+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Zeige Ergebnis 21 bis 29 von 29

Thema: Türkische Eiche gefällt - rachlose Tut oder ruchlose Tat?

  1. #21
    Enerbanske Benutzerbild von Helgoland
    Registriert seit
    18.12.2011
    Ort
    Helgoland
    Beiträge
    11.512

    Standard AW: Türkische Eiche gefällt - rachlose Tut oder ruchlose Tat?

    Zitat Zitat von schastar Beitrag anzeigen
    Tatsache ist daß ich seit Jahren nicht mehr um jeden Baum rummähen muß sondern bequem einfach geradeaus fahre.
    Wie? Du fährst noch selber? Da gibt es doch mittlerweile diese putzigen kleinen Mähroboter die angeblich um jedes Hindernis akkurat herummähen?

    Die deutsche Sprache leicht erklärt: Umfahren ist das Gegenteil von Umfahren!
    SI VIS PACEM, PARA BELLUM


    Grön is det Lunn, Road is de Kant, Witt is de Sunn
    Deet is det Woapen van 't hillige Lunn

  2. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    06.08.2008
    Beiträge
    24.478

    Standard AW: Türkische Eiche gefällt - rachlose Tut oder ruchlose Tat?

    Zitat Zitat von Helgoland Beitrag anzeigen
    Wie? Du fährst noch selber? Da gibt es doch mittlerweile diese putzigen kleinen Mähroboter die angeblich um jedes Hindernis akkurat herummähen?

    Die deutsche Sprache leicht erklärt: Umfahren ist das Gegenteil von Umfahren!
    Für die kleinen Mähroboter liegt zu viel Gerümpel im Garten, da wohnen nur H4-ler. Mein 18PS Aufsitzmäher schafft das in aller Regel locker.
    Für eine Trennung von Kulturen und Religionen.

  3. #23
    Leuchtender Arm Benutzerbild von Desmodrom
    Registriert seit
    14.07.2016
    Ort
    Polarsjøen
    Beiträge
    4.194

    Standard AW: Türkische Eiche gefällt - rachlose Tut oder ruchlose Tat?

    Zitat Zitat von kiwi Beitrag anzeigen
    Mein Opa hat nach dem Krieg auch schneeweiße Angora-Kaninchen gezüchtet, regelmäßig geschoren und die Wolle verkauft, ab und zu ist auch eines die Pfanne gewandert.
    Seeehr verdaechtig! Sollte dein Vater auch noch Heinrich heissen, waere es nun wohl angebracht, in deines Opa´s Garten mal nach Zahngold zu sondeln...
    --- Wenn die Wahrheit nicht frei ist, ist die Freiheit nicht wahr. ---

  4. #24
    Mitglied Benutzerbild von kiwi
    Registriert seit
    17.04.2016
    Ort
    Im Westen :-)
    Beiträge
    3.636

    Standard AW: Türkische Eiche gefällt - rachlose Tut oder ruchlose Tat?

    Zitat Zitat von Desmodrom Beitrag anzeigen
    Seeehr verdaechtig! Sollte dein Vater auch noch Heinrich heissen, waere es nun wohl angebracht, in deines Opa´s Garten mal nach Zahngold zu sondeln...
    Hallo Desmodrom vielen Dank für den Rat aber mein Opa gehörte zu der Generation - Gold gab ich für Eisen -
    Einige kennen mich - viele können mich.

  5. #25
    Der Kaishakunin Benutzerbild von Erich von Stahlhelm
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    hessen
    Beiträge
    16.503

    Standard AW: Türkische Eiche gefällt - rachlose Tut oder ruchlose Tat?

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Kann dem Bürgermeisterlein mal jemand vertellen, dass der NSU ein großer Geheimdienstschwindel war?

    ---
    Du weißt dies im Grunde, ich weiß es.
    Der Bürgermeister? Der wird uns auch noch bei der stichhaltigsten Beweisführung für diese Tatsache
    das hier angedeihen lassen:
    Wenn morgen die Muschelhörner und Trommeln erklingen, dann lasst uns fallen, so leichten Herzens wie die Kirschblüten im linden Frühlingswind.

    Prophetie aus Logik geboren. Sucht nach
    "Die Reichen werden Todeszäune ziehen" und lest!

  6. #26
    Mitglied
    Registriert seit
    15.12.2011
    Ort
    am Höllenschlund
    Beiträge
    10.556

    Standard AW: Türkische Eiche gefällt - rachlose Tut oder ruchlose Tat?

    Zitat Zitat von Swesda Beitrag anzeigen
    Entschuldigung, hier der fehlende link:

    O-Ton NTV-Nachrichten (immer mit Vorsicht zu genießen):


    --> [Links nur für registrierte Nutzer]
    "Die Rechtsextremisten Uwe Böhnhardt und Uwe Mundlos hatten den türkischen Blumenhändler [Enver] Simsek im September 2000 in Nürnberg erschossen."


    Hat man das durch Laboruntersuchungen ermitteln können?

  7. #27
    Liberalist Benutzerbild von bicip
    Registriert seit
    07.06.2017
    Beiträge
    67

    Standard AW: Türkische Eiche gefällt - rachlose Tut oder ruchlose Tat?

    Wer immer noch die Anschläge legitimiert, hat absolut nichts verstanden und sollte mal seine Menschlichkeit hinterfragen. Sowas ist kein Stück besser als die Dinge, die "Islamisten" tun.
    Freiheit, Frieden und Unabhängigkeit - für eine Menschheit ohne Krieg und Grausamkeiten.

    Der Kommunismus ist ein Verbrechen gegen die Menschheit!

  8. #28
    Mitglied Benutzerbild von Kikumon
    Registriert seit
    13.02.2015
    Beiträge
    4.353

    Standard AW: Türkische Eiche gefällt - rachlose Tut oder ruchlose Tat?

    Zitat Zitat von kiwi Beitrag anzeigen
    Kiwi bittet um eine sachliche Info – für wen das Bäumchen gepflanzt war.
    Nachrichten sind nicht so mein Ding meist wird man doch angeschwindelt.
    Gruß K.
    Ja, ich vermisse auch mehr Hintergrundwissen, bzw. einen Link.
    "Und kämpft gegen sie, bis nur noch Allah verehrt wird!"

    Sure 8, Vers 39



  9. #29
    Mitglied Benutzerbild von Kikumon
    Registriert seit
    13.02.2015
    Beiträge
    4.353

    Standard AW: Türkische Eiche gefällt - rachlose Tut oder ruchlose Tat?

    Zitat Zitat von Antisozialist Beitrag anzeigen
    "Die Rechtsextremisten Uwe Böhnhardt und Uwe Mundlos hatten den türkischen Blumenhändler [Enver] Simsek im September 2000 in Nürnberg erschossen."


    Hat man das durch Laboruntersuchungen ermitteln können?
    Wieso soll es nur an den einen Türken erinnern? Zählen andere Opfer nicht? Wurde ihm nicht schon eine Straße gewidmet?
    "Und kämpft gegen sie, bis nur noch Allah verehrt wird!"

    Sure 8, Vers 39



+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wer ist gefährlicher: Maas oder De Maizière?
    Von Kaktus im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.01.2018, 14:47
  2. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 29.12.2011, 22:00
  3. Die Ditib, gefährlich oder nicht?
    Von Alfred im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 24.11.2009, 04:42

Nutzer die den Thread gelesen haben : 75

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben