+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Zeige Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: Bundesgerichtshof kippt Berufsverbot für pädophilen Kinderarzt

  1. #11
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    20.360

    Standard AW: Anleitung zu Kindesmißbrauch, Verhetzende Beleidigung, Feindeslisten 2021

    Zitat Zitat von Neben der Spur Beitrag anzeigen
    Bericht der Legal Times

    Anleitung und Besitz derer zum Kindesmißbrauch
    (Entführung, Mißbrauch, Verschleierung hinterher)
    soll mit nur 3 bzw 2 Jahren Höchsstrafe geahndet werden.

    Weiterhin soll Verhetzende Beleidigung strafbar werden;
    zB Du Spasti, Mongo, Schwarzfüßer, Schlitzauge

    Auch erstellen von Feindeslisten.
    Gut das Deutschland so excellente SPD Justiz Minister seit langem hat. Die beklatschen noch ihre eigene Georg Soros Verblödung und jede Art von Mafia Klientel Politik.


    Die Abteilung VI des Justizministeriums, die [Links nur für registrierte Nutzer], darf ich als "Camorra" identische Organisation bezeichnen. Wenn die im Ausland auftauchen, dann ist jede Justiz kaputt, von Dumm Kriminellen übernommen worden. Partei Buch Idioten, erhalten dort Posten, ohne Beruf, ohne Justiz Erfahrung, Ausbildung, treten im Ausland, als Justiz Experten auf. Irrenhaus Deutschland Beute jedes Jahr im Mafia Stile: über 150 Millionen € + Folge Geschäfte, aus den aufgebauten Kontakten und Netzwerken von Verbrecher Clans

  2. #12
    Lanzmann Benutzerbild von Neben der Spur
    Registriert seit
    16.08.2017
    Ort
    24xyz
    Beiträge
    4.978

    Standard AW: Bundesgerichtshof kippt Berufsverbot für pädophilen Kinderarzt

    Mein lieber navy,
    dies war eine Hetzerische Beleidigung
    Erster Kajüte!

    Leider ohne Quellenangabe ...
    Lass' die Toten ihre Toten begraben Matthaeus 8:22
    Du wirst der Schwanz sein, und der Fremdling der Kopf 5.Mose 28:43,44
    Vom Wein der Waffenhehre Odin ewig lebt 1. Gylfaginnîng 38
    Schulbildung ist zwar kostenlos, in den meisten Fällen aber umsonst. User amendment

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kein Handschlag – Eklat beim Kinderarzt
    Von Patriotistin im Forum Deutschland
    Antworten: 221
    Letzter Beitrag: 27.03.2015, 08:13
  2. Bundesgerichtshof erlaubt passive Sterbehilfe
    Von GG146 im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 04.07.2010, 14:08
  3. Ackermann, Esser & Co - Bundesgerichtshof hebt Freisprüche auf
    Von SAMURAI im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 24.12.2005, 14:49

Nutzer die den Thread gelesen haben : 31

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben