+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 43 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 426

Thema: Tesla-Werk bei Berlin geplant

  1. #11
    Autobahn Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    21.529

    Standard AW: Tesla-Werk in Berlin geplant

    War heute bei IKEA.
    Ganz vorne am Eingang, die besten Parkplätze, extra Strom-Parkplätze, wo man quasi parken und beim Einkaufen aufladen kann. Der Unsinn wird jetzt überall gefördert und bevorzugt...
    Dort stand ein schöner Tesla. Habe dann meinen Daimler daneben geparkt.

  2. #12
    Mitglied Benutzerbild von nurmalso2.0
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    11.562

    Standard AW: Tesla-Werk in Berlin geplant

    Zitat Zitat von Leberecht Beitrag anzeigen
    Die Abrechnung steht unterm Strich, und sie ist nicht identisch mit der Überschrift. Ich bin eher skeptisch und argwöhne.

    Korrekt, geplant! Musk wird auf die eine Seite der Waage die Kosten legen auf die andere die Gefälligkeiten. Eines dürfte sicher sicher sein, die Politiker werden im die Füße küssen.

    Altmaier: Tesla-Ankündigung wertet Standort Deutschland auf

    Es sei mit Tesla bisher nicht über Subventionen gesprochen worden.
    Das kommt noch.

    ][Links nur für registrierte Nutzer]

  3. #13
    sticht zu Benutzerbild von Würfelqualle
    Registriert seit
    06.06.2005
    Ort
    Südost
    Beiträge
    20.085

    Standard AW: Tesla-Werk in Berlin geplant

    Falscher Strangtitel. Das Werk soll in Grünheide gebaut werden und das befindet sich in Brandenburg.
    Geändert von Würfelqualle (13.11.2019 um 19:50 Uhr)
    Die Welt weiß alles, was die Deutschen getan haben; die Welt weiß nichts von dem, was den Deutschen angetan wurde.

    Patrick Buchanan.

  4. #14
    Autobahn Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    21.529

    Standard AW: Tesla-Werk in Berlin geplant

    Zitat Zitat von nurmalso2.0 Beitrag anzeigen
    Korrekt, geplant! Musk wird auf die eine Seite der Waage die Kosten legen auf die andere die Gefälligkeiten. Eines dürfte sicher sicher sein, die Politiker werden im die Füße küssen.

    Das kommt noch.

    ][Links nur für registrierte Nutzer]
    Der fällt den deutschen Autobauern auch noch voll in den Rücken...sowas gibts nur bei uns.

  5. #15
    Turmbesitzer Benutzerbild von Lord Laiken
    Registriert seit
    12.04.2019
    Beiträge
    2.334

    Standard AW: Tesla-Werk in Berlin geplant

    Zitat Zitat von nurmalso2.0 Beitrag anzeigen
    Na weil es vielleicht "verdächtig" ist, im Autoland Deutschland zusätzlich ein Werk für teure Autos zu errichten.
    Na das erklär mal!
    Jedes Böhnchen gibt ein Tönchen https://www.politikforen.net/signaturepics/sigpic137301_1.gif

  6. #16
    Turmbesitzer Benutzerbild von Lord Laiken
    Registriert seit
    12.04.2019
    Beiträge
    2.334

    Standard AW: Tesla-Werk in Berlin geplant

    Zitat Zitat von Dr Mittendrin Beitrag anzeigen
    Drum hat man erst den Diesel schlecht gemacht, damit Tesla was abbekommt.
    Die Deutschen haben den Trend verschlafen und hätten längst ein breites Portfolio an E-Autos anbieten können.
    Darüber hainaus bietet Tesla nur Fahrzeuge im Premiumbereich an.
    Jedes Böhnchen gibt ein Tönchen https://www.politikforen.net/signaturepics/sigpic137301_1.gif

  7. #17
    Turmbesitzer Benutzerbild von Lord Laiken
    Registriert seit
    12.04.2019
    Beiträge
    2.334

    Standard AW: Tesla-Werk in Berlin geplant

    Zitat Zitat von Leberecht Beitrag anzeigen
    Die Abrechnung steht unterm Strich, und sie ist nicht identisch mit der Überschrift. Ich bin eher skeptisch und argwöhne.
    Tesla will expandieren und fast alle Teslas werden bislang in den USA verkauft. Ich finde, es ist erst einmal positiv zu sehen, wenn einer dem Trend entgegentritt und auf Fertigung im Absatzmarkt setzt. Die bauen ja auch eine Fabrik in China, könnten also auf die in Deutschland auch verzichten.
    Jedes Böhnchen gibt ein Tönchen https://www.politikforen.net/signaturepics/sigpic137301_1.gif

  8. #18
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    54.700

    Standard AW: Tesla-Werk in Berlin geplant

    Zitat Zitat von Lord Laiken Beitrag anzeigen
    Die Deutschen haben den Trend verschlafen und hätten längst ein breites Portfolio an E-Autos anbieten können.
    Darüber hainaus bietet Tesla nur Fahrzeuge im Premiumbereich an.
    Dieser Hype wurde nicht verschlafen, alleine VW hat für 50 Mrd. Euro Batterien bestellt.
    Es handelt sich aber um die größte Geldvernichtung in der Automobilwirtschaft aller Zeiten.
    Die Rechnung wird in einigen Jahren diesen Konzernen präsentiert werden.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  9. #19
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    39.349

    Standard AW: Tesla-Werk in Berlin geplant

    Zitat Zitat von Lord Laiken Beitrag anzeigen
    Tesla will expandieren und fast alle Teslas werden bislang in den USA verkauft. Ich finde, es ist erst einmal positiv zu sehen, wenn einer dem Trend entgegentritt und auf Fertigung im Absatzmarkt setzt. Die bauen ja auch eine Fabrik in China, könnten also auf die in Deutschland auch verzichten.
    Spaetens in 10 Jahren redet keiner mehr ueber E-Automobile.
    Hersteller die auf den E-Automobile Hype setzen oder ihn sogar
    im Falle von Elon Musk mit Tesla eingeleitet haben, werden
    vom Markt bereinigt werden. E-Automobile will Keiner,
    abgesehen von " Innovatern " bzw. Early Adoptors.

    Der Marktanteil von E-Automobilen wird bei 2 % stagnieren
    und kein Hersteller von E-Automobilen wird jemals Gewinne
    machen.

    E-Automobiltechnik ist genauso eine Totgeburt wie das SpaceX
    Projekt des Gauners und Aktionaersbetruegers Elon Musk.
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  10. #20
    Turmbesitzer Benutzerbild von Lord Laiken
    Registriert seit
    12.04.2019
    Beiträge
    2.334

    Standard AW: Tesla-Werk in Berlin geplant

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Dieser Hype wurde nicht verschlafen, alleine VW hat für 50 Mrd. Euro Batterien bestellt.
    Es handelt sich aber um die größte Geldvernichtung in der Automobilwirtschaft aller Zeiten.
    Die Rechnung wird in einigen Jahren diesen Konzernen präsentiert werden.

    ---
    Soviel ich weiß, bauen die ein eigenes Werk für Batterien. VW will, daß jedes Modell auch als E-Version verfügbar ist. Aber das hätte man schon früher machen können, zumal E-Autos simpler in der Produktion sind. Behäbigkeit oder Angst vor dem Käufer?
    Da geht kein Automobilkonzern dran zugrunde, zumal es immer schon E-Autos gab und diese zeitweilig auch die Mehrheit stellten. Gewöhnt euch dran, daß es summt und nicht mehr brummt.
    Jedes Böhnchen gibt ein Tönchen https://www.politikforen.net/signaturepics/sigpic137301_1.gif

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Tesla
    Von Albrecht450 im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 01.09.2015, 18:32
  2. Syriens Wiederaufbau wird in Berlin geplant!!!
    Von Elmo allein zu Hause im Forum Außenpolitik
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 18.06.2012, 20:20
  3. Reenmtsma Werk in Berlin entlässt Leute und macht Dicht
    Von Gladius Germaniae im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 150
    Letzter Beitrag: 22.06.2008, 16:43
  4. Nikola Tesla
    Von Junak im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 20.02.2008, 09:56

Nutzer die den Thread gelesen haben : 158

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben