+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 9 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 82

Thema: Dann wird es für Deutschland ein böses Erwachen geben

  1. #1
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    11.114

    Standard Dann wird es für Deutschland ein böses Erwachen geben

    Frau Merkel sorgt auf dem [Links nur für registrierte Nutzer] um die Zukunft Deutschlands. Unternehmen schlügen zu wenig Kapital aus ihren Daten, und auch bei den Quantencomputern und der Cloud stünde Deutschland im Hintertreffen.

    Ich frage mich so einige Dinge:

    - Warum sollten Firmen Datencenter in einem Land bauen, in dem der Strompreis extrem hoch ist?
    - Warum sollten sie dies in einem Land tun, in die Netzverbindungen eher zweitklassig sind?
    - Warum sollten sie dies in der EU tun, in der Internetkonzernen mir Misstrauen begegnet wird, und die Datenschutzgesetze zu den schärfsten der Welt zählen?
    - Warum sollten sie es in einem Land tun, in dem echte ausländische Fachkräfte durch einen eher unflexibelen Arbeitsmarkt kaum Chancen haben, und in der öffentlichen Wahrnehmung mit Flüchtlingen bin einen Topf geworfen werden?

    Es wird Zeit, dass die Kanzlerin das Versagen der Politik in dieser Hinsicht eingesteht.
    Der einzige Weg, mit einer unfreien Welt umzugehen, ist, selbst so absolut frei zu werden, dass allein Deine Existenz ein Akt der Rebellion ist.

    Albert Camus

  2. #2
    👹 👹 👹 👹 👹 👹 Benutzerbild von KatII
    Registriert seit
    13.08.2014
    Ort
    schau auf Signatur↘
    Beiträge
    10.539

    Standard AW: Dann wird es für Deutschland ein böses Erwachen geben

    Ist dort der Fettmaier nicht von der Bühne gerollt?
    hier ist nix

  3. #3
    Sprecher der Verderbten Benutzerbild von Fortuna
    Registriert seit
    06.01.2014
    Ort
    Republik der Strolche / Packistan
    Beiträge
    10.086

    Standard AW: Dann wird es für Deutschland ein böses Erwachen geben

    Zitat Zitat von KatII Beitrag anzeigen
    Ist dort der Fettmaier nicht von der Bühne gerollt?
    So machen das Profis:

    Mein Europa ist nicht eure EUdSSR
    Null Loyalität für Buntland
    - Mein Land heißt Deutschland -
    Mein Feind heißt brd - je suis Naht-Zieh
    I will gather no more of your bitter fruit - Ich will das nicht schaffen

  4. #4
    👹 👹 👹 👹 👹 👹 Benutzerbild von KatII
    Registriert seit
    13.08.2014
    Ort
    schau auf Signatur↘
    Beiträge
    10.539

    Standard AW: Dann wird es für Deutschland ein böses Erwachen geben

    Highlights vom Digitalgipfel

    hier ist nix

  5. #5
    AfD wirkt!
    Registriert seit
    24.02.2008
    Beiträge
    20.627

    Standard AW: Dann wird es für Deutschland ein böses Erwachen geben

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Frau Merkel sorgt auf dem [Links nur für registrierte Nutzer] um die Zukunft Deutschlands. Unternehmen schlügen zu wenig Kapital aus ihren Daten, und auch bei den Quantencomputern und der Cloud stünde Deutschland im Hintertreffen.

    Ich frage mich so einige Dinge:

    - Warum sollten Firmen Datencenter in einem Land bauen, in dem der Strompreis extrem hoch ist?
    - Warum sollten sie dies in einem Land tun, in die Netzverbindungen eher zweitklassig sind?
    - Warum sollten sie dies in der EU tun, in der Internetkonzernen mir Misstrauen begegnet wird, und die Datenschutzgesetze zu den schärfsten der Welt zählen?
    - Warum sollten sie es in einem Land tun, in dem echte ausländische Fachkräfte durch einen eher unflexibelen Arbeitsmarkt kaum Chancen haben, und in der öffentlichen Wahrnehmung mit Flüchtlingen bin einen Topf geworfen werden?

    Es wird Zeit, dass die Kanzlerin das Versagen der Politik in dieser Hinsicht eingesteht.
    Ist die Infrastruktur in den USA denn besser?
    Wie hoch sind denn die üblichen Datenübertragungsraten?
    Hier in Berlin sind es an manchen Standorten unter 16 MBit/s. Und ich lese hier oft von Usern, dass sie wegen der geringen Datenübertragungsrate keine Youtube-Videos anschauen können.
    Das Weltbild der Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt, offenbart am 9.10.2013 im ARD-Morgenmagazin:
    ... weil wir auch Menschen hier brauchen, die in unseren Sozialsystemen zuhause sind und sich auch zuhause fühlen können.

  6. #6
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    11.114

    Standard AW: Dann wird es für Deutschland ein böses Erwachen geben

    Zitat Zitat von Stanley_Beamish Beitrag anzeigen
    Ist die Infrastruktur in den USA denn besser?
    Wie hoch sind denn die üblichen Datenübertragungsraten?
    Hier in Berlin sind es an manchen Standorten unter 16 MBit/s. Und ich lese hier oft von Usern, dass sie wegen der geringen Datenübertragungsrate keine Youtube-Videos anschauen können.
    Ich lebe am Rande einer Kleinstadt in den USA, und grenze an Bauernhöfe und Wald. Ich habe eigentlich immer so um die 60 MBit/s. Ich weiss nicht, was derzeit in den Städten üblich ist. Ich könnte jedoch auch mehr zahlen, wenn ich eine höhere Datenübertragungsrate wollte.
    Der einzige Weg, mit einer unfreien Welt umzugehen, ist, selbst so absolut frei zu werden, dass allein Deine Existenz ein Akt der Rebellion ist.

    Albert Camus

  7. #7
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    11.114

    Standard AW: Dann wird es für Deutschland ein böses Erwachen geben

    Zitat Zitat von KatII Beitrag anzeigen
    Ist dort der Fettmaier nicht von der Bühne gerollt?
    Genau diese Veranstaltung war es.
    Der einzige Weg, mit einer unfreien Welt umzugehen, ist, selbst so absolut frei zu werden, dass allein Deine Existenz ein Akt der Rebellion ist.

    Albert Camus

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von Mandarine
    Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    204

    Standard AW: Dann wird es für Deutschland ein böses Erwachen geben

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Frau Merkel sorgt auf dem [Links nur für registrierte Nutzer] um die Zukunft Deutschlands. Unternehmen schlügen zu wenig Kapital aus ihren Daten, und auch bei den Quantencomputern und der Cloud stünde Deutschland im Hintertreffen.

    Ich frage mich so einige Dinge:

    - Warum sollten Firmen Datencenter in einem Land bauen, in dem der Strompreis extrem hoch ist?
    - Warum sollten sie dies in einem Land tun, in die Netzverbindungen eher zweitklassig sind?
    - Warum sollten sie dies in der EU tun, in der Internetkonzernen mir Misstrauen begegnet wird, und die Datenschutzgesetze zu den schärfsten der Welt zählen?
    - Warum sollten sie es in einem Land tun, in dem echte ausländische Fachkräfte durch einen eher unflexibelen Arbeitsmarkt kaum Chancen haben, und in der öffentlichen Wahrnehmung mit Flüchtlingen bin einen Topf geworfen werden?

    Es wird Zeit, dass die Kanzlerin das Versagen der Politik in dieser Hinsicht eingesteht.
    Wir haben noch ein weiteres Problem ... gute Ausländer die in der IT wirklich ASSE sind, fangen in Deutschland erst gar nicht an.
    Die Gründe sind vielfältig. Sohnemann sagte mir mal vor einigen Wochen, dass 2 Spezialisten aus Korea das interne Netzwerk im ganzen Gebäude repariert bzw. neu kalibriert haben (Versicherungsunternehmen). Um 9 Uhr angefangen und um 15 Uhr nächsten Tages waren die fertig. Bombastische Arbeit. Alles läuft inzwischen top. Aber HALT! vorher waren so einige (interne/externe) IT-Spezialisten dort und haben wochenlang getüftelt. Außer Kosten/Zeit und neue Hardware gab es immer wieder mal Probleme. Die Order kam dann von der Zentrale, dass Spezialisten aus München bestellt wurden. Es sind angeblich Leute in Europa tätig, die aus Korea bezahlt werden. Ich finde es soo dermaßen traurig, dass nur noch schei?e in den Köpfen unserer Jugend zu finden ist. Unsere Studenten sind lieber vor Libyen und retten die Simbabwer anstatt zu lernen. Faules Pack!

    ps .. mir eigentlich egal. mein DSL 16000 schafft ganze 6,5 MBit/s ... Eine FULL-HD DVD habe ich in unter 3 Stunden runtergeladen und in nur 1 1/2 Tagen weitergeleitet. Na, wenn das nicht Fortschritt ist
    Schon mal was von einem Kölsch-Kanzler gehört ?

  9. #9
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    8.479

    Standard AW: Dann wird es für Deutschland ein böses Erwachen geben

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Frau Merkel sorgt auf dem [Links nur für registrierte Nutzer] um die Zukunft Deutschlands. Unternehmen schlügen zu wenig Kapital aus ihren Daten, und auch bei den Quantencomputern und der Cloud stünde Deutschland im Hintertreffen.
    ...
    Merkel will und braucht mehr Überwachung. Das will sie nicht nur dem VS, Facebook und google überlassen, sondern auch deutsche Unternehmen sollen ganz vorne mit dabei sein. Telekom wird wohl jedes Gespräch mitzeichnen, um es an den VS zu verkaufen. Deutsche email Provider, die schon seit langem linke Propaganda absondern, haben sicher auch Verträge mit dem VS. Merkel braucht die Stasi 2.0 jetzt, um ihre Macht auf Jahrzehnte zu sichern.

    In der DDR hat sie erlebt, daß 1989 die Stasi nicht mehr 100%ig funktionierte. Das will Merkel durch die Digitalisierung des Merkelregimes verhindern. Gegen Geld sollen die Daten automatisch fließen.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  10. #10
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    11.114

    Standard AW: Dann wird es für Deutschland ein böses Erwachen geben

    Zitat Zitat von Mandarine Beitrag anzeigen
    Wir haben noch ein weiteres Problem ... gute Ausländer die in der IT wirklich ASSE sind, fangen in Deutschland erst gar nicht an.
    Die Gründe sind vielfältig. Sohnemann sagte mir mal vor einigen Wochen, dass 2 Spezialisten aus Korea das interne Netzwerk im ganzen Gebäude repariert bzw. neu kalibriert haben (Versicherungsunternehmen). Um 9 Uhr angefangen und um 15 Uhr nächsten Tages waren die fertig. Bombastische Arbeit. Alles läuft inzwischen top. Aber HALT! vorher waren so einige (interne/externe) IT-Spezialisten dort und haben wochenlang getüftelt. Außer Kosten/Zeit und neue Hardware gab es immer wieder mal Probleme. Die Order kam dann von der Zentrale, dass Spezialisten aus München bestellt wurden. Es sind angeblich Leute in Europa tätig, die aus Korea bezahlt werden. Ich finde es soo dermaßen traurig, dass nur noch schei?e in den Köpfen unserer Jugend zu finden ist. Unsere Studenten sind lieber vor Libyen und retten die Simbabwer anstatt zu lernen. Faules Pack!

    ps .. mir eigentlich egal. mein DSL 16000 schafft ganze 6,5 MBit/s ... Eine FULL-HD DVD habe ich in unter 3 Stunden runtergeladen und in nur 1 1/2 Tagen weitergeleitet. Na, wenn das nicht Fortschritt ist
    Meiner Erfahrung nach versuchen asiatische Unternehmen ihre Mitarbeiter früh an die Firma zu binden, und auch möglichst lange zu behalten. Mein Sohn ist 14, und besucht eine technische High School, die z.T. von einer japanischen Firma gesponsert wird. Er bestand letztens einen Test, mit dem er gewisse Uni-Kurse belegen darf, und diese als Ersatz für normalen Schulunterricht anrechnen kann.

    Im Rahmen einer Informationsveranstaltung meldete sich die japanische Firma. Wenn er ein paar von der Firma ausgewählte Kurse besuchen würde, wäre eine Ausbildung in der Firma zur Wartung und Konfiguration von Industrierobotern drin. Das Gehalt war auf einem Niveau eines regulären Mitarbeiters, direkt nach dem Schulabschluss.

    Was ich damit sagen will: Die Mitarbeiter der koreanischen Firma haben vielleicht nie eine reguläre Uni gesehen, sind aber wahrscheinlich vom Hersteller der Router bestens ausgebildet worden.
    Der einzige Weg, mit einer unfreien Welt umzugehen, ist, selbst so absolut frei zu werden, dass allein Deine Existenz ein Akt der Rebellion ist.

    Albert Camus

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wird es irgendwann so eine Figur wie Malcolm X für ... Europa / Deutschland geben?
    Von Rockatansky im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.03.2013, 16:15
  2. Antworten: 299
    Letzter Beitrag: 24.06.2008, 16:27
  3. Wenn eines Tages Nationalismus auf dieser Welt regiert,dann wird es Frieden geben.
    Von Atilla_der_Türke im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 109
    Letzter Beitrag: 17.08.2006, 16:36
  4. Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 17.02.2006, 19:22
  5. Wird es in Deutschland eine Revolution geben?
    Von Platon im Forum Deutschland
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 28.01.2006, 18:45

Nutzer die den Thread gelesen haben : 132

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben