+ Auf Thema antworten
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 2 3 4 5 6
Zeige Ergebnis 51 bis 53 von 53

Thema: Mafia - weltweit - sich ausbreitend - nicht zu stoppen -

  1. #51
    Mitglied Benutzerbild von WilliN
    Registriert seit
    22.12.2019
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    235

    Standard AW: Mafia - weltweit - sich ausbreitend - nicht zu stoppen -

    Zitat Zitat von PeterEnis Beitrag anzeigen
    naja sie drehen jungen leuten kredite mit 30 jahren laufzeit an, d.h. wenn der mal abbezahlt ist sind die rentner.letztendlich sind sie dadurch das ganze leben lang versklavt. und wer weiß was in den 30 jahren passiert, man verliert die arbeit und die immobilie gehört der bank . und das ist alles völlig legal.
    Und vor allem ist das jedem Menschen vorher zu 100% klar!

  2. #52
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    21.462

    Standard AW: Mafia - weltweit - sich ausbreitend - nicht zu stoppen -

    Zitat Zitat von torun Beitrag anzeigen
    Mit der Mafia sicherlich nicht, richtig los ging es mit der Mafia in Europa als die Mobster im Gefolge der US Armee nach Italien kamen.
    Fakt ist, das Polen Paule mit Mafiageld den angeblichen ?? Aufstand in Polen anheizte. Böse Zungen behaupten, das Geld floss direkt in die Hände einiger hochrangiger Offiziere und Funktionäre der Sicherheitsdienste und der polnischen KP. Da wurden einige über Nacht zu Dollarmillonären.
    Was und wieviel an schmutzigem Geld mittlerweile in Europa investiert wird, wissen nur die Götter !
    Hatte ich auch schon viel gelesen - als es damals so lief - die Mafia hat auch den Vatikan vereinnahmt - der polnische Papst hatte auch Flecken bekommen und man munkelte sogar, daß die Spendengelder, die an Mutter Teresa ging, sie dem Papst zum Teil persönlich gebracht hat, deshalb gab es viele Kritiken von seiten der Inder an dem Wirken von Mutter Teresa - sie hat sie kaum geheilt und wieder auf die Straße geschickt oder eher sterben lassen. Das war eine Anklage eines indischen Arztes gegen Mutter Teresa.

    google: indischer arzt klage gegen mutter teresa

  3. #53
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    21.462

    Standard AW: Mafia - weltweit - sich ausbreitend - nicht zu stoppen -

    Zitat Zitat von schastar Beitrag anzeigen
    Noch mal:

    ...Es gab damals weder eine albanische Mafia noch eine italienische Mafia, auch keine kriminellen Familienbanden aus sonst wo in Deutschland,....

    Es gab sie in Deutschland nicht, man hätte sie einfach aus dem Spiel genommen. In Italien gab es sie sehr wohl, sie haben sogar mit den USA zusammengearbeitet. Hätte Adi aber gewonnen, es hätte sie auch in Italien nicht mehr gegeben.
    Die Entwicklung in Italien begann bereits im 19. Jahrhundert.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    google: ursprung der mafia
    google: hitler und mafia

    [Links nur für registrierte Nutzer] › Mussolini-Hitler-die-Mafia-Krieg

    Mussolini, Hitler und die Mafia im Krieg | Tim Newark | ISBN: 9783902475367 | Kostenloser Versand für alle Bücher mit Versand und Verkauf duch Amazon.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer] › Geschichte › Zweiter Weltkrieg





    08.07.2013 - Das schnelle Vorrücken nährt seit jeher das Gerücht, die Mafia h...abe dabei ihre ... eigene Soldaten eingesetzt, um Verbindungswege, Telefon- und Telegrafenleitungen im ... Wie Hollywoods Bosse mit Hitler „kollaborierten“.



    [Links nur für registrierte Nutzer] › Panorama › Gesellschaft





    28.04.2018 - Mit den Klischees, sagt Rahm, habe die moderne Mafia wenig zu tun. ... Wurzeln in Kalabrien und engen Verbindungen zum Farao-Clan soll ...

    [Links nur für registrierte Nutzer] › wiki › Der_aufhaltsame_Aufstieg_des_Arturo_Ui





    Der aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui ist ein Theaterstück von Bertolt Brecht, geschrieben 1941. Es kann dem epischen Theater zugeordnet werden und besteht aus 17 Szenen. In einer Parabel werden die Machtergreifung und der Machtausbau Hitlers in die Gangsterwelt transferiert ...

    Wenn man diese ganzen Verbindungen betrachtet, die früher mal vorhanden waren, was wir alle nicht wußten - dann ergibt das eine Welt, die schon damals undurchsichtig war.





+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Der Islam ist nicht mit demokratischen Mittel zu stoppen
    Von Freddy Krüger im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 16.08.2007, 17:01
  2. Lässt sich der Irrsinn noch stoppen?
    Von Beverly im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.06.2007, 17:15
  3. Gen-Food-Mafia nicht zu stoppen
    Von Esreicht! im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.05.2007, 15:59
  4. Der Vatikan will weltweit die Ausbreitung des Islam stoppen!
    Von MuslimClassic im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 30.03.2006, 22:47

Nutzer die den Thread gelesen haben : 57

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben