+ Auf Thema antworten
Seite 54 von 59 ErsteErste ... 4 44 50 51 52 53 54 55 56 57 58 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 531 bis 540 von 581

Thema: Grüne machen Ernst: Tempo 130 auf Autobahnen

  1. #531
    Glücksfall Benutzerbild von Zeljko
    Registriert seit
    28.03.2007
    Beiträge
    1.573

    Standard AW: Grüne machen Ernst: Tempo 130 auf Autobahnen

    Zitat Zitat von romeo1 Beitrag anzeigen
    Da die Leute in Baden-Türkenberg aber so doof sind die Grünen an der Regierung zu halten, bekommen sie nun, was sie gewählt haben.
    Geht doch.
    Ich finde es toll dass unsere Regierung das tut wofür wir sie gewählt haben.
    .


    Freiheit durch Sozialismus.

  2. #532
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    81.749

    Standard AW: Grüne machen Ernst: Tempo 130 auf Autobahnen

    Zitat Zitat von marion Beitrag anzeigen
    den grünen Forderern sollten man dann aber konsequent ihre "Stadtpanzer" und sonstige Verbrennerfortbewegungsmittel entziehen, damit sie sich dann auch an ihren neuen Radwegen richtig erfreuen können
    Grüne "Spitzenpolitiker" neigen, besonders bei Wahlkampfveranstaltungen dazu, ihre gepanzerten Limousinen abseits der vorgesehenen Hallen zu parken, um anschl. medienwirksam mit dem Klapprad vorzufahren...
    Nur Heuchelei, oder doch schon Volksverarschung ?!
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  3. #533
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    81.749

    Standard AW: Grüne machen Ernst: Tempo 130 auf Autobahnen

    Zitat Zitat von Zeljko Beitrag anzeigen
    Geht doch.
    Ich finde es toll dass unsere Regierung das tut wofür wir sie gewählt haben.
    Meistens werden Politiker für das gewählt, was sie bei den Wahlkämpfen versprechen...
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  4. #534
    Mitglied Benutzerbild von Muninn
    Registriert seit
    03.04.2012
    Beiträge
    5.221

    Standard AW: Grüne machen Ernst: Tempo 130 auf Autobahnen

    Zitat Zitat von Trusty Beitrag anzeigen
    In Berlin Steglitz wollen die Grünen jetzt ein Stück der Stadtautobahn abreißen lassen und stattdessen doppelseitige Radfahrwege erschaffen.
    Auch sämtliche Parkplätze sollen weg - man möchte den "verlorenen Raum" zurückerobern.
    Das ist genau das gleiche Geschwafel wie in Schweden - und jeder weiß wie due linken dieses Land heruntergewirtschaftet haben. Grüne sind irre!
    Das erinnert ein wenig an das femifaschistische Schneeschippen in Schweden.

    Frauenfreundliches Schneeschippen in Schweden
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    „Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk, als das deutsche. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgen sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde.“

    Napoleon Bonaparte

  5. #535
    Mitglied Benutzerbild von Trusty
    Registriert seit
    20.12.2017
    Ort
    Norwegen
    Beiträge
    1.136

    Standard AW: Grüne machen Ernst: Tempo 130 auf Autobahnen

    Zitat Zitat von Muninn Beitrag anzeigen
    Das erinnert ein wenig an das femifaschistische Schneeschippen in Schweden.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ja genau! Es ist die gleiche Ideologie und die gestörten Skandinavier sind die Vorreiter sowohl beim Klima als auch beim Feminismus.

    In Schweden gehört das übrigens beides zusammen, denn wenn man dort den öffentlichen Raum zurückerobern möchte dann meint man dort damit den männlichen Raum, denn Männer können sich oft große und teure Autos leisten und nehmen somit mehr Platz ein und stehen in der Pyramide über den Frauen.

    Das will man ändern und man will den Männern ihre Spielzeuge nehmen - sie quasi eierlos machen und beschneiden. Dazu gehört auch das man ein Tempolimit einführt und die Noch-Männer in diese Elektrokarren setzt bzw. in wenigen Jahren mit der Einführung von 5G das autonome Fahren zur Pflicht macht.

    Selbst entscheiden und lahme Emanzenweiber überholen ist dann Geschichte. Alle müssen gleich gemacht werden.

  6. #536
    Mitglied
    Registriert seit
    24.08.2016
    Beiträge
    1.752

    Standard AW: Grüne machen Ernst: Tempo 130 auf Autobahnen

    Zitat Zitat von Trusty Beitrag anzeigen
    Ja genau! Es ist die gleiche Ideologie und die gestörten Skandinavier sind die Vorreiter sowohl beim Klima als auch beim Feminismus.

    In Schweden gehört das übrigens beides zusammen, denn wenn man dort den öffentlichen Raum zurückerobern möchte dann meint man dort damit den männlichen Raum, denn Männer können sich oft große und teure Autos leisten und nehmen somit mehr Platz ein und stehen in der Pyramide über den Frauen.

    Das will man ändern und man will den Männern ihre Spielzeuge nehmen - sie quasi eierlos machen und beschneiden. Dazu gehört auch das man ein Tempolimit einführt und die Noch-Männer in diese Elektrokarren setzt bzw. in wenigen Jahren mit der Einführung von 5G das autonome Fahren zur Pflicht macht.

    Selbst entscheiden und lahme Emanzenweiber überholen ist dann Geschichte. Alle müssen gleich gemacht werden.
    Deinem Text zu entnehmen bist Du Ohne Großes/Teures Auto EIERLOS & BESCHNITTEN !
    Dann weiß ich nicht was Du sonst noch drauf hast, ich lach mich To.. !

  7. #537
    Erfinder von USrael Benutzerbild von tosh
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Besatzungszone BRD
    Beiträge
    65.206

    Standard AW: Grüne machen Ernst: Tempo 130 auf Autobahnen

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Grüne "Spitzenpolitiker" neigen, besonders bei Wahlkampfveranstaltungen dazu, ihre gepanzerten Limousinen abseits der vorgesehenen Hallen zu parken, um anschl. medienwirksam mit dem Klapprad vorzufahren...
    Nur Heuchelei, oder doch schon Volksverarschung ?!
    Eine üble Unterstellung von dir da du offenbar keinen Beweis dafür angibst.


    USrael: Der Schwanz Israel wedelt mit dem Hund USA!
    Nicole: Ein bißchen Frieden ... für diese Erde auf der wir wohnen ... das wünsch ich mir

  8. #538
    Mitglied Benutzerbild von JWalker
    Registriert seit
    18.04.2007
    Ort
    Dunkeldeutschland
    Beiträge
    1.543

    Standard AW: Grüne machen Ernst: Tempo 130 auf Autobahnen

    Zitat Zitat von tosh Beitrag anzeigen
    Eine üble Unterstellung von dir da du offenbar keinen Beweis dafür angibst.
    Diese Heuchelei mit der heimlichen Freude an der Volksverarschung ist bei den grünen Menschenfeinden allerdings
    an der Tagesordnung, auch wenn es nicht das Klapprad ist, dann eben das ach so gute "Hybrid-Auto".
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Merkel muß weg ! - Wir schaffen das !

  9. #539
    Mitglied Benutzerbild von Trusty
    Registriert seit
    20.12.2017
    Ort
    Norwegen
    Beiträge
    1.136

    Standard AW: Grüne machen Ernst: Tempo 130 auf Autobahnen

    Zitat Zitat von Hinterfrager Beitrag anzeigen
    Deinem Text zu entnehmen bist Du Ohne Großes/Teures Auto EIERLOS & BESCHNITTEN !
    Dann weiß ich nicht was Du sonst noch drauf hast, ich lach mich To.. !
    Als Mann kann man diese Feministenlogik nicht anders empfinden. Das ist (zumindest in Schweden) genau das worum es den Weibern dort geht:
    Männer nehmen mit Ihren Autos zu viel Raum ein.
    Da muß man erstmal drauf kommen.

    Im übrigen mag ich maskuline Wagen - sie sind das Äußere Erscheinungsbild eines Mannes.
    Wem das egal ist der soll halt nen Polo fahren oder gleich der Frau die Entscheidung überlassen

    Das ist in etwa das gleiche als ob man als Mann mit so einem Zwergköter Gassi geht weil der bei der Frau hut in due Handtasche paßt.
    Ein Mann macht sowas nicht und lacht über solche Vertreter seiner Gattung.
    Ist genauso wie im Sitzen pinkeln

  10. #540
    Mitglied
    Registriert seit
    24.08.2016
    Beiträge
    1.752

    Standard AW: Grüne machen Ernst: Tempo 130 auf Autobahnen

    Zitat Zitat von Trusty Beitrag anzeigen
    Als Mann kann man diese Feministenlogik nicht anders empfinden. Das ist (zumindest in Schweden) genau das worum es den Weibern dort geht:
    Männer nehmen mit Ihren Autos zu viel Raum ein.
    Da muß man erstmal drauf kommen.

    Im übrigen mag ich maskuline Wagen - sie sind das Äußere Erscheinungsbild eines Mannes.
    Wem das egal ist der soll halt nen Polo fahren oder gleich der Frau die Entscheidung überlassen

    Das ist in etwa das gleiche als ob man als Mann mit so einem Zwergköter Gassi geht weil der bei der Frau hut in due Handtasche paßt.
    Ein Mann macht sowas nicht und lacht über solche Vertreter seiner Gattung.
    Ist genauso wie im Sitzen pinkeln
    Wie ich schon sagte, in diesem Fall doch EIERLOS !

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Die Kaaskopje machen ernst! - Holland will zum Mars!
    Von Candymaker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 29.04.2013, 15:03
  2. Salafisten machen ernst: Vollschleier-TV in Ägypten!
    Von Houseworker im Forum Krisengebiete
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.07.2012, 10:09
  3. Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 02.01.2011, 12:56
  4. Ägypter machen ernst!
    Von Dayan im Forum Krisengebiete
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 10.12.2009, 20:14
  5. Bremen führt als erstes Bundesland Tempo 120 auf Autobahnen ein
    Von Tratschtante im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 25.04.2008, 13:32

Nutzer die den Thread gelesen haben : 218

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben