grönemeyer nun eine Spendenaktion für Ärzte ohne Grenzen starten dürfen, bei der unsere Einnahmen von EUR 5.198,70 (man beachte die 1987!) als Initialzahlung gelten
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Grönemeyer spendet Menschlichkeit (Werbevideo: Solange Menschen auf dem Weg über das Mittelmeer sterben, setzt SOS MEDITERRANEE alles daran, sie zu retten. Jeder Euro zählt.)

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Grönemeyer spendet Wärmebusse für Flüchtlinge

    (vor dem Lageso)
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Und das war es schon.

    Also keine einzige öffentlichwirksame Aktion (und eine private schon gar nicht) zugunsten derjenigen, die in Deutschland in Not sind, aber nicht zu den Flüchtlingen gehören.
    Dabei wäre es doch so einfach, maximale Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit zu erregen, in dem ein Herr Grönemeyer beispielsweise ein Haus mit vielen schönen Wohnungen bauen würde, um sie zu einem fairen Preis an Normalbürger zu vermieten, an Krankenschwestern und -pfleger, an Familien, an Rentner etc., also all die, die dich auf dem freien Wohnungsmarkt keine Wohnung mehr leisten können oder keine finden. Dazu könnte Herr Grönemeyer zum Beispiel eine Stiftung gründen...

  10. #530
    immer Freundlich Benutzerbild von Bestmann
    Registriert seit
    16.12.2012
    Ort
    Im Speckgürtel von Hamburg
    Beiträge
    7.871

    Standard AW: Grönemeyer: "Wir müssen diktieren, wie eine Gesellschaft auszusehen hat"

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Die eine hälfte der rotgrünen Khmer arbeitet beim Staat, und die andere hälfte lebt vom Staat.
    Dein Schmiede Hammer hat das Eisen zu 100% getroffen .
    Gruß Bestmann
    Geduld ist die Kunst,nur langsam wütend
    zu werden .Gruß Bestmann

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 26.06.2014, 11:30
  2. Eine Perfekte Gesellschaft "Überwachung" und der Staat findet das Gut?!
    Von Elmo allein zu Hause im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.07.2012, 15:40
  3. Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 12.10.2010, 13:57
  4. "Markt, nein danke!" - muss nicht SO eine lebenswerte Gesellschaft aussehen?
    Von Beverly im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 08.08.2008, 13:52
  5. "Ausländer sind eine Last für die Gesellschaft"
    Von Lao-tse im Forum Deutschland
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 22.05.2006, 13:32

Nutzer die den Thread gelesen haben : 249

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben