+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: wieder Norddeutschland

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    21.04.2018
    Beiträge
    1.117

    Standard wieder Norddeutschland

    wieder Hamburg
    wieder Frauen
    wieder Grüne
    wieder nur positive Berichte darüber
    wieder mal keine grenzwertige Aussage
    wieder mal kein Skandal, weil von den richtigen Leuten gesagt


    wieder ....

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    (fett von mir)

    Es ist nur Wortspiel, aber doch sagt es viel darüber aus, welche Entscheidung die Hamburgerinnen und Hamburger im kommenden Februar werden treffen können: „Das Labor der Welt“ könne Hamburg werden, rief Katharina Fegebank den Mitgliedern ihrer Partei am Sonnabend zu, kurz darauf wurde sie mit einer für die Grünen bemerkenswert hohen Zustimmung zur Bürgermeisterin-Kandidatin gewählt. „Labor der Welt“ statt oder als Ergänzung zum „Tor der Welt“ – beides ist zwar auch Ausdruck einer vielen Hansestädtern im Bezug auf ihre eigene Stadt angeborenen Hybris, aber in den aktuellen Zusammenhängen zeigt es auch den Unterschied zum Programm der SPD auf, das Bürgermeister Peter Tschentscher eine Woche zuvor mit seiner Betonung auf einen vernunftgetriebenen Pragmatismus präsentiert hatte.

  2. #2
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    54.705

    Standard AW: wieder Norddeutschland

    Die Frage ist nur, ob sie sich selbst als Bestandteil des Labor-Experiments ansehen oder einfach anderen dies aufdrücken wollen.
    Wahrscheinlich wohnt der grüne Spießer weiter in seiner sanierten Altbauwohnung mit Bioladen im Erdgeschoss oder in einem noblen Vorort und hat mit den realen Problemen seines Experiments erst mal wenig zu tun.
    Deren Kinder werden natürlich auch nicht in die Umvolkungs-Schule geschickt, sondern auf die Privatschule, um später selbst in die Fußstapfen der Umvolker treten zu können.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    21.04.2018
    Beiträge
    1.117

    Standard AW: wieder Norddeutschland

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Die Frage ist nur, ob sie sich selbst als Bestandteil des Labor-Experiments ansehen oder einfach anderen dies aufdrücken wollen.
    Wahrscheinlich wohnt der grüne Spießer weiter in seiner sanierten Altbauwohnung mit Bioladen im Erdgeschoss oder in einem noblen Vorort und hat mit den realen Problemen seines Experiments erst mal wenig zu tun.
    Deren Kinder werden natürlich auch nicht in die Umvolkungs-Schule geschickt, sondern auf die Privatschule, um später selbst in die Fußstapfen der Umvolker treten zu können.

    ---
    um Himmelswillen !

    Sag jetzt bitte nicht, dass du die Grünen-Sprache bisher nicht dekodieren kannst.

    Bei allem was sie vorhaben, geht es IMMER um den Übertrag auf alle ausser sie selbst.
    Deshalb wohnen sie ja auch in den nicht-Migrantengebieten, fahren SUV und fliegen wie sie lustig sind.

    Falls du Hamburger bist, bereite dich schon mal auf das Leben als Laborratte vor

  4. #4
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    54.705

    Standard AW: wieder Norddeutschland

    Zitat Zitat von radelroll Beitrag anzeigen
    ...
    Falls du Hamburger bist, bereite dich schon mal auf das Leben als Laborratte vor
    Ich war im Sommer mal in HH. Am Hauptbahnhof steht ein "Lampedusa-Laden".
    Ich schätze 1/5 der Leute in den S- und U-Bahnen sind schon afrikanischer Herkunft. Die siedeln dort wirklich viele Afros an.

    Es kursierte ja auch ein Video aus einem Hamburger Vorort, wo hunderte Neger aus der S-Bahn kamen.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von goldi
    Registriert seit
    04.10.2015
    Beiträge
    1.445

    Standard AW: wieder Norddeutschland

    Zitat Zitat von radelroll Beitrag anzeigen
    wieder Hamburg
    wieder Frauen
    wieder Grüne
    wieder nur positive Berichte darüber
    wieder mal keine grenzwertige Aussage
    wieder mal kein Skandal, weil von den richtigen Leuten gesagt


    wieder ....

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    (fett von mir)

    Es ist nur Wortspiel, aber doch sagt es viel darüber aus, welche Entscheidung die Hamburgerinnen und Hamburger im kommenden Februar werden treffen können: „Das Labor der Welt“ könne Hamburg werden, rief Katharina Fegebank den Mitgliedern ihrer Partei am Sonnabend zu, kurz darauf wurde sie mit einer für die Grünen bemerkenswert hohen Zustimmung zur Bürgermeisterin-Kandidatin gewählt. „Labor der Welt“ statt oder als Ergänzung zum „Tor der Welt“ – beides ist zwar auch Ausdruck einer vielen Hansestädtern im Bezug auf ihre eigene Stadt angeborenen Hybris, aber in den aktuellen Zusammenhängen zeigt es auch den Unterschied zum Programm der SPD auf, das Bürgermeister Peter Tschentscher eine Woche zuvor mit seiner Betonung auf einen vernunftgetriebenen Pragmatismus präsentiert hatte.
    und die j...presse voll dabei
    auf Ignorier-Liste u.a. ABAS,Nathan;Grov,ichdarfdas,sicario

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Genesis
    Registriert seit
    01.05.2019
    Ort
    Köterrasseland, leider
    Beiträge
    1.138

    Standard AW: wieder Norddeutschland

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Ich schätze 1/5 der Leute in den S- und U-Bahnen sind schon afrikanischer Herkunft. Die siedeln dort wirklich viele Afros an.
    Ich habe ja schon mehrmals mitgeteilt, dass die in meinem Kaff auch immer mehr werden. Am Freitag war ich beim Bäcker, wo einer rein kam, der scheinbar so gut wie kein deutsch konnte und deswegen leise nuschelte. Kurze Zeit später sah ich von draußen eine mit übergezogener Kapuze im Bus hocken, was mir ein sehr starkes USA-Gefühl vermittelte.

  7. #7
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    8.522

    Standard AW: wieder Norddeutschland

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Ich war im Sommer mal in HH. Am Hauptbahnhof steht ein "Lampedusa-Laden".
    Ich schätze 1/5 der Leute in den S- und U-Bahnen sind schon afrikanischer Herkunft. Die siedeln dort wirklich viele Afros an.

    Es kursierte ja auch ein Video aus einem Hamburger Vorort, wo hunderte Neger aus der S-Bahn kamen.

    ---
    Es kann sein, daß die Afd in Hamburg erstmals größer als die CDU wird. In der letzten Umfrage CDU 14% und Afd 9%. Die CDU bricht dort rasant ein.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  8. #8
    BRD verrecke! Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    9.472

    Standard AW: wieder Norddeutschland

    Die absolute Grünen-Hochburg ist Baden-Württemberg, nicht Norddeutschland.

  9. #9
    BRD verrecke! Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    9.472

    Standard AW: wieder Norddeutschland

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Es kann sein, daß die Afd in Hamburg erstmals größer als die CDU wird. In der letzten Umfrage CDU 14% und Afd 9%. Die CDU bricht dort rasant ein.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Die super-weichgespülte Hamburger AfD distanziert sich sogar von der eigenen Parteijugend. Die werden nichts reissen.

  10. #10
    Hasst Volksverräter! Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    49.648

    Standard AW: wieder Norddeutschland

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Die absolute Grünen-Hochburg ist Baden-Württemberg, nicht Norddeutschland.
    Ja, nachdem Massen an Studenten aus der nördlichen Hälfte Deutschlands in die aussergewöhnlich vielen Uni-Städte Baden-Württembergs gezogen sind und dort das Wahlergebnis zugunsten der Grünen verschoben haben.

    Tübingen, Heidelberg, Ulm, Freiburg, Konstanz, Hohenheim, Mannheim. Und noch einige andere.

    Bei der einheimischen Bevölkerung Baden-Württembergs sah das Ergebnis (in den kleineren Städten und Gemeinden) nämlich ganz anders aus.
    .
    „Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers“.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. +++ Achtung: Schwerer Winterorkan über Norddeutschland+++
    Von Patriotistin im Forum Deutschland
    Antworten: 197
    Letzter Beitrag: 09.12.2013, 13:27
  2. Viel mehr Krankheitsfälle in Norddeutschland
    Von Patriotistin im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.06.2012, 12:05
  3. Die Ausseririschen landeten gestern Abend in Norddeutschland
    Von roxelena im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 14.10.2009, 17:06
  4. Norddeutschland: Moslems bespucken Metzgereien wegen Schweinefleisch
    Von Freddy Krüger im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 01.10.2007, 10:27

Nutzer die den Thread gelesen haben : 80

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben