+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 54

Thema: Inzwischen bei den Nachbarn links - Holland ist die geilste Stadt der Welt.

  1. #21
    zynischer Phlegmatiker Benutzerbild von Fenstergucker
    Registriert seit
    16.07.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.114

    Standard AW: Inzwischen bei den Nachbarn links - Holland ist die geilste Stadt der Welt.

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Holland ist mittlerweile genau so ein Shit hole state wie Deutschland oder Pakistan. Das unsere Gutmenschen nicht endlich einsehen, daß man Moslems einfach nicht bei den Westeuropäern integrieren kann. Dafür sind sie einfach zu primitiv.
    Man kann Moslems nicht ingegrieren, man kann auch andere Ausländer nicht integrieren. Die selbst müssen sich ingetrieren. Und da 99,9% der Musel das nicht wollen, gibt's keine Integration.

    Darin liegt der grundlegende Fehler im linken Denken.

    Setz 10 Moslems in ein Umfeld, das von Europäern bewohnt ist und sie werden beginnen, ein muslimisches Viertel zu errichten.
    Linke: da gibt es Leute, da fängst du mit Kopfschütteln an und hast am Ende ein Schleudertrauma

  2. #22
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    27.404

    Standard AW: Inzwischen bei den Nachbarn links - Holland ist die geilste Stadt der Welt.

    Zitat Zitat von Fenstergucker Beitrag anzeigen
    Man kann Moslems nicht ingegrieren, man kann auch andere Ausländer nicht integrieren. Die selbst müssen sich ingetrieren. Und da 99,9% der Musel das nicht wollen, gibt's keine Integration. Darin liegt der grundlegende Fehler im linken Denken.
    Setz 10 Moslems in ein Umfeld, das von Europäern bewohnt ist und sie werden beginnen, ein muslimisches Viertel zu errichten.
    .. oh man was sollen diese alten Karamellen , frag mal : Mohandas Karamchand Gandhi ...
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>>


  3. #23
    zynischer Phlegmatiker Benutzerbild von Fenstergucker
    Registriert seit
    16.07.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.114

    Standard AW: Inzwischen bei den Nachbarn links - Holland ist die geilste Stadt der Welt.

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .. oh man was sollen diese alten Karamellen , frag mal : Mohandas Karamchand Gandhi ...
    Linken Zecken kannst du das gar nicht oft genug sagen, die lernen das nie!
    Linke: da gibt es Leute, da fängst du mit Kopfschütteln an und hast am Ende ein Schleudertrauma

  4. #24
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    27.404

    Standard AW: Inzwischen bei den Nachbarn links - Holland ist die geilste Stadt der Welt.

    Zitat Zitat von Fenstergucker Beitrag anzeigen
    Linken Zecken kannst du das gar nicht oft genug sagen, die lernen das nie!
    .. warum man sich nur wegen des Glaubens bekriegen muß .... auf Borneo leben Menschen die glauben , daß ihre Frauen von dem komischen Typ vom anderen Stamm Frau verhext wurden und deswegen muß man ihn bekriegen und seine Frau klauen , damit der böse Geist damit getötet wird ...
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>>


  5. #25
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    725

    Standard AW: Inzwischen bei den Nachbarn links - Holland ist die geilste Stadt der Welt.

    Zitat Zitat von Fenstergucker Beitrag anzeigen
    Man kann Moslems nicht ingegrieren, man kann auch andere Ausländer nicht integrieren. Die selbst müssen sich ingetrieren. Und da 99,9% der Musel das nicht wollen, gibt's keine Integration.

    Darin liegt der grundlegende Fehler im linken Denken.

    Setz 10 Moslems in ein Umfeld, das von Europäern bewohnt ist und sie werden beginnen, ein muslimisches Viertel zu errichten.


    Da bin ich absolut Deiner Meinung. Zu allererst eine Moschee, um den Arsch und die Käsemauken des Vordermannes zu erschnüffeln.
    Es wird niemals so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges
    und nach der
    Jagd
    ----> Otto von Bismarck <----

  6. #26
    Fritten in die Messe! Benutzerbild von Pulchritudo
    Registriert seit
    27.02.2015
    Ort
    ...in Yascha Mounks "...historisch einzigartiges Experiment..."
    Beiträge
    8.313

    Standard AW: Inzwischen bei den Nachbarn links - Holland ist die geilste Stadt der Welt.

    Zitat Zitat von Arend Beitrag anzeigen
    Ich denke da liegt der Hund begraben. Unter unseren Konzepten über Religion. Wir ex-Christen meinen unbewusst immer noch ein religiöser Mensch ist sündenfrei, und kann sowieso nur tugendhaft und altruistisch sein, da die Gottesfurcht ihn ja rechtschaffen macht. Wer täglich fünf mal vor Gott im Staub kniet, kann im Grunde nur ein besserer Mensch sein als wir Abtrünnige. Dass er es auf dein Weib, dein Bankkonto und dein Haus abgesehen hat, will einfach nicht in unser Hirn hinein.


    So ist es. (Ex)Christen gehen von völlig falschen Annahmen aus, schliessen von sich auf den Rest der Möndschheit.
    Die moderne Art der Völkervernichtung: Man hetze die Frauen gegen die eigenen Männer auf (Feminismus), gebe ihnen politische Macht und die Antibabypille. Dann installiere man Gedanken- und Sprachzensur, die Kritik an ganz bestimmten Minderheiten, Religionen, Ideologien etc. kriminalisiert (Politische Korrektheit + Schuldkult). Gleichzeitig überflute man das Volk mit der Unterschicht aus der 3. Welt (Multikulti), die sich im Gegensatz zur Urbevölkerung sehr rasch vermehrt. - Ist es Rache?

  7. #27
    Fritten in die Messe! Benutzerbild von Pulchritudo
    Registriert seit
    27.02.2015
    Ort
    ...in Yascha Mounks "...historisch einzigartiges Experiment..."
    Beiträge
    8.313

    Standard AW: Inzwischen bei den Nachbarn links - Holland ist die geilste Stadt der Welt.

    Mit der neuen jüdischen Bürgermeisterin wird nun in Amsterdam bestimmt gaaanz vieles besser!
    Die moderne Art der Völkervernichtung: Man hetze die Frauen gegen die eigenen Männer auf (Feminismus), gebe ihnen politische Macht und die Antibabypille. Dann installiere man Gedanken- und Sprachzensur, die Kritik an ganz bestimmten Minderheiten, Religionen, Ideologien etc. kriminalisiert (Politische Korrektheit + Schuldkult). Gleichzeitig überflute man das Volk mit der Unterschicht aus der 3. Welt (Multikulti), die sich im Gegensatz zur Urbevölkerung sehr rasch vermehrt. - Ist es Rache?

  8. #28
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    62.255

    Standard AW: Inzwischen bei den Nachbarn links - Holland ist die geilste Stadt der Welt.

    Zitat Zitat von Arend Beitrag anzeigen
    Ganz Holland ist bestürzt: ein liebenswerter 44-jähriger Rechtsanwalt namens Wiersum, Vater zweier Kinder, wurde heute morgen vor seiner Reihenhauswohnung erschossen. In einem großen Mordprozess gegen eine Marokkanerbande verteidigte er den Kronzeugen Nabil Bakkali, dessen tatsächlich unschuldiger Bruder Reduan Bakkali schon letztes Jahr liquidiert worden war von einem Neger, einem angeblichen Bewerber. Der heutige Täter, dies mal ein Nordafrikaner von um die 16, entkam zu Fuß. Bakkali, selbst ein ehemaliges Mitglied der "Mokromaffia" sagt im „Marengo-Prozess“ aus gegen den Boss der Gruppe, Ridouan Taghi, ein skrupelloser, international operierender Drogenmultimillionär. Aussteiger aus seiner Bande bezahlten in der Vergangenheit mit dem Tod.


    Die 16 Kerle seiner Bande die nun vor Gericht stehen gelten als schwerste Kriminelle des Landes. Die Staatsanwaltschaft nennt sie eine „gut geölte Tötungsmaschine“, mindestens fünf Tötungsdelikte sollen auf ihr Konto gehen, eine Anzahl über die im Gerichtssaal gelacht wurde. Die Opfer seiner Bande waren bis jetzt vor allem Männer aus den eigenen Reihen, die verdächtigt wurden, mit der Polizei zu kooperieren. „Wer redet, geht“ gilt als Motto.


    Ridouan Taghi reist um die Welt, sendet ab und zu fröhliche Bilder an NL-Talkshows: Taghi am Strand, Taghi im Hotel usw. Das Europäische Polizeiamt zahlt 100.000 euro für Hinweise, die zur seiner Ergreifung führen. Manche tippen auf Dubai. Seine Verhaftung wurde aber schon öfter vergebens in Aussicht gestelt:




    Als der Bruder erschossen wurde sprach Rutte von einem Angriff auf den Rechtsstaat und zeigte sich im Parlament „zutiefst besorgt“. Nun aber ist eine Grenze überschritten: Marokkaner knallen auch bio-Holländer ab. Es können also auch Richter und Staatsanwälte an die Reihe kommen...


    Gleichzeitig läuft nun schon 5 Jahre der "Minder minder" Prozess gegen Geert Wilders wegen seiner Frage an seine Parteigenossen "Wollt Ihr mehr oder weniger Marokkaner in diesem Land?" Skandale stapeln sich, Parlementarier ja sogar Minister haben heimlich versucht Richter zu beinflussen um ihn verurteilt zu bekommen, der Prozess donnert trotzdem weiter. Die niederländischen Machthaber, treue Arschlecker der Merkel, wollen scheinbar nicht weniger sondern mehr Marokkaner...

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Hier noch ein Mord an einem früheren Fußballprofi. Werden sicher keine holländischen Rechten gewesen sein.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  9. #29
    Mitglied Benutzerbild von Arend
    Registriert seit
    04.09.2018
    Ort
    NL- Küste
    Beiträge
    267

    Standard AW: Inzwischen bei den Nachbarn links - Holland ist die geilste Stadt der Welt.

    Zitat Zitat von Pulchritudo Beitrag anzeigen
    Mit der neuen jüdischen Bürgermeisterin wird nun in Amsterdam bestimmt gaaanz vieles besser!
    Rein äußerlich könnte diese gerissene Emanze glatt als Jüdin durchgehen. Sie selbst hat diese Mystifikation mit Sorgfalt gepflegt. Ihre Art Gegner weitschweifig mit losen Floskeln über den Haufen zu schwätzen schien dieses image auch zu bestätigen. Aber obwohl ihr friesischer Nachname auf -ma wie Reemtsma nichts sagt, da jüdisch ja nur Kinder einer jüdischen Mutter sind, hat die Ihre bei dem sehr jüdisch klingenden Namen Olga Fles trotzdem lauter christliche Vorfahren. Das wurde neulich untersucht:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Amsterdam hatte nach dem Krieg den einen jüdischen Bürgermeister nach dem anderen: Ivo Samkalden, Wim Polak, Ed van Thijn, Job Cohen. Sie waren alle sehr viel beliebter als dieses heutige Grünlinke Lügenluder...
    Geändert von Arend (19.09.2019 um 15:00 Uhr)

  10. #30
    Fritten in die Messe! Benutzerbild von Pulchritudo
    Registriert seit
    27.02.2015
    Ort
    ...in Yascha Mounks "...historisch einzigartiges Experiment..."
    Beiträge
    8.313

    Standard AW: Inzwischen bei den Nachbarn links - Holland ist die geilste Stadt der Welt.

    Zitat Zitat von Arend Beitrag anzeigen
    Rein äußerlich könnte diese gerissene Emanze glatt als Jüdin durchgehen. Ihre Art Gegner weitschweifig mit losen Floskeln über den Haufen zu schwätzen scheint das zu bestätigen. Aber obwohl ihr friesischer Nachname auf -ma wie Reemtsma nichts sagt, da jüdisch ja nur Kinder einer jüdischen Mutter sind, hat die Ihre bei dem sehr jüdisch klingenden Namen Olga Fles trotzdem lauter christliche Vorfahren. Das wurde neulich untersucht:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Amsterdam hatte nach dem Krieg den einen jüdischen Bürgermeister nach dem anderen: Ivo Samkalden, Wim Polak, Ed van Thijn, Job Cohen. Sie waren alle sehr viel beliebter als dieses heutige Grünlinke Lügenluder...
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    "her mother is of jewish descent."

    Amsterdam ist ein europäisches, islam-und drogenverseuchtes Shithole.

    Wenns darum geht, die Bevölkerung unter Drogen zu setzen, sind die Auserwählten gerne mit dabei:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Man denke auch an die Sassoons und Chinas Opiumkriege.
    Die moderne Art der Völkervernichtung: Man hetze die Frauen gegen die eigenen Männer auf (Feminismus), gebe ihnen politische Macht und die Antibabypille. Dann installiere man Gedanken- und Sprachzensur, die Kritik an ganz bestimmten Minderheiten, Religionen, Ideologien etc. kriminalisiert (Politische Korrektheit + Schuldkult). Gleichzeitig überflute man das Volk mit der Unterschicht aus der 3. Welt (Multikulti), die sich im Gegensatz zur Urbevölkerung sehr rasch vermehrt. - Ist es Rache?

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Auch der Karneval ist inzwischen links gleichgeschaltet
    Von Abendländer im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 09.02.2016, 15:19
  2. Kippt Holland wieder nach links?
    Von D-Moll im Forum Europa
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.09.2012, 17:12
  3. Norilsk - die dreckigste Stadt der Welt
    Von Candymaker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.08.2011, 11:39
  4. Luanda, die teuerste Stadt der Welt
    Von Alfredos im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.11.2008, 20:19

Nutzer die den Thread gelesen haben : 139

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben