+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 43 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 426

Thema: Tesla-Werk bei Berlin geplant

  1. #21
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    54.700

    Standard AW: Tesla-Werk in Berlin geplant

    Zitat Zitat von Lord Laiken Beitrag anzeigen
    ... zumal es immer schon E-Autos gab und diese zeitweilig auch die Mehrheit stellten. Gewöhnt euch dran, daß es summt und nicht mehr brummt.
    Ja, die große Zeit der E-Autos war um 1900. Sie haben sich am Markt aber nicht durchgesetzt und sollen jetzt künstlich subventioniert erfolgreich sein? Haha
    Teslas Geschäftsmodell basiert alleine auf dem Glauben an diesen Hype, indem sie ein paar reichen Schnöseln Geld aus der Tasche ziehen.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  2. #22
    Turmbesitzer Benutzerbild von Lord Laiken
    Registriert seit
    12.04.2019
    Beiträge
    2.334

    Standard AW: Tesla-Werk in Berlin geplant

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    Spaetens in 10 Jahren redet keiner mehr ueber E-Automobile.
    Hersteller die auf den E-Automobile Hype setzen oder ihn sogar
    im Falle von Elon Musk mit Tesla eingeleitet haben, werden
    vom Markt bereinigt werden.

    E-Automobiltechnik ist genauso eine Totgeburt wie das SpaceX
    Projekt des Gauners und Aktionaersbetruegers Elon Musk.
    Es wird Orte geben, etwa Paris oder Kalifornien und auch weitere, wo bald Schluß ist mit Verbrennungsmotoren.
    Alternative für die Deutsche Automobilindustrie, nicht mit mir. Da müssen sie mir schon was präsentieren, was mir nützt. E-Autos verringern übrigens unsere Abhängigkeit vom Öl.
    Jedes Böhnchen gibt ein Tönchen https://www.politikforen.net/signaturepics/sigpic137301_1.gif

  3. #23
    Mitglied Benutzerbild von nurmalso2.0
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    11.562

    Standard AW: Tesla-Werk in Berlin geplant

    Zitat Zitat von Lord Laiken Beitrag anzeigen
    Es wird Orte geben, etwa Paris oder Kalifornien und auch weitere, wo bald Schluß ist mit Verbrennungsmotoren.
    Alternative für die Deutsche Automobilindustrie, nicht mit mir. Da müssen sie mir schon was präsentieren, was mir nützt. E-Autos verringern übrigens unsere Abhängigkeit vom Öl.

    Aber nicht vom Strom. Träum weiter.

  4. #24

    Standard AW: Tesla-Werk in Berlin geplant

    Zitat Zitat von Lord Laiken Beitrag anzeigen
    ..... E-Autos verringern übrigens unsere Abhängigkeit vom Öl.
    Ja. Und die Materialien die die Batterie ummanteln sind doch aber aus Erdölprodukten.... Klingt komisch, ist aber so!

    E macht alle Kunststoffe aus Öl überflüssig.
    "Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont" (Konrad Adenauer; rheinländischer Separatist)

    "Was hat den Hallenser Juden das Leben gerettet? Abschottung!" (Shlomo)

  5. #25
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    39.349

    Standard AW: Tesla-Werk in Berlin geplant

    Zitat Zitat von Lord Laiken Beitrag anzeigen
    Soviel ich weiß, bauen die ein eigenes Werk für Batterien. VW will, daß jedes Modell auch als E-Version verfügbar ist. Aber das hätte man schon früher machen können, zumal E-Autos simpler in der Produktion sind. Behäbigkeit oder Angst vor dem Käufer?
    Da geht kein Automobilkonzern dran zugrunde, zumal es immer schon E-Autos gab und diese zeitweilig auch die Mehrheit stellten. Gewöhnt euch dran, daß es summt und nicht mehr brummt.
    Sagt Die das Gesetz der Fixkostendegression durch Massenproduktion etwas?
    Wenn das der Fall sein sollte koenntest Du absehen das die Hersteller von
    E-Automobilen niemals einen Output an E-Automobilen erzielen mit dem sie
    in die Gewinnzone gelangen.

    Jeder der zahlreichen Versuche in den letzten Jahrzehnten E-Automobile am
    Markt zu etablieren ist klaeglich gescheitert und wird wieder scheitern.
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  6. #26
    Turmbesitzer Benutzerbild von Lord Laiken
    Registriert seit
    12.04.2019
    Beiträge
    2.334

    Standard AW: Tesla-Werk in Berlin geplant

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Ja, die große Zeit der E-Autos war um 1900. Sie haben sich am Markt aber nicht durchgesetzt und sollen jetzt künstlich subventioniert erfolgreich sein? Haha
    Teslas Geschäftsmodell basiert alleine auf dem Glauben an diesen Hype, indem sie ein paar reichen Schnöseln Geld aus der Tasche ziehen.

    ---
    Tatschlich verdienen die nur mit Obamas Umweltzertifikaten, ansonsten macht Tesla Verluste. Die Schnösel zahlen also doppelt für ihr grünes Gewissen, sehr gut. Aber egal, die Teslas sind spannend, optisch ansprechend und pionierhaft. Kann nicht begreifen, daß jetzt alle gegen Musk hetzten, wo die einheimischen Konzerne sich Richtung Asien verabschieden.
    Jedes Böhnchen gibt ein Tönchen https://www.politikforen.net/signaturepics/sigpic137301_1.gif

  7. #27
    Mitglied Benutzerbild von HansMaier.
    Registriert seit
    15.04.2011
    Ort
    Stenkelfeld
    Beiträge
    6.561

    Standard AW: Tesla-Werk in Berlin geplant

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Dieser Hype wurde nicht verschlafen, alleine VW hat für 50 Mrd. Euro Batterien bestellt.
    Es handelt sich aber um die größte Geldvernichtung in der Automobilwirtschaft aller Zeiten.
    Die Rechnung wird in einigen Jahren diesen Konzernen präsentiert werden.

    ---

    So ist es. Batterieautos in Form rollender Krematorien sind ein noch viel schlimmerer
    krimineller Unfug als Windräder oder Solarparks.
    MfG
    H.Maier
    "Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann,
    wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen,dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt.
    Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang." - Carl Jacob Burckhardt (Schweizer Historiker) -

  8. #28
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    39.349

    Standard AW: Tesla-Werk in Berlin geplant

    Zitat Zitat von Lord Laiken Beitrag anzeigen
    Es wird Orte geben, etwa Paris oder Kalifornien und auch weitere, wo bald Schluß ist mit Verbrennungsmotoren.
    Alternative für die Deutsche Automobilindustrie, nicht mit mir. Da müssen sie mir schon was präsentieren, was mir nützt. E-Autos verringern übrigens unsere Abhängigkeit vom Öl.
    Das sind Geruechte! In Paris und Kaliforniern werden weiter Automobile mit
    Verbrennungsmotoren zulassen weil sie sonst erhebliche Rueckgaenge im
    Tourismus und anderen bedeutenden Wirtschaftssektoren hinnehmen muessten.

    E-Automobile sind genauso eine Totgeburt wie der Onlinehandel. In nunmehr
    fast drei Jahrzehnten Onlinehandel konnte der Onlinehandel lediglich 12 %
    des Marktanteils vom stationaeren Einzelhandel erzielen. Das ist ein mieses
    Ergebnis und die Statistiken sollten die naiven Aktionaer von amazon und eBay
    wach ruetteln. In der Realitaet ist der Onlinehandel faktisch gescheitert und
    die E-Automobiltechnik wird ebenfalls in der Realitaet des Marktes scheitern.

    Bemerkenswert ist das genau die Dummkoepfe welche auf erzeugten Hype des
    Onlinehandels hereingefallen sind auch auf den Hype der E-Automobiltechnik
    hereinfallen. Aber was soll man von Dummkoepfen auch anders erwarten!
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  9. #29
    Turmbesitzer Benutzerbild von Lord Laiken
    Registriert seit
    12.04.2019
    Beiträge
    2.334

    Standard AW: Tesla-Werk in Berlin geplant

    Zitat Zitat von nurmalso2.0 Beitrag anzeigen
    Aber nicht vom Strom. Träum weiter.
    Atom, Kohle, Gas, Wind, Sonne, such es dir aus. Ich bin für Atom, plus etwas Wind plus Gas.
    Jedes Böhnchen gibt ein Tönchen https://www.politikforen.net/signaturepics/sigpic137301_1.gif

  10. #30
    Spökenkieker Benutzerbild von Finch
    Registriert seit
    29.03.2011
    Beiträge
    3.214

    Standard AW: Tesla-Werk in Berlin geplant

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Dieser Hype wurde nicht verschlafen, alleine VW hat für 50 Mrd. Euro Batterien bestellt.
    Es handelt sich aber um die größte Geldvernichtung in der Automobilwirtschaft aller Zeiten.
    Die Rechnung wird in einigen Jahren diesen Konzernen präsentiert werden.

    ---
    Das Elektroauto wurde tatsächlich nicht verschlafen. Zumindest kann man da kurzfristig wieder aufschließen. VW, BMW und co investieren gerade erheblich. Was allerdings wirklich verschlafen wird, ist das selbstfahrende Auto und andere alternative Mobilitätskonzepte. Da sind Amazon und Google Lichtjahre voraus.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Tesla
    Von Albrecht450 im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 01.09.2015, 18:32
  2. Syriens Wiederaufbau wird in Berlin geplant!!!
    Von Elmo allein zu Hause im Forum Außenpolitik
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 18.06.2012, 20:20
  3. Reenmtsma Werk in Berlin entlässt Leute und macht Dicht
    Von Gladius Germaniae im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 150
    Letzter Beitrag: 22.06.2008, 16:43
  4. Nikola Tesla
    Von Junak im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 20.02.2008, 09:56

Nutzer die den Thread gelesen haben : 158

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben