+ Auf Thema antworten
Seite 9 von 13 ErsteErste ... 5 6 7 8 9 10 11 12 13 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 81 bis 90 von 129

Thema: MDR feuert den Kabarettisten Uwe Steimle

  1. #81
    Ethnopluralist Benutzerbild von pixelschubser
    Registriert seit
    26.09.2013
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    24.223

    Standard AW: MDR feuert den Kabarettisten Uwe Steimle

    Zitat Zitat von Swesda Beitrag anzeigen
    Ja, du liegst ja richtig mit Hall. Aber immerhin, Voltaire war wirklich ein Vertreter der Toleranz, der sich sehr negativ über Menschen äußerte, die andere wegen einer abweichenden Meinung anpöbeln. Voltaire hätte in diesem Forum nach spätestens einem Tag einen Herzinfarkt erlitten.
    Voltaire hätte sich angesichts dieses Forums eher köstlich amüsiert! Mozart wahrscheinlich auch und Beethoven hätte sich am derben Ton erfreut. Wie hätte wohl heuer seine 5. geklungen?! Die wäre wohl ne Brachialnummer in Metal geworden!

    So in etwa...und er könnte sie hören!



    Ein kluger Mann sagte mal, dass alle klassischen Komponisten heute Rockmusiker/-Komponisten wären.
    __________________

    Rinderfilet krümelt nicht!
    __________________

  2. #82
    Gold Benutzerbild von MorganLeFay
    Registriert seit
    22.11.2004
    Beiträge
    13.907

    Standard AW: MDR feuert den Kabarettisten Uwe Steimle

    Zitat Zitat von FranzKonz Beitrag anzeigen
    Manche Zitate sind so klug, dass sie auf die Reputation des Urhebers verzichten können.
    Weswegen alles eingängliche im Deutschen von Goethe und im Englischen von Shakespeare ist?
    Hat den Roten Knopf.
    "I cannot live without books." Thomas Jefferson

  3. #83
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    73.589

    Standard AW: MDR feuert den Kabarettisten Uwe Steimle

    Zitat Zitat von MorganLeFay Beitrag anzeigen
    Weswegen alles eingängliche im Deutschen von Goethe und im Englischen von Shakespeare ist?
    So ungefähr.

    Ein Bonmot am Rande: Als ich so ungefähr mit 40 erstmals den Faust las, traf mich die Erkenntnis wie ein Hammer: Mein Vater wurde ganz offensichtlich in seiner Jugend gar furchtbar mit diesem Machwerk traktiert, und traktierte seinerseits seine Kinder mit Zitaten daraus, ohne je den Urheber zu nennen.
    „Wenn ich wüsste, dass es nach dem Tod weitergeht, würde ich erst gar nicht sterben.“
    Matthias Beltz

  4. #84
    Mitglied Benutzerbild von Swesda
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    1.902

    Standard AW: MDR feuert den Kabarettisten Uwe Steimle

    Zitat Zitat von pixelschubser Beitrag anzeigen
    Was ist an Fraktur und Sütterlin so falsch? ich kann noch Sütterlin und setze Fraktur gerne ein. Muss ich aus Opportunismus nur noch Arial und Helvetica nutzen?

    Grad das Spiel mit diesen falschen Erinnerungen macht doch Laune! Und wenn sie flennen, kann man ihnen ihren Irrtum um die Ohren hauen.

    Heil Odin! Heil Caesar! Heil H+++++! Heil Honecker! Heil Stalin! Genau mit der Kacke kannste jeden Linken ausbooten! Heil Merkel!

    Liebig bedient sich auch gern dieser Symbolik. Und der Mann liegt genau richtig damit!

    Euer "Anstand" geht mir auf die Nüsse! Die Zeit von Anstand und Ritterlichkeit ist vorbei!
    Komisch, dass du nicht verstehst worum es mir geht. Mir persönlich ist doch diese Schrift völlig egal. Ich habe da keinen Blutdruck.

    Also nochmal, zum Mitdenken:

    Warum wird so ein Plakat gemacht, so ein Bild gepostet? Damit wird eine Aussage verknüpft, eine Botschaft, in diesem Fall sozusagen ein Weckruf. Eine Methode, die wird doch sehr gerne und erfolgreich anwenden. Das Plakat soll dem unbedarften Leser vor Augen führen, du verstehst, VOR AUGEN FÜHREN, dass die Vertragsauflösung zwischen MDR und Herrn Steimle eine äußerst törichte Maßnahme war, die Rückschlüsse auf den Zustand dieser Republik zulässt. Dich muss man davon nicht überzeugen und mich auch nicht und die meisten hier auch nicht. Aber das HPF ist nun mal nicht die Welt und da draußen haben wir noch eine Menge Gegenwind. Da ist es dann nicht hilfreich, eine Botschaft, ein berechtigtes Anliegen mit irgendetwas zu verzieren, dass bedeutende Teile unseres Volkes mal wieder mit "Nazi" assoziieren.

    Noch etwas: Mit "Heil ~" kannst du heute keinen Linken mehr ausbooten, nur noch dich selber. Der Grat zwischen "Heldenhafter Kämpfer für die gerechte Sache" und "Seniler Spinner" ist inzwischen sehr schmal geworden.

    Ich will das einigen Unbelehrbaren einfach nur nahe bringen aber wie es scheint, tragen sie diese Bezeichnung mit Stolz und Würde. Dabei besteht das Leben nur aus lernen, 24 Stunden am Tag, ja, auch im Schlaf, und wer vorwärtds kommen möchte sollte sich nicht dagegen sperren, auch wenn manche Erkenntnis möglicherweise weniger angenehm ist.
    Auf, auf sprach der Fuchs zum Hasen, hörst du nicht den Jäger blasen!

    Bitte mit "www" voran kopieren: afd.de/mitwirken/mitglied-werden/

  5. #85
    Mitglied Benutzerbild von Swesda
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    1.902

    Standard AW: MDR feuert den Kabarettisten Uwe Steimle

    Zitat Zitat von FranzKonz Beitrag anzeigen
    So ungefähr.

    Ein Bonmot am Rande: Als ich so ungefähr mit 40 erstmals den Faust las, traf mich die Erkenntnis wie ein Hammer: Mein Vater wurde ganz offensichtlich in seiner Jugend gar furchtbar mit diesem Machwerk traktiert, und traktierte seinerseits seine Kinder mit Zitaten daraus, ohne je den Urheber zu nennen.
    Schlimmer war das noch in der Schule. Von morgens bis abends und ebenfalls ohne den Urheber zu nennen. "Das also war des Pudels Kern..." oder auch sehr beliebt von außerhalb des "Faust" "Die Geister die ich rief...".
    Auf, auf sprach der Fuchs zum Hasen, hörst du nicht den Jäger blasen!

    Bitte mit "www" voran kopieren: afd.de/mitwirken/mitglied-werden/

  6. #86
    Mitglied Benutzerbild von Swesda
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    1.902

    Standard AW: MDR feuert den Kabarettisten Uwe Steimle

    Zitat Zitat von MorganLeFay Beitrag anzeigen
    Weswegen alles eingängliche im Deutschen von Goethe und im Englischen von Shakespeare ist?
    Schiller nicht zu vergessen.

    "Ich sei, gewährt mir die Bitte, in Eurem Bunde der Dritte." oder, mein absolutes Lieblingszitat "Hier wendet sich der Gast mit Grausen...". Schiller steht zu Unrecht im Schatten von Goethe. Und Herder, der gehört auch dazu:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Im 18. Jahrhundert geschrieben, aktuell bis heute.
    Auf, auf sprach der Fuchs zum Hasen, hörst du nicht den Jäger blasen!

    Bitte mit "www" voran kopieren: afd.de/mitwirken/mitglied-werden/

  7. #87
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    39.411

    Standard AW: MDR feuert den Kabarettisten Uwe Steimle

    Moeglicherweise ist der MDR Programmdirektor Wolf-Dieter Jacobi
    Mitgied der " Nasenbandenmafia " und Uwe Steimle nicht.
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  8. #88
    HPF Moderator Benutzerbild von Mütterchen
    Registriert seit
    18.07.2007
    Beiträge
    12.451

    Standard AW: MDR feuert den Kabarettisten Uwe Steimle

    Zitat Zitat von Swesda Beitrag anzeigen
    ...

    "Ich sei, gewährt mir die Bitte, in Eurem Bunde der Dritte."
    ( gekürzt)
    Dann gehört aber auch: " Was willst du mit dem Dolche, sprich! ...dazu.

    Und noch so einiges, aber das gehört ja alles nicht in diesen Strang, weswegen ich jetzt noch kurz auf das eigentliche Thema eingehe: ich glaube, der MDR hat sich mit der Entlassung keinen Gefallen getan. Das ist für mich ein weiterer Schritt in eine Richtung, in der man sich einfach immer wieder klar positionieren muss. Es gibt fast überall nur noch zwei gegensätzliche Seiten, PRO oder CONTRA, und das Schlimme dabei ist ja, dass diese beiden Seiten so unversöhnlich gegeneinander sind. Und das sage ich jetzt als jemand, der von Steimle kaum was kennt, eigentlich nur das, was hier ab und an mal eingestellt wurde. Ich bin aber auch kein TV-Konsument und Steimle ist sicher vor allem regional sehr bekannt.

    Ich will hier mal einen Artikel einstellen, auch wenn er schon von 2017 ist, beschreibt er eigentlich ganz gut das Problem, das ich mit meinem Beitrag darlegen möchte.

    Dresden

    Am Anfang kriecht eine Raupe von links nach rechts – in Großaufnahme. Gibt sie damit die Richtung vor? Schwer zu sagen in „Steimles Welt“, in der der Kabarettist auf den Nebenstrecken und manchmal im politisch Diffusen unterwegs ist. ...Manchmal ist in hier schon der Weg das Ziel – und gleich das erste wirft Fragen auf. Zusammen mit Autor Michael Seidel geht es auf dem Malerweg durchs Kirnitzschtal in der Sächsischen Schweiz.
    ...Worum geht es hier? Darum, dass der Sachsenforst zum Glück noch flüchtlingsfrei ist? Oder sollen absurde und oft gefälschte Horrormeldungen über Asylbewerber hops genommen werden. Man weiß es nicht – und das ist durchaus typisch für den Dresdner, der schon mal in einem vom Compact-Magazin hergestellten T-Shirt zum Interview erscheint, viel vom Weltfrieden erzählt und als politischer Kabarettist vor allem eins ist: nicht zu fassen. ...Zwischendurch, auf der Suche nach der Freiberger Eierschecke geht es erneut ins Ungefähre: Im Dom habe er von einer Frau erfahren, dass man nur zur vollen Stunde und gegen Eintritt rein dürfe, erzählt er. Als Grund habe sie ihm gesagt: „Die kacken hintern Altar.“ – „Wer, die?“ – Antwort der Frau: „Na wer wohl?“. Da sind wir wieder – in Steimles Welt. „Ungeschminkt, ungefiltert, unzensiert“ nennt sie der MDR. Unklar ist sie auch.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Unklar - das geht dann wohl schon mal gar nicht.


    P.S.: und um jetzt nochmal auf die Zitate zurückzukommen - so was wäre fast einen eigenen Strang wert.

  9. #89
    Neuer Besen Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    20.593

    Standard AW: MDR feuert den Kabarettisten Uwe Steimle

    Wir sind Steimles Welt


    [Links nur für registrierte Nutzer]




    Solidarität mit Uwe Steimle - Venceremos!
    "Erst wenn man anfängt, gegen den Strom zu schwimmen, merkt man eben, wie viel Dreck einem entgegenkommt."

    Uwe Steimle

  10. #90
    Mitglied
    Registriert seit
    16.02.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    13.363

    Standard AW: MDR feuert den Kabarettisten Uwe Steimle

    Zitat Zitat von pixelschubser Beitrag anzeigen
    Die Mohrenstrasse in Berlin heisst auch noch so. Obwohl gewisse Kreise die gerne mit einem "Ö" sehen wollen.
    bei uns gibts ein gezerre um die hindenburgstraße, sie soll umbenannt werden in ....???

    keine ahnung, aber der hindenburg soll weg, weil er angeblich ein ganz schlimmer finger war oder so ähnlich.
    schrittchen für schrittchen wird uns die sprache genommen.
    ein volk, dem die sprache genommen wird, hat irgendwann nichts mehr zu sagen
    Die Menschenrechte sind erfunden worden, um die 10 Gebote zu verdrängen. (shahirrim)
    Manche Wege sieht man nicht kommen, die plant man auch nicht, die geht man aber. , danke an dich

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Uwe Steimle zu Gast im Riverboat 04.11.2016.
    Von glaubensfreie Welt im Forum Deutschland
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 04.12.2019, 20:12
  2. MDR feuert den Kabarettisten Uwe Steimlew
    Von Murmillo im Forum Innenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.12.2019, 19:25
  3. Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 26.12.2015, 00:52
  4. Deutsche Elite-Kabarettisten haben die Nase voll !
    Von Aragorn im Forum Deutschland
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 28.01.2013, 10:50
  5. Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 12.03.2010, 17:07

Nutzer die den Thread gelesen haben : 143

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben