+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 35 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 346

Thema: BRD: 678.000 Menschen obdachlos

  1. #11
    sticht zu Benutzerbild von Würfelqualle
    Registriert seit
    06.06.2005
    Ort
    Südost
    Beiträge
    20.056

    Standard AW: BRD: 678.000 Menschen obdachlos

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Wohnungslos ist noch nicht gleich obdachlos. Bitte unterscheiden.

    ---
    Die Differenzierung ist mir bewusst. Die 50.000 schlafen ja nicht alle auf Parkbänken. Man schätzt so 5000 - 10.000 Obdachlose.
    Die Welt weiß alles, was die Deutschen getan haben; die Welt weiß nichts von dem, was den Deutschen angetan wurde.

    Patrick Buchanan.

  2. #12
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    69.459

    Standard AW: BRD: 678.000 Menschen obdachlos

    Zitat Zitat von Monika Beitrag anzeigen
    Eine Schande.
    Gutes Thema aber ich fürchte, das interessiert nicht so viele.

    In die Gegenden, wo es noch Wohnungen gibt, muß man ja auch hin kommen. Bzw. man muß davon wissen. Hier z.b. in Thüringen auf dem Land, gibt es noch billige Wohnungen, hier wird sogar abgerissen.
    Davon weiß aber wohl keiner der Obdachlosen in einer westdeutschen Großstadt etwas. Ob ihm das Wissen etwas nützen würde, steht auf einem anderen Blatt. Denn so eine Wohnung gibt es ja nur, wenn man irgendwo gemeldet ist und sich bei einem Amt meldet.

    Das Abreissen wurde mir von Eisenhüttenstadt erzählt. In Plauen soeben gelesen bekommt man eine Wohnung für 152 kalt und geschenkte 3 Monatsmieten.
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  3. #13
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    6.709

    Standard AW: BRD: 678.000 Menschen obdachlos

    Zitat Zitat von tosh Beitrag anzeigen
    Man sollte eigentlich unterscheiden zwischen amtlich Wohnungslosen und Obdachlosen (ohne Dach):

    Obdach
    Der Begriff Obdach bezeichnet „eine [Links nur für registrierte Nutzer], die Schutz vor den Unbilden des Wetters bietet, Raum für die notwendigsten Lebensbedürfnisse lässt und insgesamt den Anforderungen an eine menschenwürdige Unterkunft entspricht“,[Links nur für registrierte Nutzer] umgangssprachlich also ein „Dach über dem Kopf“ wiki

    Wie viele Wohnungslose gibt es in der Bundesrepublik?
    Vor elf Jahren lag die Zahl der Wohnungslosen in Deutschland noch bei rund 227.000 – seither ist sie rasant angestiegen. So verfügten im Jahr 2016 [Links nur für registrierte Nutzer] über keinen mietvertraglich abgesicherten Wohnraum. ...
    52.000 Menschen schlafen aber auch als [Links nur für registrierte Nutzer] ohne Dach über dem Kopf auf der Straße...
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Auch interessant:

    In Deutschland waren im Jahr 2018 nach EU-Definition rund 15,3 Millionen Menschen von Armut oder sozialer Ausgrenzung bedroht und damit 18,7 % der Bevölkerung.
    ...
    Frage: Wo wohnen denn die wohnungslosen Deutschen?
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw
    Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen - F. Schiller
    "Mi casa es tu casa". Nee, denkste. Raus!

  4. #14
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    54.642

    Standard AW: BRD: 678.000 Menschen obdachlos

    Zitat Zitat von Dr Mittendrin Beitrag anzeigen
    Das Abreissen wurde mir von Eisenhüttenstadt erzählt. In Plauen soeben gelesen bekommt man eine Wohnung für 152 kalt und geschenkte 3 Monatsmieten.
    Auch in Bayern in den Grenzregionen Bayerischer Wald oder Oberfranken ist viel Leerstand.
    Die deutsche Jugend wollte unbedingt in die Muku-Städte zum studieren, und Migranten wollen da auch nicht unbedingt hin (zu langweilig).

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  5. #15
    sticht zu Benutzerbild von Würfelqualle
    Registriert seit
    06.06.2005
    Ort
    Südost
    Beiträge
    20.056

    Standard AW: BRD: 678.000 Menschen obdachlos

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    Frage: Wo wohnen denn die wohnungslosen Deutschen?
    Bei Bekannten, Freunden, in Unterkünften.
    Die Welt weiß alles, was die Deutschen getan haben; die Welt weiß nichts von dem, was den Deutschen angetan wurde.

    Patrick Buchanan.

  6. #16
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    69.459

    Standard AW: BRD: 678.000 Menschen obdachlos

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Interessante Zahlen. 678.000 Obdachlose?

    Hmmm. Irgendwie hat man die über 2 Millionen "Geflüchtete" ja auch untergebracht. Und wie schnell das seinerzeit ging, ein Gebäudekomplex für 300 Mann hochzuziehen. Ich glaube bei uns am Ort waren das nicht mal 6 Wochen bis das Ding einzugsbereit war.
    As meine Ex ( Sozialfall ) auszog hat das die Caritas ruckzuck hingebracht.
    Der Sklave ist der weisse Mann.
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  7. #17
    Freund des Weltuntergangs Benutzerbild von Nationalix
    Registriert seit
    23.09.2008
    Ort
    Dreckloch Berlin
    Beiträge
    20.176

    Standard AW: BRD: 678.000 Menschen obdachlos

    Zitat Zitat von Buella Beitrag anzeigen
    Offene Grenzen (schutzloser Staat) und Sozialsystem für alle Planetenbewohner kann nicht funktionieren!
    Boah bist Du diskriminierend. Die Aliens willst Du also ausschließen.
    We must meet the threat with our valor, our blood, indeed with our very lives to ensure that human civilization, not Islam, dominates this galaxy - now and always. (Sky Marshal Dienes, Starship Troopers).


  8. #18
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    69.459

    Standard AW: BRD: 678.000 Menschen obdachlos

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    Frage: Wo wohnen denn die wohnungslosen Deutschen?
    In Kellern, Campingplätzen, Scheunen, nicht amtlich wohnzwecktauglichen Gebäuden, die oft inseriert werden unter Wochenendheimfahrer ( ohne Wohnsitzmeldung )
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  9. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    06.08.2008
    Beiträge
    24.715

    Standard AW: BRD: 678.000 Menschen obdachlos

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Racketes Jünger gehen ja auch gegen böse Miethaie auf die Straße.
    Meine Nachbarwohnung steht leer. Hier ins Abwanderungsgebiet wollen anscheinend keine hin, sondern in die stinkenden, überfüllten Großstädte. Selbst Schuld.

    ---
    Sei froh daß du von Sack und Pack verschont bleibst.
    Für eine Trennung von Kulturen und Religionen.

  10. #20
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    69.459

    Standard AW: BRD: 678.000 Menschen obdachlos

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Auch in Bayern in den Grenzregionen Bayerischer Wald oder Oberfranken ist viel Leerstand.
    Die deutsche Jugend wollte unbedingt in die Muku-Städte zum studieren, und Migranten wollen da auch nicht unbedingt hin (zu langweilig).

    ---
    Der Migrant will zu seinen Landsleuten in die City, bekommt dort leichter einen Helferjob, Schwarzarbeit, leichter Drogenhandel in der Anonymität.
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 15.11.2019, 15:21
  2. Klaus Triebe, 72, obdachlos - Kaltherziges Deutschland
    Von Rutt im Forum Arbeit / Alg I / Hartz IV
    Antworten: 137
    Letzter Beitrag: 04.11.2013, 00:13
  3. Madonnas Bruder lebt obdachlos unter einer Brücke
    Von Candymaker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 24.02.2013, 22:11
  4. USA Plötzlich obdachlos, immer mehr Mieter landen auf der Straße.
    Von direkt im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 20.06.2009, 17:33
  5. Ungehorsamer Regierungsangestellter wird Obdachlos
    Von Franky0815 im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 26.11.2008, 05:56

Nutzer die den Thread gelesen haben : 182

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben