+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 47

Thema: Der Niedergang Deutschlands...

  1. #21
    Mitglied Benutzerbild von Pelle
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    6.844

    Standard AW: Der Niedergang Deutschlands...

    "Am heutigen 3. Oktober 2019 jährt sich die Deutsche Einheit zum 29. Mal. Die wirklich großen Reden werden kommendes Jahr zu hören sein. Kann dieses Land mit seinen gesamtdeutschen Bürgern aktuell zufrieden zurückblicken? Deutschland ist hinsichtlich einer dahingehenden Betrachtung, einer meist emotional geführten Diskussion zerrissener, gespaltener denn je. Sehr schmal betrachtet, wurde vieles angepackt, bewältigt, in die Wege geleitet. Nun sollte aber bei solchen Routine-Jubiläen auch nie außer Acht gelassen werden, was in den letzten knapp dreißig Jahren demontiert, eingerissen und zerstört wurde.

    Welche Chancen verpasst wurden. Der berüchtigte Blickwinkel bedient auch hier die persönliche Meinung, den subjektiven Blick. Zum Tag der Deutschen Einheit sieht, vielleicht spürt, ein vermeintlich wichtiger Repräsentant, das sogenanntes Gewissen unseres Landes, Frank-Walter Steinmeier, Zitat: Risse in der Gesellschaft. Der Deutschlandfunk ließ gestern wissen, er, Steinmeier, sei persönlich gegen Ost-West-Vergleiche. Zudem vermeide er auch das Aufrechnen regionaler Unterschiede (1). Zitat des Bundespräsidenten: Der Ton zwischen Arm und Reich, Jung und Alt, Stadt und Land habe sich verändert.

    Es komme darauf an, die Auseinandersetzung weiter zu führen, aber mit einer Sprache, die nicht sofort abgleite ins Schwarz-Weiße, in die Beschimpfung oder Hass (1). Rührend, nicht wahr. Auch der schleswig-holsteinische Regierungschef Günther mahnte im SWR, es sei eine gemeinsame Anstrengung nötig, damit kein großer Riss zwischen Ost und West entstehe"


  2. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    11.10.2018
    Beiträge
    417

    Standard AW: Der Niedergang Deutschlands...

    Bereits vor über 7 Jahren wurde darauf hingewiesen, dass bei uns bald das Licht ausgeht.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Der Autor des Buches wird aber immer noch beschimpft und diffamiert.

    Auch seine anderen Bücher decken schonungslos die Missstände in unserem Land auf.

    Wir haben keine Rohstoffe, sondern müssen unser Geld mit Hightech-Produkte verdienen. Damit wir ausreichend "fähige" Menschen dafür haben, werden die Grenzen geöffnet.

    Da steckt System dahinter, damit sich die Verantwortlichen nicht alleine fühlen.
    "Die Größe einer Nation und ihr moralischer Fortschritt kann danach beurteilt werden, wie sie ihre Tiere behandeln."

    -Mahatma Gandhi-

  3. #23
    Mitglied Benutzerbild von JWalker
    Registriert seit
    18.04.2007
    Ort
    Dunkeldeutschland
    Beiträge
    1.539

    Standard AW: Der Niedergang Deutschlands...

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Ich denke SAP.
    Die BRD hat die neue Industrie fast komplett verpennt, und die alten Errungenschaften noch aus dem Kaiserreich brechen jetzt weg.

    Wo soll's auch herkommen? Nur noch linke Idioten hier und blöde Südländer.

    Ich merke das z.B. bei Otto, wo ich aus Patriotismus manchmal bestelle. Die haben ein überschaubares Sortiment und Lieferzeiten von 2-4 Wochen
    Otto hatte den Versandhandel erfunden.
    Quelle ist pleite.
    Genau und der asoziale Chef dieses Unternehmens, Michael Otto, hat gefordert, daß das Merkel-Regime die geplante CO2 - Steuer verzwölffachen sollte.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Er ist ja Multi-Milliardär. Ihm macht das nix aus. Da bestell ich doch lieber bei Amazon.
    Merkel muß weg ! - Wir schaffen das !

  4. #24
    Mitglied
    Registriert seit
    11.10.2018
    Beiträge
    417

    Standard AW: Der Niedergang Deutschlands...

    Hier ist ein sehr guter Vortrag von Alice Weidel:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Es lohnt sich ihn komplett anzuhören, denn alles was sie vorbringt, entspricht der Wahrheit.
    "Die Größe einer Nation und ihr moralischer Fortschritt kann danach beurteilt werden, wie sie ihre Tiere behandeln."

    -Mahatma Gandhi-

  5. #25
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    81.669

    Standard AW: Der Niedergang Deutschlands...

    Zitat Zitat von El viejo Beitrag anzeigen
    Hier ist ein sehr guter Vortrag von Alice Weidel:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Es lohnt sich ihn komplett anzuhören, denn alles was sie vorbringt, entspricht der Wahrheit.
    Wie immer hat Alice Weidel die Wahrheit wieder schonungslos offengelegt.
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  6. #26
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    6.399

    Standard AW: Der Niedergang Deutschlands...

    Schaut euch das an:
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Gute Nacht, Deutschland!
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw
    Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen - F. Schiller

  7. #27
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    33.906

    Standard AW: Der Niedergang Deutschlands...

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Die BRD wird zu einer gigantischen Kloake, dieses Land ist jetzt schon Lichtjahre von einem redlichen Staatsgebilde entfernt.
    Masseneinwanderung der freundliche Genozid!

  8. #28
    Autobahn Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    21.270

    Standard AW: Der Niedergang Deutschlands...

    Korruption und Bestechlichkeit:

    Kurdisch-libanesische Clans versuchen zunehmend, Ausländerämter, Zulassungsstellen oder Jobcenter zu unterwandern. Dies berichtet der „Kölner Stadt-Anzeiger“ und zitiert aus einem Interview mit Oliver Huth, nordrhein-westfälischer Vizechef des Bundes Deutscher Kriminalbeamter (BDK), für die Montagsausgabe der Zeitung.
    Organisierte Kriminalität übe zunehmend Einflussnahme auf die öffentliche Verwaltung aus. Entweder flössen Schmiergelder, oder es erfolgten andere Vergünstigungen, sagte Huth. Das gelte für Clans, aber auch für die Mafia.
    Huth verwies auf den Fall eines inzwischen enttarnten Drogenrings in Duisburg und dem rheinischen Wesseling um Zweige der kalabresischen ’Ndrangheta. Polizisten und andere Amtsträger hatten geheime Daten an die Bande herausgegeben. Bei den Clans sei es ähnlich: „Da gibt es Personen aus den Ämtern, die interne Informationen durchstechen“, sagte er.

  9. #29
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    6.399

    Standard AW: Der Niedergang Deutschlands...

    Der Autozulieferer und Reifenhersteller Continental will in den kommenden zehn Jahren mindestens 20.000 Stellen streichen und fünf Werke schließen; 15.000 Stellen sollen schon bis 2024 vernichtet werden. Auch betriebsbedingte Kündigungen sind nicht mehr ausgeschlossen.
    Den angeblich größten Umbau der Konzerngeschichte gab der Konzernvorstand am 25. September nach einer Aufsichtsratssitzung in Hannover bekannt. Demnach sollen in die Softwareentwicklung und in die Elektromobilität mehr als eine Milliarde Euro investiert werden. Allerdings machte der Vorstand glasklar deutlich, dass die Beschäftigten den Umbau bezahlen müssen. Der Abbau von 20.000 oder acht Prozent der heute noch 244.000 Beschäftigten soll dazu beitragen, die Bruttoausgaben ab 2023 jedes Jahr um 500 Millionen Euro zu senken....

    ...
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Continental ist nur eine Firma, die mit Fahrzeugen zu tun hat. Da werden noch sehr viel mehr Arbeitslose folgen
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw
    Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen - F. Schiller

  10. #30
    Mitglied Benutzerbild von der Karl
    Registriert seit
    20.12.2016
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    2.217

    Standard AW: Der Niedergang Deutschlands...

    In der Klimafalle


    VON [Links nur für registrierte Nutzer] am 7. Oktober 2019
    Während sich die IG Metall auf ihrem Kongress in Nürnberg selbst feiert und verbale Stärke demonstriert, brodelt es an der Basis. Jobsicherung ist den Arbeitern wichtiger als Klimarettung. Doch die Gewerkschaft scheut den notwendigen Kurswechsel .


    Die Einschläge kommen näher und werden gewaltiger: BMW kürzt Gehälter und Arbeitszeiten, Continental schließt im ostbayerischen Roding ein ganzes Werk – und im Saarland funkt die gewichtige Stahlbranche S.O.S und fordern – mal wieder – Milliardenhilfen vom Bund. Den Maschinenbauern brechen die Aufträge weg (August: minus 17 Prozent) und bei den Zulieferern der Automobilindustrie werden die Betriebsräte schon regelmäßig zu Krisengesprächen einbestellt.

    Was werden diese Basis-Vertreter fühlen, wenn sie diese Woche im Messezentrum Nürnberg-Ost von ihrem obersten Funktionären verkündet bekommen, dass der Umbau zur Elektromobilität nicht schnell genug vorangeht? Werden sie sich zu Wort melden und darauf verweisen, dass der vermeintliche „Kampf gegen den Klimawandel“ bestimmt nicht zu gewinnen ist, wenn man energieintensive Industrien samt der Verbrennungstechnologie zu Grabe trägt ? Oder werden sie, wie üblich, brav abnicken, was eine Gewerkschaftsführung vorgibt, die sich neuerdings offenbar vor allem rot-grünen Umweltzielen verpflichtet fühlt?

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Das nennt sich dann Industriepolitik in Deutschland im Jahre 2019 - alles geht nach und nach kaputt.

    Grüne Themen sind halt wie ein Blumenladen im Stadtteil. Wenn es dem Stadtteil wirtschaftlich schlecht geht, wird der Blumenladen als erster geschlossen. Und jetzt steigt die Schlagzahl der schlechten Nachrichten.
    Geändert von der Karl (09.10.2019 um 09:49 Uhr)
    Einst Anführer einer Moped Gang.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Gründe für den Niedergang der Republikaner
    Von Varg im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 12.09.2014, 12:45
  2. Niedergang der Bahn
    Von Sathington Willoughby im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 21.06.2013, 07:51
  3. Niedergang der USA
    Von Hauskatze im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 248
    Letzter Beitrag: 24.06.2012, 02:09
  4. Russlands Niedergang
    Von basti im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 15.11.2007, 18:34

Nutzer die den Thread gelesen haben : 127

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben