+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 10 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 96

Thema: Weiblichen Genitalverstümmelungen bald salonfähig?

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    14.03.2017
    Beiträge
    532

    Standard Weiblichen Genitalverstümmelungen bald salonfähig?

    Hallo
    ist es das was unsere Frauen wollen?
    Lieb und brav und tollerant sein zu allen [Links nur für registrierte Nutzer]
    wir deutschen Männer dürfen nicht mal mehr an den Po oder Busen sehen ohne gleich eine Sexuelle Belästigung am Hals zu haben, aber wir werden je eh bald nicht mehr viel sehen wenn´s weggeschnitten wird.
    Schönes Deutschland

  2. #2
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    13.176

    Standard AW: Weiblichen Genitalverstümmelungen bald salonfähig?

    Zitat Zitat von HerbertHofer Beitrag anzeigen
    Hallo
    ist es das was unsere Frauen wollen?
    Lieb und brav und tollerant sein zu allen [Links nur für registrierte Nutzer]
    wir deutschen Männer dürfen nicht mal mehr an den Po oder Busen sehen ohne gleich eine Sexuelle Belästigung am Hals zu haben, aber wir werden je eh bald nicht mehr viel sehen wenn´s weggeschnitten wird.
    Schönes Deutschland
    Ihren Ali schneiden die Araber sich ja auch kurz.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  3. #3
    Gottes Notfallplan Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Limbus
    Beiträge
    39.389

    Standard AW: Weiblichen Genitalverstümmelungen bald salonfähig?

    Zitat Zitat von HerbertHofer Beitrag anzeigen
    Hallo
    ist es das was unsere Frauen wollen?
    Lieb und brav und tollerant sein zu allen [Links nur für registrierte Nutzer]
    wir deutschen Männer dürfen nicht mal mehr an den Po oder Busen sehen ohne gleich eine Sexuelle Belästigung am Hals zu haben, aber wir werden je eh bald nicht mehr viel sehen wenn´s weggeschnitten wird.
    Schönes Deutschland
    Ich schau Frauen weiterhin auf die Titten oder auf den Arsch. Wenn sie nicht auf ihren Körper reduziert werden wollen, dann sollen sie sich auch nicht so aufbrezeln. Seit wann lasse ich mir von einer Frau sagen, was ich zu tun oder zu lassen habe? Ich wüsste auch gar nicht, worauf man Frauen sonst reduzieren sollte.
    HEIL SATAN

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von kiwi
    Registriert seit
    17.04.2016
    Beiträge
    4.853

    Standard AW: Weiblichen Genitalverstümmelungen bald salonfähig?

    Zitat Zitat von HerbertHofer Beitrag anzeigen
    Hallo
    ist es das was unsere Frauen wollen?
    Lieb und brav und tollerant sein zu allen [Links nur für registrierte Nutzer]
    wir deutschen Männer dürfen nicht mal mehr an den Po oder Busen sehen ohne gleich eine Sexuelle Belästigung am Hals zu haben, aber wir werden je eh bald nicht mehr viel sehen wenn´s weggeschnitten wird.
    Schönes Deutschland
    Das gehört zur Religionsfreiheit im Buntland












    ....hoffentlich werden die Schnippel nicht zu Discounter Wurst verarbeitet werden –Ende der Satire
    Einige kennen mich - viele können mich.

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    2.623

    Standard AW: Weiblichen Genitalverstümmelungen bald salonfähig?

    Zitat Zitat von HerbertHofer Beitrag anzeigen
    Hallo
    ist es das was unsere Frauen wollen?
    Lieb und brav und tollerant sein zu allen [Links nur für registrierte Nutzer]
    wir deutschen Männer dürfen nicht mal mehr an den Po oder Busen sehen ohne gleich eine Sexuelle Belästigung am Hals zu haben, aber wir werden je eh bald nicht mehr viel sehen wenn´s weggeschnitten wird.
    Schönes Deutschland

    Die moslemischen Negerweiber haben dann ihre Mumu nur noch zum pinkeln und zum Kinderkriegen. Gefühle werden die da wohl nicht mehr haben, wenn da so ein Rasierklingenakrobat die Schnitte ansetzt. Grausam, was die Religion und alte Traditionen bewirken können.

    Die wird wahrscheinlich im Bett liegen wie eine Tote, wenn sie besprungen wird.
    Sie sind wie eine Wolke: wenn sie sich verziehen, kann es doch noch ein schöner Tag werden.

  6. #6
    Aufklärer Benutzerbild von Eridani
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    26.001

    Standard AW: Weiblichen Genitalverstümmelungen bald salonfähig?

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Die moslemischen Negerweiber haben dann ihre Mumu nur noch zum pinkeln und zum Kinderkriegen. Gefühle werden die da wohl nicht mehr haben, wenn da so ein Rasierklingenakrobat die Schnitte ansetzt. Grausam, was die Religion und alte Traditionen bewirken können.

    Die wird wahrscheinlich im Bett liegen wie eine Tote, wenn sie besprungen wird.
    Erstaunlich, dass diese grausamen, archaischen Riten aus dem Morgenland in dieser rot-versifften Republik nicht verboten werden. Beim Führer oder bei Herrn Honecker wären diese Schamanen in den Knast gegangen, ausgewiesen, oder gleich mit Kopfschuss abserviert worden. Was denn sonst?

    Einer jungen Frau, der die Klitoris entfernt wurde, verliert sämtliche sexuellen Empfindungen, hat keinen Orgasmus mehr; auch die sexuelle Lust geht gegen Null.
    Dass hier Linke, wie Roth & Co. nicht intervenieren, zeigt jedem politisch Interessierten in diesem Land, wohin die Reise geht.

    Danke Frau Merkel!
    Geändert von Eridani (16.10.2019 um 07:09 Uhr)

    MERKEL IST DIE MUTTER ALLER PROBLEME
    Das ist nicht mehr mein Land

  7. #7
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    12.204

    Standard AW: Weiblichen Genitalverstümmelungen bald salonfähig?

    Zitat Zitat von Eridani Beitrag anzeigen
    Erstaunlich, dass diese grausamen, archaischen Riten aus dem Morgenland in dieser rot-versifften Republik nicht verboten werden. Beim Führer oder bei Herrn Honecker wären diese Schamanen in den Knast gegangen, ausgewiesen, oder gleich mit Kopfschuss abserviert worden. Was denn sonst?

    Einer jungen Frau, der die Klitoris entfernt wurde, verliert sämtliche sexuellen Empfindungen, hat keinen Orgasmus mehr auch die sexuelle Lust geht gegen Null.
    Dass hier Linke, wie Roth & Co. nicht intervenieren, zeigt jedem politisch Interessierten in diesem Land, wohin die Reise geht.

    Danke Frau Merkel!
    vor 20 Jahren, ging man Erfolgreich in England, Ägypten gegen diese Verbrechen vor, aber auch in Deutschland. Heute ist jedes Verbrechen erlaubt, weil die Rot-Grünen Banden unter Angela Merkel machen können was sie wollen und die arachischen Banden des Hirnlosen Nichts die man ins Land holt sowieso. Das Ausland schüttelt nur noch Kopf wie es zugeht in Deutschland, wo eine dumme und korrupte Regierung nur noch twitter, smartphone Verblödung zelebriert für Posten

    Deutschland macht praktisch ebenso Nichts gegen den Kinderhandel, Organhandel oft in Folge, finanziert die Verbrechen auch in der Ukraine usw.,mit 1 Milliarde € der kfw, wo die Gelder spurlos verschwinden mit den Steinmeier Oligarachen, wie die IMF Gelder

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    2.623

    Standard AW: Weiblichen Genitalverstümmelungen bald salonfähig?

    Zitat Zitat von Eridani Beitrag anzeigen
    Erstaunlich, dass diese grausamen, archaischen Riten aus dem Morgenland in dieser rot-versifften Republik nicht verboten werden. Beim Führer oder bei Herrn Honecker wären diese Schamanen in den Knast gegangen, ausgewiesen, oder gleich mit Kopfschuss abserviert worden. Was denn sonst?

    Einer jungen Frau, der die Klitoris entfernt wurde, verliert sämtliche sexuellen Empfindungen, hat keinen Orgasmus mehr auch die sexuelle Lust geht gegen Null.
    Dass hier Linke, wie Roth & Co. nicht intervenieren, zeigt jedem politisch Interessierten in diesem Land, wohin die Reise geht.

    Danke Frau Merkel!

    Das wird doch unter größter Geheimhaltung vollzogen. Wie willst Du das denn kontrollieren ?

    Genau das wollte ich noch fragen, was bei der Frau/Mädchen so alles abgetrennt bzw. entfernt wird.

    Diese Frauen werden von den Männern nur noch als Gebärmaschine mißbraucht. Einfach widerlich !
    Sie sind wie eine Wolke: wenn sie sich verziehen, kann es doch noch ein schöner Tag werden.

  9. #9
    Dämokrat Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    11.411

    Standard AW: Weiblichen Genitalverstümmelungen bald salonfähig?

    Dafür, dass die verstümmelten Negerweiber alle frigide sind, haben sie haben ziemlich hohe Wurfraten.

  10. #10
    Spökenkieker Benutzerbild von Finch
    Registriert seit
    29.03.2011
    Beiträge
    4.552

    Standard AW: Weiblichen Genitalverstümmelungen bald salonfähig?

    Zitat Zitat von Eridani Beitrag anzeigen
    Erstaunlich, dass diese grausamen, archaischen Riten aus dem Morgenland in dieser rot-versifften Republik nicht verboten werden. Beim Führer oder bei Herrn Honecker wären diese Schamanen in den Knast gegangen, ausgewiesen, oder gleich mit Kopfschuss abserviert worden. Was denn sonst?

    Einer jungen Frau, der die Klitoris entfernt wurde, verliert sämtliche sexuellen Empfindungen, hat keinen Orgasmus mehr; auch die sexuelle Lust geht gegen Null.
    Dass hier Linke, wie Roth & Co. nicht intervenieren, zeigt jedem politisch Interessierten in diesem Land, wohin die Reise geht.

    Danke Frau Merkel!
    Die Beschneidung weiblicher Genitalien ist in Deutschland selbstverständlich verboten und wird u.a. als gefährliche Körperverletzung bestraft. Es gibt sogar einen besonderen Straftatbestand: Verstümmelung weiblicher Genitalien, § 226a StGB, der eine Strafe von mindestens einem Jahr Freiheitsstrafe vorsieht. Dieser wurde in Deutschland eigens dazu eingeführt, weibliche Beschneidung härter zu bestrafen.
    Das Problem ist halt, dass die Beschneidungen irgendwo im privaten Raum stattfinden und damit meistens unentdeckt bleiben. Dass diese menschenverachtende Praktik nicht verboten sei, ist einfach nicht richtig.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Werden sexuelle Übergriffe bald salonfähig?
    Von Daytrader84 im Forum Deutschland
    Antworten: 116
    Letzter Beitrag: 23.08.2016, 19:40
  2. Pädophilie wird salonfähig
    Von pw75 im Forum Deutschland
    Antworten: 260
    Letzter Beitrag: 19.01.2012, 18:52
  3. Salonfähiger Linksextremismus
    Von Ka0sGiRL im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 18.05.2008, 17:42
  4. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 08.06.2007, 10:03

Nutzer die den Thread gelesen haben : 94

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben