+ Auf Thema antworten
Seite 7 von 11 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 61 bis 70 von 108

Thema: Wörter, die aus dem Wortschatz verdrängt bzw. verbannt werden / wurden

  1. #61
    Lilly mit drei L Benutzerbild von Lilly
    Registriert seit
    21.01.2010
    Beiträge
    6.213

    Standard AW: Wörter, die aus dem Wortschatz verdrängt bzw. verbannt werden / wurden

    Zitat Zitat von Makkabäus Beitrag anzeigen
    Ich hatte mal Tausendsassa benutzt, da hieß es von der Gegenseite das würde heute niemand mehr sagen.
    Es gab früher unter diesem Namen von Schießer Kinderschlafanzüge.

    Zum Backfisch fällt mir auch was ein:

     Mit dreizehn Jahren und zwei Wochen 
    ist der Backfisch ausgekrochen.  
    Mit siebzehn Jahren, zehn Sekunden
    ist der Backfisch schon verschwunden.

    Speck ist auch so ein Wort, das heute durch "Bacon" ersetzt wird. Ich könnte jedesmal im Dreieck springen.
    Es gibt nur zwei Tage im Jahr, an denen man nichts tun kann. Der eine ist gestern, der andere morgen. Dies bedeutet, dass heute der richtige Tag zum Lieben, Glauben und in erster Linie zu Leben ist. (Dalai Lama)

  2. #62
    Verschwörungsopfer Benutzerbild von Narrenschiffer
    Registriert seit
    28.04.2015
    Beiträge
    1.464

    Standard AW: Wörter, die aus dem Wortschatz verdrängt bzw. verbannt werden / wurden

    Atommüllager = Entsorgungspark
    Krieg = Friedensmission
    Leute = human ressources
    Unmanierlich = verhaltensoriginell

  3. #63
    Mitglied Benutzerbild von antiseptisch
    Registriert seit
    12.08.2017
    Beiträge
    4.190

    Standard AW: Wörter, die aus dem Wortschatz verdrängt bzw. verbannt werden / wurden

    Angriff: Vorwärtsverteidigung

    Diesen Begriff gab es schon in den 80er Jahren, weil die Bundeswehr nun einmal nicht angreifen kann, sondern nur flüchten darf. Einzige Ausnahme: Bei Einkesselung, wenn Flucht nicht geht.

    Eros-Center ist ja auch schon länger wieder aus der Mode.

  4. #64
    Mitglied Benutzerbild von Praktiker
    Registriert seit
    31.08.2007
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    7.133

    Standard AW: Wörter, die aus dem Wortschatz verdrängt bzw. verbannt werden / wurden

    Zitat Zitat von antiseptisch Beitrag anzeigen
    Wurde nicht Volkswagen auch schon mal aufgefordert, den Firmennamen zu ändern? Das klingt genauso rassistisch wie Volksbank. Bevölkerungswagen und Bevölkerungsbank ist doch viel fortschrittlicher.
    Da wir , das Volk , ja nur einen Personalausweis bekommen,- könnte man ja alles personalisieren,- also : Personalwagen, Personalbank, statt Flüchtlingsunterkunft eher Personallager etc...
    Mors certa , hora incerta ....

  5. #65
    Mitglied Benutzerbild von Praktiker
    Registriert seit
    31.08.2007
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    7.133

    Standard AW: Wörter, die aus dem Wortschatz verdrängt bzw. verbannt werden / wurden

    Zitat Zitat von Narrenschiffer Beitrag anzeigen
    Atommüllager = Entsorgungspark
    Krieg = Friedensmission
    Leute = human ressources
    Unmanierlich = verhaltensoriginell
    ... unsere kriminelle Regierung : Fürsorge-Zentrum
    Mors certa , hora incerta ....

  6. #66
    §130 Demokratie pur ! Benutzerbild von Systemhandbuch
    Registriert seit
    19.01.2010
    Beiträge
    6.663

    Standard AW: Wörter, die aus dem Wortschatz verdrängt bzw. verbannt werden / wurden

    Zitat Zitat von Rhino Beitrag anzeigen
    Ihr habt Volk vergessen, da sagen die ja heute "Bevoelkerung" zu, was uebrigens auch eine Statuserniedrigung ist.
    Richtig! Und mit einem "Kunstprojekt" hat die Negativauslese in Berlin ja schon versucht, das "Volk" zu ersetzen.


  7. #67
    §130 Demokratie pur ! Benutzerbild von Systemhandbuch
    Registriert seit
    19.01.2010
    Beiträge
    6.663

    Standard AW: Wörter, die aus dem Wortschatz verdrängt bzw. verbannt werden / wurden

    Deutsche Nationalmannschaft gab es früher auch mal.

  8. #68
    Kämpfer Benutzerbild von Sherpa
    Registriert seit
    28.09.2012
    Beiträge
    3.821

    Standard AW: Wörter, die aus dem Wortschatz verdrängt bzw. verbannt werden / wurden

    Zitat Zitat von Praktiker Beitrag anzeigen
    ... unsere kriminelle Regierung : Fürsorge-Zentrum
    Darf ich vervollständigen?
    Fürsorge-Zentrum für Migranten, "Demokraten", nicht für das Pack ...


    Schön, daß Du wieder "richtig" hier bist, nicht nur liest.
    „Ein König, der seine Schlachten selbst schlägt, das wär ’n Anblick.“
    Achill in „Troja“

  9. #69
    Si hortum habes... Benutzerbild von Gärtner
    Registriert seit
    13.11.2003
    Ort
    Im Gartenhaus
    Beiträge
    17.605

    Standard AW: Wörter, die aus dem Wortschatz verdrängt bzw. verbannt werden / wurden

    Zoo - Biopark
    Vertrauet Eurem Magistrat,
    Der fromm und liebend schützt den Staat
    Durch huldreich hochwohlweises Walten;
    Euch ziemt es, stets das Maul zu halten.

    - Heinrich Heine

  10. #70
    Freund des Weltuntergangs Benutzerbild von Nationalix
    Registriert seit
    23.09.2008
    Ort
    Dreckloch Berlin
    Beiträge
    20.176

    Standard AW: Wörter, die aus dem Wortschatz verdrängt bzw. verbannt werden / wurden

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    Früher: Klapprechner/Elektronengehirn
    Heute: Laptop/Computer, PC
    Klapprechner habe ich noch nie gehört. Und Elektronengehirn sagte man in der Computerfrühzeit (50er/60er) zu den damaligen Großrechnern (groß nur vom Volumen her, Rechenleistung geringer als ein heutiges Smartphone).
    We must meet the threat with our valor, our blood, indeed with our very lives to ensure that human civilization, not Islam, dominates this galaxy - now and always. (Sky Marshal Dienes, Starship Troopers).


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Finnland: Zigaretten-Verbot - Rauchen soll komplett verdrängt werden
    Von Felix Krull im Forum Medizin / Gesundheit / Wellness
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 09.12.2011, 17:40
  2. Christen in Malaysia werden in Zukunft noch härter bestraft
    Von Der Sheriff im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.07.2007, 09:50

Nutzer die den Thread gelesen haben : 120

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben