+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 37

Thema: Seehofer warnt vor größerer Fluchtbewegung als 2015!

  1. #1
    hasst Alles-schön-Redner Benutzerbild von Maggie
    Registriert seit
    09.10.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    17.634

    Standard Seehofer warnt vor größerer Fluchtbewegung als 2015!

    Seehofer sendet Signale an Mittelmeer-Flüchtlinge (Wir nehmen jeden 4. auf) und warnt nun vor einer größerer Fluchtbewegung als 2015 über die Balkanroute. Merkel, betont er, sei ebenfalls seiner Meinung.
    Das Abkommen mit Erdogan steht auf wackeligen Füssen, was absehbar war. Wenn Erdagan die Wahrheit sagt, und die EU mit den Zahlungen im Rückstand ist, so ist das Skandal.
    Die Frage ist, warum er die Flüchtlinge überhaupt ins Land lässt? Da die Türkei keine Offenen Grenzen hat, müsste es doch möglich sein, keine hereinzulassen?

    Dramatischer Appell von Bundesinnenminister Horst Seehofer (70, CSU) an die Staaten Europas! Mit Blick auf das Anwachsen neuer Flüchtlingsströme sagte Seehofer bei seinem Besuch in Athen: „Wenn wir als EU nicht die Kraft haben, das Problem zu lösen, dann werden wir erleben, was wir 2015 erlebt haben – das war Kontrollverlust.“
    ritikern, die in seinen Bemühungen um die Fortführung des EU-Türkei-Deals ein übermäßiges Zugehen auf die Türkei und Griechenland sehen, rief er zu: „Was ich hier tue, dient auch deutschen Interessen!“

    Hintergrund sind deutlich steigende Migrantenzahlen in den zurückliegenden Monaten. So kamen bis Mitte September 2019 laut UN-Flüchtlingshilfswerk (UNHCR) 36 582 neue Migranten in Griechenland an, darunter 4393 unbegleitete Minderjährige. Auch Griechenlands Innenminister Michalis Chrisochoidis (65) erwartet steigende Flüchtlingszahlen vor allem aus Pakistan und Afghanistan.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    »Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.« Arthur Schopenhauer

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    6.742

    Standard AW: Seehofer warnt vor größerer Fluchtbewegung als 2015!

    Bald muss die BW Deutschland nicht mehr am Hindukuasch verteidigen, weil die Einwohner in D sind
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw
    Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen - F. Schiller
    "Mi casa es tu casa". Nee, denkste. Raus!

  3. #3
    hasst Alles-schön-Redner Benutzerbild von Maggie
    Registriert seit
    09.10.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    17.634

    Standard AW: Seehofer warnt vor größerer Fluchtbewegung als 2015!

    Drehhofer bringt den nächsten Klopps! Er ist sauer, dass sich andere EU-Länder nicht auf seinen Kuhhandel einlassen wollen, Seenot-Flüchtlinge aufzunehmen. Nun behauptet er, dass Deutschland in den letzten 14 Monaten "225 Flüchtlinge" aus der Seenotrettung aufgenommen habe.
    Selbst, wenn es stimmen sollte, was ist mit der über einer (1) Million, die wir seit 2015 schon aufgenommen haben?

    08.10.2019
    Seehofer zu Seenotrettung
    „Es gibt schlimmeres als 225 Flüchtlinge in 14 Monaten aufzunehmen“
    Der Bundesinnenminister traf am Dienstag in Luxemburg auf seine europäischen Kollegen. Deutschland habe laut ihm nur 225 Bootsflüchtlinge in den vergangenen 14 Monaten aufgenommen.

    Gerettete Migranten: Seehofer würde auch wieder Verteilungspakt aussteigen
    Verteilungsquote: „75.000 Asylbewerber im Jahr sind gesellschaftlich verkraftbar“
    Vier Innenminister aus der EU einigen sich bei Bootsflüchtlingen
    Seehofer lobt Flüchtlingshilfe der Türkei
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    »Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.« Arthur Schopenhauer

  4. #4
    Sprecher der Verderbten Benutzerbild von Fortuna
    Registriert seit
    06.01.2014
    Ort
    Republik der Strolche / Packistan
    Beiträge
    10.231

    Standard AW: Seehofer warnt vor größerer Fluchtbewegung als 2015!

    Zitat Zitat von Maggie Beitrag anzeigen
    Drehhofer bringt den nächsten Klopps! Er ist sauer, dass sich andere EU-Länder nicht auf seinen Kuhhandel einlassen wollen, Seenot-Flüchtlinge aufzunehmen. Nun behauptet er, dass Deutschland in den letzten 14 Monaten "225 Flüchtlinge" aus der Seenotrettung aufgenommen habe.
    Selbst, wenn es stimmen sollte, was ist mit der über einer (1) Million, die wir seit 2015 schon aufgenommen haben?

    Der soll aufnehmen so viel er will.

    Aber er soll nicht erwarten, daß ich dafür arbeiten und zahlen will.

    Wenn er die Chose finanzieren will, dann soll er an die Pensionen der Beamten gehen und da kürzen. Renten und Löhne für Normal-Arbeitnehmer wurden ja schon bis über die Schmerzgrenze hinaus belastet.

    Jetzt sollen auch mal die anderen zum Lastentragen herangezogen werden.
    Mein Europa ist nicht eure EUdSSR
    Null Loyalität für Buntland
    - Mein Land heißt Deutschland -
    Mein Feind heißt brd - je suis Naht-Zieh
    I will gather no more of your bitter fruit - Ich will das nicht schaffen

  5. #5
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    8.524

    Standard AW: Seehofer warnt vor größerer Fluchtbewegung als 2015!

    Zitat Zitat von Maggie Beitrag anzeigen
    Seehofer sendet Signale an Mittelmeer-Flüchtlinge (Wir nehmen jeden 4. auf) und warnt nun vor einer größerer Fluchtbewegung als 2015 über die Balkanroute. Merkel, betont er, sei ebenfalls seiner Meinung.
    Das Abkommen mit Erdogan steht auf wackeligen Füssen, was absehbar war. Wenn Erdagan die Wahrheit sagt, und die EU mit den Zahlungen im Rückstand ist, so ist das Skandal.
    Die Frage ist, warum er die Flüchtlinge überhaupt ins Land lässt? Da die Türkei keine Offenen Grenzen hat, müsste es doch möglich sein, keine hereinzulassen?
    Alle nach Skorpion und Ganja. Die Linken haben noch Platz in der Bude.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von ganja
    Registriert seit
    23.09.2003
    Beiträge
    4.573

    Standard AW: Seehofer warnt vor größerer Fluchtbewegung als 2015!

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Alle nach Skorpion und Ganja. Die Linken haben noch Platz in der Bude.
    Na, wieder am Lügen verbreiten?

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    33.093

    Standard AW: Seehofer warnt vor größerer Fluchtbewegung als 2015!

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    Bald muss die BW Deutschland nicht mehr am Hindukuasch verteidigen, weil die Einwohner in D sind
    Wie praktisch!
    Dann kann Seehofer seine Modelleisenbahn um Panzerzüge erweitern und den Hobbybunker verteidigen!
    Irgendwann geht den Personen-Schützern auch die Munition aus!


    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  8. #8
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    58.284

    Standard AW: Seehofer warnt vor größerer Fluchtbewegung als 2015!

    Zitat Zitat von Maggie Beitrag anzeigen
    Seehofer sendet Signale an Mittelmeer-Flüchtlinge (Wir nehmen jeden 4. auf) und warnt nun vor einer größerer Fluchtbewegung als 2015 über die Balkanroute. Merkel, betont er, sei ebenfalls seiner Meinung.
    Das Abkommen mit Erdogan steht auf wackeligen Füssen, was absehbar war. Wenn Erdagan die Wahrheit sagt, und die EU mit den Zahlungen im Rückstand ist, so ist das Skandal.
    Die Frage ist, warum er die Flüchtlinge überhaupt ins Land lässt? Da die Türkei keine Offenen Grenzen hat, müsste es doch möglich sein, keine hereinzulassen?
    Falscher Strangtitel.

    Seehofer warnt nicht - er kündigt an!

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    4.180

    Standard AW: Seehofer warnt vor größerer Fluchtbewegung als 2015!

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Falscher Strangtitel.

    Seehofer warnt nicht - er kündigt an!
    Söder als CSU-Parteichef würde den alten Sack sicher am liebsten rausschmeißen...aber wen soll er bringen? ...den Freiherr von und zu Gutenberg, der sich per BILD heute wieder bemerkbar macht?
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  10. #10
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    58.284

    Standard AW: Seehofer warnt vor größerer Fluchtbewegung als 2015!

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Söder als CSU-Parteichef würde den alten Sack sicher am liebsten rausschmeißen...aber wen soll er bringen? ...den Freiherr von und zu Gutenberg, der sich per BILD heute wieder bemerkbar macht?
    Normalerweise würde ich ja sagen: jetzt müssen die "jungen" ran. Aber die sind noch bedeutend schlimmer als die alten Knacker. Ich seh weit und breit keinen der auch nur ansatzweise realistische Politik machen könnte.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Seehofer fordert Obergrenze.
    Von Rumburak im Forum Innenpolitik
    Antworten: 156
    Letzter Beitrag: 25.06.2017, 17:48
  2. Seehofer - Es war ein Fehler
    Von rumpelgepumpel im Forum Deutschland
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.09.2015, 20:26
  3. Seehofer kritisiert Gauck
    Von Schlummifix im Forum Deutschland
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 29.06.2015, 19:06
  4. E-Mail an Seehofer
    Von SAMURAI im Forum Deutschland
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 31.10.2008, 17:40
  5. Größerer Ausländerzustrom dank SPD?
    Von politi_m im Forum Deutschland
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.08.2005, 07:12

Nutzer die den Thread gelesen haben : 55

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben