+ Auf Thema antworten
Seite 54 von 332 ErsteErste ... 4 44 50 51 52 53 54 55 56 57 58 64 104 154 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 531 bis 540 von 3311

Thema: Vorfall nahe Synagoge Mehrere Tote bei Schießerei in Halle

  1. #531
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    54.194

    Standard AW: Vorfall nahe Synagoge Mehrere Tote bei Schießerei in Halle

    Zitat Zitat von Flaschengeist Beitrag anzeigen
    Da wird ein Döner Kunde ... erschossen ..
    Ein Grund mehr, dass man solche Schmudelläden meiden sollte.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  2. #532
    BRD verrecke! Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    8.778

    Standard AW: Vorfall nahe Synagoge Mehrere Tote bei Schießerei in Halle

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Wo.

    ---
    Im Video von dem Täter, das inzwischen gelöscht wurde. Erst erschiesst er eine dicke Fraue die zufällig vorbeikommt und später in dem Dönerladen einen Handwerker, beides Deutsche.
    Er hat auch noch versucht, andere Deutsche zu erschiessen, aber er hatte Ladehemmungen mit der Waffe.

  3. #533
    Meisterdiener Benutzerbild von Flaschengeist
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Beschissene Frage
    Beiträge
    12.804

    Standard AW: Vorfall nahe Synagoge Mehrere Tote bei Schießerei in Halle

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Sinnloses Video von Sellner. Manchmal ist Schweigen einfach Gold.
    Man kann mal darauf achten, wie oft der Gute von Rechtsextreme oder Neonazis spricht - also dem Sammelbegriff für alle die, die nicht bei "Drei" mit Teddies werfen.
    Anstatt das zu feiern, was uns trennt, müssen wir suchen, was uns vereint und zu einem Volk macht!

  4. #534
    Mitglied Benutzerbild von JWalker
    Registriert seit
    18.04.2007
    Ort
    Dunkeldeutschland
    Beiträge
    1.520

    Standard AW: Vorfall nahe Synagoge Mehrere Tote bei Schießerei in Halle

    Zitat Zitat von Pappenheimer Beitrag anzeigen
    Woran erkennt man eigentlich einen von einem Deutschen verübten Anschlag? Eine Sondersendung jagt die nächste und es wird immer wieder "deutscher Täter" betont. Tickt aber ein Musel aus, dann wird tagelang nur beiläufig von einem "Mann" berichtet...
    oder von einem "LKW-Zwischenfall" wie sich die "Welt-Tv" erdreistete,
    den Terror-Anschlag von Limburg zu nennen.
    Merkel muß weg ! - Wir schaffen das !

  5. #535
    blöde Kuh Benutzerbild von newtopia
    Registriert seit
    30.08.2015
    Beiträge
    297

    Standard AW: Vorfall nahe Synagoge Mehrere Tote bei Schießerei in Halle

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Im Video von dem Täter, das inzwischen gelöscht wurde. Erst erschiesst er eine dicke Fraue die zufällig vorbeikommt und später in dem Dönerladen einen Handwerker, beides Deutsche.
    Er hat auch noch versucht, andere Deutsche zu erschiessen, aber er hatte Ladehemmungen mit der Waffe.
    Also, ich geb zu, ich hab mir das nicht angeguckt, aber irgendwie passt das doch nicht zusammen... würde ein 'rechter' Täter nicht zuerst den Dönerbräter abmurksen?

    Diese Gesellschaft ist offen, humanistisch, bietet Menschen Schutz und Karriere und wir müssen diesen Leuten so schnell wie möglich - und ganz ruhig - den Spaß daran austreiben.
    ​(Herbert Grönemeyer)

  6. #536
    Foren-Veteran
    Registriert seit
    06.04.2004
    Beiträge
    7.498

    Standard AW: Vorfall nahe Synagoge Mehrere Tote bei Schießerei in Halle

    Zitat Zitat von Rhino Beitrag anzeigen
    Sellner geht nicht von False Flag:
    Sehr gutes Video. Mehr ist dazu nicht zu sagen.

  7. #537
    Mitglied
    Registriert seit
    14.07.2017
    Beiträge
    576

    Standard AW: Vorfall nahe Synagoge Mehrere Tote bei Schießerei in Halle

    Mehrfach hörte man, dass Polizei hätte die Synagoge bewachen sollen.

    Eben auch im ZDF-Journal der ZdJ-in Deutschland-Chef SCHUSTER, der behauptete, wenn Polizei dagewesen wäre, hätte es diesen Anschlag nicht gegeben.
    Tja, da hatte die Bullezei in Sa-Anh. anderes zu tun:
    [QUOTE
    ]Wegenrechtsextremer Drohschreiben gegen Moscheen, Parteizentralen, Medien und andereEinrichtungen hat es in vier Bundesländern Durchsuchungen gegeben. Von Polizeiund Staatsanwaltschaften gebe es seit dem frühen Morgen Aktionen in insgesamtsieben Objekten in Bayern, Baden-Württemberg, Thüringen und Sachsen-Anhalt, teiltendie Generalstaatsanwaltschaft München und das Bayerische Landeskriminalamt mit. LautPolizei gibt es insgesamt siebenBeschuldigte. Sechs der Personen seien vorläufig festgenommenworden,
    [/QUOTE]
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Sind wieder frei.

    Das hatte heute vormittags der ARD-Text gemeldet, war aber bald verschwunden.

    Reiner Zufall,
    dass diese Aktion auf einem Westmisthaufen gewachsen war.


  8. #538
    Wetterleuchten Benutzerbild von Makkabäus
    Registriert seit
    14.11.2012
    Beiträge
    13.041

    Standard AW: Vorfall nahe Synagoge Mehrere Tote bei Schießerei in Halle

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Also ich weiß, was ich gehört habe, und falls du nachsehen willst, es war gegen 17 Uhr auf n-tv. Raussuchen werde ich dir das sicher nicht. Die Angaben sind klar genug, um es zu finden, es ist der Reporter, der live von der "Pussy"-Synagoge berichtet.

    Ist also eindeutig.
    Was soll das eigentlich sein ?
    Die tiefsten Brunnen tragen die höchsten Wasser - Meister Eckhart

  9. #539
    Foren-Veteran
    Registriert seit
    06.04.2004
    Beiträge
    7.498

    Standard AW: Vorfall nahe Synagoge Mehrere Tote bei Schießerei in Halle

    Zitat Zitat von PeterEnis Beitrag anzeigen
    also zusammenfassend kann man sagen 2 biodeutsche wurden umgebracht, keinem jude wurde ein haar gekrümmt und trotzdem dreht sich alles nur mal wieder darum jene zu beweinen. kann man das so sagen?


    Man muß schon ein ziemlich gestörter Holzkopf sein, um das so zu sagen.

  10. #540
    blöde Kuh Benutzerbild von newtopia
    Registriert seit
    30.08.2015
    Beiträge
    297

    Standard AW: Vorfall nahe Synagoge Mehrere Tote bei Schießerei in Halle

    Zitat Zitat von derNeue Beitrag anzeigen
    Man muß schon ein ziemlich gestörter Holzkopf sein, um das so zu sagen.
    nö, wenn es so war, ist es schon die Frage wert... bei mir dreht es sich tatsächlich grad darum, wer die Opfer waren

    Diese Gesellschaft ist offen, humanistisch, bietet Menschen Schutz und Karriere und wir müssen diesen Leuten so schnell wie möglich - und ganz ruhig - den Spaß daran austreiben.
    ​(Herbert Grönemeyer)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Schüsse in Halle mind. 2 Tote
    Von Erik der Rote im Forum Themen des Tages - aktuelle Schlagzeilen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.10.2019, 14:07
  2. Amoklauf in Franken - mehrere Tote
    Von Candymaker im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.07.2015, 12:50
  3. Geiselnahme bei Zwangsräumung – Mehrere Tote ?
    Von bernhard44 im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 269
    Letzter Beitrag: 09.07.2012, 14:30
  4. Tote bei Schießerei in Spielzeuggeschäft
    Von Voortrekker im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 02.12.2008, 14:35
  5. Tote bei Schießerei an Amish-Schule in USA
    Von Naduk im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.10.2006, 18:55

Nutzer die den Thread gelesen haben : 354

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben