+ Auf Thema antworten
Seite 6 von 147 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 8 9 10 16 56 106 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 1464

Thema: Locker bleiben: Hier geht es "nur" um den Sinn des Seins!

  1. #51
    Mitglied Benutzerbild von maxikatze
    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    4.932

    Standard AW: Locker bleiben: Hier geht es "nur" um den Sinn des Seins!

    Zitat Zitat von Mütterchen Beitrag anzeigen
    Naja, das ist auch so typisch für Diskussionen über Glauben, Gott und Religion. Die einen glauben, die anderen nicht und es fehlt dann oft so ein bisschen Toleranz für abweichende Meinungen.
    Habe nichts gegen abweichende Meinungen. Meine weicht ja auch ab. Habe nur was dagegen, wenn Religionen auf ein Podest gehoben wird und am liebsten allen anderen aufdiktiert wird.
    1. Frauen schulden keiner einzigen Religion Dank für auch nur einen Impuls der Freiheit
    2. Vier Dinge kommen nicht zurück:
    Das gesprochene Wort, der abgeschossene Pfeil, die vertane Zeit
    und die verpasste Gelegenheit.

  2. #52
    Mitglied Benutzerbild von maxikatze
    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    4.932

    Standard AW: Locker bleiben: Hier geht es "nur" um den Sinn des Seins!

    Zitat Zitat von Kreuzbube Beitrag anzeigen
    Und was ist mit Hühner-Göttern?

    Kenne keinen Hühner-Gott - nur die Katzengöttin.
    1. Frauen schulden keiner einzigen Religion Dank für auch nur einen Impuls der Freiheit
    2. Vier Dinge kommen nicht zurück:
    Das gesprochene Wort, der abgeschossene Pfeil, die vertane Zeit
    und die verpasste Gelegenheit.

  3. #53
    GESPERRT
    Registriert seit
    26.08.2019
    Beiträge
    1.726

    Standard AW: Locker bleiben: Hier geht es "nur" um den Sinn des Seins!

    Zitat Zitat von Leberecht Beitrag anzeigen
    Hältst Du es denkbar, daß sich ein Mensch ​jemals weniger als ´Nichts´ vorstellen kann? Klar, er kann sich Modelle (Krücken), z.B. in Form von Minuszeichen für Kälte schaffen, niemals aber weniger als ´kalt´ vorstellen. Für solche Vorstellungen fehlen den Menschen einfach die Voraussetzungen.
    Das ist wahr, doch der Mensch kann sich weiterentwickeln. Das "Weniger als Nichts" ist bereits in der Definition der Ganzen Zahlen enthalten, was sie von den Natürlichen Zahlen unterscheidet. Der Mensch war schon immer auf dem Weg, Gott von seinem Thron zu stürzen.

  4. #54
    Psilosoph Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Beiträge
    39.878

    Standard AW: Locker bleiben: Hier geht es "nur" um den Sinn des Seins!

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Die "körperliche Hülle" würde ich nicht verachten. Nur wer Schmerzen empfindet, ist gesund, denn sie sind ja Ausdruck des Willens zum Leben, so wie der gesamte Körper.
    Der "Geist", diese Schimäre christlichen Seelen-Glaubens, ist nur eine Funktion des Körpers, mehr nicht.

    ---
    Natürlich ist Schmerz wichtig, auch gute Gefühle.
    Aber der Geist muss sich über die blanken Tierfunktionen erheben, eben DURCH Entsagung.
    Deswegen halte ich Hedonisten für Tiere in Menschgestalt und sehe es eher wie die Stoiker damals. Nur durch Zügelung der Triebe und Gefühle, nur durch die Herrschaft über die inneren Impulse, kann der Geist sein. Sich dem inneren Willen entsagen, um einen neuen, einen eigenen, Willen zu generieren ... zu erschaffen.
    Selbstkontrolle und Mäßigung statt Hingabe und Erleben ... geistige Klarheit erlangt man nicht, indem man sich der Emotion ergibt.

  5. #55
    GESPERRT
    Registriert seit
    26.08.2019
    Beiträge
    1.726

    Standard AW: Locker bleiben: Hier geht es "nur" um den Sinn des Seins!

    Zitat Zitat von amendment Beitrag anzeigen
    Ich bin so einer! Ich war schon dreimal in meinem Leben in echter Todesgefahr - einmal davon während eines Sprungdienstes mit nicht richtig geöffnetem Schirm - und zu keiner Zeit kam mir ein göttliches Anflehen in den Sinn.
    Vielleicht hattest du auch nur zu wenig Zeit, um über deine momentane Situation scharf nachzudenken.

  6. #56
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    55.939

    Standard AW: Locker bleiben: Hier geht es "nur" um den Sinn des Seins!

    Zitat Zitat von Affenpriester Beitrag anzeigen
    Natürlich ist Schmerz wichtig, auch gute Gefühle.
    Aber der Geist muss sich über die blanken Tierfunktionen erheben, eben DURCH Entsagung.
    Deswegen halte ich Hedonisten für Tiere in Menschgestalt und sehe es eher wie die Stoiker damals. Nur durch Zügelung der Triebe und Gefühle, nur durch die Herrschaft über die inneren Impulse, kann der Geist sein. Sich dem inneren Willen entsagen, um einen neuen, einen eigenen, Willen zu generieren ... zu erschaffen.
    Selbstkontrolle und Mäßigung statt Hingabe und Erleben ... geistige Klarheit erlangt man nicht, indem man sich der Emotion ergibt.
    Man könnte aber mit Nietzsche antworten, dass die Entsagung auch eine Entsagung vom Wille zur Macht ist.
    Schmerz ist ja nur gehemmter Wille, freiwillige Entsagung vom Schmerz ist Eingeständnis des Scheiterns.
    Lebensbejahung hingegen ist auch Hedonismus, Egoismus, Triebauslebung, Wille zur Macht generell.

    Die christliche Moral hat dem freien Menschen Europas das Korsett der Entsagung übergestülpt, um selbst als oberste Autorität zu herrschen.
    Daher ist das Christentum mit einer lebensbejahenden Religion (wie z.B. der Islam es ist) zu zerstören.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  7. #57
    Mitglied Benutzerbild von Kreuzbube
    Registriert seit
    17.07.2007
    Ort
    Naumburg a.d. Saale
    Beiträge
    24.787

    Standard AW: Locker bleiben: Hier geht es "nur" um den Sinn des Seins!

    Zitat Zitat von maxikatze Beitrag anzeigen
    Kenne keinen Hühner-Gott - nur die Katzengöttin.
    Noch nie am Meer gewesen?
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    "Lieber entdeckte ich einen Satz der Geometrie, als daß ich den Thron von Persien gewänne!"
    Thales von Milet (Philosoph, Staatsmann und Mathematiker 624 v.u.Z. - 546 v.u.Z.)

  8. #58
    Psilosoph Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Beiträge
    39.878

    Standard AW: Locker bleiben: Hier geht es "nur" um den Sinn des Seins!

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Man könnte aber mit Nietzsche antworten, dass die Entsagung auch eine Entsagung vom Wille zur Macht ist.
    Schmerz ist ja nur gehemmter Wille, freiwillige Entsagung vom Schmerz ist Eingeständnis des Scheiterns.
    Lebensbejahung hingegen ist auch Hedonismus, Egoismus, Triebauslebung, Wille zur Macht generell.

    Die christliche Moral hat dem freien Menschen Europas das Korsett der Entsagung übergestülpt, um selbst als oberste Autorität zu herrschen.
    Daher ist das Christentum mit einer lebensbejahenden Religion (wie z.B. der Islam es ist) zu zerstören.

    ---
    Nun, der emotional Instabile haut dem Intellekt halt den Kopf ab. So ist das nun einmal ... gegen ein wildes Tier nützt dir geistiger Scharfsinn nichts im direkten Vergleich. Und dennoch ist es nur ein wildes Tier ... .

  9. #59
    GESPERRT
    Registriert seit
    26.08.2019
    Beiträge
    1.726

    Standard AW: Locker bleiben: Hier geht es "nur" um den Sinn des Seins!

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Die christliche Moral hat dem freien Menschen Europas das Korsett der Entsagung übergestülpt, um selbst als oberste Autorität zu herrschen.
    Daher ist das Christentum mit einer lebensbejahenden Religion (wie z.B. der Islam es ist) zu zerstören.
    Das Christentum ist grober Unfug, aber der Islam ist es auch. Du kannst den Teufel nicht mit dem Beelzebub austreiben. Christentum und Islam gehören beide auf den Müll.

  10. #60
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    55.939

    Standard AW: Locker bleiben: Hier geht es "nur" um den Sinn des Seins!

    Zitat Zitat von Bushmaster Beitrag anzeigen
    Das Christentum ist grober Unfug, aber der Islam ist es auch. Du kannst den Teufel nicht mit dem Beelzebub austreiben. Christentum und Islam gehören beide auf den Müll.
    Das war ja nur ein Beispiel. Generell befürworte ich wissenschaftlichen Atheismus und Rassismus gegenüber jedweder Religion.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 31.05.2015, 09:37
  2. Tierrettung-Sinn oder "Un"-Sinn?
    Von Nonkonform im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 18.02.2011, 18:49
  3. WIE GEHT ES DEM "NEUEN" MANN "Werbung macht Männer zu Trotteln"
    Von roxelena im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 19.02.2010, 18:40
  4. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 12.03.2009, 21:32
  5. Es gibt keine "Gutmenschen" mehr-Trend geht nach "rechts"
    Von Tratschtante im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 09.09.2008, 19:07

Nutzer die den Thread gelesen haben : 212

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben