+ Auf Thema antworten
Seite 73 von 128 ErsteErste ... 23 63 69 70 71 72 73 74 75 76 77 83 123 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 721 bis 730 von 1277

Thema: Locker bleiben: Hier geht es "nur" um den Sinn des Seins!

  1. #721
    GESPERRT
    Registriert seit
    14.07.2016
    Ort
    Polarsjøen
    Beiträge
    4.499

    Standard AW: Locker bleiben: Hier geht es "nur" um den Sinn des Seins!

    Zitat Zitat von Affenpriester Beitrag anzeigen
    Jeder spinnt sich seine Gründe zusammen. Ob nun Neuheide, Wüstengottanbeter, Astrologietante, Esoterikspacko, Baumstreichler, Humanist oder Anhänger irgendeines anderen Stumpfsinns ... es ist am Ende wurscht und wenn Jesus dabei hilft, aus irgendjemanden einen "besseren" Menschen zu machen ... was kann ich denn dagegen haben?
    Menschen brauchen ihren Quark, an dem sie sich hochziehen können. Das will ich denen gar nicht wegnehmen, das steht mir gar nicht zu.
    Klar. Auch von mir aus kann jeder gerne glauben, was er will. Er darf nur nicht versuchen, mir seinen Glauben als die einzig wahre Wahrheit verkaufen zu wollen und sich ebenso nicht wundern, wenn man sich ueber seine esotherische Kruecke zur Lebenshilfe lustig macht. Anstatt seinen Willen zur Erkenntnis durch Riten und Religion in das Aussen zu verlagern, empfehle ich dazu dann doch eher den pruefenden Blick ins eigene Selbst.

  2. #722
    👹 👹 👹 👹 👹 👹 Benutzerbild von KatII
    Registriert seit
    13.08.2014
    Ort
    schau auf Signatur↘
    Beiträge
    10.481

    Standard AW: Locker bleiben: Hier geht es "nur" um den Sinn des Seins!

    Zitat Zitat von Desmodrom Beitrag anzeigen


    Als haettet ihr Neuheiden eine Ahnung von der urspruenglichen Lebens- u. Gedankenwelt eurer Vorbilder. Mal ganz davon abgesehen, dass der Glaube an Odin und Walhalla ebenso hirnverbrannter Scheiss bleibt, wie die Anbetung eines semitischen Lattensepps aus den levantinischen Geroellwuesten des unheiligen Landes...
    Lattensepp
    hier ist nix

  3. #723
    Geordnetes Chaos Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Nirgendwo
    Beiträge
    37.981

    Standard AW: Locker bleiben: Hier geht es "nur" um den Sinn des Seins!

    Zitat Zitat von Desmodrom Beitrag anzeigen
    Klar. Auch von mir aus kann jeder gerne glauben, was er will. Er darf nur nicht versuchen, mir seinen Glauben als die einzig wahre Wahrheit verkaufen zu wollen und sich ebenso nicht wundern, wenn man sich ueber seine esotherische Kruecke zur Lebenshilfe lustig macht. Anstatt seinen Willen zur Erkenntnis durch Riten und Religion in das Aussen zu verlagern, empfehle ich dazu dann doch eher den pruefenden Blick ins eigene Selbst.
    Das darf er ruhig versuchen, dann muss er aber mit bodenlosen Spott rechnen ... danach wird er sich fühlen, als hätte ihm sein Gott nicht nur in den Kopf, sondern auch noch tief in den Arsch gefickt.
    Ich verachte diese zwanghafte Missioniererei ... als wollten die Leute, die dich damit zuquatschen, sich selbst überzeugen mit ihrem Gerede.
    Wer in sich geruht und geerdet ist, benötigt keine Zustimmung anderer, keinen Zuspruch und auch keine Verbündeten. Es scheint so, als suchen die Leute eine Bestätigung ihres Glaubens, indem sie andere davon überzeugen. Das ist ein Zeichen von Unsicherheit, man will nicht alleine dastehen oder so viele Menschen wie möglich auf seiner Seite wissen. Sobald es genug sind, wird es zur offiziellen Wahrheit.

  4. #724
    Waldgängerin Benutzerbild von Monika
    Registriert seit
    24.10.2019
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    483

    Standard AW: Locker bleiben: Hier geht es "nur" um den Sinn des Seins!

    Zitat Zitat von Desmodrom Beitrag anzeigen
    Klar. Auch von mir aus kann jeder gerne glauben, was er will. Er darf nur nicht versuchen, mir seinen Glauben als die einzig wahre Wahrheit verkaufen zu wollen und sich ebenso nicht wundern, wenn man sich ueber seine esotherische Kruecke zur Lebenshilfe lustig macht. Anstatt seinen Willen zur Erkenntnis durch Riten und Religion in das Aussen zu verlagern, empfehle ich dazu dann doch eher den pruefenden Blick ins eigene Selbst.
    Blödsinn.
    Dieser Kommentar wimmelt von Unterstellungen.
    1. drängt dir hier keiner was auf.
    2. behauptest du, daß Glaube eine "esoterische Krücke" sei. Das ist eine Unterstellung und abwertend.
    3. hast du nicht das Recht, anderen, die du im selben Kommentar abwertest, irgendwas zu empfehlen. Du wurdest nämlich nicht darum gebeten, etwas zu empfehlen.

    Fazit: Der gesamte Kommentar ist wertlos und abwertend, damit nicht der wertfreien Diskussion zuträglich.

    Dies war jetzt dein zweiter Kommentar, den ich mir durchlesen mußte und der einfach Mist war. Es reicht jetzt. Du hast jetzt genug von meiner Zeit beansprucht. Sperrliste.
    Sozial geht nur national.
    Allen Gewalten zum Trutz sich erhalten, nimmer sich beugen, kräftig sich zeigen, rufet die Arme der Götter herbei. (Goethe)





  5. #725
    GESPERRT
    Registriert seit
    14.07.2016
    Ort
    Polarsjøen
    Beiträge
    4.499

    Standard AW: Locker bleiben: Hier geht es "nur" um den Sinn des Seins!

    Zitat Zitat von Monika Beitrag anzeigen
    ...Sperrliste.


    Wenn Du so fortfaehrst, fuehrst Du hier allerdings bald nur noch Selbstgespraeche! Was solls, dein komoediantisches Potential duerfte davon wohl unberuehrt bleiben.

    Deshalb von mir ein deutliches: Weiter so!

  6. #726
    Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    10.109

    Standard AW: Locker bleiben: Hier geht es "nur" um den Sinn des Seins!

    Die Frage nach dem Sinn des Seins ist inhaltlich identisch mit der Frage nach der Existenz eines Gottes. Zwei Fragen - aber ein Gedanke.

  7. #727
    Mitglied Benutzerbild von nurmalso2.0
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    11.203

    Standard AW: Locker bleiben: Hier geht es "nur" um den Sinn des Seins!

    Zitat Zitat von KatII Beitrag anzeigen
    Aber wenn das Leben sich nicht reproduziert, erlischt der Selbstzweck. Dann wäre die Reproduktion eines konkreten Lebewesens sein Zweck. In höherer Größenordnung bedeutet es, der Sinn des Lebens ist die Erhaltung der Evolution. Nächste Frage ist, was ist der Sinn der Evolution? Selbstzweck kann es nicht sein, da ein Stammbaum unmöhlich einen Kreis bilden kann.

    Leben ist das Ergebnis von Evolution. Bereits die erste Zellteilung war Evolution. Evolution bedeutet Anpassung an die Umwelt um überleben zu können.
    Du bis am Zug.

  8. #728
    Mitglied Benutzerbild von amendment
    Registriert seit
    10.09.2019
    Beiträge
    794

    Standard AW: Locker bleiben: Hier geht es "nur" um den Sinn des Seins!

    Zitat Zitat von Monika Beitrag anzeigen
    Der Aussage, Gläubige benötigten einfache Antworten für ihr Leben, widerspreche ich.

    Gilt einfach so nicht in ihrer Pauschalität. Erst recht nicht wenn sie von jemandem kommt der vom Heidentum keine Ahnung hat.

    Die Heiden sagen, man hätte vom Heidentum keine Ahnung.

    Die Christen sagen, man hätte vom Christentum keine Ahnung.

    Die Moslems sagen, man hätte vom Islam keine Ahnung.

    Alle drei haben vom jeweils Anderen keine Ahnung.

    Und ich schaue mir nur an, wer im "Tal der Ahnungslosigkeit" gerade die "Nase vorn hat".
    Vivere militare est

  9. #729
    Mitglied
    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    2.319

    Standard AW: Locker bleiben: Hier geht es "nur" um den Sinn des Seins!

    Zitat Zitat von amendment Beitrag anzeigen
    Die Heiden sagen, man hätte vom Heidentum keine Ahnung.

    Die Christen sagen, man hätte vom Christentum keine Ahnung.

    Die Moslems sagen, man hätte vom Islam keine Ahnung.

    Alle drei haben vom jeweils Anderen keine Ahnung.

    Und ich schaue mir nur an, wer im "Tal der Ahnungslosigkeit" gerade die "Nase vorn hat".
    Ist gut, aber bringt dich das weiter?

  10. #730
    Mitglied Benutzerbild von nurmalso2.0
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    11.203

    Standard AW: Locker bleiben: Hier geht es "nur" um den Sinn des Seins!

    Zitat Zitat von Monika Beitrag anzeigen
    Der Aussage, Gläubige benötigten einfache Antworten für ihr Leben, widerspreche ich.

    Gilt einfach so nicht in ihrer Pauschalität. Erst recht nicht wenn sie von jemandem kommt der vom Heidentum keine Ahnung hat.
    Heiden ähm Naturvolk


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 31.05.2015, 10:37
  2. Tierrettung-Sinn oder "Un"-Sinn?
    Von Nonkonform im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 18.02.2011, 19:49
  3. WIE GEHT ES DEM "NEUEN" MANN "Werbung macht Männer zu Trotteln"
    Von roxelena im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 19.02.2010, 19:40
  4. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 12.03.2009, 22:32
  5. Es gibt keine "Gutmenschen" mehr-Trend geht nach "rechts"
    Von Tratschtante im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 09.09.2008, 20:07

Nutzer die den Thread gelesen haben : 192

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben