+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 20 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 198

Thema: Pentagon wird mehr als 50 F-35 nach Europa schicken um Russland abzuschrecken

  1. #11
    GESPERRT
    Registriert seit
    26.08.2019
    Beiträge
    1.726

    Standard AW: Pentagon wird mehr als 50 F-35 nach Europa schicken um Russland abzuschrecken

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Welche Dominanz ? Die Bundeswehr ist ein Haufen Schrott mit 67 Geschlechtersoldaten.
    Die BW ist nur ein Teil der NATO und außerdem sehr entwicklungsfähig. Unterschätze die Deutschen nicht.

  2. #12
    GESPERRT
    Registriert seit
    26.08.2019
    Beiträge
    1.726

    Standard AW: Pentagon wird mehr als 50 F-35 nach Europa schicken um Russland abzuschrecken

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Offenbar liegt die Dominanz jetzt woanders.
    Ich bitte dich, lieber Freund. Ruptly ist Kreml-Lügenpropaganda.

  3. #13
    Verschwörungstheoretiker Benutzerbild von Nicht Sicher
    Registriert seit
    17.09.2011
    Ort
    Bananen Republik Deutschland
    Beiträge
    6.458

    Standard AW: Pentagon wird mehr als 50 F-35 nach Europa schicken um Russland abzuschrecken

    Zitat Zitat von Bushmaster Beitrag anzeigen
    Die Angreifer in früheren Jahrhunderten haben sich leider ein wenig überschätzt. Das lag aber mehr am russischen Wetter und der schier endlosen Weite des Landes, weniger an der Kampfkraft russischer Untermenschen. Ein erneuter Versuch könnte durchaus von Erfolg gekrönt sein.
    Was in keiner Weise meinen Einwand widerlegt, im Gegenteil noch bestätigt. Aber soweit hast du nicht gedacht. Dein Beitrag ist in der Hinsicht auch exemplarisch für den Größenwahn, speziell dieser Beitrag. Wo du meinst gerade jetzt im Zeitalter der Nuklearwaffen wäre man dazu in der Lage.

    Sollte man so stehen lassen, weil im Westen auch so mancher Politiker und Propaganda-Schreibtischtäter genauso denkt.

  4. #14
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    8.584

    Standard AW: Pentagon wird mehr als 50 F-35 nach Europa schicken um Russland abzuschrecken

    Zitat Zitat von Bushmaster Beitrag anzeigen
    Die BW ist nur ein Teil der NATO und außerdem sehr entwicklungsfähig. Unterschätze die Deutschen nicht.
    Deine Merkelregimesoldatinnen pinkeln sich doch in die Hose und rennen weg, wenn sie das erste Mal einen Panzer hören.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  5. #15
    Verschwörungstheoretiker Benutzerbild von Nicht Sicher
    Registriert seit
    17.09.2011
    Ort
    Bananen Republik Deutschland
    Beiträge
    6.458

    Standard AW: Pentagon wird mehr als 50 F-35 nach Europa schicken um Russland abzuschrecken

    Zitat Zitat von Bushmaster Beitrag anzeigen
    Ich bitte dich, lieber Freund. Ruptly ist Kreml-Lügenpropaganda.
    Nein du Genie, das ist Ami-Propaganda, siehe die ganzen RAND-Heinis die da zu Wort kommen. Und zwar ein klischeehaftes Beispiel für die Verlogenheit des Westens. Man gibt zu, dass man nicht effektiv in der Lage ist sich gegen moderne russische Antischiffsflugkörper zu verteidigen. Also will man den Handel damit mit Abkommen beschränken, damit kleinere Länder diese nicht erwerben und daher von den Amis mit ihrer Flotte nach Gutdünken schikaniert werden können.

    Nach diesem Motto dürften alle Abkommen mit den Amis und Co. aufgebaut sein, dass man über den Tisch gezogen wird. Der INF-Vertrag ist da ein Paradebeispiel dafür aus der Realität, wo der Vollidiot und Landesverräter Gorbatschow sein Land schlichtweg verraten und verkauft hat. Ausgerechnet die SU als Landstreitmacht hat sich nämlich damit verpflichtet bodengestützte Marschflugkörper abzurüsten, während die Amis mit ihrer riesigen Schiffs- und Luftflotte das Land weiterhin mit Tomahawks eindecken konnten. Genial ...

    Hoffentlich wird er noch zu Lebzeiten zur Rechenschaft gezogen und selbst wenn er dabei noch 100 Jahre alt wäre. Der Verbrecher Jelzin ist leider schon tot.
    Geändert von Nicht Sicher (26.10.2019 um 21:07 Uhr)

  6. #16
    Der Kaishakunin Benutzerbild von Erich von Stahlhelm
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    hessen
    Beiträge
    16.839

    Standard AW: Pentagon wird mehr als 50 F-35 nach Europa schicken um Russland abzuschrecken

    Zitat Zitat von Bushmaster Beitrag anzeigen
    Die Angreifer in früheren Jahrhunderten haben sich leider ein wenig überschätzt. Das lag aber mehr am russischen Wetter und der schier endlosen Weite des Landes, weniger an der Kampfkraft russischer Untermenschen. Ein erneuter Versuch könnte durchaus von Erfolg gekrönt sein.
    Ich sehe die Russen als Brudervolk und natürlichen Verbündeten, nicht als Untermenschen.
    Ersteres haben auch erst die Engländer und dann die USA sehr gut verstanden und alles
    menschenmögliche dafür getan damit ein Bündnis Deutschland-Russland nicht zustande
    kommt. "Alles menschenmögliche" beinhaltet auch Gestalten wie dir gehörig in den Kopf
    zu scheißen daß sie die US-Propaganda auch noch willig fressen und glauben.
    Wenn morgen die Muschelhörner und Trommeln erklingen, dann lasst uns fallen, so leichten Herzens wie die Kirschblüten im linden Frühlingswind.

    Prophetie aus Logik geboren. Sucht nach
    "Die Reichen werden Todeszäune ziehen" und lest!

  7. #17
    GESPERRT
    Registriert seit
    26.08.2019
    Beiträge
    1.726

    Standard AW: Pentagon wird mehr als 50 F-35 nach Europa schicken um Russland abzuschrecken

    Zitat Zitat von Nicht Sicher Beitrag anzeigen
    ... Wo du meinst gerade jetzt im Zeitalter der Nuklearwaffen wäre man dazu in der Lage.
    Nicht Nuklearwaffen. Die sind letztlich nur zum Drohen da. Militärtechnologie ist weitaus vielfältiger. Und wer in puncto neue Technologien die Nase vorn hat, ist sicherlich nicht der Russkie. Jahrzehntelanger Kommunismus hat ihm jegliche Innovationskraft geraubt.

  8. #18
    GESPERRT
    Registriert seit
    26.08.2019
    Beiträge
    1.726

    Standard AW: Pentagon wird mehr als 50 F-35 nach Europa schicken um Russland abzuschrecken

    Zitat Zitat von Erich von Stahlhelm Beitrag anzeigen
    Ich sehe die Russen als Brudervolk und natürlichen Verbündeten, nicht als Untermenschen.
    Diese Gehirnwäsche haben die Mächtigen in der "DDR" euch armen Ossis eingetrichtert. Ihr solltet blinde Sklaven der Sowjets werden. Nachdem die SU zerfallen ist, standet ihr vor dem Nichts. Aber eure Konditionierung war weiterhin aktiv und ihr fandet in logischer Konsequenz den Russkie als euren neuen Herrn.

    Beschäftige dich mal bitte mit dem Phänomen der "Antideutschen". Ist ähnlich abgelaufen, nur sie fanden nicht den Iwan, sondern Israel als neues Objekt der Glückseligkeit.

  9. #19
    Mitglied Benutzerbild von Großmoff
    Registriert seit
    13.08.2019
    Ort
    Todesstern
    Beiträge
    1.665

    Standard AW: Pentagon wird mehr als 50 F-35 nach Europa schicken um Russland abzuschrecken

    Zitat Zitat von Erich von Stahlhelm Beitrag anzeigen
    Ich sehe die Russen als Brudervolk und natürlichen Verbündeten, nicht als Untermenschen.
    Ersteres haben auch erst die Engländer und dann die USA sehr gut verstanden und alles
    menschenmögliche dafür getan damit ein Bündnis Deutschland-Russland nicht zustande
    kommt.
    Naja, wann hätte das zustande kommen sollen?

  10. #20
    Der Kaishakunin Benutzerbild von Erich von Stahlhelm
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    hessen
    Beiträge
    16.839

    Standard AW: Pentagon wird mehr als 50 F-35 nach Europa schicken um Russland abzuschrecken

    Zitat Zitat von Bushmaster Beitrag anzeigen
    Diese Gehirnwäsche haben die Mächtigen in der "DDR" euch armen Ossis eingetrichtert. Ihr solltet blinde Sklaven der Sowjets werden. Nachdem die SU zerfallen ist, standet ihr vor dem Nichts. Aber eure Konditionierung war weiterhin aktiv und ihr fandet in logischer Konsequenz den Russkie als euren neuen Herrn.

    Beschäftige dich mal bitte mit dem Phänomen der "Antideutschen". Ist ähnlich abgelaufen, nur sie fanden nicht den Iwan, sondern Israel als neues Objekt der Glückseeligkeit.
    Ich bin Westdeutscher, in Westdeutschland geboren. Und war und bin recht antisowjetisch eingestellt.
    Die Russen die nach der Wende kennenlernte waren zum Teil raue, aber herzliche Gesellen oder Denkertypen
    und die Weiber noch richtige Weiber. Ich trenne hier russisches Volk und Sowjetsystem.

    Bei den Amis die ich kennenlernte überwogen die oberflächlichen Positivisten, wenige kritische Geister darunter,
    aber viel völlig TV verblödete Deppen. Und die Soldaten meist Prekariatsabschaum der sich wie die Besatzer und
    Bewacher aufführt die sie letztlich auch sind. Der Sänger einer US-Band mit der ich mal mit meiner Kapelle auf
    Tour war, zeigte sich verwundert wie offen hier politisch diskutiert wird. Auch mit eher Fremden. Das würde man
    in den USA nur unter sehr guten Freunden machen denen man auch vertrauen kann. Auf die Frage warum kam
    die Antwort das es da beruflich und auch privat Nachteile geben kann. Soviel zu den freien USA. Aber inzwischen
    kennt man das ja auch hier, nachdem der Ungeist der us-amerikanischen Erfindung "political correctenes"
    in den Neunzigern auch nach Deutschland schwappte.

    Klar ist das russische System unter Putin nicht das Optimum, das Sowjetsystem war mit absoluter Sicherheit
    ganz weit entfernt davon. Aber immerhin hat man nicht aus purer Geld- und Machtgier den nahen Osten in
    Brand gesteckt und Flüchtlingsströme in unser Land gelenkt. Und der einfache Russe ist auch nicht derart
    fanatisch messianistisch wie der viele Leute aus "Gods own Country" und sehen sich nicht als Messlatte für
    die Welt und der Russe vergiftet den Geist der Völker auch nicht mit dem Export von Unkultur.

    Der normale Russe ist anders als ein Deutscher, schon klar, aber er ist uns näher als dieses Sammelsurium von
    Nachkommen europäischen Abschaums und religiöser Fanatiker die irgendwann in Schiffe stiegen und den dortigen
    Ureinwohnern mit äußerster Brutalität ihr Land stahlen.
    Wenn morgen die Muschelhörner und Trommeln erklingen, dann lasst uns fallen, so leichten Herzens wie die Kirschblüten im linden Frühlingswind.

    Prophetie aus Logik geboren. Sucht nach
    "Die Reichen werden Todeszäune ziehen" und lest!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Russland gibt zu dass sie nach 1991 nicht mehr Unabhängig waren.
    Von Elmo allein zu Hause im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.04.2013, 23:33
  2. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 05.04.2013, 09:29
  3. Mehr Ein wanderun g nach Europa
    Von Sterntaler im Forum Europa
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.07.2012, 14:28
  4. Mehr Flüchtlinge aus der Dritten Welt nach Europa
    Von Sterntaler im Forum Deutschland
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.03.2012, 21:55
  5. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 21.07.2008, 11:15

Nutzer die den Thread gelesen haben : 124

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben