+ Auf Thema antworten
Seite 65 von 65 ErsteErste ... 15 55 61 62 63 64 65
Zeige Ergebnis 641 bis 647 von 647

Thema: Parlamentswahlen in UK

  1. #641
    Mitglied Benutzerbild von amendment
    Registriert seit
    10.09.2019
    Ort
    Kyffhäuser
    Beiträge
    1.260

    Standard AW: Parlamentswahlen in UK

    Zitat Zitat von Trantor Beitrag anzeigen
    ich weiss nich, wenn ein Mensch scheisse baut hat man wenigstens nen Sündenbock, wen greift man an wenn das Programm scheisse baut, oder ist es überhaupt angreifbar?

    Mir zumindest ist "sonnenklar", dass der Mensch der Zukunft, der Homo superior, ein Hybridwesen aus Fleisch und technischen "Elementen" sein wird - Letztere mit stetig zunehmenden Anteilen am Gesamtkorpus. Bis es vielleicht eines Tages nur noch unser Gehirn ist, was in einem ansonsten cybernetischen Korpus den letzten biologischen Anteil ausmacht.

    Und? Sollte uns das erschrecken? Erschreckt uns die Vorstellung, dass wir uns evolutionär vom Einzeller über Wimperntierchen bis hin zum Säugetier intelligenter Ausprägung entwickelten?

    Wenn unsere Spezies sich vom biologischen Untergang freimachen wollte, um die Weiten des Alls zu ergründen, müssten sich eh gewisse "Metamorphosen" ergeben - seien die nun technischer oder biologischer Art...
    Vivere militare est

  2. #642
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    26.833

    Standard AW: Parlamentswahlen in UK

    Zitat Zitat von amendment Beitrag anzeigen
    Mir zumindest ist "sonnenklar", dass der Mensch der Zukunft, der Homo superior, ein Hybridwesen aus Fleisch und technischen "Elementen" sein wird - Letztere mit stetig zunehmenden Anteilen am Gesamtkorpus. Bis es vielleicht eines Tages nur noch unser Gehirn ist, was in einem ansonsten cybernetischen Korpus den letzten biologischen Anteil ausmacht.

    Und? Sollte uns das erschrecken? Erschreckt uns die Vorstellung, dass wir uns evolutionär vom Einzeller über Wimperntierchen bis hin zum Säugetier intelligenter Ausprägung entwickelten?

    Wenn unsere Spezies sich vom biologischen Untergang freimachen wollte, um die Weiten des Alls zu ergründen, müssten sich eh gewisse "Metamorphosen" ergeben - seien die nun technischer oder biologischer Art...
    Tatsächlich wird das noch wesentlich radikaler sein mit der Metamorphose, es bedarf nämlich irgendwann auch keines menschlichen Gehirns mehr dafür, sondern höchstens noch gespeicherte menschliche Erinnerungen und Erfahrungen, mit welchen spätere Quantencomputer dann als Ausgangsbasis ihres eigenen Wissensdurstes und Erfahrungen nutzen werden.


    Fryheit für Agesilaos Megas

  3. #643
    Erfahrener Kamikaze Benutzerbild von Trantor
    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    Südwesten
    Beiträge
    14.274

    Standard AW: Parlamentswahlen in UK

    Zitat Zitat von amendment Beitrag anzeigen
    Mir zumindest ist "sonnenklar", dass der Mensch der Zukunft, der Homo superior, ein Hybridwesen aus Fleisch und technischen "Elementen" sein wird - Letztere mit stetig zunehmenden Anteilen am Gesamtkorpus. Bis es vielleicht eines Tages nur noch unser Gehirn ist, was in einem ansonsten cybernetischen Korpus den letzten biologischen Anteil ausmacht.
    hmm es gibt nur eines was man mit Gewissheit über die Zukunft sagen kann: das sie ungewiss ist. Film und Fernsehen bilden nicht die Realität schon garnicht die Zukunft ab. Bisher bringt jede technische Augmentierung des Körpers in Summe mehr Nachteile als Verbesserungen. Der Mensch wird immer Mensch bleiben, keiner will eine Maschine sein oder ein Cyborg oder eine Maschine zum Partner haben.....nein das ist eine Utopie welche die menschliche Natur und die menschlichen Gesetzmässigkeiten nach denen Mensche handeln ausser acht lassen. Vieles ist ja heute schön möglich aber nur eine kleine Minderheit macht da mit (chips in die Haut verpflanzen zB), es ist mehr ein Modetrend für die Hipster als das es wirklich mehr Vorteile gegenüber den Nachteilen bringt.

    Und? Sollte uns das erschrecken? Erschreckt uns die Vorstellung, dass wir uns evolutionär vom Einzeller über Wimperntierchen bis hin zum Säugetier intelligenter Ausprägung entwickelten?
    teschnische Augmentierung ist ja keine biologische genetische Entwicklung, das hat ja mit Evolution nichts zu tun, das eine (Evolution) funktioniert auf Grund unveränderbaren Gesetzmässigkeiten der Natur das andere ist schlichte subjektive menschliche Willkür. Und ja alles was der Mensch macht bestimmt oder auch nur als "gerecht" ansieht beäuge ich argwöhnisch oder lehne es ab. Ich halte nicht viel vom Menschen und seinen Vorstellungen, er ist mir einfach zu blöd zu arrogant zu egoistisch zu verlogen und heuchlerisch.

    Wenn unsere Spezies sich vom biologischen Untergang freimachen wollte, um die Weiten des Alls zu ergründen, müssten sich eh gewisse "Metamorphosen" ergeben - seien die nun technischer oder biologischer Art.
    ich empfehle die Realität mehr so zu sehen wie sie ist und weiger in der Phantasie zu leben. Vor allem empfehle ich Aktionen und Handlungen an die Realität zu koppeln und nicht an ideologische Vorstellungen iSv "was nach menschlichem Ermessen "sein müsste".
    Ein Problem an dem die Menschheit massiv erkrankt ist, vor allem Politiker und Ideologen - gerade die Linke ist dahingehend ein Paradebeispiel.
    “Der Politischen Korrektheit geht es nicht darum, eine abweichende Meinung als falsch zu erweisen, sondern den abweichend Meinenden als unmoralisch zu verurteilen. Man kritisiert abweichende Meinungen nicht mehr, sondern hasst sie einfach. Wer widerspricht, wird nicht widerlegt, sondern zum Schweigen gebracht.”
    Prof.Dr. Norbert Bolz, Medienwissenschaftler

  4. #644
    Erfahrener Kamikaze Benutzerbild von Trantor
    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    Südwesten
    Beiträge
    14.274

    Standard AW: Parlamentswahlen in UK

    Zitat Zitat von tosh Beitrag anzeigen
    Den Programmierer natürlich.
    ja auf die Antwort habe ich gewartet....dh man tauscht dann einfach Politiker Regierende und Richter gegen Programmierer aus? Was genau ist dann damit gewonnen?
    “Der Politischen Korrektheit geht es nicht darum, eine abweichende Meinung als falsch zu erweisen, sondern den abweichend Meinenden als unmoralisch zu verurteilen. Man kritisiert abweichende Meinungen nicht mehr, sondern hasst sie einfach. Wer widerspricht, wird nicht widerlegt, sondern zum Schweigen gebracht.”
    Prof.Dr. Norbert Bolz, Medienwissenschaftler

  5. #645
    Erfinder von USrael Benutzerbild von tosh
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Besatzungszone BRD
    Beiträge
    66.156

    Standard AW: Parlamentswahlen in UK

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Tatsächlich wird das noch wesentlich radikaler sein mit der Metamorphose, es bedarf nämlich irgendwann auch keines menschlichen Gehirns mehr dafür, sondern höchstens noch gespeicherte menschliche Erinnerungen und Erfahrungen, mit welchen spätere Quantencomputer dann als Ausgangsbasis ihres eigenen Wissensdurstes und Erfahrungen nutzen werden.
    Und Roboter mit Quantencomputer-Intelligenz werden Bewusstsein und Selbstbewusstsein entwickeln und nicht nur nach Wissen dürsten sondern auch ihre eigene Entwicklung weiter vorantreiben.
    Sie müssen auch keineswegs ein menschenähnliches Aussehen haben, sie müßten sich zB auch nicht alle fortbewegen können.
    Deutsch wird großgeschrieben
    USrael: Der Schwanz Israel wedelt mit dem Hund USA
    Zeitdilatation/Zeitreise bewiesen: https://de.wikipedia.org/wiki/Hafele-Keating-Experiment
    Quadrokopter in der Bibel: https://www.politikforen.net/showthread.php?186118

  6. #646
    Erfahrener Kamikaze Benutzerbild von Trantor
    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    Südwesten
    Beiträge
    14.274

    Standard AW: Parlamentswahlen in UK

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Tatsächlich wird das noch wesentlich radikaler sein mit der Metamorphose, es bedarf nämlich irgendwann auch keines menschlichen Gehirns mehr dafür, sondern höchstens noch gespeicherte menschliche Erinnerungen und Erfahrungen, mit welchen spätere Quantencomputer dann als Ausgangsbasis ihres eigenen Wissensdurstes und Erfahrungen nutzen werden.
    und für welche Zwecke würdes du ein solches Konstrukt dann einsetzen wollen?
    “Der Politischen Korrektheit geht es nicht darum, eine abweichende Meinung als falsch zu erweisen, sondern den abweichend Meinenden als unmoralisch zu verurteilen. Man kritisiert abweichende Meinungen nicht mehr, sondern hasst sie einfach. Wer widerspricht, wird nicht widerlegt, sondern zum Schweigen gebracht.”
    Prof.Dr. Norbert Bolz, Medienwissenschaftler

  7. #647
    §130 Demokratie pur ! Benutzerbild von Systemhandbuch
    Registriert seit
    19.01.2010
    Beiträge
    6.710

    Standard AW: Parlamentswahlen in UK

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Schatzi, deine Judenparanoia geht mir ja auch völlig am Allerwertesten vorbei. Deswegen schrieb ich auch, dass du mit diesen, deinen Paranoia-Ansichten zur EU absolut nicht repräsentativ bist.
    Den wollte ich jetzt nicht unkommentiert stehen lassen. Das hat nichts mit Judenparanoia zu tun, denn ich kenne glaube ich nur einen Juden persönlich (ok, war charakterlich ein Arschloch). Mich kotzen eher verlogene Schauspieler an, die @hierzuforum mit einer verlogenen Legende antreten.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Parlamentswahlen in Polen: PiS räumt ab!
    Von Sobieski Vengeance im Forum Europa
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 23.11.2019, 17:54
  2. Parlamentswahlen in der Ukraine
    Von Bieleboh im Forum Europa
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.10.2012, 19:46
  3. Parlamentswahlen in Ungarn
    Von Abendländer im Forum Europa
    Antworten: 198
    Letzter Beitrag: 27.04.2010, 07:43
  4. Parlamentswahlen in Israel
    Von Wilhelm Tell im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.03.2006, 17:15

Nutzer die den Thread gelesen haben : 187

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben