+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 57

Thema: Die Hetze der Medien gegen die FPÖ

  1. #31
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    14.669

    Standard AW: Die Hetze der Medien gegen die FPÖ

    So blöde können nur Deutsche, Grüne, Minister sein. Macht neue Einreise Verschärfungen steht dann selbst im Stau

    Respekt: er hat sogar in einem Beruf gearbeitet, was bei Grünen praktisch nie vorkomm vorkommt: Volksschullehrer, aber deswegen hat er sich der Grenzlosen Dumm der Grünen schnell angepasst, denn Dumm umgibt sich mit Dumm und Ja-sagern, wie in Deutschland

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]


    [Links nur für registrierte Nutzer]



    Herr Kurz, Herr Angstschober! Unfassbare 15 Stunden, eingesperrt in einem PKW, unter der brütenden Sonne Nordsloweniens, zig Kilometer vor der Grenze entfernt, ohne Wasser und Hilfe. Da reihe ich mich doch gerne in die täglich immer länger werdende Liste jener verständnislosen Bürger ein, die Sie, die Herrn Tauge- und Habenichts unaufhörlich fragen, an welchem Hauseck Sie ganz konkret auf dem Weg in Ihre Tintenburgen täglich anrennen und ich gratuliere doch auch gleichzeitig zum jüngsten Schildbürgerstreich Ihrer Chaosregierung. Die Grenzen zu Österreich, dicht wie die Berliner Mauer, nur ein Abfertigungsschalter geöffnet für zigtausende Reisende. Gesperrt von ausgerechnet jenen gutmenschlichen Politikern, im Volksmund auch vertrottelte Pumperer genannt, die uns noch vor 5 Jahren angesichts Millionen von Wir schaffen das-Touristen vollmundig erklärten, man könne keine Grenzen schließen, dies widerspreche doch dem heiligen europäischen Geist . Wenn’s aber gegen das eigene Volk geht, ist keine Schikane zu klein, dann werden unbescholtene Bürger gepiesackt, dann wird das Gesetz gebeugt, dann wird Recht gebrochen. Die wohl vornehmste Pflicht einer Regierung ist es, das Leben der Menschen eines Landes zu verbessern. Zigtausende Urlauber aus ihren Sehnsuchtsländern willkürlich heimzuzitieren aber nicht willens und in der Lage zu sein, die erzwungene Rückkehr ordnungsgemäß zu organisieren, zeugt nur mehr von Inkompetenz, zum Himmel schreiender Ahnungslosigkeit, die durch widersinnige Maßnahmen kaschiert werden soll. Eine Regierung der geistigen Flachwurzler, der Analphabeten, der Versager, die ihre Unwissenheit durch gelebte Arroganz übertünchen. Herr Kurz, Herr Angstschober: in Wahrheit haben Sie fertig!

  2. #32
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    16.348

    Standard AW: Die Hetze der Medien gegen die FPÖ

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    So blöde können nur Deutsche, Grüne, Minister sein. Macht neue Einreise Verschärfungen steht dann selbst im Stau

    Respekt: er hat sogar in einem Beruf gearbeitet, was bei Grünen praktisch nie vorkomm vorkommt: Volksschullehrer, aber deswegen hat er sich der Grenzlosen Dumm der Grünen schnell angepasst, denn Dumm umgibt sich mit Dumm und Ja-sagern, wie in Deutschland

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]


    [Links nur für registrierte Nutzer]



    Herr Kurz, Herr Angstschober! Unfassbare 15 Stunden, eingesperrt in einem PKW, unter der brütenden Sonne Nordsloweniens, zig Kilometer vor der Grenze entfernt, ohne Wasser und Hilfe. Da reihe ich mich doch gerne in die täglich immer länger werdende Liste jener verständnislosen Bürger ein, die Sie, die Herrn Tauge- und Habenichts unaufhörlich fragen, an welchem Hauseck Sie ganz konkret auf dem Weg in Ihre Tintenburgen täglich anrennen und ich gratuliere doch auch gleichzeitig zum jüngsten Schildbürgerstreich Ihrer Chaosregierung. Die Grenzen zu Österreich, dicht wie die Berliner Mauer, nur ein Abfertigungsschalter geöffnet für zigtausende Reisende. Gesperrt von ausgerechnet jenen gutmenschlichen Politikern, im Volksmund auch vertrottelte Pumperer genannt, die uns noch vor 5 Jahren angesichts Millionen von Wir schaffen das-Touristen vollmundig erklärten, man könne keine Grenzen schließen, dies widerspreche doch dem heiligen europäischen Geist . Wenn’s aber gegen das eigene Volk geht, ist keine Schikane zu klein, dann werden unbescholtene Bürger gepiesackt, dann wird das Gesetz gebeugt, dann wird Recht gebrochen. Die wohl vornehmste Pflicht einer Regierung ist es, das Leben der Menschen eines Landes zu verbessern. Zigtausende Urlauber aus ihren Sehnsuchtsländern willkürlich heimzuzitieren aber nicht willens und in der Lage zu sein, die erzwungene Rückkehr ordnungsgemäß zu organisieren, zeugt nur mehr von Inkompetenz, zum Himmel schreiender Ahnungslosigkeit, die durch widersinnige Maßnahmen kaschiert werden soll. Eine Regierung der geistigen Flachwurzler, der Analphabeten, der Versager, die ihre Unwissenheit durch gelebte Arroganz übertünchen. Herr Kurz, Herr Angstschober: in Wahrheit haben Sie fertig!
    Angstschober ist ein passender Name für diesen Psychopathen.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  3. #33
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    14.669

    Standard AW: Die Hetze der Medien gegen die FPÖ

    Die FDP, ist noch eine richtige Opposition, kann froh sein, das man durch die Angela Merkel und EU Erpressung aus der Regierung flog. Corona wird immer mehr zur Comedy Show von Dumm Kriminellen, nur die Kranken fehlen und Corona und SAR Viren waren vor 20 Jahren gut erforschr, aber die Dümmsten erhalten jetzt Forschunggelder, um Allerwelts Blödsinn zu verbreiten

    Anschober komplett von der Rolle: FPÖ fordert Rücktritt
    Bild: Georges Schneider / picturedesk.com

    Nach den unzähligen Pfusch-Gesetzen könnte die Corona-Ampel Gesundheitsminister Anschober zum Verhängnis werden. Immer stärker wird der Gegenwind, sogar die Grünen sollen ihn intern kritisieren. Jetzt artete eine Telefonkonferenz mit den Landeshauptleuten anlässlich der Corona-Ampel zum Schreiduell aus.

    Auf die Ministerial-Beamten aus der schwarz-blauen Vorgänger-Regierung kann er sich nach der Umstrukturierung auch nicht mehr hinausreden. Er hat sie bereits gekündigt, nachdem er ihnen und seiner Vorgängerin, Beate Hartinger-Klein, die Schuld für die verpfuschten, teils verfassungswidrigen Corona-Gesetze gab. Vor allem Oberösterreichs Landeshauptmann Thomas Stelzer soll Anschober ordentlich Kontra gegeben haben. [Links nur für registrierte Nutzer]

    So wird überall gefälscht, wobei in Nord Italien, wie der bekannteste Virologe und Fachmann mitteilte, die Alten, durch die Nebenwirkungen der Grippe Impfungen starben, schnell verbrannt wurden, damit es niemand merkt, ähnlich wie in Deutschland, wo Wieler das RKI, von Opduktionen abriet. Nebenwirkungen der Pharma Mittel, sind mit den Hygiene Skandalen der Krankenhäuser, die Haupt Totes Ursache: Jeder Müll wird verschrieben und die Leute werden vergiftet, wenn man am Morgen schon 9 Pharma Müll Tabletten fressen soll



    Im August 2020 versuchte eine Moderatorin, vom Spanischen Staatsfernsehen, einen Arzt zur Lage im Krankenhaus zu befragen und suchte offenbar nach einer Bestätigung für die öffentliche Meinung. Der ging wohl eher nach hinten los, und der Arzt konnte die sogenannte Pandemie nicht bestätigen und löste damit ein Eklat aus.

  4. #34
    Mitglied Benutzerbild von Komödiant
    Registriert seit
    25.03.2020
    Beiträge
    43

    Standard AW: Die Hetze der Medien gegen die FPÖ

    Er war der beste Innenminister, den Österreich je hatte.

    Manda, s' isch Zeit

  5. #35
    Herzland Benutzerbild von Süßer
    Registriert seit
    09.05.2013
    Ort
    ja
    Beiträge
    5.039

    Standard AW: Die Hetze der Medien gegen die FPÖ

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    ##

    So wird überall gefälscht, wobei in Nord Italien, wie der bekannteste Virologe und Fachmann mitteilte, die Alten, durch die Nebenwirkungen der Grippe Impfungen starben, schnell verbrannt wurden, damit es niemand merkt, ähnlich wie in Deutschland, wo Wieler das RKI, von Opduktionen abriet. Nebenwirkungen der Pharma Mittel, sind mit den Hygiene Skandalen der Krankenhäuser, die Haupt Totes Ursache: Jeder Müll wird verschrieben und die Leute werden vergiftet, wenn man am Morgen schon 9 Pharma Müll Tabletten fressen soll



    Im August 2020 versuchte eine Moderatorin, vom Spanischen Staatsfernsehen, einen Arzt zur Lage im Krankenhaus zu befragen und suchte offenbar nach einer Bestätigung für die öffentliche Meinung. Der ging wohl eher nach hinten los, und der Arzt konnte die sogenannte Pandemie nicht bestätigen und löste damit ein Eklat aus.
    Einfach ansehen, überall das gleiche.

  6. #36
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    14.669

    Standard AW: Die Hetze der Medien gegen die FPÖ

    Zitat Zitat von Süßer Beitrag anzeigen
    Einfach ansehen, überall das gleiche.
    Die Berrufs Verbrecher interessiet es nicht, das sogar auf den Beipack Zetteln steht, das die Test, nicht für Diganose geeignet sind, noch einen Virus, oder eine Infektion angezeigt werden kann. Drosten mit seinem Fake facobook account aus Wuhan, machte eine lächerliche Show und die Abzocker und Betrüger machten mit. Abteilung: "Useful Idiots" schlug zu mit der Deutschen, Österreichischen, Französischen Regierung, oder wie man den Hirnlosen Sauhaufen, vollkommen korrupt, sonst noch nennt.



    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die Organisierte Kriminalität schlug zu, weil Krieg nicht mehr so profitabel ist und erpresste Privatisierung

    Überall verbreitet, die Fake Facebook Erfindung dieser Gestalt, durch Christian Drosten, gekaufter Medien, eine reine Viren Erfindung, von Berufs Kriminellen und dann musste er nach ein paar Wochen, natürlich sterben


    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    Hallo an alle, hier ist Li Wenliang, ein Augenarzt im Wuhan Central Hospital", pünklich gestorben im Betrugs Spektakel wieder mal, die Christian Drosten Grundlage, ohne gereinigte Virus. Deutschland macht jetzt facebook, Erfindungs Forschung und Angela Merkel, Horst Seehofer und Markus Söder klatschten Beifall, für diesen ordinären Betrug, ebenso Sebastian Kurz.

    Frei erfunden, wie der Virua, durch Christian Drosten, ein angeblich, neuer und hoch gefährlicher Virus, wo nicht einmal das RKI, die Wissenschaftlichen Protokolle hat, für diesen Virua: Es war ein Betrug, eine Lüge, ein Geschäftsmodell. Gut organisiert, vom EVENT 201, übernahmen BBC, CNN, Spiegel, SZ, die alten Kriegs und NATO PR Maschine, die geplante Operation des Betruges

    Arzt warnte vor Coronavirus und wurde zum Schweigen gebracht. Nun starb er am Virus


    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Auflistung was auf den Beipack der Tests stehr und das ist überall Weltweit identisch, totaler Müll wie Bill Gates sogar sagt.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  7. #37
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    14.669

    Standard AW: Die Hetze der Medien gegen die FPÖ

    Das es nur die normale Grippe, Schnupfen ist, sagt selbst die WHO heute, nur die Panik Macher, machten Milliarden Profite. Aber der Blödsinn, der korrupten Politiker geht weiter: Ein Österreichischer Fachmann

    Covid-19 viel harmloser als befürchtet

    Die Krankheit habe „nicht diese Bedeutung, die man ihr ursprünglich zugemessen hat“. Tatsächlich aber wäre die Sterblichkeit im Bereich von 0,23 Prozent, wie eine aktuelle Metastudie der Stanford-Universität ergeben hätte. Die ursprünglich befürchteten 30 Prozent Sterblichkeit hätten sich nicht bewahrheitet. Der Stanford-Wert „passt haarscharf zu unseren Daten“, so Allerberger. Dennoch wäre nicht zu unterschätzen, dass die Sterblichkeit bei Menschen über 65 Jahren höher wäre als bei der saisonalen Grippe. Todesfälle in Altersheimen wären in jedem Fall zu erwarten. [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die EU hat sich zur grössten Deppen Region der Welt entwickelt, wo man Alle erpresst, bei dem Sozial Media Unfug mit PR Agenturen auch noch mitzumachen

  8. #38
    Mitglied Benutzerbild von Swesda
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    4.232

    Standard AW: Die Hetze der Medien gegen die FPÖ

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Das es nur die normale Grippe, Schnupfen ist, sagt selbst die WHO heute, nur die Panik Macher, machten Milliarden Profite. Aber der Blödsinn, der korrupten Politiker geht weiter: Ein Österreichischer Fachmann

    Covid-19 viel harmloser als befürchtet

    Die Krankheit habe „nicht diese Bedeutung, die man ihr ursprünglich zugemessen hat“. Tatsächlich aber wäre die Sterblichkeit im Bereich von 0,23 Prozent, wie eine aktuelle Metastudie der Stanford-Universität ergeben hätte. Die ursprünglich befürchteten 30 Prozent Sterblichkeit hätten sich nicht bewahrheitet. Der Stanford-Wert „passt haarscharf zu unseren Daten“, so Allerberger. Dennoch wäre nicht zu unterschätzen, dass die Sterblichkeit bei Menschen über 65 Jahren höher wäre als bei der saisonalen Grippe. Todesfälle in Altersheimen wären in jedem Fall zu erwarten. [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die EU hat sich zur grössten Deppen Region der Welt entwickelt, wo man Alle erpresst, bei dem Sozial Media Unfug mit PR Agenturen auch noch mitzumachen
    Ich weiß nicht, woher du diesen "österreichischen Fachmann kennst", aber diese Quelle haust sicher nicht auf der Erde, vielleicht auf Beteigeuze oder ähnlichen Orten.

    Die WHO behauptet natürlich nichts dergleichen und eine Sterblichkeitsrate von 30% stand ebenfalls nie als ernsthafte Möglichkeit im Raum. "Milliardenprofite" machen nur ganz wenige, für die meisten Unternehmen ist das Virus eine existenzielle Bedrohung und das weltweit. "Erpresst" mitzumachen wird auch niemand, im Gegenteil, das Virus bereitet auf der ganzen Welt allen möglichen Leuten die Gelegenheit, sich zu profilieren, wobei nicht alle dabei seriös vorgehen.

    Falls du nicht an einen Rollstuhl gefesselt bist und das Virus für dich eine völlig harmlose Erscheinung darstellt - warum gehts du nicht mal ein, zwei Tage als Pfleger in ein Krankenhaus und holst dir deine Informationen direkt vor Ort, anstatt irgendwelchen Geisterbeschwörern hinterherzulaufen?

    User wie dieser schaden dem Bild des HPF nach außen ganz ungemein. Der Anteil krankhafter Spinner ist hier zwar gesunken, dafür aber ist der Bodensatz verrückter als je zuvor. Eine ernsthafte Politplattform, die sich der freien Rede verschrieben hat, muss natürlich einiges aushalten und darf selbst nicht zu zimperlich sein. Jedoch darf der Anteil an Usern mit ganz offensichtlich unterirdischem Oberstübchen nicht stilprägend wirken.
    Du hast sicher recht, aber meine Meinung gefällt mir besser!


    2021 AfD wählen!

  9. #39
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    14.669

    Standard AW: Die Hetze der Medien gegen die FPÖ

    Zitat Zitat von Swesda Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht, woher du diesen "österreichischen Fachmann kennst", aber diese Quelle haust sicher nicht auf der Erde, vielleicht auf Beteigeuze oder ähnlichen Orten.

    Die WHO behauptet natürlich nichts dergleichen und eine Sterblichkeitsrate von 30% stand ebenfalls nie als ernsthafte Möglichkeit im Raum. "Milliardenprofite" machen nur ganz wenige, für die meisten Unternehmen ist das Virus eine existenzielle Bedrohung und das weltweit. "Erpresst" mitzumachen wird auch niemand, im Gegenteil, das Virus bereitet auf der ganzen Welt allen möglichen Leuten die Gelegenheit, sich zu profilieren, wobei nicht alle dabei seriös vorgehen.

    ...............................
    Markenzeichen der Dummen, ist: Was man nicht weiß gibt es Nicht! Die sind auch unfähig, für Arbeit, weil sie Nichts kapieren

    Wer hat dich für Trollen bezahlt? Wo kann man nur solche Ignoranten finden, die wohl eine Gehirnwäsche hinter sich haben, von der Edelman PR Firma. Dann glaubt man jeden Blödsinn und untersten Niveau. Der Wissenschaftler steht schon in der Überschrift des Artikels. Richtig ist es, der zuständige Experte sogar, aber wenn man Gehirn out hat, wegen smartphone Verblödung, versteht man das Nicht: Lügen, Trollen ist halt schöner Der Leiter der Abteilung für Öffentliche Gesundheit der Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (Ages), Franz Allerberger

    AGES-Infektiologe Allerberger: Jeder wird das Corona-Virus bekommen

    WHO, hat das in vielen Medien veröffentlicht, die hier schon genannt wurden. Der wohl berühmteste Wissenschaftler der Welt, von Standfort und nicht ein Nasenbohrer Stiftungs Wissenschaftler, wie Christian Drosten, der schon immer log, weil er von der Pharma Industrie bezahlt ist

    WHO: Covid-19 weniger tödlich als vermutet

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Kann man leicht erkennen, das es getürkt ist, identisch wie Kriegs Propaganda.

    In Wien verbrennt man Masken, denn so einen Blödsinn, kann sich nur Angela Merkel ausdenken, oder Kurz, obwohl alle Wissenschaftler, Ärzte, sogar Drosten noch im Frühjahr das als sinnlosen Unfug erklärten, weil die Masken nicht einmal Viren abhalten können. Grippe und Schnupfen ganz normal wird in ein Geschäftsmodell umgewandelt, für die Pharma Industrie, die fast nur Blödsinn verkauft. 30 % weniger tote Kinder, weil die Eltern nicht mehr zum impfen gingen in den USA, hat die Seuchenbehörde festgehalten und heimlich hat das RKI; STIKO für Kinder, das SChweizer Modell übernommen. Nur noch 2 Impfungen und zuvor waren es 2+1! Gab halt zuviel Tote,nachdem man alle Posten gekauft hatte.



    17. Oktober 2020

  10. #40
    Mitglied Benutzerbild von Swesda
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    4.232

    Standard AW: Die Hetze der Medien gegen die FPÖ

    Deine Fälschungen sind unfassbar plump. Glaubst du wirklich, es giubt auch nur einen einzigen Idioten der so ungefähr deinen Doofheitsgrad bekleidet und dir diesen Quatsch abkauft? Man sollte dich wegen schwerer Zitatfälschung hundert Beiträge schreiben lassen "Ich bin ein Esel und fälsche Zitate".

    Im Original widerlegt nämlich deine Quelle haargenau den ganzen Müll von dir in einem einzigen Satz:

    Mal langsam zum Mitdenken:

    Manche behaupten, die Krankheit sei nicht gefährlicher als eine saisonale Grippe, doch Wissenschaftler sind sich zumindest darin einig, dass dem Coronavirus mehr Menschen als einem Influenza-Virus erliegen. Doch wie tödlich Sars-CoV-2 genau ist, ist schwer zu bestimmen, weil man nicht weiß, wie viele Menschen sich tatsächlich angesteckt haben.

    Jetzt hat das [Links nur für registrierte Nutzer] eine [Links nur für registrierte Nutzer] veröffentlicht, in der die sogenannte Infektionssterblichkeit anhand von weltweiten Antikörper-Studien ermittelt wurde. Ihren Ergebnissen zufolge ist Covid-19 zwar tödlicher als die Grippe, aber nicht so gefährlich wie bisher angenommen.

    [aus deiner eigenen Quelle]

    Die Medien verschweigen also nichts, sie lügen nicht, nicht in diesem Fall zumindest. Das einzige "Verbrechen" dessen sie sich schuldig machen ist eine genaues Zitieren der Quellen. Ja mei, gell, des is nadierlich eine saubane Frechheit.
    Du hast sicher recht, aber meine Meinung gefällt mir besser!


    2021 AfD wählen!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 13.07.2016, 21:40
  2. Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 09.05.2016, 20:47
  3. Antworten: 122
    Letzter Beitrag: 22.02.2012, 20:48
  4. Alle gegen Rohbohm...Linke Hetze gegen CDU Mann.
    Von Alfred im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 10.02.2009, 23:01
  5. Rassistische Hetze in arabischen Medien
    Von Guardian im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 26.02.2008, 18:12

Nutzer die den Thread gelesen haben : 112

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben