+ Auf Thema antworten
Seite 38 von 40 ErsteErste ... 28 34 35 36 37 38 39 40 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 371 bis 380 von 392

Thema: Amtsenthebungsverfahren gegen Trump

  1. #371
    Mitglied Benutzerbild von Swesda
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    1.492

    Standard AW: Amtsenthebungsverfahren gegen Trump

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    ist Alles nur Betrugs Medien Show, was mit den Lügen gegen seinen Sicherheitsberater : Flynn begann! Später stellte sich dann Alles als Lüge und Verdrehtung raus. Alles Georg Soros und von der Hillary Clinton Mafia, deren Drogen und Betrugs Kartellen, inklusive Steinmeier, Angela Merkel organiisert. Und der korrupte Jo Biden gehört zu deren Kriegs und Betrugs Fraktion, welche um die Gewinne fürchten
    Das HPF ist ein botanischer Garten, stelle ich fest. Hier wuchern die wildesten Pflänzchen und tragen ein Namenschild, das keiner von den Gästen wirklich versteht.
    Auf, auf sprach der Fuchs zum Hasen, hörst du nicht den Jäger blasen!

    Bitte mit "www" voran kopieren: afd.de/mitwirken/mitglied-werden/

  2. #372
    Mitglied Benutzerbild von Rhino
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Transvaal
    Beiträge
    6.428

    Standard AW: Amtsenthebungsverfahren gegen Trump

    Zitat Zitat von Makkabäus Beitrag anzeigen
    Es geht nur um diese 4 Sekunden, es geht um nichts anderes. Nur das !

    Worum denn auch sonst.



    Aber wenn Trump da durchkommt und die ganze Farce entlarvt wird, steigert es seine Chancen.
    Wahrheit Macht Frei!

  3. #373
    Mitglied Benutzerbild von Tyl
    Registriert seit
    16.08.2017
    Beiträge
    999

    Standard AW: Amtsenthebungsverfahren gegen Trump

    Zitat Zitat von Rhino Beitrag anzeigen
    Worum denn auch sonst. ....
    Weil Orange-Man ganz, ganz böse.


  4. #374
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    10.190

    Standard AW: Amtsenthebungsverfahren gegen Trump

    Zitat Zitat von Swesda Beitrag anzeigen
    Das HPF ist ein botanischer Garten, stelle ich fest. Hier wuchern die wildesten Pflänzchen und tragen ein Namenschild, das keiner von den Gästen wirklich versteht.
    ist halt Kultur: smartphone verblödete Gesalten verstehen nie etwas, das sind in Deutschland 8 % wahrscheinlich nun 10 %, weil jeder Kriminelle den Deutschen Pass erhält. Das läuft unter funktionaller Analphabet, oder functional illerate. [Links nur für registrierte Nutzer] als Beispiel

  5. #375
    Mitglied Benutzerbild von Swesda
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    1.492

    Standard AW: Amtsenthebungsverfahren gegen Trump

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    ist halt Kultur: smartphone verblödete Gesalten verstehen nie etwas, das sind in Deutschland 8 % wahrscheinlich nun 10 %, weil jeder Kriminelle den Deutschen Pass erhält. Das läuft unter funktionaller Analphabet, oder functional illerate. [Links nur für registrierte Nutzer] als Beispiel
    Wie gut, dass wenigstens du nicht zu diesen Verblödeten gehörst und nicht dem funktionalen Analphabetismus oder wie man auch sagt Illetrismus zum Opfer fielst und nicht functional illiterate geblieben bist.
    Auf, auf sprach der Fuchs zum Hasen, hörst du nicht den Jäger blasen!

    Bitte mit "www" voran kopieren: afd.de/mitwirken/mitglied-werden/

  6. #376
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    10.190

    Standard AW: Amtsenthebungsverfahren gegen Trump

    Zitat Zitat von Swesda Beitrag anzeigen
    Wie gut, dass wenigstens du nicht zu diesen Verblödeten gehörst und nicht dem funktionalen Analphabetismus oder wie man auch sagt Illetrismus zum Opfer fielst und nicht functional illiterate geblieben bist.



    Die ganze Welt lacht schon über die Deutschen Super Idioten, wo längst die Trumph Amts Enthebungs Show, ins lächerliche geht, wer dahinter steckt.

  7. #377
    Mitglied Benutzerbild von maxikatze
    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    4.850

    Standard AW: Amtsenthebungsverfahren gegen Trump

    Mir ist immer noch nicht klar, warum Trump sich einer öffentlichen Befragung unterziehen musste. Ist es nicht sein gutes Recht, sich bei seinem ukrainischen Amtskollegen wegen Biden sich über den letzten Stand der Dinge zu erkundigen usw? Ich verstehe das Theater der Demokraten nicht. Und gibt's diesen ominösen Whistleblower überhaupt, von dem imgrunde keiner weiß, um wen es sich dabei handelt?

    Muss man Rede und Antwort stehen, wenn der Hinweisgeber anonym bleibt?

    Oder haben sie es immer noch nicht verwunden, dass ihre Hillary die Wahl verloren hat und sind einfach nur schlechte Verlierer? Wann ist die Hexenjagd beendet?
    1. Frauen schulden keiner einzigen Religion Dank für auch nur einen Impuls der Freiheit
    2. Vier Dinge kommen nicht zurück:
    Das gesprochene Wort, der abgeschossene Pfeil, die vertane Zeit
    und die verpasste Gelegenheit.

  8. #378
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    6.751

    Standard AW: Amtsenthebungsverfahren gegen Trump

    Auch interessant:
    Facebook announced on Friday that it would be removing an posts which name alleged Trump-Ukraine whistleblower Eric Ciaramella.
    "We are removing any and all mentions of the potential whistleblower’s name and will revisit this decision should their name be widely published in the media or used by public figures in the debate," Facebook said in a statement in which they claim it violates their "coordinating harm" policy which prohibits content 'outing of witness, informant, or activist.'
    On Wednesday, the social media giant removed ads naming Ciaramella which had been viewed several hundred thousand times according to the [Links nur für registrierte Nutzer].

    On Friday, [Links nur für registrierte Nutzer]'s Allum Bohkari reported that the news outlet's posts containing references to Ciaramella had been scrubbed from the site.

    Wednesday evening, Facebook removed Breitbart posts [Links nur für registrierte Nutzer] on the fact other respected news outlets have reported the identity of the alleged whistleblower is Eric Ciaramella. Any Facebook user who attempts to click on that article on Facebook is now given a message that says, “this content isn’t available at the moment.”

    To be clear, Breitbart did not “out” the alleged whistleblower but did provide additional relevant reporting about him; he is, after all, a public figure, having [Links nur für registrierte Nutzer]. Moreover, his name has been used in the [Links nur für registrierte Nutzer] and Ambassador Bill Taylor’s [Links nur für registrierte Nutzer].
    Administrators of Breitbart News’ Facebook page began receiving notifications on Wednesday evening stating that Breitbart’s page is “at risk of being unpublished” but were not given any details as to why, or even which posts were allegedly at issue. -[Links nur für registrierte Nutzer]
    Of note, it is not against the law for anyone [Links nur für registrierte Nutzer] to disclose a whistleblower's name.
    "There is no overarching protection for the identity of the whistleblower under federal law," said attorney Dan Meyer, the former executive director of the intelligence community whistleblower program, adding "Congress has never provided that protection."

    https://www.zerohedge.com/political/facebook-scrubs-all-references-alleged-whistleblower-eric-ciaramella

    Wie soll man das Ganze umschreiben: Hexenjagd?








    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw
    Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen - F. Schiller
    "Mi casa es tu casa". Nee, denkste. Raus!

  9. #379
    Mitglied
    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    2.389

    Standard AW: Amtsenthebungsverfahren gegen Trump

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    Auch interessant:

    [/FONT]https://www.zerohedge.com/political/facebook-scrubs-all-references-alleged-whistleblower-eric-ciaramella

    Wie soll man das Ganze umschreiben: Hexenjagd?

    [/FONT][/COLOR]






    Hexenjagd trifft es wohl. Im Kongress haben die Republikaner die Mehrheit und die werden ihren eigenen Mann nicht zur Strecke bringen.

  10. #380
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    34.214

    Standard AW: Amtsenthebungsverfahren gegen Trump

    Zitat Zitat von feuermax2 Beitrag anzeigen
    Hexenjagd trifft es wohl. Im Kongress haben die Republikaner die Mehrheit und die werden ihren eigenen Mann nicht zur Strecke bringen.
    Falls doch, dann wäre es eine reale riesen Verschwörung.
    Auch wenn die Deutschen weniger werden, so ist das noch lange kein Grund das Land anderen zu überlassen.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Trump geht gegen einen der führenden Köpfe des organisierten Verbrechen vor.
    Von glaubensfreie Welt im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 26.09.2018, 15:25
  2. Trump möchte Schweineblut gegen Moslems einsetzen
    Von Candymaker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 229
    Letzter Beitrag: 29.08.2017, 11:05
  3. Protest gegen Trump: Starbucks will 10.000 Refugees einstellen
    Von Smultronstället II. im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 138
    Letzter Beitrag: 14.02.2017, 06:36
  4. Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 28.01.2017, 16:11
  5. Amtsenthebungsverfahren gegen den illegalen Migranten im Weißen Haus läuft an
    Von Registrierter im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.04.2011, 21:06

Nutzer die den Thread gelesen haben : 200

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben