+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: Negativzinsen für Bargeld und Tagesgeldkonten sind da

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    6.970

    Standard Negativzinsen für Bargeld und Tagesgeldkonten sind da

    Die finanzielle Repression gegen die Bürger wird vorangetrieben. Jetzt kommen Negativzinsen von mindestens 4 Prozent für das Geld auf Konten und aufs Bargeld.

    Schneller als befürchtet ist jetzt schon eine Prognose aus unserem neuen Buch „Der größte Crash aller Zeiten“ eingetroffen: Die Volksbank Raiffeisenbank Fürstenfeldbruck erhebt als erste Bank in Deutschland Strafzinsen in Höhe von 0,5 Prozent auf das Guthaben von Tagesgeldkonten. Und das bereits ab dem ersten Cent. Dies ist leider erst der Anfang. In Zukunft werden uns Strafzinsen von minus vier bis minus fünf Prozent blühen, wenn wir weiterhin an dem zum Scheitern verurteilten Währungsexperiment Euro festhalte.....
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Also, Leute: erst einmal Kontenwechsel zu einer Bank, die noch keine Negativzinsen erhebt. Begleitend dazu: Alles abheben, was man nicht für lfd. Kosten braucht. Kein Geld den Banken!

    Es wird Zeit, sich anonym Edelmetalle o.ä. zu beschaffen und sich um Tauschringe zu bemühen
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw
    Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen - F. Schiller
    "Mi casa es tu casa". Nee, denkste. Raus!

  2. #2
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    82.581

    Standard AW: Negativzinsen für Bargeld und Tagesgeldkonten sind da

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Also, Leute: erst einmal Kontenwechsel zu einer Bank, die noch keine Negativzinsen erhebt. Begleitend dazu: Alles abheben, was man nicht für lfd. Kosten braucht. Kein Geld den Banken!

    Es wird Zeit, sich anonym Edelmetalle o.ä. zu beschaffen und sich um Tauschringe zu bemühen
    Kannst Du mit Gewissenheit voraussagen, dass nicht auch diese Banken irgendwann Negativzinsen erheben werden ?

    Alles abheben, was man nicht für lfd. Kosten braucht. Kein Geld den Banken !
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    6.970

    Standard AW: Negativzinsen für Bargeld und Tagesgeldkonten sind da

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Kannst Du mit Gewissenheit voraussagen, dass nicht auch diese Banken irgendwann Negativzinsen erheben werden ?


    Natürlich nicht, deshalb schrieb ich ja "noch"
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw
    Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen - F. Schiller
    "Mi casa es tu casa". Nee, denkste. Raus!

  4. #4
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    58.537

    Standard AW: Negativzinsen für Bargeld und Tagesgeldkonten sind da

    Gegenmaßnahme? Abwarten bis die Darlehenszinsen auch ins Negative kippen. Und dann zuschlagen.

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    21.877

    Standard AW: Negativzinsen für Bargeld und Tagesgeldkonten sind da

    Denke auch, dass es jetzt losgeht.
    Die Banken können die Niedrigzinspolitik der EZB nicht durchstehen und werden das an die Kunden durchreichen.
    Zudem vergeben die Banken aus ihrer Not heraus hochriskante Kredite.
    Mir werden gerade Kredite regelrecht aufgedrängt.

    Es gibt inzwischen schon einige Banken, die ab 100 000 Eur Negativzinsen kassieren. Im Ergebnis werden die Kunden natürlich abhauen.
    Das ist doch alles völliger Wahnsinn, was hier abläuft.

    Auf der Maloche wollen sich irgendwelche 20-jährigen Habenichtse "über die Bank" Mehrfamilienhäuser finanzieren - und bekommen den Kredit wahrscheinlich auch noch

    Die Deutschen werden sich noch wundern, was ihre irre Merkeltrulla angerichtet hat.

  6. #6
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    54.927

    Standard AW: Negativzinsen für Bargeld und Tagesgeldkonten sind da

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Gegenmaßnahme? Abwarten bis die Darlehenszinsen auch ins Negative kippen. Und dann zuschlagen.
    Das wird natürlich nicht passieren.
    Banken haben seit jeher ihr Geschäftsmodell darin, Geld zu höheren Zinsen zu verleihen, als zu horten.
    Die Darlehenszinsen werden immer höher sein.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  7. #7
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    82.581

    Standard AW: Negativzinsen für Bargeld und Tagesgeldkonten sind da

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Denke auch, dass es jetzt losgeht.
    Die Banken können die Niedrigzinspolitik der EZB nicht durchstehen und werden das an die Kunden durchreichen.
    Zudem vergeben die Banken aus ihrer Not heraus hochriskante Kredite.
    Mir werden gerade Kredite regelrecht aufgedrängt.

    Es gibt inzwischen schon einige Banken, die ab 100 000 Eur Negativzinsen kassieren. Im Ergebnis werden die Kunden natürlich abhauen.
    Das ist doch alles völliger Wahnsinn, was hier abläuft.

    Auf der Maloche wollen sich irgendwelche 20-jährigen Habenichtse "über die Bank" Mehrfamilienhäuser finanzieren - und bekommen den Kredit wahrscheinlich auch noch

    Die Deutschen werden sich noch wundern, was ihre irre Merkeltrulla angerichtet hat.
    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Gegenmaßnahme? Abwarten bis die Darlehenszinsen auch ins Negative kippen. Und dann zuschlagen.
    Das wird natürlich nicht passieren.
    Banken haben seit jeher ihr Geschäftsmodell darin, Geld zu höheren Zinsen zu verleihen, als zu horten.
    Die Darlehenszinsen werden immer höher sein.

    ---
    Ich kann bis heute nicht verstehen, dass ein einziger Mensch (derz. Christine Lagarde) die Finanzpolitik im EURO-Raum bestimmen darf.
    Diktatur pur !
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  8. #8
    HPF Moderator Benutzerbild von Leibniz
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    5.094

    Standard AW: Negativzinsen für Bargeld und Tagesgeldkonten sind da

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Ich kann bis heute nicht verstehen, dass ein einziger Mensch (derz. Christine Lagarde) die Finanzpolitik im EURO-Raum bestimmen darf.
    Diktatur pur !
    Ist auch nicht der Fall.

    Die Geldpolitik wird im EZB-Rat bestimmt. Darin ist jedes Euro-Mitgliedsland mit einer Stimme vertreten. Die Vertreter von Frankreich, Deutschland und der Niederlande haben gegen Draghis letztes QE-Programm gestimmt, sie wurden von Ländern wie Zypern und Litauen überstimmt.
    危機

  9. #9
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    82.581

    Standard AW: Negativzinsen für Bargeld und Tagesgeldkonten sind da

    Zitat Zitat von Leibniz Beitrag anzeigen
    Ist auch nicht der Fall.

    Die Geldpolitik wird im EZB-Rat bestimmt. Darin ist jedes Euro-Mitgliedsland mit einer Stimme vertreten. Die Vertreter von Frankreich, Deutschland und der Niederlande haben gegen Draghis letztes QE-Programm gestimmt, sie wurden von Ländern wie Zypern und Litauen überstimmt.
    Demnach dürfen kleine, und unbedeutende Außenseiter über das Wohl des gesamten EURO-Raumes mitbestimmen (?)
    Diesen Außenseitern sollte das Vetorecht entzogen werden !
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  10. #10
    Anarchotechnokrat Benutzerbild von Zyankali
    Registriert seit
    27.01.2016
    Beiträge
    6.542

    Standard AW: Negativzinsen für Bargeld und Tagesgeldkonten sind da

    da wird immer gerne auf das "wunder von wörgl" verwiesen, doch wenn negativzins dann kommt sind alle ärgerlich...
    Sollte irgend etwas in diesem Text Verwirrung stiften, ignorieren Sie bitte das gesamte Produkt.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kleine Rente: Banken dürfen Negativzinsen bei Riester-Rente verrechnen
    Von Pelle im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.06.2018, 20:57
  2. Erste Volksbank droht mit Strafzinsen(Negativzinsen) für Normalsparer
    Von Querfront im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 22.06.2017, 20:54
  3. Fluchtursache Bargeld
    Von FranzKonz im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 25.03.2016, 10:43
  4. Schon mal was von Negativzinsen gehört?
    Von Alfred Tetzlaff im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.09.2013, 09:13
  5. Schweizer Banken führen Negativzinsen ein
    Von Candymaker im Forum Europa
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.08.2011, 10:49

Nutzer die den Thread gelesen haben : 48

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben