+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 23 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 228

Thema: Außenminister: Cem Özdemir (Grüne)

  1. #1
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    74.709

    Standard Außenminister: Cem Özdemir (Grüne)

    Die drei Superminister würden nach derzeitiger Lage der Dinge:

    Außenminister: Cem Özdemir (Grüne)

    Cem Özdemir führte die Grünen als Spitzenkandidat zu einem passablen Wahlergebnis. Er ist außenpolitischer Vordenker seiner Partei, kann Klartext sprechen und beherrscht doch die Sprache der Diplomaten. Özdemir war Mitglied im Europaparlament und dort außenpolitischer Sprecher seiner Fraktion. Im auswärtigen Ausschuss kümmerte er sich bereits um diplomatische Spezialfragen und war zum Beispiel Mitglied der Kontaktgruppe Nordzypern. Doch auch in die USA sind seine Verbindungen gut. Im Jahre 2001 absolvierte Özdemir das Young Leader-Programm des deutsch-amerikanischen Netzwerks Atlantik-Brücke und dem American Council on Germany. 2003 trat er einen Auslandsaufenthalt in den USA als Transatlantik Fellow des German Marshall Fund an.

    Er wäre der erste Außenminister mit Migrationshintergrund und könnte sich mit dem türkischen Staatspräsidenten Erdogan, zu dem er eine gepflegte Abneigung kultiviert, in dessen Muttersprache unterhalten. Das wird interessant, denn kurz vor der Wahl kündigte Özdemir im n-tv.de-Interview an: "Wenn wir mitregieren, werden wir uns dafür einsetzen, die Maßnahmen zu ergreifen, die Präsident Erdogan wirklich wehtun."
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Wenn aus dieser Spekulation Realität wird, bekommt die AfD bei der nächsten Wahl die absolute Mehrheit, und Höcke wird Bundeskanzler.
    Als Kind habe ich mir immer vorgestellt, es wäre toll, wenn man die Gedanken anderer Menschen lesen könnte. Jetzt haben wir Twitter und sehen schwarz auf weiß, was den Leuten Tag für Tag so durch den Kopf geht. Das ist nicht toll. (Vince Ebert)

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von solg
    Registriert seit
    01.10.2015
    Beiträge
    8.281

    Standard AW: Außenminister: Cem Özdemir (Grüne)

    Dass er bei einer Regierungsbeteiligung der Grünen Außenminister wird, stand doch schon vor der Wahl fest.

  3. #3
    Für Volk und Vaterland Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    52.160

    Standard AW: Außenminister: Cem Özdemir (Grüne)

    Ein verhaltensauffälliger Kümmeltürke repräsentiert und vertritt Deutschland in der Welt?

    So langsam müsste der Niedergang unseres Landes doch den Tiefstpunkt erreicht haben?

  4. #4
    Valar morghulis Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    24.360

    Standard AW: Außenminister: Cem Özdemir (Grüne)

    Das geht nicht...der hat AfDler als Brut bezeichnet.
    Das geht definitiv nicht. Hier wird eine rote Linie überschritten.

    Nur zu, wenn sie spanische Verhältnisse wollen....
    Laut Merkels jüngst verstorbenem Biografen Gerd Langguth hatten sich viele ihrer Freunde und Bekannten aus den 1970er und den 1980er Jahren irritiert darüber geäußert, dass sie letztendlich CDU-Politikerin wurde, da sie eher eine weltanschauliche Nähe zu den Grünen vermuteten.

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Neben der Spur
    Registriert seit
    16.08.2017
    Ort
    24xyz
    Beiträge
    4.056

    Standard AW: Außenminister: Cem Özdemir (Grüne)

    Außenminister ist im Lande der "Urlaubsweltmeister"
    der angesehenste Politiker.
    Rumreisen, die Umwelt mit Kerosin umvolken in den
    Wolken, Kinderkram verkünden und nichts erreichen.

    Und damit bekommt man bei 87 - 88 % der
    Zuvielbevöllerung Spitzenwerte in der Presse,
    die täglich Wegwerfprodukte von sich gibt.

    Ihm fehlt halt nur der Hitler-Bart,
    damit er Lebensraum im Osten für
    Affenghanen erobern kann.
    Er ist einfach 40 Jahre zu früh von seinen
    Eltern geworfen worden !
    Lass' die Toten ihre Toten begraben Matthaeus 8:22
    Du wirst der Schwanz sein, und der Fremdling der Kopf 5.Mose 28:43,44
    Vom Wein der Waffenhehre Odin ewig lebt 1. Gylfaginnîng 38

  6. #6
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    74.709

    Standard AW: Außenminister: Cem Özdemir (Grüne)

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Ein verhaltensauffälliger Kümmeltürke repräsentiert und vertritt Deutschland in der Welt?

    So langsam müsste der Niedergang unseres Landes doch den Tiefstpunkt erreicht haben?
    Oft muss es erst schlimmer werden, bevor es besser werden kann.
    Als Kind habe ich mir immer vorgestellt, es wäre toll, wenn man die Gedanken anderer Menschen lesen könnte. Jetzt haben wir Twitter und sehen schwarz auf weiß, was den Leuten Tag für Tag so durch den Kopf geht. Das ist nicht toll. (Vince Ebert)

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    23.07.2006
    Beiträge
    18.593

    Standard AW: Außenminister: Cem Özdemir (Grüne)

    Bonusmeilen Özdemir ist doch für den Posten bestens qualifiziert.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Der Grünen-Bundestagsabgeordnete Cem Özdemir soll insgesamt sechs Mal dienstlich gesammelte Bonusmeilen für private Zwecke benutzt haben. Der geldwerte Vorteil dadurch belaufe sich auf mehrere tausend Euro, berichtet die „Bild am Sonntag“ vorab. Özdemir habe Bonusmeilen auch auf seine Eltern, auf einen Freund und mehrmals auf seine Lebensgefährtin übertragen.
    Der ist auch mit einer Journalistin verheiratet laut Wikipedia. Pia Maria Castro. Wäre vielleicht mal interessant zu wissen für welche Zeitung sie schreibt, wenn überhaupt.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Später begann sie als Moderatorin bei der Deutschen Welle. Seit 1998 ist sie Mitarbeiterin bei Radio Multikulti und moderiert dort vor allem die Sendung "Frühstück".

    Ende des Jahres soll Radio Multikulti, das auf der Frequenz 96,3 sendet, abgestellt werden - der RBB müsse sparen, heißt es.
    Öffentlich rechtliche Medien....tooootal unabhängig.
    Geändert von Valdyn (04.10.2017 um 12:39 Uhr)

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von solg
    Registriert seit
    01.10.2015
    Beiträge
    8.281

    Standard AW: Außenminister: Cem Özdemir (Grüne)

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Ein verhaltensauffälliger Kümmeltürke repräsentiert und vertritt Deutschland in der Welt?

    So langsam müsste der Niedergang unseres Landes doch den Tiefstpunkt erreicht haben?
    Nicht ganz.
    Ein kernassimilierter BRDling repräsentiert und vertritt folgerichtig die BRD (des neuen Jahrhunderts) in der Welt.
    Unser kleines Obama-Märchen.
    Wobei Obama ja noch medienwirksam seine Vorfahren in Kenia (?) besuchte.
    Kann mir kaum vorstellen, dass Außenminister Özdemir mit dem Stern oder dem ZDF im Schlepptau nach Anatolien fährt, um seine Uromma zu besuchen.

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    12.281

    Standard AW: Außenminister: Cem Özdemir (Grüne)

    Zitat von Chronos [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ein verhaltensauffälliger Kümmeltürke repräsentiert und vertritt Deutschland in der Welt?

    So langsam müsste der Niedergang unseres Landes doch den Tiefstpunkt erreicht haben?
    So lange sich der deutsche Schlappschwanz nicht wehrt, wird da wohl mit noch mehr Schande und Demütigung zu rechnen sein...
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von solg
    Registriert seit
    01.10.2015
    Beiträge
    8.281

    Standard AW: Außenminister: Cem Özdemir (Grüne)

    Zitat Zitat von Valdyn Beitrag anzeigen
    Bonusmeilen Özdemir ist doch für den Posten bestens qualifiziert.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Kann mich noch gut erinnern, dass ihm damals aufgrund dieser Geschichte das Ende seiner politischen Karriere vorhergesagt wurde.
    Der war nur ein, zwei Jahre weg und dann kam er wieder. Wohl auch, weil kein geeigneter Quotentürke für eine Position in vorderster Reihe der Grünen zugegen war.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Siehe da! - Der deutsche Außenminister
    Von rooming im Forum Außenpolitik
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 12.01.2013, 13:43
  2. Der Außenminister von Extrawurstanien....
    Von iglaubnix+2fel im Forum Österreich-Forum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.02.2012, 11:21
  3. Der Außenminister-Strang
    Von Nestix im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.12.2007, 20:28
  4. (EU-) Außenminister?
    Von Banned im Forum Deutschland
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.11.2006, 22:48
  5. Edmund als Außenminister?
    Von FlorianR im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 02.07.2005, 17:21

Nutzer die den Thread gelesen haben : 31

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben