+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Zeige Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: Digitale Autoschlüssel

  1. #11
    GESPERRT
    Registriert seit
    26.08.2019
    Beiträge
    1.726

    Standard AW: Digitale Autoschlüssel

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Dann wird eben das "Aushandeln" mitgeschnitten und benutzt.
    Ist sinnlos, da das bereits über einen verschlüsselten Kanal erfolgt.

    Beispiel für ein Authentifizierungs-Verfahren inklusive Angriffs-Tipps für Hacker: [Links nur für registrierte Nutzer]

  2. #12
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    58.274

    Standard AW: Digitale Autoschlüssel

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Wenn ich nun mein Kfz mit einen smartphone oder nur mit einem Smartphone öffnenund starten können lassen will (ich schleppe dann ja nicht noch einen Schlüssel mit mir herum) setzt dies ja dann voraus - ich schleppe das Smartphone immer und überall mit mir herum und es muss immer einen gewissen Akkustand aufweisen.

    Nun schleppe ich prinzipiell kein Smartphone mit, wenn
    - ich in meiner Stammkneipe sitze
    - wenn ich gut essen gehe
    - wenn sich zwischenmenschliche Kontakte - wo ein Gentleman genießt, aber nicht spricht - anbahnen
    - ins Kino, ins Theater, auf ein Konzern gehe
    - etc.

    Also wäre diese Lösung schon einmal absolut nichts für mich - denn in der Zeit wo ich mich da aufhalte liegt mein Handy abgeschaltete im Handschuhfach meines Kfz.

    Auch infolge der Sicherheit bin ich kritisch - diese Lösung wird genau sicher oder unsicher sein wie z.B. die aktuelle Keyless Go-Lösung, welche ja lt. Hersteller auch sicher ist und so Mancher muss feststellen - sicher definiert man im Kfz-Herstellerbereich irgendwie anders und dann die Möglichkeit einen "Schlüssel" auf vielen Smartphones zu hinterlegen, hört sich erst einmal nett an - wenn ich aber sehe mit welcher Datennaivität ein nicht geringer Teil der Menschen handelt wäre dies für mich eher ein weiteres No Go-Argument.

    Was denkt ihr - Oldschool - Schlüssel oder das neues Keyless-Go namens Smartphone?
    Nix von alledem.

    Wenn du in Italien dein Auto abschließt, wird es mit Sicherheit aufgebrochen. Wenn du es offen lässt passiert nichts.

  3. #13
    AfD wirkt!
    Registriert seit
    24.02.2008
    Beiträge
    20.648

    Standard AW: Digitale Autoschlüssel

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Um mal mit zwei Vorurteilen aufzuräumen:

    1. Es gibt kein drahtloses Verfahren, das ohne ganz enormen Aufwand eine absolute Sicherheit gegen Knacken bietet. Alles, was durch die Luft geht, kann abgefangen werden und der "Lauscher" kann sich in den Signalweg dazwischen quetschen.

    Möglich wäre eine zusätzliche Sicherung durch Fingerabdruck oder Iris-Erkennung o.ä., aber auch das kann aufgefangen und modifiziert benutzt werden.

    Oder wie Konfuzius angeblich mal gesagt haben soll: "Für jeden Trick gibt es einen Gegentrick." (Kleiner Scherz)

    2. Auch ein mechanisches Schloss einer Autotüre kann mit etwas Mühe und Wissen geknackt werden. Es sei denn, man baut so etwas Ähnliches ein wie das Schloss einer Tresor-Türe, aber welcher Hersteller will das schon, mal ganz abgesehen von den Kosten und dem Platzbedarf.

    Fazit: Wir werden damit leben müssen, dass ein im öffentlichen Raum abgestelltes Auto von gewieften Dieben geknackt werden kann. Es gibt keine absolute Sicherheit in einem noch vertretbaren technischen Rahmen.
    Der beste Schutz gegen Autodiebstahl ist immer noch, sich eine verrostete Schrottkarre zuzulegen.
    Das Weltbild der Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt, offenbart am 9.10.2013 im ARD-Morgenmagazin:
    ... weil wir auch Menschen hier brauchen, die in unseren Sozialsystemen zuhause sind und sich auch zuhause fühlen können.

  4. #14
    Mitglied Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    27.202

    Standard AW: Digitale Autoschlüssel

    Zitat Zitat von Stanley_Beamish Beitrag anzeigen
    Der beste Schutz gegen Autodiebstahl ist immer noch, sich eine verrostete Schrottkarre zuzulegen.
    Das kannst Du auch offen lassen, samt Scheiben und Schiebedach.

    Nur besser nichts wertvolles im Innenraum liegen lassen. Obwohl....... auch da wurde mir noch nie was geklaut (2001er verrosteter Benz)

  5. #15
    Hasst Volksverräter! Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    49.639

    Standard AW: Digitale Autoschlüssel

    Zitat Zitat von Bushmaster Beitrag anzeigen
    Ist sinnlos, da das bereits über einen verschlüsselten Kanal erfolgt.

    Beispiel für ein Authentifizierungs-Verfahren inklusive Angriffs-Tipps für Hacker: [Links nur für registrierte Nutzer]
    Alles bekannt.

    Aus deinem Link:

    Im August 2008 wurde in einem Beitrag im Nvidia-Entwicklerforum ein Programm veröffentlicht,[3] das Brute-Force-Angriffe gegen WPA durch Ausnutzen der Rechenleistung von GPGPU-fähigen Grafikkarten massiv beschleunigen kann. Dabei werden die zwar vergleichsweise niedrig getakteten, aber auf modernen Grafikkarten in hoher Anzahl untergebrachten Shader-Prozessoren genutzt, um mehrere Passwörter gleichzeitig in ihren jeweiligen Schlüssel umzurechnen. Das Programm ist seitdem unter der freien GPL-Lizenz öffentlich verfügbar.[4] Im Oktober 2008 veröffentlichte ein Anbieter auch ein kommerzielles Produkt, das mit ähnlicher Technik WPA unter Ausnutzung von Grafikkarten angreifen kann.[5]

    Im November 2008 kam das Gerücht auf, dass WPA1-TKIP teilweise geknackt sei.[6][7] Dabei sei es möglich, mit größerem Aufwand einzelne Pakete zu entschlüsseln und teils manipuliert in die Verbindung zu schleusen. Details stellte der Entdecker Erik Tews[8] am 12. November 2008 in Tokio im Rahmen der Konferenz PacSec vor.[9]
    Im August 2009 erläuterten Toshihiro Ohigashi (Universität Hiroshima) und Masakatsu Morii (Universität Kobe) in einem Fachaufsatz, wie der Angriff von Erik Tews zu beschleunigen ist. Im günstigsten Fall erfolgt der Angriff in einer Minute.[10][11]
    So, und jetzt die Frage, wie ein derartig aufwendiges System samt ausreichender Stromversorgung in einem kleinen Keyless-Autoschlüssel untergebracht werden kann?
    .
    „Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers“.

  6. #16
    GESPERRT
    Registriert seit
    26.08.2019
    Beiträge
    1.726

    Standard AW: Digitale Autoschlüssel

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    So, und jetzt die Frage, wie ein derartig aufwendiges System samt ausreichender Stromversorgung in einem kleinen Keyless-Autoschlüssel untergebracht werden kann?
    Wieso soll das nicht passen? Sendeleistung ist gering, Rechenleistung auch.

  7. #17
    Mitglied Benutzerbild von Swesda
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    1.435

    Standard AW: Digitale Autoschlüssel

    Zitat Zitat von Stanley_Beamish Beitrag anzeigen
    Der beste Schutz gegen Autodiebstahl ist immer noch, sich eine verrostete Schrottkarre zuzulegen.
    Man hat mir gestern von meinem gut abgehangenen und reichlich verbeulten Audi mein Nummernschild vorne geklaut. Innen war nichts wertvolles drin, vielleicht nur aus Frust.
    Auf, auf sprach der Fuchs zum Hasen, hörst du nicht den Jäger blasen!

    Bitte mit "www" voran kopieren: afd.de/mitwirken/mitglied-werden/

  8. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    13.968

    Standard AW: Digitale Autoschlüssel

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Fazit: Wir werden damit leben müssen, dass ein im öffentlichen Raum abgestelltes Auto von gewieften Dieben geknackt werden kann. Es gibt keine absolute Sicherheit in einem noch vertretbaren technischen Rahmen.
    Absolut Sicherheit gibt es nicht - man kann es Dieben aber einfach oder weniger einfach machen.

  9. #19
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    27.771

    Standard AW: Digitale Autoschlüssel

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Die Technikgläubigkeit der Menschen...

    Das Ganze wird uns eines Tages noch um die Ohren fliegen. Wenn das Internet zusammenbricht.
    Was ist dann? .
    .. das ist doch schon die neue moderne Art und Weise einen Krieg zu führen .. dann werden alle digitalen Chips in den hochmodernen Kriegswaffen zerstört ..
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>>


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Digitale Verwahrlosung
    Von Pelle im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 07.04.2019, 15:36
  2. Digitale Demenz
    Von Sathington Willoughby im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 16:16
  3. Sklaverei in Brüssel: Arabische Adelsfamilie hält 17 Sklaven in Brüssel
    Von sporting im Forum Internationale Organisationen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.07.2008, 14:27

Nutzer die den Thread gelesen haben : 47

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben