+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 42

Thema: Wer hat noch Dollar?

  1. #31
    Mitglied
    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    22.634

    Standard AW: Wer hat noch Dollar?

    Zitat Zitat von Pelle Beitrag anzeigen
    Die Russen tauschen Dollar in Euros um.
    dann anscheinend nicht genug sehe keine ausgewöhnliche Kursentwicklung zwischen Euro und Dollar - momentan fällt der Euro eher !
    Die Wiedergeburt des Abendlandes kann nur aus der Erneuerung der Familie erwachsen. Eugen Fischer
    Geschichte handelt fast nur von […] schlechten Menschen, die später gutgesprochen worden sind. Friedrich Nietzsche
    "Globalisierung ist nur ein anderes Wort für US-Herrschaft.“Henry Kissinger

  2. #32
    Mitglied Benutzerbild von Pelle
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    7.079

    Standard AW: Wer hat noch Dollar?

    Zitat Zitat von Erik der Rote Beitrag anzeigen
    dann anscheinend nicht genug sehe keine ausgewöhnliche Kursentwicklung zwischen Euro und Dollar - momentan fällt der Euro eher !
    Ja, wie?

    Devisen: Eurokurs legt zu - Enttäuschende US-Konjunkturdaten stützen

    Freitag, 15.11.2019 21:00 von [Links nur für registrierte Nutzer] - Aufrufe: 257





    [Bilder nur für registrierte Nutzer] Banknoten verschiedener Währungen (Symbolbild).
    pexels.com NEW YORK (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro ist am Freitag gestiegen. Im New Yorker Handel erreichte die Gemeinschaftswährung mit 1,1057 US-Dollar ihr Tageshoch, nachdem sie Stunden zuvor noch auf einem Tagestief von 1,1015 Dollar ([Links nur für registrierte Nutzer]) gehandelt worden war. Zuletzt wurden dann 1,1053 Dollar bezahlt. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zwischenzeitlich auf 1,1034 (Donnerstag: 1,0997) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,9063 (0,9093) Euro.
    Im Tagesverlauf setzten schwächer als erwartet ausgefallene US-Konjunkturdaten den Dollar unter Druck, während der Euro im Gegenzug Auftrieb erhielt. Zuerst hatte sich der Empire State Index, der die Industriestimmung im Bundesstaat New York misst, überraschend eingetrübt. Anschließend wurde die US-Industrieproduktion für Oktober deutlicher rückläufig vermeldet als erwartet. Eine Rolle dürfte dabei jedoch der Sondereffekt eines Streiks beim großen Autohersteller General Motors ([Links nur für registrierte Nutzer]) (GM) gespielt haben.
    Experte Ulrich Wortberg von der Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) verwies darauf, dass die US-Industrie bereits den zweiten Produktionsdämpfer in Folge einstecken musste. "Die Erwartung an eine weitere Zinssenkung in den USA könnten verstärkt werden", sagte Wortberg. Konjunkturdaten aus der Eurozone sorgten dagegen nicht für größere Kursbewegung. Inflationsdaten bestätigten die schwache Teuerung im Währungsraum./jkr/tih/jsl


  3. #33
    Mitglied Benutzerbild von moishe c
    Registriert seit
    26.06.2013
    Beiträge
    12.951

    Standard AW: Wer hat noch Dollar?

    Zitat Zitat von KatII Beitrag anzeigen
    Hab noch drei Bucks ausm Türkeiurlaub. Komm nach Bremen ich will einen Euro dafür. Muss ja irgendwie den Kurs drücken, wa?


    Lieber Mechaniker-Kater,

    du hast da Wesentliches miß- bzw. falsch verstanden ...
    Vernichtet Goorgel!

    Zerschlagt Faxenbruch!

    Nieder mit Tweeder!

  4. #34
    👹 👹 👹 👹 👹 👹 Benutzerbild von KatII
    Registriert seit
    13.08.2014
    Ort
    schau auf Signatur↘
    Beiträge
    10.565

    Standard AW: Wer hat noch Dollar?

    Zitat Zitat von moishe c Beitrag anzeigen
    Lieber Mechaniker-Kater,

    du hast da Wesentliches miß- bzw. falsch verstanden ...
    Dann komm ich zu dir. Kostet dann aber Einsfuffzich.
    hier ist nix

  5. #35
    Mitglied Benutzerbild von moishe c
    Registriert seit
    26.06.2013
    Beiträge
    12.951

    Standard AW: Wer hat noch Dollar?

    Zitat Zitat von KatII Beitrag anzeigen
    Dann komm ich zu dir. Kostet dann aber Einsfuffzich.


    Erst lesen, dann über Forderungen nachdenken.

    1. Ich schrieb nichts davon, irgendwem irgendwas zu bezahlen, vergüten etc.

    2. Ich schrieb, daß ich die Termine u.a. festsetze!

    Grüßle!
    Vernichtet Goorgel!

    Zerschlagt Faxenbruch!

    Nieder mit Tweeder!

  6. #36
    Mitglied Benutzerbild von moishe c
    Registriert seit
    26.06.2013
    Beiträge
    12.951

    Standard AW: Wer hat noch Dollar?

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    Materielle und immaterielle Werte kann man nicht essen. Wir Deutschen werden aus
    freundschaftlicher Verbundenheit zu unseren Befreiern ueber den hungernden und
    notleidenden US Amerikanern Care Pakete abwerfen muessen.

    Ich schlage vor das die BW gepoekelte Schweinshaxen, Sauerkrautkonversen und
    Kartoffelsaecke in 500 kg Gebinden ueber den groesseren Staedten der USA abwirft.



    Die Maisernte soll dieses Jahr nur ca. 50 Prozent des üblichen Umfangs erreichen.

    Nur mal so, als Anmerkung ...
    Vernichtet Goorgel!

    Zerschlagt Faxenbruch!

    Nieder mit Tweeder!

  7. #37
    Mitglied Benutzerbild von jack000
    Registriert seit
    18.07.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    3.869

    Standard AW: Wer hat noch Dollar?

    Zitat Zitat von Differentialgeometer Beitrag anzeigen
    äh nein? Pleite ist man, wenn man Schulden nicht zurückzahlen kann. Das glauben bei den USA offenbar noch nicht genug Leute; denn die wissen, dass die Aktiva (Bodenschätze, Patente, die Währung, etc po) die Passiva bei weitem übersteigen....
    Es ist generell richtig, das solange alles i.O. ist, wenn man den Schulden gegenüber auch entsprechende Aktiva hat. Ich sehe daher auch nicht per se einen Chrash der in Kürze bevorsteht.
    => Aber mit dem Euro wird das langfristig m.E. nicht gut gehen, da die Aktiva der Passiva negativ gegenüber steht, da durch gesamteuropäische Verpflichtungen im Euro-Raum für Kredite gehaftet wird, die eher eine geringe Chance haben bedient zu werden ...
    1. Serve the public trust.
    2. Protect the innocent.
    3. Uphold the law.

  8. #38
    dz(t)/dt=-i grad(H((z(t)) Benutzerbild von Differentialgeometer
    Registriert seit
    07.08.2018
    Ort
    Vordertaunus
    Beiträge
    1.417

    Standard AW: Wer hat noch Dollar?

    Zitat Zitat von jack000 Beitrag anzeigen
    Es ist generell richtig, das solange alles i.O. ist, wenn man den Schulden gegenüber auch entsprechende Aktiva hat. Ich sehe daher auch nicht per se einen Chrash der in Kürze bevorsteht.
    => Aber mit dem Euro wird das langfristig m.E. nicht gut gehen, da die Aktiva der Passiva negativ gegenüber steht, da durch gesamteuropäische Verpflichtungen im Euro-Raum für Kredite gehaftet wird, die eher eine geringe Chance haben bedient zu werden ...
    stimmt, die USA stehen besser da. We‘re fucked.

  9. #39
    Mitglied
    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    22.634

    Standard AW: Wer hat noch Dollar?

    Zitat Zitat von Pelle Beitrag anzeigen
    Ja, wie?
    kuckt man sich den Jahrestrend an geht es kontinuierlich nach unten ich halt nichts von solchen Jubelmeldungen die den kleinen Mann beruhigen sollen - die Gemeinschaftswährung stand zum Jahreswechsel 17 / 18 schon bei 1,25 heute krebst sie bei 1,10 rum von früher wollen wir bei der Gemeinschafts- Schottwährung gar nicht reden ! Es wird zu einer Parität von Euro zum Dollar kommen damit man die Blöcke auch so verschweisen kann
    Die Wiedergeburt des Abendlandes kann nur aus der Erneuerung der Familie erwachsen. Eugen Fischer
    Geschichte handelt fast nur von […] schlechten Menschen, die später gutgesprochen worden sind. Friedrich Nietzsche
    "Globalisierung ist nur ein anderes Wort für US-Herrschaft.“Henry Kissinger

  10. #40
    Mitglied Benutzerbild von goldi
    Registriert seit
    04.10.2015
    Beiträge
    1.445

    Standard AW: Wer hat noch Dollar?

    WE macht zu mL

    verfasst von day-trader [Links nur für registrierte Nutzer], 17.11.2019, 17:46

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Bin gespannt, ob zeitweilig oder endgültig.

    So vor ca 10 Jahren hat hier mal jemand geschrieben, dass erst dann die EM-Preise abheben werden, wenn WE aufgibt.
    Damals war Hartgeld aber auch viel anlagelastiger, wäre er dabei geblieben, hätte er sich die ganzen jetzigen Scherereien auch nicht eingefangen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    EM Gold und Silber
    auf Ignorier-Liste u.a. ABAS,Nathan;Grov,ichdarfdas,sicario

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.08.2012, 12:11
  2. Nur noch mit Gold- oder Silberwerten einkaufen, nicht mehr mit Euros oder Dollar!
    Von lupus_maximus im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 10.03.2011, 17:46
  3. Wer von euch hat noch Oldiecomputer/-konsolen und benutzt sie noch?
    Von Blue Max im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 21.11.2010, 18:33
  4. Noch eine Ölbörse - Auch Rußland mag den US-Dollar nicht mehr
    Von IM Redro im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 31.05.2006, 17:08
  5. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.07.2005, 16:47

Nutzer die den Thread gelesen haben : 63

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben