+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4
Zeige Ergebnis 31 bis 38 von 38

Thema: Homöopathie gegen multiresistente Krankenhauskeime

  1. #31
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    15.145

    Standard AW: Homöopathie gegen multiresistente Krankenhauskeime

    Zitat Zitat von KTN Beitrag anzeigen
    Der Einsatz von Antibiotika lässt sich auch ohne Homöopathie verringern. Das zeigen gerade die letzten Jahre. Ärzte verschreiben bei Erkältungen deutlich weniger Antibiotika als noch 2010. Während 2010 noch 38 Prozent wegen eines Ateminfekts Antibiotikas bekamen, waren es 2018 nur noch 27 Prozent. Gegen Erkältungen sind die Mittel in der Regl wirkungslos, da Erkältungen häufiger durch Viren ausgelöst werden, Antibiotikas helfen aber nur bei Bakterien.


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Aber ist es dann gerechtfertigt, Placebos zu verschreiben, wo der Wirkstoff gar nicht medizinisch bewiesen ist ? Offenbar geht es der CSU und den Freien Wählern um eine Erhöhung der Umsätze von Medikamentenherstellern. Ist es eigentlich Zufall dass der Hersteller von "Sinupret" in Bayern seinen Sitz hat ? Spenden die eigentlich auch schonmal ?
    Hier: [Links nur für registrierte Nutzer]
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  2. #32
    From Hell Benutzerbild von Drache
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    Am Fuße des Rothaargebirges
    Beiträge
    7.277

    Standard AW: Homöopathie gegen multiresistente Krankenhauskeime

    "Wo Not du findest, deren nimm dich an; Doch gib dem Feind nicht Frieden." Loddfafnir's-Lied
    „Europa ist heute ein Pulverfass, und seine Regenten agieren wie Männer, die in einer Munitionsfabrik rauchen.” Otto von Bismarck
    ###

  3. #33
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    15.145

    Standard AW: Homöopathie gegen multiresistente Krankenhauskeime

    Zitat Zitat von Drache Beitrag anzeigen
    Greser und Lenz ? Das durften die in der neomarxistischen FAZ drucken ?
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  4. #34
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    13.495

    Standard AW: Homöopathie gegen multiresistente Krankenhauskeime

    Hauptursache der Todesfälle sind zu viel und unnütze Medikamente, unnötige Operationen der Pharma Mafia, inklusive krimineller Minister, Skrupellose Privat Kliniken! Ursache für Vieles: zu wenig Bewegung, zu viele Internet, und Zucker ohne Ende: Auch für Alzheimer, Krebs eine der Hauptursachen. Die Finanz-, Pharma-, Kriegs Mafia hat Deutschland fest im Griff

    Zitat Zitat von KTN Beitrag anzeigen
    Der Einsatz von Antibiotika lässt sich auch ohne Homöopathie verringern. Das zeigen gerade die letzten Jahre. Ärzte verschreiben bei Erkältungen deutlich weniger Antibiotika als noch 2010. Während 2010 noch 38 Prozent wegen eines Ateminfekts Antibiotikas bekamen, waren es 2018 nur noch 27 Prozent. Gegen Erkältungen sind die Mittel in der Regl wirkungslos, da Erkältungen häufiger durch Viren ausgelöst werden, Antibiotikas helfen aber nur bei Bakterien.


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Das ist ebenso total Betrug, auch der Apotheker! Bringt Alles Nichts, die Hauptursache, zu trockene Räume im Winter, zu wenig ins Freie gehen. Pharma Müll ohne jede Wirkung wie immer wieder bewiesen

  5. #35
    „Ich liebe – Ich liebe doch alle – alle Menschen – Na ich liebe doch – Ich setze mich doch dafür ein.“ Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    23.994

    Standard AW: Homöopathie gegen multiresistente Krankenhauskeime

    Zitat Zitat von Gärtner Beitrag anzeigen
    Homöopathie gegen multiresistente Krankenhauskeime.

    Man kann sich gar nicht vorstellen daß Deutschland vor 100 Jahren (Robert Koch, Paul Ehrlich) das Leuchtfeuer medizinischer Forschung & Fortschritts war.

    Bald werfen hier Schamanen wieder mit Hühnerknochen.




    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Wie wäre es mit Einhaltung der Hygienebestimmungen und besser bezahlten und kontrollierten Reinigungsfachkräften! Man kann die Reinigung hochsensibler Räume und Gerätschaften nicht einer "outgesourcten" Firma überlassen die mehrheitlich Mbappe und Co. aus Nigeria beschäftigt, die kaum Deutsch sprechen geschweige denn lesen können.
    Erkläre denen doch mal den Unterschied zwischen sauren, basischen und neutralen Reinigern...........
    "Politiker und Journalisten. Das sind beides Kategorien von Menschen, denen gegenüber größte Vorsicht geboten ist: Denn beide reichen vom Beinahe-Staatsmann zu Beinahe-Verbrechern. Und der Durchschnitt bleibt Durchschnitt."

    Helmut Schmidt In einer Rede vor Studenten in Freiburg, 1995

  6. #36
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    9.476

    Standard AW: Homöopathie gegen multiresistente Krankenhauskeime

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    Wie wäre es mit Einhaltung der Hygienebestimmungen und besser bezahlten und kontrollierten Reinigungsfachkräften! Man kann die Reinigung hochsensibler Räume und Gerätschaften nicht einer "outgesourcten" Firma überlassen die mehrheitlich Mbappe und Co. aus Nigeria beschäftigt, die kaum Deutsch sprechen geschweige denn lesen können.
    Erkläre denen doch mal den Unterschied zwischen sauren, basischen und neutralen Reinigern...........
    Das nennt man profitorientiertes "Gesundheit"ssystem.
    Interessanterweise haben andere Länder weniger Probleme mit den genannten Keimen.
    Immerhin gibt es inzwischen in bunzeldeutschen KKHs zunehmend Vorrichtungen zur Handdesinfektion im Eingangsbereich. Die Benutzung ist nicht verpflichtend.
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund

    Wer abweichende Meinungen als moralischen, zu sanktionierenden Fehltritt betrachtet, schwimmt zwar im Zeitgeist mit, bestätigt jedoch das Ende der Diskursfähigkeit und somit von Freiheit und Vernunft.

  7. #37
    Mitglied Benutzerbild von ich58
    Registriert seit
    08.09.2014
    Ort
    Unterwegs
    Beiträge
    2.640

    Standard AW: Homöopathie gegen multiresistente Krankenhauskeime

    Dürfte gut 10 Jahre sein, das ich das letzte Mal Antibiotika genommen habe, aber es gab doch noch eine andere Möglichkeit, Sulfaomiede. Hat jemand aktuelle Infos?

  8. #38
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    49.756

    Standard AW: Homöopathie gegen multiresistente Krankenhauskeime

    Zitat Zitat von ich58 Beitrag anzeigen
    Dürfte gut 10 Jahre sein, das ich das letzte Mal Antibiotika genommen habe, aber es gab doch noch eine andere Möglichkeit, Sulfaomiede. Hat jemand aktuelle Infos?
    Sulfonamide sind fast verschwunden,weil viel weniger Wirksam.
    Getretener Quark wird breit, nicht stark
    politikarena.net

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Homöopathie gegen Ebola!
    Von Candymaker im Forum Medizin / Gesundheit / Wellness
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 05.11.2014, 16:27
  2. Wie ich zur klassischen Homöopathie kam...
    Von Metabo im Forum Medizin / Gesundheit / Wellness
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 08.12.2012, 19:07
  3. Erfahrungen mit Homöopathie...
    Von Candymaker im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.04.2011, 21:20

Nutzer die den Thread gelesen haben : 66

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben