+ Auf Thema antworten
Seite 6 von 16 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 158

Thema: 5 Flüchtlinge vergewaltigen 14-jähriges Mädchen ! Schon wieder.

  1. #51
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    4.195

    Standard AW: 5 Flüchtlinge vergewaltigen 14-jähriges Mädchen ! Schon wieder.

    Zitat Zitat von Gratian Beitrag anzeigen
    Dachte immer Mädchen in dem Alter sind Jungs hirnmäßig voraus. Is' wohl doch nicht so. Ahnungslos ist da wohlwollend umschrieben.
    Du bist halt auf die Gutmenschenpropaganda reingefallen, die sagt, daß Frauen die klügeren, besseren...tollen Menschen sind.
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  2. #52
    Mitglied
    Registriert seit
    28.03.2018
    Ort
    Absurdistan
    Beiträge
    1.687

    Standard AW: 5 Flüchtlinge vergewaltigen 14-jähriges Mädchen ! Schon wieder.

    Zitat Zitat von Gratian Beitrag anzeigen
    Dachte immer Mädchen in dem Alter sind Jungs hirnmäßig voraus. Is' wohl doch nicht so. Ahnungslos ist da wohlwollend umschrieben.
    Na ja nicht nur hirnmäßig sondern wo anders auch ein paar Stockwerke darunter und da liegt der Knackpunkt.

    "Wenn de Hoar gegn Hosn stossn, san de Weiba nimma zu dabremsn, hoast bei uns in Bayern."
    Auf dem Grabstein der Demokratie wird mal stehen:
    "Wir hatten nichts zu verbergen" als Begründung wieso wir uns gegen
    Bespitzelung, Bundes-Trojaner, Videoüberwachung u. dgl. nicht wehrten

  3. #53
    Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    10.266

    Standard AW: 5 Flüchtlinge vergewaltigen 14-jähriges Mädchen ! Schon wieder.

    Zitat Zitat von Fenstergucker Beitrag anzeigen
    Entweder sind sie so blöd, daß sie glauben, ihnen kann das nicht passieren, oder sie gehen das Risiko bewusst ein!
    Ein Angler sagte mir mal, bei Fischen würde der Trieb zur Nahrungsaufnahme ihr Gedächtnis auslöschen. Sie könnten nicht aus Erfahrung lernen und schluckten schon Sekunden später wieder denselben Hakenköder. Wahrscheinlich verhält es sich bei Frauen ähnlich.

  4. #54
    Spökenkieker Benutzerbild von Finch
    Registriert seit
    29.03.2011
    Beiträge
    3.237

    Standard AW: 5 Flüchtlinge vergewaltigen 14-jähriges Mädchen ! Schon wieder.

    Zitat Zitat von schlaufix Beitrag anzeigen
    Der Deutsche im allgemeinen tut sich leicht, wenn er mit den Füßen nach anderen treten kann wie auch hier zu lesen ist. In gut der Hälfte der Zitate in diesem Strang wird dem Opfer zumindest eine Mitschuld gegeben. Auf jedenfall liest sich das so! Freut mich umso mehr, dass du hier den Durchblick hast.
    Danke! Habe die höhnischen "selbst Schuld" Beiträge in solchen Strängen schon immer daneben gefunden.

  5. #55

    Standard AW: 5 Flüchtlinge vergewaltigen 14-jähriges Mädchen ! Schon wieder.

    Zitat Zitat von Finch Beitrag anzeigen
    Danke! Habe die höhnischen "selbst Schuld" Beiträge in solchen Strängen schon immer daneben gefunden.
    "Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont" (Konrad Adenauer; rheinländischer Separatist)

    "Was hat den Hallenser Juden das Leben gerettet? Abschottung!" (Shlomo)

  6. #56
    Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2014
    Beiträge
    18.710

    Standard AW: 5 Flüchtlinge vergewaltigen 14-jähriges Mädchen ! Schon wieder.

    Zitat Zitat von Finch Beitrag anzeigen
    Danke! Habe die höhnischen "selbst Schuld" Beiträge in solchen Strängen schon immer daneben gefunden.
    Natürlich gehts hier nicht um nach untern dreten. Aber wer sich Schlaufix nennen muss, mag das so sehen. .Wenn du schon Frauen gegen Angreifer geholfen hast, die nacher die Aussage verweigern, weil es ihr " Verlobter " war, oder feige und um Hilfe winselnden Spiesser, denen du geholfen hast, vor Gericht statt ihrem selbstlosen Helfer zu danken, ihm in den Rücken fallen und aussagen " ja so heftig hätte man nicht zuschlagen müssen " denkste da anders darüber. Soll man tatsächlich eine links-grüne refugee-welcome Plärrerin. Sektiererin und Umvolkerin gegen einen duch sie her geholten und protegierten refugee verteidigen, die sich noch dazu gegen alle Ratschläge mit ihm eingelassen hat ? Ist der § 254 tatsächlich aufgehoben ? Wer sich mit Schlangen einlässt, muss sich nicht wundern, wenn er gebissen wird.
    Wenn Wahlen nichts ändern könnten, würde man nicht alles versuchen, die Wahl der Rechten zu verhindern.

  7. #57
    Mitglied Benutzerbild von Tyl
    Registriert seit
    16.08.2017
    Beiträge
    999

    Standard AW: 5 Flüchtlinge vergewaltigen 14-jähriges Mädchen ! Schon wieder.

    Zitat Zitat von Neben der Spur Beitrag anzeigen
    Fand dieses Zitat bei Wikiquote :
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    So ein Zufall: Hat der das etwas auch gesagt bzw. geschrieben?

    Ich hätte Gedacht, dass dieses Zitat hier im Forum bekannter wäre.

  8. #58
    HPF Moderator Benutzerbild von Leibniz
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    4.907

    Standard AW: 5 Flüchtlinge vergewaltigen 14-jähriges Mädchen ! Schon wieder.

    Zitat Zitat von Monika Beitrag anzeigen
    wtf schrieb, behütete Töchter wären wohl niemals mit denen mit gegangen.
    Das ist der Kern auch meiner Aussage.
    Mit Dummheit und Ignoranz im Alter von 14 hat das wohl eher weniger zu tun.
    Das war bereits die traurige Realität im Fall des Mädchens, das Mia hieß.
    Ein Mädchen in diesem Alter ist nachts zuhause und schläft.
    In Ausnahmefällen kann es vielleicht vereinzelt geduldet werden, dass sie etwas länger wach bleiben.
    Dann fliegen sie aber auch nicht irgendwo auf der Straße herum.

    Andererseits wäre es mir auch nicht Recht, wenn sie zehn Jahre älter wäre. Ich sehe es mittlerweile bereits als gegeben an,
    dass sich Frauen nachts nicht mehr alleine durch Städte bewegen sollten.
    危機

  9. #59
    Kämpfer Benutzerbild von Sherpa
    Registriert seit
    28.09.2012
    Beiträge
    3.832

    Standard AW: 5 Flüchtlinge vergewaltigen 14-jähriges Mädchen ! Schon wieder.


    Zitat Zitat von Monika Beitrag anzeigen
    Und kaum jemand warnt die Kinder vor den Gefahren. Mit 14 kann ein Mädchen so etwas nicht einschätzen, wenn sie nicht von Erziehungsseite vor solchen Gefahren gewarnt wurde.
    Zitat Zitat von wtf Beitrag anzeigen
    Hier sind die Eltern gefordert, ein Auge auf den Nachwuchs zu haben. Behütete Töchter wären niemals mit diesem Dreck mitgegangen.
    Zitat Zitat von ich58 Beitrag anzeigen
    Denen wird doch täglich in Schule und Medien beigebracht, das die Kuffnukken die besten Menschen sind. Die Arbeit der Umvolker trägt leider Früchte.
    Zitat Zitat von Leibniz Beitrag anzeigen
    Ich sehe es mittlerweile bereits als gegeben an,
    dass sich Frauen nachts nicht mehr alleine durch Städte bewegen sollten.

    Zitat Zitat von schlaufix Beitrag anzeigen
    Warst du dabei, oder woher weißt du wie es abgelaufen ist?

    Ein 14-jähriges Mädchen war nachts in Ulm mit 5 (fünf) Schutzsuchenden unterwegs – einen davon kannte sie schon. Sie ging mit „in das Haus“.
    Natürlich sind hier auch die Eltern gefordert, aber es erzähle mir niemand, sie sei mit ihren 14 Jahren ein naives unschuldiges Mädchen gewesen, das auf das Gewäsch vom lieben Migrantchen reingefallen ist.
    Über die bisherigen Fälle wurde wirklich ausführlich berichtet, auch in den „sozialen Medien“ diskutiert. An sich hätte sie auch ohne Eltern Bescheid gewußt haben müssen – hatte sie vermutlich auch.

    Ob 14 oder älter: In den meisten Fällen von Vergewaltigungen durch Schutzsuchende kannten die Mädchen / Frauen den Täter, waren vorher oft mit ihnen verbandelt.

    Die Schuldfrage ist sicher nicht immer leicht zu klären, aber wer sich in Gefahr begibt, kann dabei umkommen.

    Daß Frauen heute nicht mehr gefahrlos, vor allem nachts, allein in vielen Gegenden unterwegs sein können, ist der verbrecherischen Politik unserer Regierungen zu verdanken. Bestimmte Politiker sollten genau wie Vergewaltiger streng bestraft werden. Aber die einen sonnen sich noch in ihrem Gutmenschentum, die anderen erhalten (noch?) zu oft Bewährungs- oder Jugend“strafen“.




    „Ein König, der seine Schlachten selbst schlägt, das wär ’n Anblick.“
    Achill in „Troja“

  10. #60
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    11.175

    Standard AW: 5 Flüchtlinge vergewaltigen 14-jähriges Mädchen ! Schon wieder.

    Zitat Zitat von Sherpa Beitrag anzeigen
    [FONT="]



    [/FONT]
    [FONT="][/FONT]
    [FONT="]Ein 14-jähriges Mädchen war nachts in Ulm mit 5 (fünf) Schutzsuchenden unterwegs – einen davon kannte sie schon. Sie ging mit „in das Haus“.[/FONT]
    [FONT="]Natürlich sind hier auch die Eltern gefordert, aber es erzähle mir niemand, sie sei mit ihren 14 Jahren ein naives unschuldiges Mädchen gewesen, das auf das Gewäsch vom lieben Migrantchen reingefallen ist. [/FONT]
    [FONT="]Über die bisherigen Fälle wurde wirklich ausführlich berichtet, auch in den „sozialen Medien“ diskutiert. An sich hätte sie auch ohne Eltern Bescheid gewußt haben müssen – hatte sie vermutlich auch. [/FONT]
    Ich versuche jetzt an meine eigene Jugend zuruckzudenken. Auch meine Eltern waren stramm links, und haben mich nicht gewarnt. Zwar bin ich ein Mann, und die Gefahr für Männer ist anders geartet, aber das Grundproblem bleibt, dass viele Menschen hier wirklich arglos sind. Mir wurde es zuerst in Frankreich deutlich, später dann auch in Deutschland. Aber das waren wirklich Erfahrungen.

    Anders ausgedrückt: Was soll man einem 14-jährigen Mädchen vorwerfen, das in den Medien nur vom bösen Rassismus liest, und nicht von starken kulturellen Unterschieden, die für eine Frau eine Gefahr bedeuten können?

    Letztendlich hat da die Gemeinschaft versagt, denn mit 14 ist man fast noch Kind.
    Der einzige Weg, mit einer unfreien Welt umzugehen, ist, selbst so absolut frei zu werden, dass allein Deine Existenz ein Akt der Rebellion ist.

    Albert Camus

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 24.02.2014, 18:15

Nutzer die den Thread gelesen haben : 167

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben