+ Auf Thema antworten
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 2 3 4 5 6
Zeige Ergebnis 51 bis 57 von 57

Thema: Die Hetze der Medien gegen die FPÖ

  1. #51
    Für Volk und Vaterland Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    52.837

    Standard AW: Die Hetze der Medien gegen die FPÖ

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    was soll Dein Beitrag, mit dem Thema zutun haben? Wenn man Nichts zu Sagen hat, dann einfach mal die Klappe halten. Geh zu facebook, twitter, da kann man jeden Mist verbreiten, wie Heiko Maas, und Politiker
    So langsam müsste hier jeder merken, dass du echt nicht mehr alle Latten am Zaun hast und das HPF als Verbreitungsplattform-Abladeplatz für deinen wahnwitzigen Mist aus deinen verschiedenen Blogs missbrauchst, mal ganz abgesehen davon, dass das Meiste, was du verzapfst, zusammengelogener Schwachsinn ist.

  2. #52
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    14.787

    Standard AW: Die Hetze der Medien gegen die FPÖ

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    So langsam müsste hier jeder merken, dass du echt nicht mehr alle Latten am Zaun hast und das HPF als Verbreitungsplattform-Abladeplatz für deinen wahnwitzigen Mist aus deinen verschiedenen Blogs missbrauchst, mal ganz abgesehen davon, dass das Meiste, was du verzapfst, zusammengelogener Schwachsinn ist.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  3. #53
    Mitglied Benutzerbild von Swesda
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    4.257

    Standard AW: Die Hetze der Medien gegen die FPÖ

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Was zum Teufel soll dieser Corona-Mist mit dem Strangtitel über die Medienhetze gegen die österreichische FPÖ zu tun haben?

    Du hast das unwahrscheinliche Glück, dass es hier keinen Passus in den Forenregeln gibt, nach dem sinnloses massenhaftes Einstellen von identischem Spam von sehr dubiosen Webseiten in mehreren Strängen bei gleichzeitigen Verstoß gegen allgemeine Zitierregeln mit dem Ausschluss vom Forenbetrieb geahndet wird....
    Verbessere mich, aber ich meine gehört (gelesen?) (geträumt?) zu haben, dass es so gut wie keine ausdrücklichen Forenregeln gibt und immer fallweise, gleichsam meditativ entschieden wird. Wir könnten also Glück haben, dass sich ein Moderator erbarmt, das Forum von diesem [Zitat von dir] "sinnlosen massenhaften Einstellen von identischem Spam von sehr dubiosen Webseiten in mehreren Strängen bei gleichzeitigen Verstoß gegen allgemeine Zitierregeln" zu befreien und gleichzeitig auch eine ungünstige Auswirkung auf die Außenwirkung des Forums zu stoppen.
    Du hast sicher recht, aber meine Meinung gefällt mir besser!


    2021 AfD wählen!

  4. #54
    Für Volk und Vaterland Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    52.837

    Standard AW: Die Hetze der Medien gegen die FPÖ

    Zitat Zitat von Swesda Beitrag anzeigen
    Verbessere mich, aber ich meine gehört (gelesen?) (geträumt?) zu haben, dass es so gut wie keine ausdrücklichen Forenregeln gibt und immer fallweise, gleichsam meditativ entschieden wird. Wir könnten also Glück haben, dass sich ein Moderator erbarmt, das Forum von diesem [Zitat von dir] "sinnlosen massenhaften Einstellen von identischem Spam von sehr dubiosen Webseiten in mehreren Strängen bei gleichzeitigen Verstoß gegen allgemeine Zitierregeln" zu befreien und gleichzeitig auch eine ungünstige Auswirkung auf die Außenwirkung des Forums zu stoppen.
    Was genau stört dich denn an meinem Satz und weshalb möchtest du diesen denn gelöscht haben, zumal ich jedes einzelne Wort mit Beispielen belegen könnte?

    Und findest du, dass es der Aussenwirkung des Forums nicht abträglich ist, wenn hier jemand mit den absurdesten Lügen und völlig idiotischen Falschbehauptungen das Forum als Multiplikator-Plattform für irre Texte aus diversen eigenen Blogs benutzt?

  5. #55
    Mitglied Benutzerbild von Swesda
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    4.257

    Standard AW: Die Hetze der Medien gegen die FPÖ

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Was genau stört dich denn an meinem Satz und weshalb möchtest du diesen denn gelöscht haben, zumal ich jedes einzelne Wort mit Beispielen belegen könnte?

    Und findest du, dass es der Aussenwirkung des Forums nicht abträglich ist, wenn hier jemand mit den absurdesten Lügen und völlig idiotischen Falschbehauptungen das Forum als Multiplikator-Plattform für irre Texte aus diversen eigenen Blogs benutzt?
    Du hast mich ganz missverstanden. Zugegeben, ich hatte mich missverständlich ausgedrückt. Ich wollte nur den Bezug des Zitats klären und mich nicht mit fremden Federn schmücken. Ich habe deinen Satz zitiert weil er sehr gut formuliert den Punkt getroffen hat um den es auch mir geht. Und ja, absolut, ich finde, die Beiträge dieses Users schaden der Außenwirkung dieses Forums ganz enorm.
    Zusammengefasst: In diesem Punkt denken wir völlig deckungsgleich. Hab deswegen noch ne Begrünung hinterhergeschoben :-)
    Du hast sicher recht, aber meine Meinung gefällt mir besser!


    2021 AfD wählen!

  6. #56
    Für Volk und Vaterland Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    52.837

    Standard AW: Die Hetze der Medien gegen die FPÖ

    Zitat Zitat von Swesda Beitrag anzeigen
    Du hast mich ganz missverstanden. Zugegeben, ich hatte mich missverständlich ausgedrückt. Ich wollte nur den Bezug des Zitats klären und mich nicht mit fremden Federn schmücken. Ich habe deinen Satz zitiert weil er sehr gut formuliert den Punkt getroffen hat um den es auch mir geht. Und ja, absolut, ich finde, die Beiträge dieses Users schaden der Außenwirkung dieses Forums ganz enorm.
    Zusammengefasst: In diesem Punkt denken wir völlig deckungsgleich. Hab deswegen noch ne Begrünung hinterhergeschoben :-)


    War wirklich ein heftiges Missverständnis. Sorry.

  7. #57
    FPÖ
    Registriert seit
    28.05.2007
    Ort
    Burgenland
    Beiträge
    293

    Standard AW: Die Hetze der Medien gegen die FPÖ

    Die Hetze wird ein bissl intensiver weil Kickl unangenehme Wahrheiten ausspricht na da muß fest auf Kickl losgegangen werden.

    Kickl erinnerte nur das unser Minister Blümel Zeichen von Demenz zeigte was nicht falsch ist immerhin konnte sich der Minister im U.Ausschuß mehr als 80x an nichts erinnern und auch bei der Budgetverhandlung
    hatte er Wissenslücken.

    Tja 32 Millionen Corona Sondermedienförderung machens möglich das auch Medien einiges "übersehn" und darüber nicht berichten sich aber voller Eifer auf unangenehme Aufdecker einschießen. So nebenbei vergessens
    das der derzeitigen Lockdown so endet wie es viele Unternehmer in den Skigebieten schon "ahnen" konnten (eine Eingabe des hlg. Geistes) und den Saisonstart auf den 17. Dezember verschoben haben. Das müssen Hellseher sein oder ?

    Die Kommentare der Leser in der Zeitung zeigen das viele sich gar nicht abmühen sich Informationen zu besorgen sondern einfasch glauben was die Medien tägl. verbreiten.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 13.07.2016, 21:40
  2. Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 09.05.2016, 20:47
  3. Antworten: 122
    Letzter Beitrag: 22.02.2012, 20:48
  4. Alle gegen Rohbohm...Linke Hetze gegen CDU Mann.
    Von Alfred im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 10.02.2009, 23:01
  5. Rassistische Hetze in arabischen Medien
    Von Guardian im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 26.02.2008, 18:12

Nutzer die den Thread gelesen haben : 111

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben