+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Zeige Ergebnis 21 bis 26 von 26

Thema: EZB im Chaos

  1. #21
    Erfinder von USrael Benutzerbild von tosh
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Besatzungszone BRD
    Beiträge
    65.423

    Standard AW: EZB im Chaos

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    ...Du musst aber eben halt auch zugeben - selbst der beste Aktienfond / die beste Aktie kann extrem an Wert verlieren und / oder in die Pleite gehen und dann ist das Geld eben weg.
    Bei einer Aktie ist das möglich, aber nicht bei den gut gemanagten weltweit gestreuten Aktienfonds die ich habe - da ist nichts weg, ganz im Gegenteil.
    Du kannst dir ja mal ausrechnen was bei 7% Steigerung p.a. seit 1980 herauskommt (Verdoppelung alle 10 Jahre) :-)

    Wobei - was ja viele nicht wissen oder nicht wahrhaben wollen - die Versicherer investieren das Geld der Lebensversicherer, der Rentenversicherer, der Bausparer etc. selbstverständlich zum großen Teil auf dem Aktien- und Anlagenmarkt - könnte man als "Zwischenhändler" eigentlich ausschalten und gleich direkt selber investieren - spart man sich jede Menge Abschlussgebühren, Bearbeitungsgebühren, Provisionen etc.
    Eben das habe ich mit großem Erfolg gemacht und kann es nur weiter empfehlen.


    USrael: Der Schwanz Israel wedelt mit dem Hund USA!
    Nicole: Ein bißchen Frieden ... für diese Erde auf der wir wohnen ... das wünsch ich mir

  2. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    27.07.2010
    Beiträge
    14.910

    Standard AW: EZB im Chaos

    Sogar ein Prof. Kirchof musste jetzt neulich zugeben: "Was die EZB macht, das ist Enteignung"

  3. #23
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    21.036

    Standard AW: EZB im Chaos

    Zitat Zitat von Wolfger von Leginfeld Beitrag anzeigen
    Unbegrenzte Finanzierung von Pleitestaaten beschlossen +++ Höhere Inflation wird ab nun akzeptiert +++ Deutsche Direktorin Lautenschläger der EZB tritt zurück +++ Draghi verwandelt den EURO in ein währungspolitisches Klopapier?

    ---------------------

    Ex-Notenbanker attackieren EZB-Chef Draghi

    Quelle: [Links nur für registrierte Nutzer]
    Der nächste Finanzierungsplan gerät ins Stocken, noch weiß keiner, wie es weiter gehen soll - wenn England nicht mehr dabei ist, dann fehlt das Geld - wer soll es bezahlen und Deutschland will weniger bezahlen - die EU ist in Schwierigkeiten und wer soll die hohen Gehälter zahlen, die die EU - der Beamtenwasserkopf - so für sich einnimmt. Gestern auf servus - Talk am Hangar 7 -

    Die polnische Journalistin ist wieder dabei, die hier in D. nicht mehr eingeladen wird, weil sie die "andere" Wahrheit hat - [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  4. #24
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    10.131

    Standard AW: EZB im Chaos

    ja wo sind nur die 2,6 Billiarden € angeblich faulen Papiere, auch von VW, den Betrugsbankern usw.. Deutschland ist unter die Räuber gefallen, wo man sich nur durch eine Revolution befreien kann, von diesen Verbrecher Banden Und Angela Merkel und der Gangster Josef Ackermann vornweg, sagt Nichts.

  5. #25
    Mitglied Benutzerbild von HansMaier.
    Registriert seit
    15.04.2011
    Ort
    Stenkelfeld
    Beiträge
    6.558

    Standard AW: EZB im Chaos

    Große Krisen als Folgen der Zentralbankpolitiken

    25. November 2019 – Bei nachfolgendem Beitrag/Podcast handelt es sich um eine Version des Referats, das vom Autor am 17. Oktober 2019 auf der LI-Konferenz und Buchvernissage «Explosive Geldpolitik» gehalten wurde.


    "Von Thorsten Polleit.
    Jeder kennt ihn, jeder spricht über ihn: den Zins. Doch was ist der Zins eigentlich? Der Zins ist in der Volkswirtschaftslehre nach wie vor ein Zankapfel. Es gibt immer noch viele sich zum Teil widersprechende Zinstheorien: die Produktivitätstheorie des Zinses; die Abstinenztheorie des Zinses; die Ausbeutungstheorie des Zinses; die Liquiditätstheorie des Zinses; die Zeitpräferenztheorie des Zinses; und andere mehr. Wie soll man sich da zurechtfinden? Welche Theorie ist die richtige?

    Das Zinsphänomen wird nur verständlich, wenn man über die ökonomische Lehre hinausgeht und sich Hilfe von der Erkenntnistheorie holt. Die Erkenntnistheorie – man bezeichnet sie in der Philosophie auch als Epistemologie – beschäftigt sich mit Fragen wie: Woher stammt unser Wissen? Wo sind die Grenzen des Wissens? Was können wir wissen? Die Aussage, dass wir Menschen in all unserer Unvollkommenheit nicht alles verstehen und wissen, werden vermutlich viele unterschreiben. Doch es gibt auch Dinge, die wir sehr genau verstehen und wissen, ja die wir sogar mit Gewissheit wissen können!..."


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    MfG
    H.Maier
    "Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann,
    wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen,dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt.
    Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang." - Carl Jacob Burckhardt (Schweizer Historiker) -

  6. #26
    Mitglied Benutzerbild von dr-esperanto
    Registriert seit
    27.01.2006
    Beiträge
    8.534

    Standard AW: EZB im Chaos

    Größter Crash aller Zeiten dräut heran:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Gen 3,15 In-imicítias ponam inter te et mulíerem, et semen tuum et semen illíus: ipsa cónteret caput tuum, et tu insidiáberis calcáneo ejus.
    Clámitat ad coelum vox sánguinis et Sodomorum, vox oppressorum, víduae, pretium famulorum. Iudex ergo, cum sedebit, quidquid latet adparebit!
    Flúctuat, nec mérgitur.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Chaos Kindergeld
    Von kandis im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.04.2014, 13:49
  2. NPD - Chaos in der Führungsetage?
    Von Dexter im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 17.11.2008, 18:07
  3. die Grünen ins Chaos
    Von SAMURAI im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.09.2007, 00:30
  4. Was hat die USA dem IRAK gebracht ? Chaos Chaos Chaos !
    Von SAMURAI im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 07.12.2005, 18:10

Nutzer die den Thread gelesen haben : 69

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben