User in diesem Thread gebannt : Freidenkerin and DerBeißer


+ Auf Thema antworten
Seite 354 von 392 ErsteErste ... 254 304 344 350 351 352 353 354 355 356 357 358 364 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 3.531 bis 3.540 von 3920

Thema: Was gibt es Neues von der AfD?

  1. #3531
    Mitglied Benutzerbild von Swesda
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    5.354

    Standard AW: Was gibt es Neues von der AfD?

    Zitat Zitat von phantomias Beitrag anzeigen
    Die Pandemie tut dem System letztlich gut, auch wenn Einzelne dabei unter die Räder kommen. Wir werden, wenn das vorüber ist, wie vor 100 Jahren goldene 20er erleben. Das Nachfolgende sparen wir uns aber lieber, so viel sollten wir gelernt haben.
    Sollten. Haben wir?
    Du hast sicher recht, aber meine Meinung gefällt mir besser!


    2021 AfD wählen!

  2. #3532
    Mitglied Benutzerbild von Swesda
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    5.354

    Standard AW: Was gibt es Neues von der AfD?

    Zitat Zitat von Rhino Beitrag anzeigen
    Du hast mich offensichtlich falsch verstanden. Passiert bei Menschen mit Vorurteilen schon mal.
    Mit Corona-Putsch ist kein Staatsstreich von "Rechtsextremen" gemeint. Das waere doch zu schoen um wahr zu sein.

    Gemeint ist, dass es irgendwann groessere Probleme gibt, die Unruhen nach sich ziehen. Dann wird es seitens des Staates mehr Zwangsmassnahmen geben, die man damit rechtfertigen kann. Man hangelt sich da doch von einem Buhmann zum anderen. Oder hast Du das noch nicht gemerkt?

    ...
    Schon wieder verplappert.
    Du hast sicher recht, aber meine Meinung gefällt mir besser!


    2021 AfD wählen!

  3. #3533
    Mitglied Benutzerbild von Deutscher Michel
    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    1.696

    Standard AW: Was gibt es Neues von der AfD?

    Zitat Zitat von Veruschka Beitrag anzeigen
    Mei, ehrlich gesagt, beunruhigt mich das jetzt nicht mehr oder weniger, als die Herrschaften die uns die ganze Zeit schon regieren.
    Stimmt, eigentlich sind die Grünen schon an der Macht. Merkel und die CDU/CSU benutzen sie lediglich als vermeintlich (rest-) konservatives Feigenblatt.
    "Zwischen dem Schwachen und dem Starken ist es die Freiheit, die unterdrückt, und das Gesetz, das befreit."

    Jean Baptiste Henri Lacordaire (1802-1861)

  4. #3534
    Mitglied Benutzerbild von phantomias
    Registriert seit
    14.05.2020
    Beiträge
    2.542

    Standard AW: Was gibt es Neues von der AfD?

    Zitat Zitat von Swesda Beitrag anzeigen
    Sollten. Haben wir?
    Ich glaube schon. Deswegen lässt man die Kinder hier spielen.
    "Nach der Wahrheit ist vor dem Faschismus, und Trump war unser 'Nach-Wahrheit-Präsident'" Timothy Snyder

  5. #3535
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    60.570

    Standard AW: Was gibt es Neues von der AfD?

    Zitat Zitat von Swesda Beitrag anzeigen
    ...

    Und du musst dir überlegen, was du eigentlich willst. "Lebensqualität" in den Städten, aber nicht "verdichten"? Das bedeutet Lebensqualität für wenige, Stress für ganz viele. Ist das dein moderner Sozialismus?
    Ich will Städte, wie sie Schinkel anlegte, mit weiten Freiflächen, Parks, repräsentativen Bauten mit Stil, also keine Klotzbauten nach Bauhausarchitektur und überall derselbe Dreck, ohne Luft zum Atmen zu haben.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  6. #3536
    Mitglied Benutzerbild von Rhino
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Transvaal
    Beiträge
    8.286

    Standard AW: Was gibt es Neues von der AfD?

    Zitat Zitat von phantomias Beitrag anzeigen
    Ich glaube schon. Deswegen lässt man die Kinder hier spielen.
    Laesst Du Deine Kinder noch auf einem oeffentlich zugaenglichen Kinderspielplatz spielen.
    Wahrheit Macht Frei!

  7. #3537
    Mitglied Benutzerbild von Swesda
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    5.354

    Standard AW: Was gibt es Neues von der AfD?

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Ich will Städte, wie sie Schinkel anlegte, mit weiten Freiflächen, Parks, repräsentativen Bauten mit Stil, also keine Klotzbauten nach Bauhausarchitektur und überall derselbe Dreck, ohne Luft zum Atmen zu haben.

    ---
    Schinkel baute aber nicht für das Volk sondern für Gott, Kaiser und Vaterland. Seine Feudalbauten brauchten als Basis für Gedanken, Planung und Umsetzung eben auch den Feudalismus. Wer in Schinkel wohnen will sollte zumindest im 2. Grad zur Kaiserfamilie gehören. Sonst wohnt er im Abtritt.
    Du hast sicher recht, aber meine Meinung gefällt mir besser!


    2021 AfD wählen!

  8. #3538
    Mitglied Benutzerbild von Swesda
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    5.354

    Standard AW: Was gibt es Neues von der AfD?

    Zitat Zitat von Rhino Beitrag anzeigen
    Laesst Du Deine Kinder noch auf einem oeffentlich zugaenglichen Kinderspielplatz spielen.
    Ich nicht gerne. Es ist hoch riskant. Überall Hundehaufen und Mütter ungeklärter Herkunft und von erheblichem Redefluss. Die dazugehörigen Dunkelmänner sehen auch nicht gerade vertrauenerweckend aus.
    Du hast sicher recht, aber meine Meinung gefällt mir besser!


    2021 AfD wählen!

  9. #3539
    Ur-Deutscher Benutzerbild von latrop
    Registriert seit
    24.03.2006
    Ort
    zu Hause in der Haxenbraterei
    Beiträge
    30.838

    Standard AW: Was gibt es Neues von der AfD?

    Zitat Zitat von phantomias Beitrag anzeigen
    Was weiß ein Pfleger in der Psychiatrie von China?
    Das musst du gerade sagen, denn du bist doch der zu pflegende !
    Deutschland braucht eine christlich vernünftige Politik
    ohne Migrantenkuschelei und ohne die GRÜNEN!


  10. #3540
    Deutschnational Benutzerbild von bismarke
    Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    964

    Standard AW: Was gibt es Neues von der AfD?

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Die Schnellroda-Betreiber Kubitschek und Kositza sind heute auch nicht mehr nur Flügelleute.Die haben auch dazu gelernt und hofieren nur noch ungern Schaumschläger wie Höcke und Kalbitz.
    So ist das nicht ganz richtig. Schnellroda ist unabhängig und läuft keinem AfD Kandidaten hinterher, aber die ideologische Verbrüderung mit dem Flügel ist unübersehbar.
    In der Sezession finden sich sehr viele junge Autoren, die ebenso in ihrem Milieu tätig sind. Schick, Dittus, Sellner, Lichtmesz. Dabei handelt es sich um eine politische Vorfeldbeackerung, die politische Präferenz läge in diesem falle bei Pasemann und Höcke/Gauland. Die Befürchtung Schnellrodas ist, dass die AfD sich zur sehr dem Establishment und seinen Angeboten annähert und damit sich zu einer 90er CDU entwickelt, die ebenso den Fortschritt bremsen, aber nicht aufhalten wollte(Strauß: "Konservatismus ist an der Spitze des Fortschritts zu stehen").


    Hoch die Tassen! Deutscher Wein und deutscher Sang.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Neues Jahr, neues Glück - Schwach werden ist menschlich
    Von heide im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 15.01.2010, 05:57
  2. Antworten: 141
    Letzter Beitrag: 01.06.2008, 23:58
  3. Es gibt nichts, was es nicht gibt! Flugzeug w. Blähungen umgeleitet!
    Von Grotzenbauer im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.12.2006, 08:02
  4. Neues von Nehm, Nehm gibt auf....
    Von Sterntaler im Forum Deutschland
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 13.05.2006, 19:23

Nutzer die den Thread gelesen haben : 332

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben