+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 17 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 161

Thema: Einschläge in der Nachbarschaft

  1. #21
    Autobahn Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    21.241

    Standard AW: Einschläge in der Nachbarschaft

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    Gibt es nach den Ausschreitungen bei jedem G20 Gipfel in den jeweiligen Laendern
    und in Deutschland zusaetzlich jedes Jahr nach den Ausschreitungen am 1. Mai.
    Ok, aber gab es schonmal Gefängnis, für einen Antifanten?
    Fürs Abfackeln von 200 Autos könnte es theoretisch auch mal Gefängnis geben.
    Es sei denn, man handelt für die Parteien bzw. ist Söhnchen und Töchterchen von Ralf Stegner.
    Antifa = Jusos

    Ich habe noch nie in der Presse gelesen: Gefängnisstrafe für Antifa-Mitglied. Noch nie.

  2. #22
    Aufklärer Benutzerbild von Eridani
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    25.385

    Standard AW: Einschläge in der Nachbarschaft

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    Nur die Männer auf dem Foto der Rotfront sehen wie richtige Mannsbilder aus!

    Das Gruppenbild des SA Gausturms zeigt dagegen überwiegend Schwuchteln
    in kurzen Hosen mit Weiberstrümpfen. Dem SA Führer Ernst Röhm ginge
    angesichts des Fotos der warmen SA Brüder sein Herz, bzw. seine Hose auf.
    Ist mir eigenartigerweise beim Vergleich der beiden alten Fotos ebenfalls aufgefallen. Die Genossen sehen mehr wie echte Männer aus, wenn nicht sogar intelligenter, als die SA-Leute, die mich eher an dumme, halbstarke Bubis erinnern. Schade! Umgekehrt hätt's mir besser gefallen.

    Dem SA Führer Ernst Röhm ginge angesichts des Fotos der warmen SA Brüder sein Herz, bzw. seine Hose auf.
    -------------------
    Die korrekte Bezeichnung lautet hier: "Reichsführer SA Ernst Röhm"

    MERKEL IST DIE MUTTER ALLER PROBLEME
    Das ist nicht mehr mein Land

  3. #23
    Der Richtige Benutzerbild von Sven71
    Registriert seit
    18.09.2006
    Ort
    Main-Tauber-Kreis
    Beiträge
    8.733

    Standard AW: Einschläge in der Nachbarschaft

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Ich habe noch nie in der Presse gelesen: Gefängnisstrafe für Antifa-Mitglied. Noch nie.
    Werden wir auch nie. Es ist kein Versehen, daß die mit unseren Steuergeldern gepampert werden (mit ein Grund, weshalb ich zu hohe Steuerlasten beklage). Das sind Staatskrawallos.
    Teilen ist ein Social Media-Phänomen, das neue Haben sind nur Klicks und Likes.
    Für mehr digitale Gerechtigkeit müssen Internetnutzer pro Session anteilig wenigstens 10% ihrer online verbrachten Lebenszeit zum Liken verwenden.



  4. #24
    Der Richtige Benutzerbild von Sven71
    Registriert seit
    18.09.2006
    Ort
    Main-Tauber-Kreis
    Beiträge
    8.733

    Standard AW: Einschläge in der Nachbarschaft

    Zitat Zitat von Finch Beitrag anzeigen
    Die fühlen sich inzwischen so sicher, dass sie oftmals nicht mal verbergen, wer sie sind. Siehe den Fall Lucke, der von der Antifa aus seinem Hörsaal gejagt wurde. Da trug niemand eine Maske. Der Chef des ASta trat ans Mikro und polterte seine verfassungsfeindlichen Parolen in den prall gefüllten Saal. Lucke musste um seiner körperlichen Unversehrtheit willen die Uni verlassen. Konsequenzen drohen den Antifa-Studenten wohl keine. Das wissen sie auch und vermummen sich daher nicht.
    Da wäre ich gern mal Dekan. Die wären noch am gleichen Tag exmatrikuliert. Aus denen wird eh nix, wozu sollen die Studienplätze belegen. Lucke hätte es wie Jordan Peterson machen und seine Lesung in kleinerem Kreis für interessierte Studenten halten sollen.

    Teilen ist ein Social Media-Phänomen, das neue Haben sind nur Klicks und Likes.
    Für mehr digitale Gerechtigkeit müssen Internetnutzer pro Session anteilig wenigstens 10% ihrer online verbrachten Lebenszeit zum Liken verwenden.



  5. #25
    Nicht-Divers Benutzerbild von Suppenkasper
    Registriert seit
    10.06.2010
    Ort
    im besetzten Restreich
    Beiträge
    6.158

    Standard AW: Einschläge in der Nachbarschaft

    Zitat Zitat von Lichtblau Beitrag anzeigen
    gefühlt besteht die hälfte aller beiträge in diesem forum aus diesem vergleich
    Der dadurch auch nicht intelligenter wird oder wirkt. Gut beobachtet. Ich nenne solche dem umerzogenen und halbweichgekochten Hirn regelmäßig abgehenden Zwangsergüsse invers-dialektische Selbstberuhigungsrelativierung. "Ich bin rechts und AfD und so, aber die Nazis find ich ganz blöde, und die Antifa natürlich auch. Die Linken sind die neuen Nazis und ich bin nur ein lieber, gutbürgerlich-konservativer Gartenzwergzüchter." So kann man Bösmensch sein und trotzdem "gut".

    Ist das ein adäquater erster Suppenkasper nach der Zwangspause? Ich denke mal schon
    If all of the dead allied soldiers could see their countries now, they would have thrown down their weapons and fought with the Germans.
    (D. Irving)

  6. #26
    Mitglied Benutzerbild von kiwi
    Registriert seit
    17.04.2016
    Beiträge
    3.744

    Standard AW: Einschläge in der Nachbarschaft

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    Nur die Maenner auf dem Foto der Rotfront sehen wie richtige Mannsbilder aus!

    Das Gruppenbild des SA Gausturms zeigt dagegen ueberwiegend Schwuchteln
    in kurzen Hosen mit Weiberstruempfen. Dem SA Fuehrer Ernst Roehm ginge
    angesichts des Fotos der warmen SA Brueder sein Herz, bzw. seine Hose auf.
    Hallo Eridani es hat schon etwas gedauert bis ich Deine Bilder genau angesehen habe.
    Was war los mit diesen Jungs nicht einer hatte die Mütze mit dem Mützenschild nach hinten aufgesetzt.
    Ist das erst in letzter Zeit die „Große Mode“?
    Gruß Kiwi – vom Regenwetter lasse ich mir meine spaßige Zeit nicht verderben.
    Einige kennen mich - viele können mich.

  7. #27
    Autobahn Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    21.241

    Standard AW: Einschläge in der Nachbarschaft

    Zitat Zitat von Eridani Beitrag anzeigen
    So ist es, - wie auch die heutigen Auseinandersetzungen zwischen Linken und Rechten, der Zeit um 1928 bis 1932 ähneln.
    Und ja - die 100 Jahre sind bald rum.........


    Rot - Front Abteilung der Kommunisten



    Sturmabteilung (SA)
    Die Rotfront hat die Saalschlachten trotz Überzahl klar verloren. Die SA hatte die besseren Schläger.

  8. #28
    Mitglied Benutzerbild von Der rechte Hirte
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Bajuwarien
    Beiträge
    425

    Standard AW: Einschläge in der Nachbarschaft

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    Nur die Maenner auf dem Foto der Rotfront sehen wie richtige Mannsbilder aus!

    Das Gruppenbild des SA Gausturms zeigt dagegen ueberwiegend Schwuchteln
    in kurzen Hosen mit Weiberstruempfen. Dem SA Fuehrer Ernst Roehm ginge
    angesichts des Fotos der warmen SA Brueder sein Herz, bzw. seine Hose auf.
    Na ja, bei dem Rotfrontheini ganz rechts würde der Nasometer aber deutlich ausschlagen.

  9. #29
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    81.656

    Standard AW: Einschläge in der Nachbarschaft

    Zitat Zitat von Sven71 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Ok, aber gab es schonmal Gefängnis, für einen Antifanten?
    Fürs Abfackeln von 200 Autos könnte es theoretisch auch mal Gefängnis geben.
    Es sei denn, man handelt für die Parteien bzw. ist Söhnchen und Töchterchen von Ralf Stegner.
    Antifa = Jusos

    Ich habe noch nie in der Presse gelesen: Gefängnisstrafe für Antifa-Mitglied. Noch nie.
    Werden wir auch nie. Es ist kein Versehen, daß die mit unseren Steuergeldern gepampert werden (mit ein Grund, weshalb ich zu hohe Steuerlasten beklage). Das sind Staatskrawallos.
    Und deren Hintermänner und Sponsoren sitzen in Berlin...
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  10. #30
    Mitglied Benutzerbild von Hay
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    10.969

    Standard AW: Einschläge in der Nachbarschaft

    Zitat Zitat von Sven71 Beitrag anzeigen
    AfD Kreisverbandsbüro von Antifa beschädigt.



    Bekennertext hier: [Links nur für registrierte Nutzer]
    "Nett"! Und wer macht die Sauerei wieder weg? Übrigens ist dies auch eine Umweltsauerei mit ungünstigem CO-2-Fußabdruck!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Nachbarschaft: Habt ihr in eurer Nachbarschaft Kontakte die gegen die 3. Welt Besiedelung sind?
    Von Rockatansky im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 10.03.2014, 02:02
  2. Antworten: 170
    Letzter Beitrag: 12.01.2012, 14:05
  3. In direkter Nachbarschaft....
    Von Bruddler im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 10.01.2011, 18:20

Nutzer die den Thread gelesen haben : 211

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben