+ Auf Thema antworten
Seite 7 von 9 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 61 bis 70 von 81

Thema: Die Hetze der Medien gegen die FPÖ

  1. #61
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    21.944

    Standard AW: Die Hetze der Medien gegen die FPÖ

    Die Politik ist so kriminell auch in Österreich, das man gewonnene Klagen aushebelt, indem ständig neue Verordnungen kommen, was eine enorme Kriminelle Energie aufzeigt. Die Österreicher sind viel weiter gegen ihre durchgeknallte Pharma Vertreter, die sich Politiker nennen, was am Debakel der Deutschen Mafia Klientel Politik, im Camorra Stile liegt


  2. #62
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    73.957

    Standard AW: Die Hetze der Medien gegen die FPÖ

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    ...

    Kerkermeister Söder!

    Wenn die Gottlosen obenaufkommen, so verbergen sich die Leute; wenn sie aber umkommen, so mehren sich die Gerechten.


    Sprüche 28 Vers 28!

  3. #63
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    21.944

    Standard AW: Die Hetze der Medien gegen die FPÖ

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Kerkermeister Söder!
    Markus Söder hat nun auch die Ersten Totetn, nach dem Mord Impfungen, die er ja promotet, wie Angela Merkel, andere kriminelle Minister, ohne Deutsche Impf Zulassung

    Alle Viren mutieren, ist normal, kein Problem, gerade Grippe Viren. Wussten die Super Virologen wie Christian Drosten ebenso nicht

    Nach Plan infiziert, Gesunde Alte, wo 2 nun tot sind, mit der kriminellen Impfung. Söder Land, der Ethansie schon anordnete, mit der Isolierung der Alten, Kinder terrorisiert, wie Eltern


    Nach Reihentests an Silvester: Corona-Lage in Seniorenheim verschärft sich drastisch - 49 Fälle und zwei Tote

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  4. #64
    südet ab! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    40.181

    Standard AW: Die Hetze der Medien gegen die FPÖ

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Markus Söder hat nun auch die Ersten Totetn, nach dem Mord Impfungen, die er ja promotet, wie Angela Merkel, andere kriminelle Minister, ohne Deutsche Impf Zulassung

    Alle Viren mutieren, ist normal, kein Problem, gerade Grippe Viren. Wussten die Super Virologen wie Christian Drosten ebenso nicht

    Nach Plan infiziert, Gesunde Alte, wo 2 nun tot sind, mit der kriminellen Impfung. Söder Land, der Ethansie schon anordnete, mit der Isolierung der Alten, Kinder terrorisiert, wie Eltern


    Nach Reihentests an Silvester: Corona-Lage in Seniorenheim verschärft sich drastisch - 49 Fälle und zwei Tote

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Bereits der dritte Strang in den du die immer gleiche Spamtapete absetzt.

    Corona- , Thunberg und jetzt im FPÖ-Faden.

    Wirst du eigentlich pro Propagandabeitrag bezahlt?
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  5. #65
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    21.944

    Standard AW: Die Hetze der Medien gegen die FPÖ

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Bereits der dritte Strang in den du die immer gleiche Spamtapete absetzt.

    Corona- , Thunberg und jetzt im FPÖ-Faden.

    Wirst du eigentlich pro Propagandabeitrag bezahlt?
    Tote auch in Deutschland, wie in anderen Ländern, noch dazu im Söder Land, wo doch Minister, von der sicheren Impfung labbern, weil man sehr gut geschmiert ist. Und kein Arzt stoppt die Banden, obwohl Impfungen bei über 80 Jährigen hoch gefährlich sind, besonders, wenn sie durch Pharma Mittel einen fragilen Körper haben. Im Frühjahr hat man die Leute ins Jensseits befördert mit Beatmungsgeräten, wo ebenfall Krankenhaus Chefs, Dr.Wodorg davor warnte. Macht man jetzt nicht mehr, Beatmungs GEräte dienten dem Milliarden Diebstahl, mit angeblichen Intensiv Betten, die dann abgerechnete wurden. Ebenso ein Unfug ohne Ende und die Milliardäre wurden noch reicher. Also sowas verdient, mehrfach genannt zu werden, als Warnung, wie man verarscht wird. Müsste als Schlagzeile eigentlich überall stehen, ist es aber nicht, weil die Medien gekauft sind

    PS: Dein Müll steht, ohne Inhalt, dafür überall, das nennt man Spam

  6. #66
    FPÖ
    Registriert seit
    28.05.2007
    Ort
    Burgenland
    Beiträge
    312

    Standard AW: Die Hetze der Medien gegen die FPÖ

    Gehts noch dümmlicher die heutige Schlagzeile der angeblich größten Tageszeitung in unserem Land

    Wollte Ungarin werden
    Pass-Posse um enge Vertraute von FPÖ-Chef Kickl

    Auf Seite 17 dann der lächerliche Artikel.

    No wenn das kein spezieller Artikel ist die wissen schon nicht mehr was sie noch alles Kickl anhängen können seit Benko die Krone gekauft hat.

    An manchen Tagen waren einige Artikeln die gegen die FPÖ hetzen in der Zeitung nur das greift nicht mehr deren Manipulation.

    Schön langsam posten dort nur mehr ganz harte mit ihrem Zeitungswissen und brav auf den Wellen dieser "Meinungsmacher" der Zeitung.

  7. #67
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    21.944

    Standard AW: Die Hetze der Medien gegen die FPÖ



    Mit Österreich kann es nur noch aufwärts gehen

  8. #68
    Mitglied Benutzerbild von Komödiant
    Registriert seit
    25.03.2020
    Beiträge
    69

    Standard AW: Die Hetze der Medien gegen die FPÖ

    Seit 15. Juli läuft das Volksbegehren "Asylstraftäter sofort abschieben".
    Unterschreiben!

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Manda, s' isch Zeit

  9. #69
    FPÖ
    Registriert seit
    28.05.2007
    Ort
    Burgenland
    Beiträge
    312

    Standard AW: Die Hetze der Medien gegen die FPÖ

    Das gehe ich Morgen sofort unterschreiben. Danke für die Erinnerung.

    Das von dieser Regierung bezahlte "Einheizpapier" aso Zeitung hat ein sehr scharfes Zensur-Team da wird man, sollte man sich gegen ihre Meinung äußern, schnell geblockt oder gesperrt.

    Sie sind so überheblich das sie von sich meinen sie sind die dem Volk nahe Zeitung und vergessen dabei was objektiver Journalismus bedeutet das beweisen Teams von Privatsendern
    die nicht vom Steuergeld gekauft werden wie jene bei Servus TV mit ihrer 2 teiligen Doku - Corona die Suche nach der Wahrheit ist wirklich sehenswert.

    Wir sollen die 3 G's einfach akzeptieren tja wenn eine Regierung das so durchziehn möchte dann ist es ihre Pflicht in jedem Amt eine kostenlose Testmöglichkeit bereit zu stellen
    und nicht vom Bürger, dessen Freiheiten verfassungswidrig eingeschränkt wurden, zu verlangen das er sich mühsam die Teststationen sucht und verpflichtet ist ein Smartphon zu besitzen.

    Dann ist es wirklich auch an der Zeit das sich all jene die gesund sind und sich nicht "vergiften" oder wie die es sehn impfen lassen wollen
    gegen die Diskriminierung von den Medien (Coronaleugner usw.) zu wehren.

    Es kann ja nicht sein das man sich von "Geimpften" nötigen lassen muß und bedroht wird das GESUNDE aus dem Gesellschaftsleben ausgeschlossen werden.
    No entweder schützt die Impfung und die Probanden glauben daran oder sie schützt nicht dann wäre es umgekehrt denn dann gefährden die GEIMPFTEN die GESUNDEN.

    Sie lassen auch wenige Leserbriefe zu die inhaltlich gegen die Meinungsmache dieser Zeitung formuliert sind.

    Leider gibt es wenig Information über die täglichen Aufgriiffe von illegalen Grenzgängern die das Zauberwort nützen um sofort in den Genuß der Vollversorgung zu kommen.

    Wäre dieses Blattl das was sie vorgeben zu sein dann müßten da täglich Aufforderung an die Regierung formuliert sein um diese Mißstände abzustellen und unsere Gesetze
    der Zeit anzupassen. ASYL kann niemand bekommen der über sichere Länder einreist und das mittels Schlepper also kriminell schon vom Start weg.

    Das sind keine ECHTEN Flüchtlinge die über mehrere friedliche Länder in unser Land reinschleichen um unser Sozialsystem abzusaugen. Flüchtlinge flüchten ins nächste friedliche
    Land um nach Ende der Auseinandersetzungen wieder in ihre Heimtländern zurück zu kehren.

    Ist aber wie bei allem was diese Regierung verspricht und nicht hält mit Unterstützung der Zeitung die von einem "Familienmitglied" gekauft wurde.

    Vom ORF red ich da nicht weil die froh sind das die geplante Einstellung der GIS nicht stattfand.

    Wie es auf Ibiza in der bsoffenen Gschicht der beiden Traumändlein jo auch erwähnt wurde man braucht eine Zeitung tja die "Familie" hat viele
    Träumereien der Ibiza-Bsuff umgesetzt.

    Wer es ausprobiert kann ja versuchen einen Leserbrief anzubringen in dem Kritik an dieser Regierung geübt wird der wird sicher nicht gedruckt.

    Bleibts gsund

  10. #70
    Mitglied Benutzerbild von Komödiant
    Registriert seit
    25.03.2020
    Beiträge
    69

    Standard AW: Die Hetze der Medien gegen die FPÖ

    In Frankreich entstanden, ist sie heute dort bereits wieder verboten, die identitäre Bewegung. In Österreich setzen sich vor allem die ÖVP und natürlich die Parasiten der Grünen für ein Verbot ein.

    Parteichef Herbert Kickl von der FPÖ bläst der türkisen Buberlpartie deshalb ordentlich den Marsch:

    Manda, s' isch Zeit

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 13.07.2016, 20:40
  2. Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 09.05.2016, 19:47
  3. Antworten: 122
    Letzter Beitrag: 22.02.2012, 19:48
  4. Alle gegen Rohbohm...Linke Hetze gegen CDU Mann.
    Von Alfred im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 10.02.2009, 22:01
  5. Rassistische Hetze in arabischen Medien
    Von Guardian im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 26.02.2008, 17:12

Nutzer die den Thread gelesen haben : 101

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben