+ Auf Thema antworten
Seite 45 von 46 ErsteErste ... 35 41 42 43 44 45 46 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 441 bis 450 von 458

Thema: Tesla-Werk bei Berlin geplant

  1. #441
    Mitglied Benutzerbild von Rhino
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Transvaal
    Beiträge
    6.605

    Standard AW: Tesla-Werk in Berlin geplant

    Zitat Zitat von FranzKonz Beitrag anzeigen
    Durchaus. Aber den Wunderakku gibt es eben nicht. Und das ist nur eines der ungelösten Probleme der E-Mobilität.

    Da kommt jetzt sicher so ein Gruener Soziologiestudent im 48. Semester und meint, dass die Technik das schon loesen wuerde.
    Wahrheit Macht Frei!

  2. #442
    Virtueller Pousti-Malakas Benutzerbild von liebe99
    Registriert seit
    29.03.2007
    Ort
    Deutschland-Griechenland
    Beiträge
    3.329

    Standard AW: Tesla-Werk bei Berlin geplant

    Zitat Zitat von Anita Fasching Beitrag anzeigen
    Nee nee, die duellieren sich in der 5. Liga mit den Griechen.
    Abstiegskampf pur.
    Ja, dann besuch doch mal einen deutschen Industriebetrieb, der Deutsche Arbeitet, der Tuerke ist sein Meister, dieses Duell habt ihr schon verloren............Aber wahrscheinlich ist dein tuerkischer Freund ein guter S.................

  3. #443
    Mitglied Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    28.221

    Standard AW: Tesla-Werk bei Berlin geplant

    Zitat Zitat von liebe99 Beitrag anzeigen
    Ja, dann besuch doch mal einen deutschen Industriebetrieb, der Deutsche Arbeitet, der Tuerke ist sein Meister, dieses Duell habt ihr schon verloren............Aber wahrscheinlich ist dein tuerkischer Freund ein guter S.................
    Den Betrieb möchte ich sehen.

    Es gibt natürlich keinen. Statistiken der Handwerkskammern: türkische Meister: 0

  4. #444
    Virtueller Pousti-Malakas Benutzerbild von liebe99
    Registriert seit
    29.03.2007
    Ort
    Deutschland-Griechenland
    Beiträge
    3.329

    Standard AW: Tesla-Werk bei Berlin geplant

    Zitat Zitat von Odem Beitrag anzeigen
    was schreibst Du da?
    Vier Zylinder, zwei Ventiler, bennene, wenn Du dich so weit aus dem Fenster lehnst einen Motor und nenne keine Daten, die auf beinahe jeden moderneren Motor zutreffen.
    Aber gern, 460000 Km, das stelle ich nicht in Frage, allerdings WAS für ein Motor war das?
    Denn, tatsächlich gab es bei Fiat eine Zeitlang bei einigen Modellen Daimler Technik, was dennoch nichts an meiner Aussage ändert, über dem hinaus in der Branche völlig normal ist, als Bsp. kamen die Motoren der SI Reihe von Rover von Honda, sowie ein großer Teil der Motoren bei MAZDA zwischen 1999 bis 2007 von Ford.
    Aber gut, welche Motoren fragst Du?

    Der 1,6 war dafür recht Störanfällig ebenso der 1,3 Liter Motor und der 1,2 Liter, die Rede ist hier (sollte logisch sein, von den Ottomotoren), bei Dieseln sah dieses tatsächlich anders aus, da, wie geschrieben, Daimler Technik.

    Zum Thema TÜV, also Du meinst, ob ein Fahrzeug den TÜV besteht, das ist Herstellersache?
    Leider nicht, das gibt der Gesetzesgeber vor, niemand anders, sicherlich ist das Ganze teilweise relativ individuell, wo der eine Prüfer ein Auge zudrückt und der Nächste das Fahrzeug bemängelt, das hat allerdings NICHTS mit dem Fahrzeug an sich zu tun, sondern ist dem jeweiligen Auge des Prüfers geschuldet.
    Zu deinem Beispiel:
    Unabhängig dessen, daß ein Fahrzeug mit durchgerosteten Bremsleitungen überhaupt nicht mehr mit der Betriebsbremse zu bremsen wäre - da es KEINEN Bremsdruck mehr gibt - ist dieses natürlich ein gravierender Mangel, womit geflissentlich KEIN Fahrzeug durch die Hauptuntersuchung kommt, damit würde sich der Prüfer - im Übrigen auch die Werkstatt strafbar machen, dürft dich unter jenem Umstand mit dem Fahrzeug noch nicht einmal vom Hof fahren lassen!
    Wahrscheinlich meinst Du angerostet, was wiederum keinen Mangel darstellt, solang nicht zu befürchten ist, daß die Leitung demnächst durchrostet, in dem Fall wird die von einem vernünftigen Prüfer / Bzw. einer guten Werkstatt gereinigt und gefettet und alles ist gut.
    Zu dem Wischergummi, porös ist nicht porös, grundsätzlich gillt, wenn die Scheibe beim Wischen verschmiert, dieses durch reinigen des Gummis nicht behoben ist, ist dieses ein gravierender Mangel, ebenso, wenn dieses eingerissen ist, was auch logisch ist, da Du so einfach nichts mehr sehen tätest, womit Du in deinen beiden Beispielen beweist, das Du A, weder Ahnung vom Thema hast, B, keinerlei technisches verständnis, C, auch keine Ahnung von den gesetzlichen Grundlagen hast und zu guter letzt ganz offensichtlich ziemlich einen an der Waffel hast.
    Es war ein 1.4 liter 8V Fire Motor in einen Fiat Punto, allerdings Langstrecke und Piano gefahren. Fiat baut seine Diesel schon selber, und belieferte sogar u.a. Opel, Suzuky,...und sogar Daimler, Fiat ist auch der Erfinder von Common Rail, an Bosch verkauft. Fiat ist inkl. seiner Tochterfirmen der groesste Dieselmotor Hersteller der Welt, Fiat kauft keine Daimler Motoren...........

    Einmal wollte mir ein Pruefer keinen tuev geben, wegen einen verstellten Nebellicht- das war in einer freien Werkstatt- da hat ihn der Meister gefragt, ob es sein ernst ist. Es geht kein Pruefer in den Knast, der kann jede Schrottkiste durchwinken, es kann passieren, dass ein Auto frischen Tuev hat und die Polizei das Auto wegen Maengeln sofort stilllegt.

  5. #445
    Virtueller Pousti-Malakas Benutzerbild von liebe99
    Registriert seit
    29.03.2007
    Ort
    Deutschland-Griechenland
    Beiträge
    3.329

    Standard AW: Tesla-Werk bei Berlin geplant

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Den Betrieb möchte ich sehen.

    Es gibt natürlich keinen. Statistiken der Handwerkskammern: türkische Meister: 0
    In einem deutschen Industrie Betrieb bekommt der Messer Ali den Titel Meister und darf die Kartoffel kommandieren, oft gesehen, die Kartoffeln sind meistens kaputt durch Alkohol...........

  6. #446
    Mitglied Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    28.221

    Standard AW: Tesla-Werk bei Berlin geplant

    Zitat Zitat von liebe99 Beitrag anzeigen
    In einem deutschen Industrie Betrieb bekommt der Messer Ali den Titel Meister und darf die Kartoffel kommandieren, oft gesehen, die Kartoffeln sind meistens kaputt durch Alkohol...........
    In Deinen Träumen.

    Es gibt keine türkischen Meister

  7. #447
    nicht meine Räson Benutzerbild von Anita Fasching
    Registriert seit
    06.12.2013
    Ort
    Prussia
    Beiträge
    9.198

    Standard AW: Tesla-Werk bei Berlin geplant

    Zitat Zitat von liebe99 Beitrag anzeigen
    Ja, dann besuch doch mal einen deutschen Industriebetrieb, der Deutsche Arbeitet, der Tuerke ist sein Meister, dieses Duell habt ihr schon verloren............Aber wahrscheinlich ist dein tuerkischer Freund ein guter S.................
    Also bislang sind die Türken den Deutschen unterstellt, so wie ich das kenne.
    Mag ja in deiner Ecke anders sein, aber hier passt es noch mit der Hierarchie.
    Kenne eigentlich nur einem Fall, wo es anders rum lief.
    Bei unserer Döneria, da war mal ein junger Deutscher kurzzeitig angestellt.
    Der hatte natürlich einen türkischen Chef.
    Adler sterben und die Ratten gedeih'n.
    Tausend Scherben und wo Freiheit war Stein, nur Stein.


  8. #448
    GESPERRT
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    10.118

    Standard AW: Tesla-Werk bei Berlin geplant

    Zitat Zitat von Anita Fasching Beitrag anzeigen
    Also bislang sind die Türken den Deutschen unterstellt, so wie ich das kenne.
    Mag ja in deiner Ecke anders sein, aber hier passt es noch mit der Hierarchie.
    Kenne eigentlich nur einem Fall, wo es anders rum lief.
    Bei unserer Döneria, da war mal ein junger Deutscher kurzzeitig angestellt.
    Der hatte natürlich einen türkischen Chef.
    Der Pleitegrieche will ja auch nur stänkern.

  9. #449
    Mitglied Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    28.221

    Standard AW: Tesla-Werk bei Berlin geplant

    Zitat Zitat von Anita Fasching Beitrag anzeigen
    Also bislang sind die Türken den Deutschen unterstellt, so wie ich das kenne.
    Mag ja in deiner Ecke anders sein, aber hier passt es noch mit der Hierarchie.
    Kenne eigentlich nur einem Fall, wo es anders rum lief.
    Bei unserer Döneria, da war mal ein junger Deutscher kurzzeitig angestellt.
    Der hatte natürlich einen türkischen Chef.
    Die HWK bildet allerdings keine Dönermeister aus

  10. #450
    Recht en Trouw Benutzerbild von Odem
    Registriert seit
    13.03.2017
    Ort
    Heimatfront
    Beiträge
    3.066

    Standard AW: Tesla-Werk bei Berlin geplant

    Zitat Zitat von liebe99 Beitrag anzeigen
    Es war ein 1.4 liter 8V Fire Motor in einen Fiat Punto, allerdings Langstrecke und Piano gefahren. Fiat baut seine Diesel schon selber, und belieferte sogar u.a. Opel, Suzuky,...und sogar Daimler, Fiat ist auch der Erfinder von Common Rail, an Bosch verkauft. Fiat ist inkl. seiner Tochterfirmen der groesste Dieselmotor Hersteller der Welt, Fiat kauft keine Daimler Motoren...........

    Einmal wollte mir ein Pruefer keinen tuev geben, wegen einen verstellten Nebellicht- das war in einer freien Werkstatt- da hat ihn der Meister gefragt, ob es sein ernst ist. Es geht kein Pruefer in den Knast, der kann jede Schrottkiste durchwinken, es kann passieren, dass ein Auto frischen Tuev hat und die Polizei das Auto wegen Maengeln sofort stilllegt.
    Nein, beim Diesel war es Daimler Technik.
    Wieder die common rail Technologie war eine gemeinsame Entwicklung von FIAT, Daimler und Bosh, das ist auch der Grund, warum die an Mercedes Technik kamen.
    Bei Suzuki war es bereits immer PSA Technik, jedoch nie FIAT, Du beweist immer mehr, daß Du null Ahnung hast, entpuppst dich als Spinner, mehr auch nicht.
    Weiter, die größten Motorenhersteller sind Honda und PSA, bei deinen irrsinnigen Behauptungen stellen sich mir nunmehr alle Haare auf.
    Der meistgebaute Dieselmotor ist bis heute der 2 Liter MZR - CD Motor und der 1,6 Liter MZR - CD Motor, von PSA, verbaut u.A. bei Volvo, MAZDA, TOYOTA, Ford, Suzuki und natürlich PSA selbst.
    Kerle, NICHTS, was Du bisher geschrieben hast, hat Hand und Fuß.

    Doch, wenn ein Fahrzeug durch die Hauptuntersuchung geht, welches gravierende Mängel hat - wie durchgerostete Bremsleitungen - und das Fahrzeug verunfallt, muß sich der Prüfer vor Gericht verantworten, geht im Zweifelsfall sogar in den Bau, was glaubst Du denn?
    Auf welchen Planeten lebst Du?
    Das Beispiel mjt der Nebelleuchte, freilich solche Idioten gibt es, was übertrieben ist.
    Das mit der Polizei, ja, auch soetwas kann es geben, allerdings ist denn doch bereits die Kiste auf den ersten Blick Schrott und Du kannst dich in dem Fall darauf verlassen, daß die Bullen forschen, wenn die Hauptuntersuchung weniger, als ein halbes Jahr zurück liegt.

    Ewiger Wald, ewiges Volk, es lebt der Baum wie du und ich, er strebt zum Raum wie du und ich, sein stirb und werde lebt die Zeit, Volk steht wie Wald, in Ewigkeit.




+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Tesla
    Von Albrecht450 im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 01.09.2015, 18:32
  2. Syriens Wiederaufbau wird in Berlin geplant!!!
    Von Elmo allein zu Hause im Forum Außenpolitik
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 18.06.2012, 20:20
  3. Reenmtsma Werk in Berlin entlässt Leute und macht Dicht
    Von Gladius Germaniae im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 150
    Letzter Beitrag: 22.06.2008, 16:43
  4. Nikola Tesla
    Von Junak im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 20.02.2008, 09:56

Nutzer die den Thread gelesen haben : 164

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben