+ Auf Thema antworten
Seite 23 von 23 ErsteErste ... 13 19 20 21 22 23
Zeige Ergebnis 221 bis 229 von 229

Thema: Was gibt es Neues von der AfD?

  1. #221
    libertär Benutzerbild von Vitalienbruder
    Registriert seit
    08.01.2016
    Ort
    Gotland
    Beiträge
    1.425

    Standard AW: Was gibt es Neues von der AfD?

    Zitat Zitat von Swesda Beitrag anzeigen
    So ist es und das nicht zum ersten Mal. Wir haben die politische Landschaft in Deutschland richtiggehend "aufgemischt" und werden dies noch deutlich weiter vorantreiben.
    Ja, großes Lob dafür meinerseits! Dass das verlogene System vor der großen Krise noch richtig vorgeführt wird, ist ein wichtiger Schritt, der noch mal viele zum Aufwachen bringt.

    Auch wenn das schön wäre ist daran in nächster Zeit nicht zu denken. Muss auch nicht sein. AfD 32%, CDU 22%, Meuthen Kanzler, fertig ist die Laube.
    In der Cuckhold-Deppen-Union gibt es - wie der Name schon sagt - keine aufrichtigen Ehrenmänner. Deshalb halte ich so eine Koalition für noch viel unwahrscheinlicher, als eine absolute Mehrheit der AfD. Aber lange bevor die AfD 30% bundesweit erreichen könnte, werden die Wahlen wahrscheinlich noch abgeschafft. Dass die Geisteshaltung dazu die Regierung und die Medien beherrscht, haben wir ja noch mal richtig deutlich beim Staatstreich zur thüringer Ministerprädidentschaftswahl gesehen. Und Vorwände für den Notstand hat man sich auch schon zurechtgelegt.
    Die Machtgrundlage der Elite: das verzinste Schuldgeldsystem: https://www.youtube.com/watch?v=0VAJY0Oq6K8
    Wer das Geldsystem nicht versteht, versteht auch nicht, wer die Fäden in der Geopolitik zieht.

  2. #222
    libertär Benutzerbild von Vitalienbruder
    Registriert seit
    08.01.2016
    Ort
    Gotland
    Beiträge
    1.425

    Standard AW: Was gibt es Neues von der AfD?

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    Die AfD macht zu viele Fehler - schon dieser Satz von dem Vogelschiß war der größte Fehler - denn Gauland hat nie bedacht, daß diese Verbrechen von damals ewig hoch gehalten werden - und die Menschen dahin gehend instumentalisiert wurden, alles zu verachten, was mal zum Deutschen gehört hat.
    Mit solchen Wehwehchen plagen sich nur linke Cuckholds, die eh nie und nimmer unter keinen Umständen die AfD wählen würden. Die Multikultifaschisten werden alles gegen die AfD instrumentalisieren, was nicht niet- und nagelfest ist. Dann dürfte die AfD gar nichts mehr sagen. Und das ist genau das, worauf dieser Gesinnungsterror zielt.

    Wen ernsthaft Gaulands besagte Rede mehr stört, als dass die Regierung seine Frau und Tochter an Merkels wilde Männer prostituiert, dem könnte man es nur recht machen, indem man es der Regierung gleich tut. Das ist genau der Schlag von Deutschen, wegen denen die AfD nie 51% erreichen könnte, und an denen sich Deutschland darum in der kommenden Krise gesund schrumpfen wird. Sie hatten die Wahl, jetzt kommt die Evolution. Auf die Evolution ist Verlass, und das ist gut so.
    Die Machtgrundlage der Elite: das verzinste Schuldgeldsystem: https://www.youtube.com/watch?v=0VAJY0Oq6K8
    Wer das Geldsystem nicht versteht, versteht auch nicht, wer die Fäden in der Geopolitik zieht.

  3. #223
    Mitglied Benutzerbild von Pelle
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    7.475

    Standard AW: Was gibt es Neues von der AfD?

    Zitat Zitat von Vitalienbruder Beitrag anzeigen
    Mit solchen Wehwehchen plagen sich nur linke Cuckholds, die eh nie und nimmer unter keinen Umständen die AfD wählen würden.
    Mit diesen Themen!

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Zitat von [Links nur für registrierte Nutzer]
    Jugendorganisation der AfD

    Rechtsextremist bleibt Schatzmeister der Jungen Alternativen


    28.02.2020, 12:28 Uhr | dpa
    [Bilder nur für registrierte Nutzer] Plakat der Jungen Alternativen: Die Jugendorganisation der AfD wird vom Verfassungsschutz als Verdachtsfall im Bereich Rechtsextremismus eingestuft (Archivbild). (Quelle: IPON/imago images)


    • [Links nur für registrierte Nutzer]
    • [Links nur für registrierte Nutzer]
    • [Links nur für registrierte Nutzer]
    • Drucken
    • Mailen
    • Redaktion


    Der Militärische Abschirmdienst stuft den Schatzmeister der Jungen Alternativen als Rechtsextremist ein – diese wertet das als Hetzkampagne.
    Die Junge Alternative in Sachsen-Anhalt hält an ihrem vom Militärischen Abschirmdienst als Rechtsextremist eingestuften Schatzmeister fest. "Maximilian T. hat sich nie extremistisch geäußert oder verhalten", bekräftigte die Jugendorganisation der AfD am Freitag. Die Einschätzung des Geheimdienstes bezeichnete die [Links nur für registrierte Nutzer] als "Hetzkampagne". Der Oberleutnant T. arbeitet für den AfD-Verteidigungspolitiker Jan Nolte und ist in dessen Büro angestellt.
    Der AfD-Abgeordnete Nolte und sein Büro haben über die Arbeit im Verteidigungsausschuss des Bundestages auch Zugang zu vertraulichen Dokumenten und sicherheitspolitischen Strategien. In der [Links nur für registrierte Nutzer] führt die Einstufung als Extremist zu Schritten, die eine Entfernung aus dem Dienst zum Ziel haben.

  4. #224
    libertär Benutzerbild von Vitalienbruder
    Registriert seit
    08.01.2016
    Ort
    Gotland
    Beiträge
    1.425

    Standard AW: Was gibt es Neues von der AfD?

    Zitat Zitat von Pelle Beitrag anzeigen
    Mit diesen Themen!

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Zitat von [Links nur für registrierte Nutzer]
    Sag ich doch. Der MAD ist wohl schon vorsorglich mit Linksextremisten durchsetzt worden. Mehr zur stalinistischen Transformation der BRD [Links nur für registrierte Nutzer].
    Die Machtgrundlage der Elite: das verzinste Schuldgeldsystem: https://www.youtube.com/watch?v=0VAJY0Oq6K8
    Wer das Geldsystem nicht versteht, versteht auch nicht, wer die Fäden in der Geopolitik zieht.

  5. #225
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    03.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    10.551

    Standard AW: Was gibt es Neues von der AfD?

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    Bei solchen Sendungen wie heute werden auch nur für die Sender positive Höreraussagen durchgelassen. Der Muslim plappert wieder das ewige Opferverhalten - und wird selten unterbrochen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Und ohne den Zionisten an der Macht und Boss der Massenmedien wären Millionen Moslems gar nicht hier
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  6. #226
    "Viel Maul, viel Ehr !" Benutzerbild von Götz
    Registriert seit
    18.01.2006
    Beiträge
    16.800

    Standard AW: Was gibt es Neues von der AfD?

    Zitat Zitat von Pelle Beitrag anzeigen
    Mit diesen Themen!

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Zitat von [Links nur für registrierte Nutzer]
    "Verstand statt Ideologie" ,das ist eine provokative bis konterrevolutionäre Antithese zur postfaktischen, spätmarxistischen Postmoderne, die sich im US Pilotprojekt BRD, zum Wohlgefallen (und/oder zur Schadenfreude) der "moralischen Welt", Bahn brechen soll.
    Wider der Alternativlosigkeit und dem Verschissmuss


    Pro Strafstimme !

    RF

  7. #227
    in memoriam Benutzerbild von Praetorianer
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    21.929

    Standard AW: Was gibt es Neues von der AfD?

    Gutes Ergebnis in Hamburg! Präsenz im Parlament erhalten, aber dennoch eine Ohrfeige für die Weichkekse aus Hamburg und ihrer Anpasseritis und Distanzeritis.
    Buffalo buffalo Buffalo buffalo buffalo buffalo Buffalo buffalo!

  8. #228
    Dämokrat Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    10.948

    Standard AW: Was gibt es Neues von der AfD?

    Zitat Zitat von El viejo Beitrag anzeigen
    Ein weiterer sehr großer Fehler ist/war die Bilderbuchaktion für Kinder in Krefeld.

    Habe gestern erfahren, dass normalerweise Aktionen dieser Art mit der Fraktion in NRW abgesprochen werden müssen und das ist nicht geschehen.

    Diese Aktion ist ein Schlag ins Gesicht für alle Mitglieder und Sympathisanten, die plakatieren, Unterschriften sammeln, sich bei Wahlen als Kandidaten aufstellen lassen, etc.!

    Bin kein Verschwörungstheoretiker, aber es könnte doch auch sein, dass sich jemand in die Partei eingeschmuggelt hat, um sie auszuspionieren und zu schaden.

    Denn die Bilderbuchaktion ist mit normalen Menschenverstand nicht zu verstehen. Zumal die Regierenden fast jeden Tag Steilvorlagen bieten, die man zum Wohl der AfD auf seriöse Weise ausnutzen kann.

    Hoffe nicht, dass es der AfD wie die Schill-Partei ergeht, denn die wurde nicht von Schill, sondern von den Mitgliedern abgeschafft.
    Was soll denn an dem Malbuch so schlimm gewesen sein? Vielleicht war es ein bisschen albern und kindisch, aber dieses feige Zurückrudern und Distanzieren, als ob es sich dabei um eine Neuauflage des Stürmers gehandelt hätte, ist einfach nur feige und peinlich.

  9. #229
    Mitglied
    Registriert seit
    11.10.2018
    Beiträge
    567

    Standard AW: Was gibt es Neues von der AfD?

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Was soll denn an dem Malbuch so schlimm gewesen sein? Vielleicht war es ein bisschen albern und kindisch, aber dieses feige Zurückrudern und Distanzieren, als ob es sich dabei um eine Neuauflage des Stürmers gehandelt hätte, ist einfach nur feige und peinlich.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Man muss es siçh ganz genau anschauen und auf die Details achten. Das hat die AfD nicht nötig.

    Wir hatten gestern AfD Stammtisch und sogar alle Höcke Fans finden das Malbuch für Kinder nicht angebracht.
    Aufklärung sieht anders aus.
    "Die Größe einer Nation und ihr moralischer Fortschritt kann danach beurteilt werden, wie sie ihre Tiere behandeln."

    -Mahatma Gandhi-

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 8 (Registrierte Benutzer: 4, Gäste: 4)

  1. El viejo

    Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

  2. Götz

    Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

  3. Leberecht

    Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

  4. pixelschubser

Ähnliche Themen

  1. Neues Jahr, neues Glück - Schwach werden ist menschlich
    Von heide im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 15.01.2010, 05:57
  2. Antworten: 141
    Letzter Beitrag: 01.06.2008, 23:58
  3. Es gibt nichts, was es nicht gibt! Flugzeug w. Blähungen umgeleitet!
    Von Grotzenbauer im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.12.2006, 08:02
  4. Neues von Nehm, Nehm gibt auf....
    Von Sterntaler im Forum Deutschland
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 13.05.2006, 19:23

Nutzer die den Thread gelesen haben : 189

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben