+ Auf Thema antworten
Seite 120 von 332 ErsteErste ... 20 70 110 116 117 118 119 120 121 122 123 124 130 170 220 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1.191 bis 1.200 von 3319

Thema: Vorfall nahe Synagoge Mehrere Tote bei Schießerei in Halle

  1. #1191
    sticht zu Benutzerbild von Würfelqualle
    Registriert seit
    06.06.2005
    Ort
    Café Achteck
    Beiträge
    19.893

    Standard AW: Vorfall nahe Synagoge Mehrere Tote bei Schießerei in Halle

    Zitat Zitat von Skorpion968 Beitrag anzeigen
    Das ist aber nur dem glücklichen Umstand zu verdanken, dass der Schwachkopf die Synagogentür nicht öffnen konnte. Ziel des Anschlags war eindeutig die jüdische Gemeinde.
    Das war ein geisteskranker Volldepp. Mit Rechtssein hat der nichts am Hut. Ein Nachahmer, ein Trittbrettfahrer. Der bekommt 25 Jahre und aus die Maus. Evtl kommt er in die geschlossene Klapse nach Paragraph 63 StgB.
    Die Welt weiß alles, was die Deutschen getan haben; die Welt weiß nichts von dem, was den Deutschen angetan wurde.

    Patrick Buchanan.

  2. #1192
    Bundeskanzler Björn Höcke Benutzerbild von Leseratte
    Registriert seit
    01.02.2015
    Beiträge
    4.725

    Standard AW: Vorfall nahe Synagoge Mehrere Tote bei Schießerei in Halle

    Die geistigen Brandstifter sehe ich eher bei den Altparteien.
    Hans Püschel:

    Wenn ich Nazi bin, nur weil ich mit Leib und Seele für Deutschland einstehe, dann bin ich stolz, ein Nazi zu sein!

    Leseratte gehört der Rechtsfraktion an.

  3. #1193
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    6.209

    Standard AW: Vorfall nahe Synagoge Mehrere Tote bei Schießerei in Halle

    Zitat Zitat von Pillefiz Beitrag anzeigen
    Und wir können uns tagelang das Geseier anhören.
    Da ich gerade mit ausländischen Freunden das Thema diskutiere, kann ich jedenfalls anekdotisch aussagen, daß dieser ganz spezielle Tunnelblick nur in der BRD existiert. Anderenlands fragt man sich, wieso die Opfer nicht thematisiert werden und außerdem, was mit Limburg ist.
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund


    Treue, die am Eisen nicht zerbricht, schmilzt auch nicht im Feuer.

  4. #1194
    hasst Alles-schön-Redner Benutzerbild von Maggie
    Registriert seit
    09.10.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    17.416

    Standard AW: Vorfall nahe Synagoge Mehrere Tote bei Schießerei in Halle

    Zitat Zitat von Finch Beitrag anzeigen
    Lauterbach ist sich für nichts zu schade. Was für ein armseliger Typ...
    Dabei: Mir sind keine antisemitischen Äußerungen der AfD bekannt. Es gibt sogar einen jüdischen Flügel in der Partei.
    »Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.« Arthur Schopenhauer

  5. #1195
    sticht zu Benutzerbild von Würfelqualle
    Registriert seit
    06.06.2005
    Ort
    Café Achteck
    Beiträge
    19.893

    Standard AW: Vorfall nahe Synagoge Mehrere Tote bei Schießerei in Halle

    Zitat Zitat von Tyl Beitrag anzeigen
    Normalerweise stehen vor einer Synagoge 1 oder 2 Polizeiwagen mit je 2 Mann Besatzung.
    Zumindest ist das in meiner Stadt so.
    In Halle waren die gerade zu Tisch.
    Die Welt weiß alles, was die Deutschen getan haben; die Welt weiß nichts von dem, was den Deutschen angetan wurde.

    Patrick Buchanan.

  6. #1196
    Bundeskanzler Björn Höcke Benutzerbild von Leseratte
    Registriert seit
    01.02.2015
    Beiträge
    4.725

    Standard AW: Vorfall nahe Synagoge Mehrere Tote bei Schießerei in Halle

    Wenn das echt ist, war der eben verzweifelt. Wahlen ändern nichts. Die AfD kann so stark werden wie sie will, die Altparteien machen doch was sie wollen. Also ist er eben durchgedreht.
    Hans Püschel:

    Wenn ich Nazi bin, nur weil ich mit Leib und Seele für Deutschland einstehe, dann bin ich stolz, ein Nazi zu sein!

    Leseratte gehört der Rechtsfraktion an.

  7. #1197
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    39.065

    Standard AW: Vorfall nahe Synagoge Mehrere Tote bei Schießerei in Halle

    Zitat Zitat von Skorpion968 Beitrag anzeigen
    Das ist aber nur dem glücklichen Umstand zu verdanken, dass der Schwachkopf die Synagogentür nicht öffnen konnte. Ziel des Anschlags war eindeutig die jüdische Gemeinde.
    Man muss positiv denken! Die Juden haben mit der beschaedigten Eingangstuer
    der Synagoge ein religioese Devotionalie mehr, die sich vermarkten laesst.
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  8. #1198
    hasst Alles-schön-Redner Benutzerbild von Maggie
    Registriert seit
    09.10.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    17.416

    Standard AW: Vorfall nahe Synagoge Mehrere Tote bei Schießerei in Halle

    Zitat Zitat von Tyl Beitrag anzeigen
    Normalerweise stehen vor einer Synagoge 1 oder 2 Polizeiwagen mit je 2 Mann Besatzung.
    Zumindest ist das in meiner Stadt so.
    Eine Anwohnerin sagte, dass sie dort noch nie einen Polizeiwagen gesehen hat.
    »Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.« Arthur Schopenhauer

  9. #1199
    Erfinder von USrael Benutzerbild von tosh
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Besatzungszone BRD
    Beiträge
    64.820

    Standard AW: Vorfall nahe Synagoge Mehrere Tote bei Schießerei in Halle

    Zitat Zitat von Soshana Beitrag anzeigen
    ...Im Grunde genommen war das gestern auch ein Anschlag auf Deutschland.
    Falsch. Hier glauben nur einige wenige dass Israel deutsche Staatsraison ist.

    Zitat Zitat von Bushmaster Beitrag anzeigen
    Es ist vor allem für Deutsche bitter, dass sich die nationalkonservative und patriotische AfD um Juden fast mehr sorgt als um das Deutsche Volk. [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    Ja, und für die AfD ist es bitter dass sie trotz ihrer Unterstützung des zionistischen Terror-Regimes in NO nun derartig heftige Schuldzuweisungen erhält.

    Tja, deutscher Patrrrriotismus ist aus jüdischer Sicht eben rrrrrechts und pfui Nazi.

    [Links nur für registrierte Nutzer][Links nur für registrierte Nutzer]
    24.01.2017 - Markus Pretzel, NRW-Landesvorsitzender der AfD, z.Zt. Lebensgefährte von AfD-Chefin Frauke Petry

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Durch welche Tatsachen kannst du das denn belegen ? Ich glaube eher, daß es reine Phantasie von Dir ist.
    Geändert von tosh (10.10.2019 um 18:53 Uhr)


    USrael: Der Schwanz Israel wedelt mit dem Hund USA!
    Nicole: Ein bißchen Frieden ... für diese Erde auf der wir wohnen ... das wünsch ich mir

  10. #1200
    ntnlst Benutzerbild von Anita Fasching
    Registriert seit
    06.12.2013
    Ort
    Prussia
    Beiträge
    8.961

    Standard AW: Vorfall nahe Synagoge Mehrere Tote bei Schießerei in Halle

    Zitat Zitat von skinner71 Beitrag anzeigen
    Schön für dich das du weit weg von Halle wohnst, aber das Problem ist es kann überall passieren. Der Staat hat hier auf ganzer Linie versagt, der Typ hat eine Waffe gebaut aus Teilen vom Baumarkt, eine bewaffnete Streife hätte schlimmeres verhindert.

    Mir macht das einfach Angst, zuzusehn wie der Terror immermehr zunimmt egal ob von Rechten oder Islamisten.

    Ich hoffe du wohnst auf dem Land , da mag das noch nicht so schlimm sein. Aber ich wohne in Berlin, da ist die Lage ziemlich krass. Morgen werden wieder bewaffnete Polizisten auf Bahnhöfen unterwegs sein uns wieder zeigen wie Sicher doch unser Land ist und dann kommt irgend so'n Typ an und ballert alles mit seiner selbstgebastelten Waffe über den Haufen was ihn in den Weg kommt. Danke für die Sicherheit.

    Ist das bei den Juden normal das die beim "Gottesdienst" die Tür abschließen? Na egal hat ja zum Glück schlimmeres verhindert.
    Naja,in Berlin solltest du eher Angst vor den Idioten der regierenden Koalition haben, als vor amoklaufenden Ballerfreaks.
    Adler sterben und die Ratten gedeih'n.
    Tausend Scherben und wo Freiheit war Stein, nur Stein.


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Schüsse in Halle mind. 2 Tote
    Von Erik der Rote im Forum Themen des Tages - aktuelle Schlagzeilen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.10.2019, 14:07
  2. Amoklauf in Franken - mehrere Tote
    Von Candymaker im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.07.2015, 12:50
  3. Geiselnahme bei Zwangsräumung – Mehrere Tote ?
    Von bernhard44 im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 269
    Letzter Beitrag: 09.07.2012, 14:30
  4. Tote bei Schießerei in Spielzeuggeschäft
    Von Voortrekker im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 02.12.2008, 14:35
  5. Tote bei Schießerei an Amish-Schule in USA
    Von Naduk im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.10.2006, 18:55

Nutzer die den Thread gelesen haben : 355

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben