+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 13 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 123

Thema: Straßennamen umbenennen

  1. #21
    Mitglied Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    12.419

    Standard AW: Straßennamen umbenennen

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Als Fußabtreter (Stolpersteine) sollten sie aber beibehalten werden dürfen.

    ---
    Ich habe neulich meine dreckigen Schuhe auf so einem Stolperstein abgewischt.

  2. #22
    Gottes Notfallplan Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Limbus
    Beiträge
    39.768

    Standard AW: Straßennamen umbenennen

    Zitat Zitat von Gärtner Beitrag anzeigen
    Nein, das wird Greta-Thunberg-Allee heißen.
    Darauf warte ich die ganze Zeit, im Ernst.
    Man muss Menschen immer im Kontext ihrer Zeit sehen ... ich habe das Gefühl, diese Fähigkeit ist den Menschen völlig fremd. Der Vorschlag, hier irgendwas nach Gretelchen zu benennen, wird noch kommen. Bedeutungslose Menschen, belanglose Leute ... scheinbar alles besser als Figuren, die wirklich was erreicht haben.
    Das Intelligenteste, das eine Frau zustandebringen kann, ist ein Sohn.

  3. #23
    Gottes Notfallplan Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Limbus
    Beiträge
    39.768

    Standard AW: Straßennamen umbenennen

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Hättest du in der wilhelminischen Epoche ein Bismarck-Schild abgerissen, wäre dies auch einem Staatsfrevel gleich gekommen.
    Im Grunde handeln diese Straßenumbenenner doch genauso, wie in allen früheren Epochen. Sie meinen, nur ihre Idole müssten nun die Straßenecken zieren, anstatt mal allumfassende Toleranz zu üben, von der sie dauernd faseln.

    ---
    Diesbezüglich bleibt der Mensch seinem Wesen treu ... nur die Fahne, die er trägt, verändert sich.
    Das Intelligenteste, das eine Frau zustandebringen kann, ist ein Sohn.

  4. #24
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    34.705

    Standard AW: Straßennamen umbenennen

    Bin gespannt, wo das Menschen-Experiment hier noch enden wird?

    Aber ich ahne nichts Gutes!
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  5. #25
    a.D. Benutzerbild von Gärtner
    Registriert seit
    13.11.2003
    Ort
    Im Gartenhaus
    Beiträge
    17.504

    Standard AW: Straßennamen umbenennen

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Sehr unwahrscheinlich.
    Angesichts der täglichen Dosis Irrsinn würde ich inzwischen gar nichts mehr ausschließen. Wenn es Berichte wie den hier gibt:

    "Greta Thunberg erhöht den Druck auf Siemens. Konzernchef Kaeser erbittet bis Montag Bedenkzeit."

    ...dann bist du als Satiriker in diesem Land arbeitslos.




    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Omnis mundi creatura
    Quasi liber et pictura
    Nobis est et speculum

  6. #26
    Mitglied Benutzerbild von WilliN
    Registriert seit
    22.12.2019
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    1.003

    Standard AW: Straßennamen umbenennen

    Zitat Zitat von Gärtner Beitrag anzeigen
    Angesichts der täglichen Dosis Irrsinn würde ich inzwischen gar nichts mehr ausschließen. Wenn es Berichte wie den hier gibt:

    "Greta Thunberg erhöht den Druck auf Siemens. Konzernchef Kaeser erbittet bis Montag Bedenkzeit."
    Greta Thunberg auf Twitter:

    It seems that [Links nur für registrierte Nutzer] have the power to stop, delay or at least interrupt the building of the huge Adani coal mine in Australia. On Monday they will announce their decision. Please help pushing them to make the only right decision. [Links nur für registrierte Nutzer]
    Da werden wohl die Tage ein paar der Radikal-Greta-Umweltschützer auf Siemens losgehen. Grüne Greta Fraktion

  7. #27
    Bundeskanzler Björn Höcke Benutzerbild von Leseratte
    Registriert seit
    01.02.2015
    Beiträge
    5.481

    Standard AW: Straßennamen umbenennen

    Straßen die z. B. nach Hindenburg benannt wurden, werden doch schon die ganze Zeit umbenannt.
    Björn Höcke:

    Sie müssen sich mal Bundesjustizminister Heiko Maas angucken, als ich die Nationalflagge, dieses zentrale nationale Symbol, herausgeholt habe. Es war so, als ob man Graf Dracula ein mit Knoblauchknollen geschmücktes Kreuz in die Visage gehalten hätte!

    Leseratte gehört der Rechtsfraktion an.

  8. #28
    Geliefert wie bestellt!!! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    33.331

    Standard AW: Straßennamen umbenennen

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Ich habe neulich meine dreckigen Schuhe auf so einem Stolperstein abgewischt.
    Ein verzweifelter Akt der Hilflosigkeit.

    Es nutzt alles nichts. Du, ich, wir alle bezahlen.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  9. #29
    Nordlicht Benutzerbild von Sjard
    Registriert seit
    24.02.2014
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    3.586

    Standard AW: Straßennamen umbenennen

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Eine Erich Honeckerstraße oder Erich Mielkestraße gibt es glaube ich auch nicht.
    Dafür gibt es immer noch eine Ilja-Ehrenburg-Straße in Rostock. Die sollte man mal umbenennen, denn Ehrenburg war der
    größte Deutschenhasser den es je gab. Völlig krank, so jemanden in Deutschland in einem Straßennamen zu verewigen...
    " Der demokratische Politiker übernimmt nicht die Ideen, an die er glaubt,
    sondern die, von denen er glaubt, daß sie siegen."

    Nicolas Gomez Davila ( 1913 - 1994 )

  10. #30
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    36.835

    Standard AW: Straßennamen umbenennen

    In Berlin ist sogar der Sowjet Strolch Bersarin Ehrenbürger von Berlin, während man einen Hindenburg die Ehrenbürgerwürde in Berlin aberkennen will.
    Der Linksstaat wird zur Klapsmühle

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Streit um türkischen Straßennamen
    Von Keitaro im Forum Deutschland
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.05.2013, 07:04
  2. Kampf den Straßennamen
    Von Untergrundkämpfer im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 10.12.2012, 19:55
  3. Ex-DDR-Pfarrer will Bundesrepublik umbenennen
    Von jak_22 im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 21.04.2009, 16:19
  4. Die CDU sollte sich umbenennen!
    Von Einsatzleiter im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.05.2006, 12:40
  5. Straßennamen in Deutschland erinnert an das Dritte Reich!
    Von Belehrer im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 22.11.2005, 15:44

Nutzer die den Thread gelesen haben : 139

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben