+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Merkels erste Amtshandlung: Um Treffen mit Schwarzman bitten

Hybrid-Darstellung

  1. #1
    HPF Moderator Benutzerbild von Leibniz
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    4.858

    Standard Merkels erste Amtshandlung: Um Treffen mit Schwarzman bitten

    Stephen Schwarzman beschreibt im amerikanischen Fernsehen, wie er kurz nach Merkels Amtsantritt von ihr um ein Treffen gebeten wird. (Warum? Gäbe es nicht Wichtigeres?)
    Wie es sich für eine SED-Altlast gehört, beschimpft sie ihn zu Beginn des Treffens als (Finanz-)Heuschrecke.

    Das ist offenbar Merkels Verständnis davon, ihren Amtseid umzusetzen.

    Ab Minute 5:00:

    危機

  2. #2
    HPF Moderator Benutzerbild von Leibniz
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    4.858

    Standard AW: Merkels erste Amtshandlung: Um Treffen mit Schwarzman bitten

    Auch interessant:
    危機

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    6.701

    Standard AW: Merkels erste Amtshandlung: Um Treffen mit Schwarzman bitten

    Zitat Zitat von Leibniz Beitrag anzeigen
    Stephen Schwarzman beschreibt im amerikanischen Fernsehen, wie er kurz nach Merkels Amtsantritt von ihr um ein Treffen gebeten wird. (Warum? Gäbe es nicht Wichtigeres?)
    Wie es sich für eine SED-Altlast gehört, beschimpft sie ihn zu Beginn des Treffens als (Finanz-)Heuschrecke.

    Das ist offenbar Merkels Verständnis davon, ihren Amtseid umzusetzen.

    Ab Minute 5:00:

    Wieso Amtseid? Der ist nicht verbindlich und nur show. Sie muss sich nicht daran halten, bescheinigt ihr der BGH...
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw
    Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen - F. Schiller
    "Mi casa es tu casa". Nee, denkste. Raus!

  4. #4
    HPF Moderator Benutzerbild von Leibniz
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    4.858

    Standard AW: Merkels erste Amtshandlung: Um Treffen mit Schwarzman bitten

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    Wieso Amtseid? Der ist nicht verbindlich und nur show. Sie muss sich nicht daran halten, bescheinigt ihr der BGH...
    Selbstverständlich. Alle Regierungsführer haben den Auftrag, die Interessen des Volkes zu vertreten. Alles andere ist letztlich Untreue.
    危機

  5. #5
    Schaf im Wolfspelz Benutzerbild von opppa
    Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    25.547

    Standard AW: Merkels erste Amtshandlung: Um Treffen mit Schwarzman bitten

    Zitat Zitat von Leibniz Beitrag anzeigen
    Selbstverständlich. Alle Regierungsführer haben den Auftrag, die Interessen des Volkes zu vertreten. Alles andere ist letztlich Untreue.
    Das machen sie doch (angeblich)!

    Und das ist noch nicht mal gelogen, weil sie selbst definieren, welche Interessen das Volk (zu haben) hat!



    Wenn Du in der Fremde bist, fühl Dich wie zu Hause - aber benimm Dich nicht so!


  6. #6
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    8.491

    Standard AW: Merkels erste Amtshandlung: Um Treffen mit Schwarzman bitten

    Zitat Zitat von Leibniz Beitrag anzeigen
    ...

    Das ist offenbar Merkels Verständnis davon, ihren Amtseid umzusetzen.
    ...
    Merkel will offenbar schon seit 20 Jahren eine CO2 Steuer. Man hätte es schon 1998 sehen können, daß Merkel eine Linksgrüne ist.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  7. #7
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    82.115

    Standard AW: Merkels erste Amtshandlung: Um Treffen mit Schwarzman bitten

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Merkel will offenbar schon seit 20 Jahren eine CO2 Steuer. Man hätte es schon 1998 sehen können, daß Merkel eine Linksgrüne ist.

    Was sollte sie in der DDR auch anderes gelernt haben ?!
    Die CDU war für sie ledigl. das aussichtsreichste Sprungbrett, um beim Klassenfeind an die Macht zu kommen...
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  8. #8
    Landbesitzer Benutzerbild von Apart
    Registriert seit
    13.01.2010
    Ort
    Burenland
    Beiträge
    7.155

    Standard AW: Merkels erste Amtshandlung: Um Treffen mit Schwarzman bitten

    Zitat Zitat von Leibniz Beitrag anzeigen
    Stephen Schwarzman beschreibt im amerikanischen Fernsehen, wie er kurz nach Merkels Amtsantritt von ihr um ein Treffen gebeten wird. (Warum? Gäbe es nicht Wichtigeres?)
    Wie es sich für eine SED-Altlast gehört, beschimpft sie ihn zu Beginn des Treffens als (Finanz-)Heuschrecke.

    Das ist offenbar Merkels Verständnis davon, ihren Amtseid umzusetzen.

    Ab Minute 5:00:



    Wie deutest du das ?
    Würde sie wirklich die Heuschrecken angehen, dann wäre Deutschland nicht so ausverkauft worden.

  9. #9
    BRD verrecke! Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    9.379

    Standard AW: Merkels erste Amtshandlung: Um Treffen mit Schwarzman bitten

    Zitat Zitat von Apart Beitrag anzeigen
    Wie deutest du das ?
    Würde sie wirklich die Heuschrecken angehen, dann wäre Deutschland nicht so ausverkauft worden.
    Ich glaube diesem Juden kein Wort. Merkel würde es niemals wagen, eine Heuschrecke als das zu bezeichnen, was sie ist.

  10. #10
    Landbesitzer Benutzerbild von Apart
    Registriert seit
    13.01.2010
    Ort
    Burenland
    Beiträge
    7.155

    Standard AW: Merkels erste Amtshandlung: Um Treffen mit Schwarzman bitten

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Ich glaube diesem Juden kein Wort. Merkel würde es niemals wagen, eine Heuschrecke als das zu bezeichnen, was sie ist.

    ALso Merkel heute sicher nicht.
    Damals war sie ja noch ein wenig anders, vielleicht noch nicht völlig umgeschwenkt auf die andere Seite.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Erste Amtshandlung in Thüringen.
    Von Rumburak im Forum Innenpolitik
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 13.12.2014, 15:07
  2. Die erste Amtshandlung der neuen Integrationsministerin
    Von Reilinger im Forum Innenpolitik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.05.2011, 07:30
  3. Erste Amtshandlung in NRW: Diätenerhöhung
    Von Staber im Forum Deutschland
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 19.07.2010, 19:40
  4. Quango: Goldman-Schwarzman-Leibowitsch
    Von Registrierter im Forum Internationale Organisationen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 11.11.2009, 12:41
  5. USA weisen Merkels Kritik zurück - Bush poliert Merkels Fresse
    Von SAMURAI im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 13.01.2006, 10:37

Nutzer die den Thread gelesen haben : 57

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben