+ Auf Thema antworten
Seite 8 von 13 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 9 10 11 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 71 bis 80 von 125

Thema: Hamburger SPD lässt Obdachlose in Massensammelunterkünften auf eiskalten Boden schlafen

  1. #71
    Mitglied Benutzerbild von schlaufix
    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    11.234

    Standard AW: Hamburger SPD lässt Obdachlose in Massensammelunterkünften auf eiskalten Boden schlafen

    Zitat Zitat von tabasco Beitrag anzeigen
    Von jetzt auf gleich verliert man auch selten die Wohnung.
    Zitatkürzungen kommen bei mir eh nicht an. Ausserdem hat deine Antwort nicht das mindeste damit zu tun von jetut auf gleich eine Unterkunft zu bekommen. Unterkunft verlieren und Unterkunft bekommen sind zwei paar Schuhe.
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  2. #72
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    03.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    10.232

    Standard AW: Hamburger SPD lässt Obdachlose in Massensammelunterkünften auf eiskalten Fußboden schlafen

    Zitat Zitat von Pelle Beitrag anzeigen
    Hamburger SPD lässt deutsche Obdachlose in Massensammelunterkünften auf eiskalten Fußboden im Winter schlafen
    Sehr gut! Weiter so! Erspart uns viele Plakate und Flugblätter. Go SPD!
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  3. #73
    divers Benutzerbild von tabasco
    Registriert seit
    06.08.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    28.304

    Standard AW: Hamburger SPD lässt Obdachlose in Massensammelunterkünften auf eiskalten Boden schlafen

    Zitat Zitat von schlaufix Beitrag anzeigen
    Zitatkürzungen kommen bei mir eh nicht an. Ausserdem hat deine Antwort nicht das mindeste damit zu tun von jetut auf gleich eine Unterkunft zu bekommen. Unterkunft verlieren und Unterkunft bekommen sind zwei paar Schuhe.
    Entschuldigung, dass das "essenzielle" Teil
    Zitat Zitat von schlaufix Beitrag anzeigen
    (...) Dann weiterreden! Auch Sozialunterkünfte sind eine absolute Mangelware.
    unterlassen habe.

    Jetzt:
    Wie marion richtig feststellte, verliert man Wohnung - außer vielleicht bei einem Wohnungsbrand - nicht sofort. Man hat also ausreichend Zeit sich dafür vorzubereiten, aus der Wohnung geworfen zu werden. Weißte, erst schwanger, dann Entbindung.
    being home

  4. #74
    Mitglied Benutzerbild von Großmoff
    Registriert seit
    13.08.2019
    Ort
    Todesstern
    Beiträge
    1.839

    Standard AW: Hamburger SPD lässt Obdachlose in Massensammelunterkünften auf eiskalten Fußboden schlafen

    Zitat Zitat von Murmillo Beitrag anzeigen
    Jetzt war ich schon recht erschrocken bei dem Strangtitel ! Mir fiel ein Stein vom Herzen, als ich las, dass es keine der so dringend benötigten ausländischen Fachkräfte waren, sondern bloß unnütze, vom Sozialstaat lebende Kartoffeln!
    Sind auch viele Osteuropäer unter den Obdachlosen vorzufinden.

  5. #75
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2015
    Beiträge
    2.972

    Standard AW: Hamburger SPD lässt Obdachlose in Massensammelunterkünften auf eiskalten Boden schlafen

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Es müßte aber niemand auf der Straße leben. Sie brauchten nur zum Sozialamt gehen und Hartz4 beantragen. Die Wohnung sucht man sich allerdings besser im Umland. Da findet man leichter Wohnungen. Und wenn man z.Zt keine Wohnung findet, dann gibt es Soziale Einrichtungen, wo man mehrere Wochen wohnen kann. Also Möglichkeiten gibt es in Deutschland genug, man muß sie nur nutzen.

    Auch wenn ich der derzeitigen Regierung alles schlechte wünsche, muß man aber sagen, daß normalerweise keiner durch das Soziale Netz schlüpfen kann, es sei denn man provoziert es ganz bewußt.

    Du hast keine Ahnung-es geht hierum eine Großstadt- richtig ?
    Aber einfach mal als couch-potato einen raushauen.

    Sieh dir diese Unterkünfte ,im Volksmund Wolldeckenhotel genannt doch mal an ,um mitreden zu können.

    Außerdem wird auch keiner als Bahnhofspenner geboren ,wie du hier so abfällig bemerkst.
    Fühlst dich aber gleich auf den Schlips getreten ,wenn ein User das eher harmlose Wort Müll ,in seiner Replik verwendet.

    Sehr viele dieser von dir verächtlich als Penner bezeichneten Menschen haben tiefgreifende persönliche und emotieonelle Schicksalsschläge hinter sich.
    Besonders Männer sind dann nicht so stark ,diese mental zu verarbeiten ,und greifen zu der legalen bewußseinsbetäubender Droge Alkohol.

    Diese sind sind durch ihre Schicksalschläge traumatisiert ,wie er heute so schön heißt.
    Wo sind da die ehrenamtlichen Divisionen , die von unserer Politik ,ÖR-Sendern und Mainstreampresse doch so toll für die Heerscharen der Migranten manipulativ rekrutiert wurden ?

    Warum ziehst du keine Vergleiche zu den einheimischen hilfsbedürftigten Menschen mit gleichen Wurzeln ,und fremden Gesellschaftsformen der Wirtschaftsmigranten,für die Milliarden von Steuergeldern sinnlos verpulvert werden.

    Nein ,das tust du nicht ,sondern nach dem Motto.Sollen gefälligst zum Sozialamt gehen.
    Könnte hier. eine ganze Novelle über einige erschütternden Lebensläufe von nicht wenigen Obdachlosen schreiben.

    Menschlich gesehen ,war dein Kommentar vo oben herab und für die Tonne.

    So mal nebenbei .war ich kürzlich auf einer Feier im erweiterten Bekanntenkreis.
    Bei einer Diskussion über Freundschaften tönte ein Großsprecher : Wenn ein Freund von mir in der Gosse liegt ,würde ich ihm helfen.

    Meine Antwort darauf:
    Du hast mit Sicherheit keine Freunde ,höchsten gute Bekannte.
    Bei einem Freund würde man verhindern , dass dieser überhaupt in der Gosse landet.

  6. #76
    Mitglied Benutzerbild von schlaufix
    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    11.234

    Standard AW: Hamburger SPD lässt Obdachlose in Massensammelunterkünften auf eiskalten Boden schlafen

    Zitat Zitat von tabasco Beitrag anzeigen
    Entschuldigung, dass das "essenzielle" Teil
    unterlassen habe.

    Jetzt:
    Wie marion richtig feststellte, verliert man Wohnung - außer vielleicht bei einem Wohnungsbrand - nicht sofort. Man hat also ausreichend Zeit sich dafür vorzubereiten, aus der Wohnung geworfen zu werden. Weißte, erst schwanger, dann Entbindung.
    Kurzsichtige Denkweise. Allen Obdachlosen sind die Wohnungen abgebrannt. Naja.
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  7. #77
    Sprecher der Verderbten Benutzerbild von Fortuna
    Registriert seit
    06.01.2014
    Ort
    Republik der Strolche / Packistan
    Beiträge
    10.620

    Standard AW: Hamburger SPD lässt Obdachlose in Massensammelunterkünften auf eiskalten Fußboden schlafen

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Sehr gut! Weiter so! Erspart uns viele Plakate und Flugblätter. Go SPD!

    Die tun alles für Hartzer-Clans, Leute die in Teilzeit pro forma angemeldet waren und "Menschen, die sich in unseren Sozialsystemen wohl fühlen". Bloß für den normalen, ausgenützten Arbeits- und Rentendeppen tun die gar nichts.

    Den treten sie in den Dreck. Darum müssen die weg.
    Mein Europa ist nicht eure EUdSSR
    Null Loyalität für Buntland
    - Mein Land heißt Deutschland -
    Mein Feind heißt brd - je suis Naht-Zieh
    I will gather no more of your bitter fruit - Ich will das nicht schaffen

  8. #78
    GESPERRT
    Registriert seit
    28.08.2013
    Beiträge
    1.293

    Standard AW: Hamburger SPD lässt Obdachlose in Massensammelunterkünften auf eiskalten Boden schlafen

    Zitat Zitat von Fortuna Beitrag anzeigen
    Ja, da ist einiges Wahres dran, aber im Prinzip ist jedes Leben wert- und sinnlos.

    Der buddhistische Gedanke, daß man alles daran setzen müsse, das Leben zu überwinden und den Kreislauf ewiger Wiedergeburt und ewigen Leidens zu durchbrechen wird mir immer symphatischer.

    Und wie soll das letztere geschehen?

  9. #79
    Sprecher der Verderbten Benutzerbild von Fortuna
    Registriert seit
    06.01.2014
    Ort
    Republik der Strolche / Packistan
    Beiträge
    10.620

    Standard AW: Hamburger SPD lässt Obdachlose in Massensammelunterkünften auf eiskalten Boden schlafen

    Zitat Zitat von Rudi Rollmops Beitrag anzeigen
    Und wie soll das letztere geschehen?

    Das muß jeder für sich selber rausfinden.
    Mein Europa ist nicht eure EUdSSR
    Null Loyalität für Buntland
    - Mein Land heißt Deutschland -
    Mein Feind heißt brd - je suis Naht-Zieh
    I will gather no more of your bitter fruit - Ich will das nicht schaffen

  10. #80
    Mitglied Benutzerbild von schlaufix
    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    11.234

    Standard AW: Hamburger SPD lässt Obdachlose in Massensammelunterkünften auf eiskalten Fußboden schlafen

    Zitat Zitat von Fortuna Beitrag anzeigen
    Die tun alles für Hartzer-Clans, Leute die in Teilzeit pro forma angemeldet waren und "Menschen, die sich in unseren Sozialsystemen wohl fühlen". Bloß für den normalen, ausgenützten Arbeits- und Rentendeppen tun die gar nichts.

    Den treten sie in den Dreck. Darum müssen die weg.
    Nun will die "Sozialpartei" auch noch die Autos massiv höher besteuern die zuviel Sprit verbrauchen. Wohlwissend das es gerade die armen Leute sind, die sich kein besseres Auto mit weniger Spritverbrauch leisten können. Die, die ohnehin schon wenig Geld haben, sollen also noch mehr geschröpft werden.
    [SIGPIC][/SIGPIC]

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.02.2017, 21:09
  2. Kein Feuerwerk an Flüchtlingsunterkünften
    Von Cybeth im Forum Deutschland
    Antworten: 298
    Letzter Beitrag: 02.01.2016, 12:00
  3. Twitter feiert seinen fünften Geburtstag
    Von carpe diem im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.07.2011, 14:12
  4. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.09.2008, 20:11
  5. Politiker jammern: Auskunftspflicht von Nebeneinkünften
    Von basti im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.10.2006, 12:48

Nutzer die den Thread gelesen haben : 147

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben