+ Auf Thema antworten
Seite 5 von 19 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 15 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 190

Thema: Bundestag beschließt Masernimpfpflicht

  1. #41
    Erfinder von USrael Benutzerbild von tosh
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Besatzungszone BRD
    Beiträge
    65.423

    Standard AW: Bundestag beschließt Masernimpfpflicht

    Zitat Zitat von pixelschubser Beitrag anzeigen
    Da frag ich mich doch, warum sowas nicht bei der BILD auf die Titelseite kommt. Gewollt? Wir leben im sichersten Deutschland aller Zeiten?

    Soll ich lachen oder kotzen?!
    Natürlich ist angesagt.
    Die Umvolkung bzw. Islamisierung darf nicht gefährdet werden.

    [Links nur für registrierte Nutzer]Aids in Afrika: Das sagen die Zahlen
    Etwa 36,7 Millionen Menschen sind weltweit mit HIV infiziert, darunter 2,1 Millionen Kinder.
    Rund 25,5 Millionen der Infizierten leben in Afrika südlich der Sahara. ...
    Damit ist die Region am stärksten von der HIV/Aids-Pandemie betroffen.
    ...


    USrael: Der Schwanz Israel wedelt mit dem Hund USA!
    Nicole: Ein bißchen Frieden ... für diese Erde auf der wir wohnen ... das wünsch ich mir

  2. #42
    Der Richtige Benutzerbild von Sven71
    Registriert seit
    18.09.2006
    Ort
    Main-Tauber-Kreis
    Beiträge
    8.746

    Standard AW: Bundestag beschließt Masernimpfpflicht

    Zwei Botschaften:

    1.) Impfgegner sind Schwachköpfe. Impfungen sind neben hygienischen Maßnahmen einer der Haupttreiber für unsere heute höhere Lebenserwartung gewesen. Daran ist nicht zu rütteln.

    2.) Impfpflicht darf es nicht geben. Niemals darf der Gewaltmonopolist das Recht haben, die Verabreichung von Substanzen oder sonstige invasive Maßnahmen zu verordnen. Was kommt als nächstes? Die "Wähle grün"-Droge? Operationen über sich ergehen lassen müssen, um wieder erwerbsfähig zu werden ... bei verwirklichtem OP-Risiko Pech gehabt? Amphetamine für mehr Leistung und in Folge mehr Steuergelder im Staatssäckel? Zwangsbefruchtung für mehr Kinder, damit das Umlagesystem der Madoff- ... äh ... Rentenversicherung wieder in Schwung kommt?
    Teilen ist ein Social Media-Phänomen, das neue Haben sind nur Klicks und Likes.
    Für mehr digitale Gerechtigkeit müssen Internetnutzer pro Session anteilig wenigstens 10% ihrer online verbrachten Lebenszeit zum Liken verwenden.



  3. #43
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    10.126

    Standard AW: Bundestag beschließt Masernimpfpflicht

    Zitat Zitat von Sven71 Beitrag anzeigen
    Zwei Botschaften:

    1.) Impfgegner sind Schwachköpfe. Impfungen sind neben hygienischen Maßnahmen einer der Haupttreiber für unsere heute höhere Lebenserwartung gewesen. Daran ist nicht zu rütteln.

    2.) Impfpflicht darf es nicht geben. Niemals darf der Gewaltmonopolist das Recht haben, die Verabreichung von Substanzen oder sonstige invasive Maßnahmen zu verordnen. Was kommt als nächstes? Die "Wähle grün"-Droge? Operationen über sich ergehen lassen müssen, um wieder erwerbsfähig zu werden ... bei verwirklichtem OP-Risiko Pech gehabt? Amphetamine für mehr Leistung und in Folge mehr Steuergelder im Staatssäckel? Zwangsbefruchtung für mehr Kinder, damit das Umlagesystem der Madoff- ... äh ... Rentenversicherung wieder in Schwung kommt?
    vom korrupten Pharma Lobbyist Jens Spahn, inzentiert, wohl auch Verfassungswidrig

  4. #44
    Mitglied Benutzerbild von Cybeth
    Registriert seit
    28.09.2013
    Beiträge
    5.172

    Standard AW: Bundestag beschließt Masernimpfpflicht

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    vom korrupten Pharma Lobbyist Jens Spahn, inzentiert, wohl auch Verfassungswidrig
    Verfassungswidrig kann nur etwas sein, wenn man eine Verfassung hat. Mit dem GG kann man sich den Arsch abwischen, nicht das Papier wert, auf dem es gedruckt wurde.

  5. #45
    Freigeist
    Registriert seit
    13.01.2017
    Beiträge
    403

    Standard AW: Bundestag beschließt Masernimpfpflicht

    Zitat Zitat von nurmalso2.0 Beitrag anzeigen
    Die Grenzen sind auf, auch für Viren. Weitere Impfpflichten werden folgen.

    Achso, noch vor ein paar Jährchen galten diverse Krankheiten in Deutschland als ausgestorben ...
    Sie galten als ausgestorben. Ob sie es wirklich waren, das weiß keiner.


    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Dass ausgerechnet du wieder mit uraltem Käse Panik schüren möchtest, passt wie die Faust aufs Auge.

    Deiner verlinkte Website mit einem Artikel aus 2011:



    Und dann auch noch die wichtigste Aussage in bewusstem Artikel nicht zu zitierten (das ist die altbekannte Masche der öffentlich-rechtlichen Gehirnwaschanstalten - das Verschweigen wichtiger Informationen....):



    Einfach nur mal ein bisschen Fake-News streuen. Vielleicht lassen sich ja einige Mitmenschen dadurch in Panik versetzen....


    Zum Thema:

    Pflicht zur Masern-Schutzimpfung ist absolut richtig. Nicht nur, um Kinder bis zu einem Alter von einem Jahr zu schützen (bis dahin sollte überhaupt nicht an Impfen gedacht werden), sondern auch Erwachsene, die als Kind keine Masern durchgemacht haben.

    Tritt im Alter eine Masern-Infektion bei einem Menschen auf, dessen Immunsystem in der Kindheit keine Masern-"Erfahrung" durchgemacht hat, besteht ein hohes Risiko bis hin zu einer tödlich endenden Erkrankung.
    Merkst Du eigentlich den Widerspruch in Deiner Aussage? Wie bitteschön soll denn ein junges Immunsystem Erfahrungen mit dem Erreger machen, wenn schon im Vorschulalter dagegen geimpft wird? Das ist nämlich genau der Knackpunkt in dieser Geschichte. Hätte man nämlich gar nicht dagegen geimpft, wie in meinem Kindersalter das so war, dann hätten so ziemlich alle ein intaktes Immunsystem. Ich hatte die Marsern mit 14 bekommen, war 2 Wochen zu Hause und alles war wieder gut.

    Zitat Zitat von Pappenheimer Beitrag anzeigen
    Für den Staat die beste Möglichkeit, die Lebenserwartung der Deutschen durch beigefügte Chemikalien zu beeinflussen...
    Denkbar aber unwahrscheinlich, denn dann würden auch die erwischt, die nicht erwischt werden sollen.

    Zitat Zitat von pixelschubser Beitrag anzeigen
    Bei der Anzahl von Vergewaltigungen durch Neubürger würde mich mal der Anteil von Neuinfizierungen mit HIV interessieren. Der Hype um die Krankhet scheint in diesem Land aber abgeebbt zu haben. Interessiert wohl niemanden mehr.

    Vor 2015 gabs nen tierischen Bohei um AIDS. Wo ist der ageblieben?!
    Nichts, was soll daraus geworden sein? Es konnte immer noch kein HI-Virus isoliert werden.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Impfverweigerung ist bei Strafe verboten, aber die Hand Röntgen zur Feststellung des Alters ist Körperverletzung.
    Ich wurde seit meiner Kindheit nicht mehr gegen irgendwas geimpft und bin maximal 1x im Jahr für eine Woche krank. Andere die sich die Impfstoffe mehrfach jährlich reinknallen lassen sind oft mehrmals im Jahr krank. Was ein Zufall.

    Big Pharma ist nicht daran interessiert, dass man dauerhaft gesund ist.[/QUOTE]

    Es kann auch gar keinen wirksamen Grippeschgutz geben. Ich habe mich noch nie impfen lassen, auf Empfehlung meines ehemaligen Hausarztes.

  6. #46
    Mitglied Benutzerbild von Maximilian
    Registriert seit
    31.01.2007
    Ort
    Brüssel
    Beiträge
    4.145

    Standard AW: Bundestag beschließt Masernimpfpflicht

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

  7. #47
    Anarchotechnokrat Benutzerbild von Zyankali
    Registriert seit
    27.01.2016
    Beiträge
    6.410

    Standard AW: Bundestag beschließt Masernimpfpflicht

    Zitat Zitat von Archivar Beitrag anzeigen
    Wie bitteschön soll denn ein junges Immunsystem Erfahrungen mit dem Erreger machen, wenn schon im Vorschulalter dagegen geimpft wird?
    impfungen funktionieren genau so, es werden inaktive viren gespritzt, folglich sammelt das immunsystem die erfahrung.


    Es kann auch gar keinen wirksamen Grippeschgutz geben. Ich habe mich noch nie impfen lassen, auf Empfehlung meines ehemaligen Hausarztes.
    bei grippe stimm ich zu, masernviren mutieren allerdings längst nicht so wild rum wie grippeviren, da ist eine impfung definitiv sinnvoll.



    dennoch bin ich pers gegen eine pflicht. man kann nicht hergehen und einerseits auf körperliche unversehrtheit pochen und an anderer stelle drauf scheissen...
    Sollte irgend etwas in diesem Text Verwirrung stiften, ignorieren Sie bitte das gesamte Produkt.

  8. #48
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    03.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    9.815

    Standard AW: Bundestag beschließt Masernimpfpflicht

    Impfen macht mehr kaputt als es hilft, denn es ist der falsche Ansatz. Entgegen den Lügen der geldgieren Pharmalobby und ihrer politischen H***** sind gewisse Krankheiten durch verbesserte Hygene / Lebensbedingungen und nicht durch das Impfen zurückgegangen. Die Impfschäden sind hingegen oft massiv. Bei meinen Kindern wird es niemals eine Zwangsimpfung geben. Never ever! Nur ein Vollidiot vertraut noch diesem System und lässt sich irgendetwas in den Kreislauf spritzen. Zudem wird durch gewisse Impfungen auch noch die Unfruchtkarkeit massiv erhöht. So ein "Zufall", wie?

    Ich hoffe, ich erlebe noch den Tag, an dem Leute wie Spahn zur Rechenschaft gezogen werden!
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  9. #49
    Mitglied Benutzerbild von solg
    Registriert seit
    01.10.2015
    Beiträge
    6.558

    Standard AW: Bundestag beschließt Masernimpfpflicht

    Wann boxt unser ganz besonders "taffer" Gesundheitsminister denn nun endlich auch die Widerspruchsregelung bei Organentnahme durch, damit ich weiß wo, bei wem und wie ich widersprechen kann?

  10. #50
    Mitglied Benutzerbild von Genesis
    Registriert seit
    01.05.2019
    Ort
    Köterrasseland, leider
    Beiträge
    1.120

    Standard AW: Bundestag beschließt Masernimpfpflicht

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Entgegen den Lügen der geldgieren Pharmalobby und ihrer politischen H***** sind gewisse Krankheiten durch verbesserte Hygene / Lebensbedingungen und nicht durch das Impfen zurückgegangen.
    Versuche das mal ein paar Herren hier klar zu machen. Die halten Impffeinde für geistig zurückgeblieben.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bundestag beschließt verschärftes Vereinsgesetz.
    Von Eintracht im Forum Deutschland
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.01.2017, 12:31
  2. Antworten: 148
    Letzter Beitrag: 27.11.2015, 18:42
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.10.2015, 14:42
  4. Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 29.03.2013, 14:04
  5. Bundestag beschließt Milliarden-Steuergeschenk
    Von dickköpfchen2009 im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 12.07.2009, 23:01

Nutzer die den Thread gelesen haben : 153

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben