+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 52 1 2 3 4 5 11 51 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 514

Thema: Iwan will sich vom Internet abkoppeln

  1. #1
    GESPERRT
    Registriert seit
    26.08.2019
    Beiträge
    1.728

    Standard Iwan will sich vom Internet abkoppeln

    Das paranoide Putin-Regime befürchtet Cyber-Attacken seiner Feinde und möchte ein eigenes "Russkienet" statt des Internets haben. Gleichzeitig wird die Überwachung der Netzteilnehmer verschärft.

    Der Kreml verharmlost das: "Niemand habe die Absicht, Russland vom World Wide Web abzukoppeln. Vielmehr bestehe die Gefahr, dass der Westen Russland vom Netz abklemme. Deshalb brauche das Land eine unabhängige digitale Infrastruktur."
    Das übliche Argument totalitärer Pappnasen: "Wir wehren uns nur. Die anderen zwingen uns zu radikalen Maßnahmen!"

    Quelle: [Links nur für registrierte Nutzer]

    Nur weiter so, Russkieland. Ihr habt aus dem Kollaps eures Kommunismus offenbar nichts gelernt ...

  2. #2
    forward ever Benutzerbild von Lichtblau
    Registriert seit
    14.02.2007
    Ort
    soviet solar system
    Beiträge
    16.475

    Standard AW: Iwan will sich vom Internet abkoppeln

    Zitat Zitat von Bushmaster Beitrag anzeigen
    Das paranoide Putin-Regime befürchtet Cyber-Attacken seiner Feinde und möchte ein eigenes "Russkienet" statt des Internets haben. Gleichzeitig wird die Überwachung der Netzteilnehmer verschärft.

    Der Kreml verharmlost das: "Niemand habe die Absicht, Russland vom World Wide Web abzukoppeln. Vielmehr bestehe die Gefahr, dass der Westen Russland vom Netz abklemme. Deshalb brauche das Land eine unabhängige digitale Infrastruktur."
    Das übliche Argument totalitärer Pappnasen: "Wir wehren uns nur. Die anderen zwingen uns zu radikalen Maßnahmen!"

    Quelle: [Links nur für registrierte Nutzer]

    Nur weiter so, Russkieland. Ihr habt aus dem Kollaps eures Kommunismus offenbar nichts gelernt ...
    Sie wollen sich nicht "abkoppeln", sondern die technische Infrastruktur in staatliche Hand nehmen damit sie Kontrolle über die eingesetzte Technik bekommen.

    Diese Technik kann nämlich zur Spionage benutzt werden.


    Das ist ein ganz reales Problem. Der Snowden-Skandal hat offenbart das die Amerikaner die technische Beherrschung hemmunglos ausgenutzt haben.

    Die Amerikaner befürchten, das China die Technik ausnutzt, und verbieten Ausrüstung von Huawei.

    Und jetzt kommst du Pappnase und sabberst völlig unreflektiert den Begriff "abkoppeln" nach. Als ob Russland die Verbindungen ins Ausland kappen wollte.
    backward never.

    ignore: Lichtblau

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von nurmalso2.0
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    11.203

    Standard AW: Iwan will sich vom Internet abkoppeln

    Zitat Zitat von Bushmaster Beitrag anzeigen
    Das paranoide Putin-Regime befürchtet Cyber-Attacken seiner Feinde und möchte ein eigenes "Russkienet" statt des Internets haben. Gleichzeitig wird die Überwachung der Netzteilnehmer verschärft.

    Der Kreml verharmlost das: "Niemand habe die Absicht, Russland vom World Wide Web abzukoppeln. Vielmehr bestehe die Gefahr, dass der Westen Russland vom Netz abklemme. Deshalb brauche das Land eine unabhängige digitale Infrastruktur."
    Das übliche Argument totalitärer Pappnasen: "Wir wehren uns nur. Die anderen zwingen uns zu radikalen Maßnahmen!"

    Quelle: [Links nur für registrierte Nutzer]

    Nur weiter so, Russkieland. Ihr habt aus dem Kollaps eures Kommunismus offenbar nichts gelernt ...
    Im Westen wird staatliche Kontrolle/Zensur auf Provider und facebook etc. übertragen. Andere Wege, das gleiche Ziel!

  4. #4
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    68.934

    Standard AW: Iwan will sich vom Internet abkoppeln

    Zitat Zitat von Bushmaster Beitrag anzeigen
    Das paranoide Putin-Regime befürchtet Cyber-Attacken seiner Feinde und möchte ein eigenes "Russkienet" statt des Internets haben. Gleichzeitig wird die Überwachung der Netzteilnehmer verschärft.
    Typ, paranoid bist du mit deiner NWO USA, die will kein Land. Russen wollen weniger erpressbar sein, denn sie werden erpresst, nicht umgekehrt.


    Der Kreml verharmlost das: "Niemand habe die Absicht, Russland vom World Wide Web abzukoppeln. Vielmehr bestehe die Gefahr, dass der Westen Russland vom Netz abklemme. Deshalb brauche das Land eine unabhängige digitale Infrastruktur."
    Das übliche Argument totalitärer Pappnasen: "Wir wehren uns nur. Die anderen zwingen uns zu radikalen Maßnahmen!"

    Quelle: [Links nur für registrierte Nutzer]

    Nur weiter so, Russkieland. Ihr habt aus dem Kollaps eures Kommunismus offenbar nichts gelernt ...
    Schau lieber hier den undemokratischen Scheiss an, das brockt uns die USA ein.

    Nur weiter so, Russkieland. Ihr habt aus dem Kollaps eures Kommunismus offenbar nichts gelernt.
    Blödmann die CIA hat MErkels Telefon abgehört, so was wollen eben Russen nicht du irrwitziger Volltrottel.
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  5. #5
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    68.934

    Standard AW: Iwan will sich vom Internet abkoppeln

    Zitat Zitat von Lichtblau Beitrag anzeigen
    Sie wollen sich nicht "abkoppeln", sondern die technische Infrastruktur in staatliche Hand nehmen damit sie Kontrolle über die eingesetzte Technik bekommen.

    Diese Technik kann nämlich zur Spionage benutzt werden.


    Das ist ein ganz reales Problem. Der Snowden-Skandal hat offenbart das die Amerikaner die technische Beherrschung hemmunglos ausgenutzt haben.

    Die Amerikaner befürchten, das China die Technik ausnutzt, und verbieten Ausrüstung von Huawei.

    Und jetzt kommst du Pappnase und sabberst völlig unreflektiert den Begriff "abkoppeln" nach. Als ob Russland die Verbindungen ins Ausland kappen wollte.
    Kann ich nur zustimmen. Die USA hat auch bei Sanktionen gezeigt, dass sie Russland vom SWIFT ( Banken ) System abklemmen wollen. Es ist gelebte russische Freiheit, mehr auch nicht.
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  6. #6
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    68.934

    Standard AW: Iwan will sich vom Internet abkoppeln

    Zitat Zitat von Bushmaster Beitrag anzeigen
    Das paranoide Putin-Regime befürchtet Cyber-Attacken seiner Feinde und möchte ein eigenes "Russkienet" statt des Internets haben. Gleichzeitig wird die Überwachung der Netzteilnehmer verschärft.

    Der Kreml verharmlost das: "Niemand habe die Absicht, Russland vom World Wide Web abzukoppeln. Vielmehr bestehe die Gefahr, dass der Westen Russland vom Netz abklemme. Deshalb brauche das Land eine unabhängige digitale Infrastruktur."
    Das übliche Argument totalitärer Pappnasen: "Wir wehren uns nur. Die anderen zwingen uns zu radikalen Maßnahmen!"

    Quelle: [Links nur für registrierte Nutzer]

    Nur weiter so, Russkieland. Ihr habt aus dem Kollaps eures Kommunismus offenbar nichts gelernt ...
    Trottel, im russichen Facebook ( vk.com ) kann ich unzensiert sagen was ich will.

    Habe eine schöne Seite, die ich hier einstelle.


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Der wäre lange weg in Facebook.
    Geändert von Dr Mittendrin (01.11.2019 um 13:27 Uhr)
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  7. #7
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    68.934

    Standard AW: Iwan will sich vom Internet abkoppeln

    Zitat Zitat von Bushmaster Beitrag anzeigen
    Das paranoide Putin-Regime befürchtet Cyber-Attacken seiner Feinde und möchte ein eigenes "Russkienet" statt des Internets haben. Gleichzeitig wird die Überwachung der Netzteilnehmer verschärft.

    Der Kreml verharmlost das: "Niemand habe die Absicht, Russland vom World Wide Web abzukoppeln. Vielmehr bestehe die Gefahr, dass der Westen Russland vom Netz abklemme. Deshalb brauche das Land eine unabhängige digitale Infrastruktur."
    Das übliche Argument totalitärer Pappnasen: "Wir wehren uns nur. Die anderen zwingen uns zu radikalen Maßnahmen!"

    Quelle: [Links nur für registrierte Nutzer]

    Nur weiter so, Russkieland. Ihr habt aus dem Kollaps eures Kommunismus offenbar nichts gelernt ...
    Noch was du Blödmann !!! Der Server hier steht in Russland, warum ? frei frei frei frei
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  8. #8
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    68.934

    Standard AW: Iwan will sich vom Internet abkoppeln

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    so was ist frei in Russland, hier nicht in Facebook
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  9. #9
    GESPERRT
    Registriert seit
    26.08.2019
    Beiträge
    1.728

    Standard AW: Iwan will sich vom Internet abkoppeln

    Zitat Zitat von Lichtblau Beitrag anzeigen
    Sie wollen sich nicht "abkoppeln", sondern die technische Infrastruktur in staatliche Hand nehmen damit sie Kontrolle über die eingesetzte Technik bekommen.
    "Kontrolle" ist das Stichwort. Das WWW ist ein dezentrales System, das niemand kontrollieren kann. Der Russkie möchte das ändern. Er will eine eigene Version haben, die einer Zentralsteuerung unterliegt. In Russkie-Land wird künftig jedes IP-Paket durch einen Regime-eigenen Proxy laufen. Auch wollen sie ein eigenes DNS aufbauen. Totale Kontrolle eben.

    Zitat Zitat von Lichtblau Beitrag anzeigen
    Das ist ein ganz reales Problem. Der Snowden-Skandal hat offenbart das die Amerikaner die technische Beherrschung hemmunglos ausgenutzt haben.
    Wer das nötige Know-How hat, ist klar im Vorteil. Außerdem scheinst du zu vergessen, wer die Guten sind. Russland ist es nicht.

  10. #10
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    68.934

    Standard AW: Iwan will sich vom Internet abkoppeln

    Zitat Zitat von Bushmaster Beitrag anzeigen
    "Kontrolle" ist das Stichwort. Das WWW ist ein dezentrales System, das niemand kontrollieren kann. Der Russkie möchte das ändern. Er will eine eigene Version haben, die einer Zentralsteuerung unterliegt. In Russkie-Land wird künftig jedes IP-Paket durch einen Regime-eigenen Proxy laufen. Auch wollen sie ein eigenes DNS aufbauen. Totale Kontrolle eben.


    Wer das nötige Know-How hat, ist klar im Vorteil. Außerdem scheinst du zu vergessen, wer die Guten sind. Russland ist es nicht.
    Lüge, es ist nicht dezentral, läuft alles in die USA. Deswegen keine webadressen mit ü ä ö ... Trottel.
    Deine Imperialisten USA sind nicht die Guten, sie bombardieren, putschen, wollen die ganze Welt beherrschen.


    Ohne Drecks USA wäre Afghanistan heute noch ein friedliches Königreich ( keine Taliban ) und es gäbe den Shah von Persien noch. ( keine Mullahs )
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 08.01.2019, 23:43
  2. Lohnt sich Internet im Fernseh Apparat?
    Von Eridani im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 12.09.2013, 09:20
  3. Lohnt sich Internet im Auto?
    Von mabac im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 10.09.2013, 14:54
  4. Özil wehrt sich gegen Internet-Hetze ....
    Von Heiliger im Forum Innenpolitik
    Antworten: 2177
    Letzter Beitrag: 09.09.2012, 01:48

Nutzer die den Thread gelesen haben : 164

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben