+ Auf Thema antworten
Seite 5 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 61

Thema: Was haltet ihr von Jürgen Todenhöfer?

  1. #41
    AfD wirkt!
    Registriert seit
    24.02.2008
    Beiträge
    20.648

    Standard AW: Was haltet ihr von Jürgen Todenhöfer?



    Wie nennt man das heutzutage? Fakenews?
    Die Bombardierungen von Gaza durch die IDF waren natürlich Kriegsverbrechen, aber mit solchen gestellten Propagandafotos leistet er denen, die er unterstützen will, einen Bärendienst.
    Das Weltbild der Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt, offenbart am 9.10.2013 im ARD-Morgenmagazin:
    ... weil wir auch Menschen hier brauchen, die in unseren Sozialsystemen zuhause sind und sich auch zuhause fühlen können.

  2. #42
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    82.153

    Standard AW: Was haltet ihr von Jürgen Todenhöfer?

    Zitat Zitat von John Donne Beitrag anzeigen
    Hatte Wehner ihn nicht "Hodentöter" genannt?



    Ziemlich treffend beschrieben.
    Was ist schon Wehner gegen Joschka Fischer:

    Unvergessen ist Joschka Fischers Zwischenruf an Bundestagsvizepräsident Richard Stücklen:
    "Herr Präsident, mit Verlaub, Sie sind ein Arschloch".
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  3. #43
    Toxisch Benutzerbild von John Donne
    Registriert seit
    04.07.2003
    Ort
    Auf dem Weg nach Hause
    Beiträge
    4.229

    Standard AW: Was haltet ihr von Jürgen Todenhöfer?

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Kann auch sein. Dann hatte ich Wehners Genuschel aus dem schiefen Pfeifenmund damals falsch verstanden.

    Jedenfalls kassierte er einen Ordnungsruf dafür....
    Ja, einer von 77 (meine ich) Ordnungsrufen:



    Wehner war ein Original. Dagegen das heutige Personal:

    putredines prohibet in amaritudine sua

  4. #44
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    82.153

    Standard AW: Was haltet ihr von Jürgen Todenhöfer?

    Zitat Zitat von Stanley_Beamish Beitrag anzeigen


    Wie nennt man das heutzutage? Fakenews?
    Die Bombardierungen von Gaza durch die IDF waren natürlich Kriegsverbrechen, aber mit solchen gestellten Propagandafotos leistet er denen, die er unterstützen will, einen Bärendienst.
    Die Stoffpuppen, und der Kinderwagen rechts neben ihm, die wirken...
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  5. #45
    Sprecher der Verderbten Benutzerbild von Fortuna
    Registriert seit
    06.01.2014
    Ort
    Republik der Strolche / Packistan
    Beiträge
    10.228

    Standard AW: Was haltet ihr von Jürgen Todenhöfer?

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Die Stoffpuppen, und der Kinderwagen rechts neben ihm, die wirken...

    Bei mir nicht mehr. Ebenso wenig wie die Seenotdramen.

    Kriege schon langsam selber Angst vor mir, wie empathielos ich geworden bin.

    Aber so ist das nun mal in einem Lumpenland und einem Verbrechersystem.

    Mein Europa ist nicht eure EUdSSR
    Null Loyalität für Buntland
    - Mein Land heißt Deutschland -
    Mein Feind heißt brd - je suis Naht-Zieh
    I will gather no more of your bitter fruit - Ich will das nicht schaffen

  6. #46
    Mitglied Benutzerbild von glaubensfreie Welt
    Registriert seit
    07.02.2006
    Beiträge
    5.499

    Standard AW: Was haltet ihr von Jürgen Todenhöfer?

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Heiner Geißler?
    Es ist etwas dran das alte Männer eine große Gefahr sind. Sie haben ausgesorgt und scheuen den Tot nicht mehr. Er hat viel vernünftiges von sich gegeben.
    Demokratie ist Freiheit, Rechtsstaat ist Diktatur des Geldes.

    Keine Links in Signaturen

  7. #47
    Mitglied Benutzerbild von glaubensfreie Welt
    Registriert seit
    07.02.2006
    Beiträge
    5.499

    Standard AW: Was haltet ihr von Jürgen Todenhöfer?

    Zitat Zitat von Stanley_Beamish Beitrag anzeigen


    Wie nennt man das heutzutage? Fakenews?
    Die Bombardierungen von Gaza durch die IDF waren natürlich Kriegsverbrechen, aber mit solchen gestellten Propagandafotos leistet er denen, die er unterstützen will, einen Bärendienst.
    Das ist eben einer dieser Widersprüche, weswegen ich mehr über den Mann erfahren wollte. Ich fotografiere selber auch ein wenig. Ein Bild mit einer Aussage muss man fast immer "stellen" In der Realität stehen, liegen die Objekte so weit auseinander das sie nicht aufs Bild passen. Und das Bild soll ja etwas erzählen. Hat er also die Kindersachen aus der Umgebung aufgesammelt und arrangiert, oder hat er alles von irgendwo im Beutel mitgebracht.
    Demokratie ist Freiheit, Rechtsstaat ist Diktatur des Geldes.

    Keine Links in Signaturen

  8. #48
    Mitglied Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    52.248

    Standard AW: Was haltet ihr von Jürgen Todenhöfer?

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Ich halte nichts von ihm. Sein relativierendes Buch ist wohl eine Auftragsarbeit, bezahlt aus Katar. Der Kerl ist ein Lügner und Betrüger, ein linker CDU–Schwätzer und ein Idiot.

    Ein Allesversteher.
    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

  9. #49
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    10.158

    Standard AW: Was haltet ihr von Jürgen Todenhöfer?

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Die Stoffpuppen, und der Kinderwagen rechts neben ihm, die wirken...
    Das mit den Stoffpuppen ist krass. Immerhin war Todeshöfer dort, im Gegensatz zu den anderen Schmierfinken

  10. #50
    Erfinder von USrael Benutzerbild von tosh
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Besatzungszone BRD
    Beiträge
    65.489

    Standard AW: Was haltet ihr von Jürgen Todenhöfer?

    Zitat Zitat von glaubensfreie Welt Beitrag anzeigen
    Das ist eben einer dieser Widersprüche, weswegen ich mehr über den Mann erfahren wollte. Ich fotografiere selber auch ein wenig. Ein Bild mit einer Aussage muss man fast immer "stellen" In der Realität stehen, liegen die Objekte so weit auseinander das sie nicht aufs Bild passen. Und das Bild soll ja etwas erzählen. Hat er also die Kindersachen aus der Umgebung aufgesammelt und arrangiert, oder hat er alles von irgendwo im Beutel mitgebracht.
    Was die einen "Bild mit einer Aussage" nennen, bezeichnen andere als Fälschung. Von dem Mann hätte ich eigentlich authentische Fotos erwartet. Die Ruinen sprechen auch ohne Stoffpuppen für sich. OK, es könnte sein dass er die Puppen in den Trümmern gefunden hat.
    Gefälschte Bilder gibt es genug auf der Welt.


    USrael: Der Schwanz Israel wedelt mit dem Hund USA!
    Nicole: Ein bißchen Frieden ... für diese Erde auf der wir wohnen ... das wünsch ich mir

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Todenhöfer:Isis haben nur vor Israel Angst!
    Von Dayan im Forum Krisengebiete
    Antworten: 103
    Letzter Beitrag: 05.01.2016, 06:49
  2. Todenhöfer erklärt den Moslems ihren Islam
    Von Filofax im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 135
    Letzter Beitrag: 01.06.2015, 12:25
  3. Todenhöfer bei "hart aber fair!!!"
    Von Bulldog im Forum Medien
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.01.2015, 15:30
  4. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.10.2011, 20:02

Nutzer die den Thread gelesen haben : 101

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben