+ Auf Thema antworten
Seite 40 von 65 ErsteErste ... 30 36 37 38 39 40 41 42 43 44 50 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 391 bis 400 von 648

Thema: Ist Trump am Ende?

  1. #391
    Mitglied Benutzerbild von Rhino
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Transvaal
    Beiträge
    6.608

    Standard AW: Ist Trump am Ende?

    Zitat Zitat von Leibniz Beitrag anzeigen
    Ja. Allerdings weit überwiegend in Nominalwerten. Geldbasis und Staatsverschuldung liegen nahe 25 Billionen USD. Die latenten Verbindlichkeiten aus Ansprüchen an Sozialsysteme und ähnliche, absehbare Aufwendungen belaufen sich gemäß diverser Schätzungen auf 100-200 Billionen USD. Mittelfristig ist damit zu rechnen, dass diese Verbindlichkeiten erfüllt werden müssen. Zumal im derzeitig positiven konjunkturellen Umfeld dennoch erhebliche fiskalische Defizite generiert werden, die während eines Abschwungs die Größenordnung mehrerer Billionen USD erreichen könnten. Insofern ist es nicht unberechtigt, in Sorge um den Wert des US-Dollars zu sein.
    An dem Zustand ist Donald Trump allerdings nicht schuld.

    Das hat sich ueber Jahrzehnte angehaeuft.
    Wahrheit Macht Frei!

  2. #392
    Erfinder von USrael Benutzerbild von tosh
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Besatzungszone BRD
    Beiträge
    66.170

    Standard AW: Ist Trump am Ende?

    Zitat Zitat von Rhino Beitrag anzeigen
    An dem Zustand ist Donald Trump allerdings nicht schuld.

    Das hat sich ueber Jahrzehnte angehaeuft.
    Soso.

    US-Schulden wachsen immer schneller
    siehe Grafik in:
    [Links nur für registrierte Nutzer]Das Billionen-

    Loch: Donald Trump treibt die Staatsverschuldung der USA in die Höhe

    "...Im abgelaufenen Fiskaljahr 2018/2019 ist das Haushaltsdefizit Washingtons auf 984 Milliarden Dollar gestiegen, teilt das Finanzministerium nun mit. Damit ist das Defizit gegenüber der Vorperiode um mehr als ein Viertel gestiegen..."
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]Erhöhung des Rüstungsetats um mehr als 10 Prozent unter Trump
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Deutsch wird großgeschrieben
    USrael: Der Schwanz Israel wedelt mit dem Hund USA
    Zeitdilatation/Zeitreise bewiesen: https://de.wikipedia.org/wiki/Hafele-Keating-Experiment
    Quadrokopter in der Bibel: https://www.politikforen.net/showthread.php?186118

  3. #393
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    21.610

    Standard AW: Ist Trump am Ende?

    Zitat Zitat von RGY Beitrag anzeigen
    Mir ist jedes Mittel recht,
    die USA zu zerstören, was auch mehr
    und mehr passiert,
    Multikulti hat nie funktioniert
    Der Rest der Deutschen wird froh sein, in die USA fluechten zu koennen, wenn Europa von Neubuergern uebernommen wird. Es sind schon viele Deutsche da, warum nicht eine deutsche Kolonie dort gruenden? Ist doch egal, wo Deutschland ist. Dort, wo es jetzt ist, geht garnichts mehr.

  4. #394
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    21.610

    Standard AW: Ist Trump am Ende?

    Zitat Zitat von tosh Beitrag anzeigen
    Soso.

    US-Schulden wachsen immer schneller
    siehe Grafik in:
    [Links nur für registrierte Nutzer]Das Billionen-

    Loch: Donald Trump treibt die Staatsverschuldung der USA in die Höhe

    "...Im abgelaufenen Fiskaljahr 2018/2019 ist das Haushaltsdefizit Washingtons auf 984 Milliarden Dollar gestiegen, teilt das Finanzministerium nun mit. Damit ist das Defizit gegenüber der Vorperiode um mehr als ein Viertel gestiegen..."
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]Erhöhung des Rüstungsetats um mehr als 10 Prozent unter Trump
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    So what? Mit 36% Staatsquote lebt es sich dort sehr gut - weit besser als im Hochsteuerland Deutschland mit ueber 50%.

  5. #395
    Mitglied Benutzerbild von RGY
    Registriert seit
    22.11.2019
    Beiträge
    433

    Standard AW: Ist Trump am Ende?

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    So what? Mit 36% Staatsquote lebt es sich dort sehr gut - weit besser als im Hochsteuerland Deutschland mit ueber 50%.
    Dann wandere in die USA aus,
    viel Spaß

  6. #396
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    21.610

    Standard AW: Ist Trump am Ende?

    Zitat Zitat von RGY Beitrag anzeigen
    Dann wandere in die USA aus,
    viel Spaß
    Wenn ich nochmal 25 waere, sofort. Ich war des oefteren da, koennte meine Wahlheimat sein. Charlotte, North Carolina ist sehr schoen, und da ich auch etwas spanisch kann, kaemen fuer mich auch der Sueden / Suedwesten der USA in Frage.

  7. #397
    Mitglied Benutzerbild von Tyl
    Registriert seit
    16.08.2017
    Beiträge
    1.023

    Standard AW: Ist Trump am Ende?

    Zitat Zitat von RGY Beitrag anzeigen
    Mir ist jedes Mittel recht,
    die USA zu zerstören, was auch mehr
    und mehr passiert,
    Multikulti hat nie funktioniert
    Die Zerstörung der USA wirst du nicht erleben.
    Viel eher wirst du aber den Untergang Deutschlands erleben.

    ------
    Der Strangtitel sollte geändert werden in: Sind die Demokraten am Ende?

    Democrat Congressman Leaving Party Over Impeachment, Becoming Republican

    New Jersey Democratic Congressman Jeff Van Drew, who has strongly opposed the Democrats’ impeachment efforts, is leaving the Democratic Party and becoming a member of the Republican Party after meeting with President Donald Trump.

    “Van Drew’s congressional and campaign staff were informed he was planning to switch parties on Saturday, according to Democratic sources,” Politico reported. “The question was now when, not if, Van Drew was joining the Republican Party, according to several Democrats with knowledge of the ongoing conversations.”

    Van Drew reportedly met “at length” with Trump on Friday and his decision to switch parties is supposed to be officially announced in the near future, a top GOP source told Politico.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  8. #398
    Mitglied Benutzerbild von RGY
    Registriert seit
    22.11.2019
    Beiträge
    433

    Standard AW: Ist Trump am Ende?

    Zitat Zitat von Tyl Beitrag anzeigen
    Die Zerstörung der USA wirst du nicht erleben.
    Viel eher wirst du aber den Untergang Deutschlands erleben.

    ------
    Der Strangtitel sollte geändert werden in: Sind die Demokraten am Ende?
    Democrat Congressman Leaving Party Over Impeachment, Becoming Republican

    New Jersey Democratic Congressman Jeff Van Drew, who has strongly opposed the Democrats’ impeachment efforts, is leaving the Democratic Party and becoming a member of the Republican Party after meeting with President Donald Trump.

    “Van Drew’s congressional and campaign staff were informed he was planning to switch parties on Saturday, according to Democratic sources,” Politico reported. “The question was now when, not if, Van Drew was joining the Republican Party, according to several Democrats with knowledge of the ongoing conversations.”

    Van Drew reportedly met “at length” with Trump on Friday and his decision to switch parties is supposed to be officially announced in the near future, a top GOP source told Politico.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Die Zerstörung der USA
    werden wir erleben, sie ist schon
    weit fortgeschritten

  9. #399
    Mitglied Benutzerbild von Blackbyrd
    Registriert seit
    18.04.2019
    Beiträge
    1.784

    Standard AW: Ist Trump am Ende?

    Zitat Zitat von RGY Beitrag anzeigen
    Mir ist jedes Mittel recht,
    die USA zu zerstören, was auch mehr
    und mehr passiert,
    Multikulti hat nie funktioniert
    Zitat Zitat von RGY Beitrag anzeigen
    Die Zerstörung der USA
    werden wir erleben, sie ist schon
    weit fortgeschritten
    Nun, Träume sind ja erlaubt, aber ich zähle dich einmal zu den Traumtänzern. Erkläre doch einmal, warum so viele Menschen gerne in die USA wollen, sei es aus politischen Gründen, aus wirtschaftlichen Gründen usw. usw.? Dann erkläre doch einmal warum kaum ein Mensch aus den genannten Gründen gerne nach Russland oder China wollen? Eine Zerstörung der USA wird es nicht geben so wie es einen Fortschritt einer Zerstörung nie gegeben hat.

  10. #400
    Mitglied Benutzerbild von RGY
    Registriert seit
    22.11.2019
    Beiträge
    433

    Standard AW: Ist Trump am Ende?

    Ich will weder nach Russland oder China,
    aber die USA zerfällt in rasendem Tempo,
    Rassenunruhen und Schießereien ohne Ende( täglich massive Schießereien mit vielen Toten, das die Medien gar nicht mehr nachkommen mit den Meldungen, ja sogar Beamte verschiedener Rassen bringen sich gegenseitig um oder Fluglotsen verschiedener Rassen bekämpfen sich und das sind keine Einzelfälle)
    und wirtschaftlicher Zerfall,
    die Weissen ziehen sich seit mindestens 15 Jahren
    in den Nordosten der USA, wo sie noch eine Mehrheit stellen,
    fast 50 % der USA beherrschen schon die Mexikaner spätestens in 6-7 Jahren,
    werden sie 50% der USA beherrschen, allein durch die Demographie, da hilft auch keine Mauer mehr-
    und die fast 60 Mio Neger in den USA nicht vergessen, die die USA weiter massiv desintegrieren,
    die USA kann immer weniger die Ordnung im eigenem Land aufrecht erhalten, die USA verrotten massiv von innen-
    da kann Trump nichts ändern-
    die USA liegt im Sterben
    Karte unten zeigt Stand 2015


    Schießereien bis Anfang August 2019

    Demographie der Mexikaner/Latinos Karte unten zeigt Stand 2006
    fast 14 Jahre später haben die Mexikaner/Latinos demographisch den Krieg
    gegen die Weissen in 50% der USA gewonnen


    Demographie der Mexikaner/Latinos Karte unten zeigt Stand 2006-
    die blauen Flächen zeigen anders kann ich es nicht ausdrücken,
    den demographischen Sieg der Mexikaner gegen die Weissen,
    heute 2019 sieht es für die Weissen noch übler aus


    Du kannst weiter den kranken, perversen,
    schwulen westlichen Lügenmedien glauben,
    eins werden sie dir nicht erzählen,
    die Wahrheit
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von RGY (15.12.2019 um 12:11 Uhr)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Trump und die NATO
    Von C-Dur im Forum Innere Sicherheit / Landesverteidigung
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 06.01.2020, 10:36
  2. Brexit/Trump
    Von solg im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.07.2019, 20:02
  3. Merkel bei Trump
    Von Wolf Fenrir im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 553
    Letzter Beitrag: 17.12.2017, 13:23
  4. Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 28.01.2017, 16:11
  5. Der Donald Trump Insult Generator / Der Donald Trump Beleidigungsgenerator
    Von Bergischer Löwe im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 10.12.2015, 09:40

Nutzer die den Thread gelesen haben : 234

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben