+ Auf Thema antworten
Seite 5 von 67 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 15 55 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 662

Thema: Grönemeyer: "Wir müssen diktieren, wie eine Gesellschaft auszusehen hat"

  1. #41
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    6.728

    Standard AW: Grönemeyer: "Wir müssen diktieren, wie eine Gesellschaft auszusehen hat"

    Zitat Zitat von KALTENBORN Beitrag anzeigen
    Ich bin sehr irritiert wie ein Mann im fortgeschrittenen Alter und sicherlich reichhaltigster Lebenserfahrung so wenig von Zusammenhängen oder Differenzierung versteht. Bisher dachte ich immer das eine Ideologie die Dummheit der Jugend wäre.
    Vielleicht schwächelt auch der Umsatz und er muss sich ins Gespräch bringen
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw
    Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen - F. Schiller
    "Mi casa es tu casa". Nee, denkste. Raus!

  2. #42
    Schwobaseggl Benutzerbild von Landsmann
    Registriert seit
    15.08.2013
    Ort
    Im Süden zu Hause
    Beiträge
    131

    Standard AW: Grönemeyer: "Wir müssen diktieren, wie eine Gesellschaft auszusehen hat"

    Mal kurz OT,
    hat den etwa wer verstanden?
    Der Kerl nölt so dolle, also ich tu mir schwer den überhaupt zu verstehen...

  3. #43
    Vater der Drachen Benutzerbild von Skorpion968
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Münster
    Beiträge
    44.498

    Standard AW: Grönemeyer: "Wir müssen diktieren, wie eine Gesellschaft auszusehen hat"

    Zitat Zitat von Jay Beitrag anzeigen
    Das Problem ist, dass Demokrat ein Begriff ist, der eine positive Konnotation hat und du kannst niemanden schockieren, indem du ihn Demokrat nennst. Im Gegenteil - dies ist eine Auszeichnung für diese Menschen. Jeder will der beste Demokrat sein. Daher muss man nach anderen Wegen suchen, um diese Ideologie klar zu machen und da hilft kein Nazivergleich. Diese Nazivergleiche implizieren immer, dass niemand "Demokrat", Linker oder was auch immer sein kann und eine totalitäre Ideologie vertritt. Dieses Narrativ muss umgedeutet werden.
    Was ist denn der Unterschied zwischen Umdeutung und Umerziehung?
    Teilen ist das neue Haben.

  4. #44
    GESPERRT
    Registriert seit
    26.08.2019
    Beiträge
    1.726

    Standard AW: Grönemeyer: "Wir müssen diktieren, wie eine Gesellschaft auszusehen hat"

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    Vielleicht ist es noch nicht totalitär genug, bis die Leute endlich aufwachen?
    Im Totalitarismus hat Aufwachen noch nie geholfen. Eher das Gegenteil ist passiert, d.h. man kam ins Gefängnis oder an den Galgen.

    Unser Mininister für Volxaufklärung und Propaganda, Dr. Josef Grönemeyer, hat uns die ganze Aggressivität des Systems doch eindrucksvoll vor Augen geführt.

  5. #45
    Mitglied Benutzerbild von schlaufix
    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    11.093

    Standard AW: Grönemeyer: "Wir müssen diktieren, wie eine Gesellschaft auszusehen hat"

    Zitat Zitat von Jay Beitrag anzeigen
    Ich halte nicht viel von Nazivergleichen. Das würde bedeuten, dass es sich gegenseitig ausschließt, dass jemand links und totalitär ist. Das schließt sich nicht aus. Das Narrativ muss gebrochen werden.
    Andererseits wird uns gepredigt, dass "diese Zeiten" nicht wiederkommen dürfen und nun zeigt uns Grönemeyer wie man die Massen aufputscht. Heiko findet das auch noch gut und unterstützt diese Hetze gegen die angeblich Rechten denen die Meinungsfreiheit genommen wird.
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  6. #46
    Autobahn Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    21.516

    Standard AW: Grönemeyer: "Wir müssen diktieren, wie eine Gesellschaft auszusehen hat"

    Grönemeyer ist halt ein Linksradikaler, der gerne bei der Antifa mitprügeln würde.

    Unter Stalin hätte er ebenfalls Karriere gemacht und alle Abweichler ins Gulag gesteckt. Genau solche Typen waren das. Danke fürs Outing.
    Und Heiko Maas ist auch so einer.

    Jedenfalls sollte man ihn direkt in die Geschlossene einweisen, der Mann ist offensichtlich hochgradig aggressiv und gewaltbereit.

  7. #47
    Mitglied Benutzerbild von amendment
    Registriert seit
    10.09.2019
    Ort
    Kyffhäuser
    Beiträge
    970

    Standard AW: Grönemeyer: "Wir müssen diktieren, wie eine Gesellschaft auszusehen hat"

    "Man sollte linke Bolschewisten schlicht auch linke Bolschewisten nennen. So lange, bis es in der öffentlichen Wahrnehmung angekommen ist."

    Der gleichen Meinung bin ich auch! So ist z. B. die Formulierung "Linksfaschismus" nicht nur irreführend, sondern schlicht und einfach falsch. Es gibt den gesellschaftspolitischen Begriff des "Totalitarismus"; dieser kann dann sowohl "linker" als auch "rechter" Ausprägung sein. Es hat sich leider bei einigen im Sprachgebrauch verfestigt, dass wenn man auf eine politische Struktur hinweisen möchte, man nur allzu gerne den Begriff "Faschismus" hervor bemüht, statt richtiger Weise von "Totalitarismus" zu sprechen! Denn Totalitarismus bezeichnet eine politische Struktur, Faschismus lediglich einen politischen Inhalt.

  8. #48
    Ethnopluralist Benutzerbild von pixelschubser
    Registriert seit
    26.09.2013
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    23.769

    Standard AW: Grönemeyer: "Wir müssen diktieren, wie eine Gesellschaft auszusehen hat"

    Zitat Zitat von ich58 Beitrag anzeigen
    Hat er nicht den Vollschaden seit sein Sohn gestorben ist?
    Erst sein Bruder und dann seine Frau. War 1998 innerhalb ganz kurzer Zeit.

    Den Dachschaden hatte er aber vorher schon.
    __________________

    Rinderfilet krümelt nicht!
    __________________

  9. #49
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    82.153

    Standard AW: Grönemeyer: "Wir müssen diktieren, wie eine Gesellschaft auszusehen hat"

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Grönemeyer ist halt ein Linksradikaler, der gerne bei der Antifa mitprügeln würde.

    Unter Stalin hätte er ebenfalls Karriere gemacht und alle Abweichler ins Gulag gesteckt. Genau solche Typen waren das. Danke fürs Outing.
    Und Heiko Maas ist auch so einer.

    Jedenfalls sollte man ihn direkt in die Geschlossene einweisen, der Mann ist offensichtlich hochgradig aggressiv und gewaltbereit.
    Solche Typen wissen eben immer, wo die Fleischtöpfe hängen, und wessen Brot sie essen...
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  10. #50
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    82.153

    Standard AW: Grönemeyer: "Wir müssen diktieren, wie eine Gesellschaft auszusehen hat"

    Zitat Zitat von Jay Beitrag anzeigen
    Grönemeyer: "Wir müssen diktieren, wie eine Gesellschaft auszusehen hat"

    Bemerkenswerter Auftritt von Grönmeyer. Mit widerwilliger Stimme und jubelndem Publikum sagt er, dass "wir" (die Guten) bestimmen müssen, wie die Gesellschaft aussehen soll. Als ob das noch nicht der Fall wäre. Von Heiko Maas bis zum Spiegel und Stern sind alle begeistert über die Rede. Nur die ,,Rechten" greifen Grönmeyer an - so lauten die Schlagzeilen des Mainstreams.

    Wir haben bereits den medialen (staatlichen) "Bildungsauftrag". Er suggeriert uns unentwegt, wie die Gesellschaft auszusehen hat...
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 26.06.2014, 11:30
  2. Eine Perfekte Gesellschaft "Überwachung" und der Staat findet das Gut?!
    Von Elmo allein zu Hause im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.07.2012, 15:40
  3. Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 12.10.2010, 13:57
  4. "Markt, nein danke!" - muss nicht SO eine lebenswerte Gesellschaft aussehen?
    Von Beverly im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 08.08.2008, 13:52
  5. "Ausländer sind eine Last für die Gesellschaft"
    Von Lao-tse im Forum Deutschland
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 22.05.2006, 13:32

Nutzer die den Thread gelesen haben : 249

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben